• Home
  • Themen
  • Impfpflicht


Impfpflicht

Impfpflicht

Kliniken: Keine h├Âheren K├╝ndigungszahlen wegen Impfpflicht

Bis zum 15. M├Ąrz m├╝ssen Besch├Ąftigte in Arztpraxen und Kliniken Impf- oder Genesungsnachweise vorlegen. Bef├╝rchtet wird ein personeller...

Ein Pfleger desinfiziert auf einer Covid-Intensivstation sein Visier.

Braucht es f├╝r eine m├Âgliche Impfpflicht auch ein Impfregister? Gesundheitsminister Lauterbach sagt: nein. Da gebe es auch...

Gesundheitsminister Karl Lauterbach spricht sich klar gegen ein Impfregister aus.

Braucht es f├╝r die m├Âgliche Impfpflicht ein nationales Impfregister? Dieses Vorhaben ist besonders umstritten. Gesundheitsminister Lauterbach zeigt sich nun skeptisch.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach: Er ist gegen ein Impfregister.

Nach Corona-Ausbr├╝chen mit mindestens 14 Toten in zwei badischen Pflegeheimen rechnet Gesundheitsminister Manne Lucha mit weiteren solchen F├Ąllen im Land. Solange es noch keine ...

Altenheim

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will in eine Impfpflicht drei Injektionen einschlie├čen. Nur dann sei ein vollst├Ąndiger Schutz vorhanden. Gleichzeitig warnt er vor "schweren Wochen" f├╝r Deutschland.

Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der Gesundheitsminister fordert eine vollst├Ąndige Impfung mit drei Dosen, wenn diese Pflicht werden sollte.

Wegen der 2G-Regel rasten immer mehr Impfgegner aus: Sie randalieren, beschimpfen und bespucken Mitarbeiter im Einzelhandel. Der Handelsverband appelliert deshalb an die Politik. 

Polizisten vor einem Laden in L├╝denscheid w├Ąhrend einer Corona-Demonstration: Gewaltbereite Impfgegner bereiten auch dem Handel zunehmend Probleme.
  • Mauritius Kloft
  • Florian Schmidt
Von Mauritius Kloft, Florian Schmidt

Die Omikron-Welle rollt ÔÇô und in Deutschland wird immer noch ├╝ber eine Corona-Impfpflicht diskutiert. Andere europ├Ąische L├Ąnder sind da weiter. Ein Blick ├╝ber die Grenzen.

Impfung gegen Corona: W├Ąhrend Deutschland ├╝ber eine Pflicht diskutiert, gibt es sie in einigen L├Ąndern bereits f├╝r bestimmte Gruppen.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow, Heike Assmann

Noch liegt zu der einer m├Âglichen Impfpflicht gegen das Coronavirus kein konkreter Antrag vor ÔÇô und die Zweifel scheinen zu wachsen. Die FDP ├Ąu├čert nun Bedenken und die SPD denkt ├╝ber eine zeitliche Befristung nach.

Stephan Thomae: Er hat Bedenken, ob eine Impfpflicht derzeit sinnvoll ist.

Olaf Scholz wollte eine Impfpflicht sp├Ątestens ab M├Ąrz. Doch angesichts der Omikron-Variante wachsen selbst in der Regierung die Zweifel an dem Vorhaben. Kippt das geplante Gesetz?

Kanzler Olaf Scholz: Erst wurde die Impfpflicht angek├╝ndigt ÔÇô und jetzt?
  • Johannes Bebermeier
  • Tim Kummert
Von Johannes Bebermeier, Tim Kummert

Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat den neuen Corona-Ma├čnahmen zugestimmt: Die Quarant├Ąneregeln werden ge├Ąndert. Experten hatten┬ázuvor┬áscharfe Kritik┬áan dem Beschluss┬áge├Ąu├čert.

Reiner Haseloff (CDU), Ministerpr├Ąsident von Sachsen-Anhalt, spricht bei der Sondersitzung anl├Ąsslich der ├änderungen der COVID-19-Schutzma├čnahmen-Ausnahmenverordnung im Deutschen Bundesrat.

Olaf Scholz und Karl Lauterbach wollen eine allgemeine Impfpflicht. Ein Gesetz wollen sie aber nicht erarbeiten. Diesen Widerspruch zu erkl├Ąren, f├Ąllt ihnen erkennbar schwer. Kein Wunder.

