Thema

Republikaner

Demokraten wollen Donald Trumps Veto brechen – Kaum Chancen auf Erfolg

Demokraten wollen Donald Trumps Veto brechen – Kaum Chancen auf Erfolg

Der US-Kongress hat ein Ende des von Donald Trump ausgerufenen Notstands beschlossen – doch der Präsident hat sein Veto eingelegt. Doch die Demokraten geben nicht auf. Führende US-Demokraten wollen das Veto von US-Präsident Donald Trump gegen eine Kongress-Resolution ... mehr
Donald Trump und Fox News: Die unheimliche Macht seiner Lieblingssendung

Donald Trump und Fox News: Die unheimliche Macht seiner Lieblingssendung

Donald Trump schaut so gut wie jeden Morgen "Fox & Friends". Unser Korrespondent hat es ihm eine Woche lang nachgemacht – und fragt sich: Wer beeinflusst hier wen?  Ich habe mir Donald Trump zum Vorbild genommen und sein Morgenritual imitiert: Eine Woche ... mehr
Donald Trump fordert weitere 8,6 Milliarden für Mexiko-Mauer

Donald Trump fordert weitere 8,6 Milliarden für Mexiko-Mauer

Milliarden Dollar hat Donald Trump für seine Grenzmauer schon veranschlagt, jetzt will der US-Präsident noch mehr – fast neun Milliarden. Die Forderung hängt wohl mit dem nächsten Wahlkampf zusammen. US-Präsident  Donald Trump wird Regierungskreisen zufolge am Montag ... mehr
Justizausschuss will Trump zur Rechenschaft ziehen – umfassende Untersuchungen

Justizausschuss will Trump zur Rechenschaft ziehen – umfassende Untersuchungen

Hat Donald Trump sein Amt missbraucht? Das will das US-Repräsentantenhaus nun untersuchen. Dazu wurden unter anderem Dokumente von Trumps Söhnen und seinem Schwiegersohn angefordert. Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat eine umfassende Untersuchung ... mehr
Donald Trump: Im Senat deutet sich Mehrheit gegen Notstand an

Donald Trump: Im Senat deutet sich Mehrheit gegen Notstand an

Mit einem Nationalen Notstand will Donald Trump seine Mauer zu Mexiko finanzieren. Jetzt wollen sogar seine eigenen Leute im Senat gegen ihn votieren. Doch eine Hürde bleibt.  Im US-Senat deutet sich ein mögliches Mehrheitsvotum gegen den von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Michael Cohen vor Kongress: Ein Mann zerlegt das System Donald Trump

In einem bemerkenswerten Auftritt zeichnet Michael Cohen ein vernichtendes Bild von seinem früheren Chef Donald Trump. Für den Präsidenten ist das nicht nur peinlich, sondern auch gefährlich. Der Mann, der Donald Trump die Maske abreißen will, war früher selbst dessen ... mehr

USA: Repräsentantenhaus stimmt für Verschärfung des Waffenrechts

In den USA kommt es immer wieder zu Schusswaffenattacken mit vielen Toten – daran sind unter anderem die laxen US-Waffengesetze schuld. Das Repräsentantenhaus hat nun mit deutlicher Mehrheit für ein neues Gesetz gestimmt ... mehr

US-Haushalt: US-Abgeordnetenhaus stimmt gegen Notstandserklärung

Washington (dpa) - Das US-Repräsentantenhaus stemmt sich gegen den von US-Präsident Donald Trump ausgerufenen Nationalen Notstand an der Grenze zu Mexiko. Eine Mehrheit im Abgeordnetenhaus, das derzeit von den Demokraten kontrolliert wird, stimmte am Dienstagabend ... mehr

Nationaler Notstand: So wollen die Demokraten Trumps Mauer-Pläne stoppen

Mit einer überparteilichen Initiative im US-Kongress wollen die Demokraten die Notstandserklärung von Präsident Trump kippen. Finden sich genügend Abweichler in den Reihen der Republikaner? Die Demokraten im US-Kongress wollen ein Ende des von Präsident Trump ... mehr