Olaf Scholz und Karl Lauterbach: Sie wollen die Impfpflicht, aber nicht als Regierung. Oder irgendwie so.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

In der Frage einer allgemeinen Impfpflicht geht ein Riss durch die Opposition im Landtag. Die baden-w├╝rttembergische FDP-Fraktion hatte bislang nur Bedenken ge├Ąu├čert - nun sprachen ...

Landtag Baden-W├╝rttemberg: Pressekonferenz FDP

Sowohl die Vorg├Ąngerregierung als auch die Ampelkoalition agieren scheinbar planlos in der Krise. Die Folge: Die B├╝rger verlieren das Vertrauen. Ein Experte erkl├Ąrt, welche Fehler die Politik macht.┬á

Eine Impfgegnerin diskutiert mit einer Polizistin (Archivbild): Der Experte Johannes Hillje sch├Ątzt die Corona-Politik der Regierung ein.
Von Christiane Braunsdorf

Die deutsche Wirtschaft erhole sich nur langsam, so Industriepr├Ąsident Siegfried Russwurm. F├╝r das neue Jahr rechnet er mit anhaltenden Lieferproblemen und m├Ą├čigem Wachstum.┬á

G├╝terwagons vor dem Thyssenkrupp-Werk Schwelgern (Symbolbild): BDI-Pr├Ąsident Russwurm rechnet mit andauernden Lieferschwierigkeiten f├╝r die die Industrie. Duisburg-Marxl

Gesundheitsminister Karl Lauterbach┬áz├Ąhlt zu den gr├Â├čten Verfechtern einer Corona-Impfpflicht, einen eigenen Gesetzesvorschlag will er aber nicht vorlegen. Auch sehe er keinen besonderen Zeitdruck.

Karl Lauterbach: Der Gesundheitsminister will keinen eigenen Vorschlag f├╝r eine allgemeine Impfpflicht machen.

Zum Thema Impfpflicht geht es hoch her bei Lanz. Die Talkrunde kritisiert nicht nur die Bundesregierung scharf, sondern bringt auch einen Gesundheitsminister von der CDU in die Bredouille. I Von C. Bartels

Impfen in Deutschland (Symbolbild): Bei "Markus Lanz" wurde am Mittwochabend ├╝ber die Impfpflicht diskutiert.
Von Christian Bartels

Ohne Debatte keine Demokratie ÔÇô das bekr├Ąftigte Bundespr├Ąsident Steinmeier vor seiner Diskussionsrunde mit B├╝rgern. Doch der Dialog mit Fachkr├Ąften, Experten und Impfskeptikern verlor den Fokus.

Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier: Er sprach mit Menschen ├╝ber die Impfungen in Deutschland.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

"Aufbruch und Fortschritt" hat Olaf Scholz seiner Regierung auf die Fahnen geschrieben. Bei seinen Impfzielen geht es aber weniger schnell voran, als der Kanzler sich das vorgestellt hat. 

Olaf Scholz: Der Kanzler bef├╝rwortet die Impfpflicht.

Rechtsradikale pr├╝geln "Querdenkern" den Weg frei. Die meisten Demonstranten aus dem b├╝rgerlichen Spektrum dulden die Extremisten ÔÇô oder schauen weg. Die Rechten sind einfach zu n├╝tzlich.

Querdenker-Protest in Rostock: Eine Frau demonstriert f├╝r mehr Miteinander.
Von Daniel M├╝tzel

Nach anf├Ąnglichem Durcheinander in der Unionsfraktion herrscht nun Klarheit: Aus den Reihen von CDU und CSU kommt kein Gesetzentwurf zur Impfpflicht. Stattdessen sind nun alle Augen auf die Ampelregierung gerichtet.

Person wird mit einer Booster-Dosis geimpft: In der Union sorgte eine ├äu├čerung zur Impfpflicht von Pilsinger f├╝r ein Durcheinander.

Bayerns gr├Â├čter Caritasverband h├Ąlt im Kampf gegen Corona eine allgemeine Impfpflicht f├╝r notwendig. Dagegen sei die begrenzte Impfpflicht allein f├╝r Besch├Ąftigte in ...

Corona-Impfung

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website