USA: Repräsentant von North Carolina wird neu gewählt

Ein Mitarbeiter des US-Republikaners Mark Harris soll die Briefwahl im US-Bundesstaat North Carolina manipuliert haben. Deswegen soll es eine Neuwahl um den Sitz im Repräsentantenhaus geben. Im US-Repräsentantenhaus muss die Wahl für einen Sitz aus dem Bundesstaat ... mehr

Mauer zu Mexiko: Demokraten wollen Trumps Notstandserklärung anfechten

Die US-Demokraten wollen am Freitag eine entsprechende Resolution einbringen. Im Abgeordnetenhaus dürfte sie Erfolg haben. Im Senat dürfte das anders aussehen. Die US-Demokraten wollen die Notstandserklärung von US-Präsident Donald Trump zum Bau einer Mauer ... mehr

Mehr zum Thema Republikaner im Web suchen

USA: Ermittlungen in Russland-Affäre vor dem Abschluss

Der US-Sonderermittler Robert Mueller schließt offenbar seine Ermittlungen in der Russland-Affäre ab. Justizminister William Barr will die Ergebnisse demnach bereits in wenigen Tagen bekannt geben. Die Untersuchungen von US-Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Republikaner wittern Justiz-Komplott gegen Trump – Senat will handeln

Wurde im US-Justizministerium über eine Absetzung des US-Präsidenten gesprochen? Republikaner vermuten: Dort wurde eine Art administrativer Putsch geplant. Nun will der Senat handeln. Der Justizausschuss des US-Senats will Aussagen nachgehen, wonach ... mehr

USA: Donald Trumps Mauerphantasie – Kommt er auch damit durch?

Die Invasion aus Drogen und bösen Menschen findet statt, behauptet Trump und ruft den Notstand aus. Außer seinen Anhängern nimmt ihm das niemand ab. Nun liegt es an den Republikanern, ob sie sich weiter erpressen lassen. Ich habe mir noch einmal den Auftritt angesehen ... mehr

Heather Nauert: Trumps Wunschkandidatin will doch nicht UN-Botschafterin werden

Heather Nauert war als US-Botschafterin bei der UNO vorgesehen. Nun erklärt die Außenamtssprecherin ihren Verzicht. Eventuell lief ein Hintergrundcheck ungünstig.  Die von US-Präsident Donald Trump als US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen vorgesehene ... mehr

USA: Donald Trumps Notstandserklärung löst massiven Widerstand aus

US-Präsident Trump will den Kongress umgehen und die Mauer zu Mexiko per Notstand finanzieren. Das geht selbst vielen seiner Republikaner zu weit. Werden sie ihm die Gefolgschaft verweigern? US-Präsident Donald Trump stößt mit seiner Erklärung eines Nationalen ... mehr

Streit um Mauer zu Mexiko: Donald Trump unterzeichnet Notstandserklärung

Der Streit um den US-Haushalt hat seinen Höhepunkt erreicht: Um das Geld für die Grenzmauer zu bekommen, hat US-Präsident Donald Trump die Notstandserklärung unterzeichnet. US-Präsident Donald Trump hat zur Finanzierung der Mauer an der Grenze zu Mexiko den nationalen ... mehr

Für Mauer an US-Grenze zu Mexiko: Donald Trump kündigt Notstand an

Der Haushaltsentwurf sieht nicht das geforderte Geld für seine Mauer vor. Also will Donald Trump den Kompromiss unterzeichnen – aber gleichzeitig den Notstand für den Mauerbau erklären.  Der US-Kongress hat ein Haushaltsgesetz beschlossen, um einen erneut drohenden ... mehr

Ein Jahr nach Massaker in Parkland: Die US-Waffenlobby zieht ihre Kreise

Am 14. Februar 2018 hat ein 19-Jähriger in einer Schule in Parkland 17 Menschen erschossen. Von den Überlebenden in Florida ging eine Bewegung aus. Doch die Waffenlobby ist mächtig. Die Lebensversicherung wird ein bisschen billiger, es gibt einen Rabatt ... mehr

Druck auf Trump: US-Abgeordnete wollen Unterstützung für Saudis im Jemen kippen

Das US-Abgeordnetenhaus hat ein Ende der militärischen Unterstützung für den Krieg der saudisch-geführten Koalition im Jemen gefordert. Damit stellte es sich gegen Donald Trumps Politik. Der Druck ... mehr

Streit um Grenzmauer: Trump sorgt mit 23-Milliarden-Tweet für Rätselraten

Im US-Haushaltsstreit deutet sich eine Lösung an, die allerdings kaum Mittel für eine Grenzmauer beinhaltet. Donald Trump stellt dennoch eine gigantische Summe in den Raum. Im Haushaltsstreit in den USA sieht Präsident Donald Trump die vorläufige Vereinbarung ... mehr

Stimmt Trump zu? Grundsatzeinigung im US-Haushaltsstreit erzielt

Die Sorgen der Amerikaner vor einem erneuten "Shutdown" wachsen: Doch nun gibt es Hoffnung auf eine Einigung im Streit um die Finanzierung von Trumps Grenzmauer. Die Unterhändler von Republikanern und Demokraten im US-Kongress verkündeten am Montagabend, Ortszeit ... mehr

Streit um Mauer: Den USA droht schon wieder der Shutdown

Erst vor gut zwei Wochen endete der längste Shutdown der US-Geschichte – mit einem Aufschub, nicht mit einer Lösung. Und ein Kompromiss im Mauerstreit ist nicht in Sicht.  Im Streit um die Finanzierung der von US-Präsident Donald Trump geforderten Mauer an der Grenze ... mehr

McCains Tochter über Beerdigung: "Wünschte, die Trumps wären nicht gekommen"

Oft beleidigte US-Präsident Donald Trump den angesehenen US-Senator John McCain. Als der starb, kam Trumps Tochter mit Mann zur Beerdigung. Dafür findet McCains Tochter deutliche Worte. Zu Lebzeiten verband US-Senator  John McCain mit Präsident Donald Trump ... mehr

Elizabeth Warren: Linke Senatorin will US-Präsidentin werden

Frauen bei der Präsidentenwahl 2020: Die linke Senatorin der Demokraten Elizabeth Warren hat zuletzt offiziell angekündigt, für das Amt zu kandidieren. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trump: Eine Kriegserklärung an den US-Präsidenten

Der Machtkampf tobt: Die Demokraten traktieren Donald Trump jetzt mit Untersuchungen auf allen Ebenen. Und sie kratzen an seiner roten Linie. In Washington geht eine stürmische Woche zu Ende, und das Neue ist: Das Auge des Sturms lag nicht im Weißen Haus, sondern ... mehr

"State of the Union' – Trump: "Toleranz für illegale Migranten ist grausam"

Große Emotionen, eine Menge Pathos:  Donald Trump hat in seiner Rede zur Lage der Nation versöhnliche Töne angeschlagen. Auf seiner Mauer beharrt der US-Präsident trotzdem. Donald Trump hat die Demokraten in seiner Ansprache zur Lage der Nation zur Zusammenarbeit ... mehr

Howard Schultz: Hilft er ungewollt Donald Trump im Wahlkampf?

Ganze 21 Monate vor der US-Präsidentschaftswahl beginnt der Wahlkampf – mit Riesenaufregung um einen Mann, der die Anti-Trump-Pläne der Demokraten durchkreuzen könnte. In Washington hat eine neue Zeitrechnung begonnen: Mit Wucht wurde in dieser Woche ... mehr

USA: Ex-Starbucks-Chef Howard Schultz will Präsident werden

Er hat die Café-Kette Starbucks zur internationalen Marke gemacht. Nun strebt Howard Schultz die US-Präsidentschaft an – als unabhängiger Kandidat. Die Demokraten warnen vor den Folgen. Der frühere langjährige Starbucks-Chef Howard Schultz strebt ... mehr

Donald Trump verkündet stolz "Deal" mit Demokraten: Shutdown vorerst beendet

Durchbruch im US-Haushaltsstreit: Donald Trump hat sich mit den Demokraten auf ein vorläufiges Ende des "Shutdowns" geeingt. Der Streit um die Grenzmauer geht weiter. Fünf Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat US-Präsident Donald Trump einen Durchbruch ... mehr

Haushaltsstreit: Trump bereitet offenbar Notverordnung für Mauerbau vor

Laut einem US-Medienbericht bereitet Trump sich darauf vor, den nationalen Notstand auszurufen. Dann könnte er seine Mauer ohne die Zustimmung des Kongresses finanzieren. Das ist rechtlich ein umstrittener Weg. Das Weiße Haus bereitet einem Bericht des Fernsehsenders ... mehr

Autobomben in Nordirland: Brexit lässt den IRA-Terror neu aufflammen

Schlimmste Befürchtungen scheinen wahr zu werden: Der Brexit gefährdet den sicher geglaubten Frieden in Nordirland. Nach der Explosion über einer Autobombe mehren sich Berichte über weitere Anschlagsversuche.  Vier nach der Explosion einer Autobombe im nordirischen ... mehr

Mueller widerspricht Bericht, Trump habe Cohen zu Meineid angestiftet

Das Online-Portal "Buzzfeed" hat berichtet, US-Präsident Trump habe seinen Ex-Anwalt Cohen zum Meineid gegenüber dem US-Kongress angestiftet. Nun kommt ungewöhnlicher Widerspruch. In einer seiner äußerst seltenen Stellungnahmen hat der US-Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Trumps Ex-Anwalt: Cohen gab Manipulation von Umfragen in Auftrag

Michael Cohen packt weiter aus: Nach eigenen Angaben soll Trumps ehemaliger Anwalt die Manipulation von online Umfragen zu Gunsten des Präsidenten in Auftrag gegeben haben.  Der US-Anwalt Michael Cohen hat zugegeben, in der Vorbereitungsphase ... mehr

Meinung: US-Präsident Donald Trump nimmt Hunderttausende als Geiseln

Donald Trump feilscht weiter um Milliarden für seine Grenzmauer. Der Machtkampf entwickelt für Hunderttausende in Washington dramatische Folgen. Auf den ersten Blick wirkt alles harmlos: Washingtons Straßen  und U-Bahnen sind leerer, die Schlangen mittags ... mehr

Grenzmauer zu Mexiko: Sechs Fakten zu Donald Trumps Milliarden-Projekt

Seit Tagen beherrscht der Streit um Trumps Mauer die Schlagzeilen in den USA. Jetzt reist der Präsident an die Grenze, um für das Prestigeprojekt zu werben. Ein Überblick über die wichtigsten Fakten. Donald Trump gibt sich eisern. Der US-Präsident hat seinen ... mehr

US-Präsident Donald Trump entdeckt die Moral – für neun Minuten

In einer seltenen Rede an die Nation schlägt der US-Präsident einen neuen Ton an. Er kämpft um seine Grenzmauer – bietet aber keinen Ausweg aus dem Machtkampf mit den Demokraten, der die Regierung lähmt. Wenn der amerikanische Präsident zur besten Sendezeit ... mehr

Rede an die Nation – Trump: An der Südgrenze herrscht eine Sicherheitskrise

Zur besten Sendezeit macht Donald Trump im Fernsehen Stimmung für seine Mauer an der Grenze zu Mexiko. Mit den Fakten nimmt er es dabei nicht immer ganz genau.  US-Präsident Donald Trump hat in einer Fernsehansprache an die Nation eindringlich für die Mauer ... mehr

In Washington Post: Romney wirft Trump charakterliche Schwächen vor

Der frühere Präsidentschaftskandidat Mitt Romney greift Donald Trump scharf an. Beobachter gehen davon aus, dass er größere Pläne hat. Der frühere republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat den US-Präsidenten Donald Trump in einem Zeitungsartikel scharf ... mehr

Grenzmauer: Trump unterzeichnet Auftrag für Bau – "Shutdown" hält an

Das Tauziehen zwischen Donald Trump und den Demokraten sorgt weiter für einen Teil-Stillstand der Regierungsgeschäfte. Bei seinen Mauerplänen schafft Trump dennoch Fakten.  Auch am Montag zeichnete sich keine Bewegung bei den Verhandlungen zwischen der Regierung ... mehr

USA: "Shutdown" wegen Budgetstreit lähmt Teile der Regierung

In der Nacht ist es in den USA zum "Shutdown" gekommen. Eine Haushaltssperre legt den Regierungsapparat vorerst l ahm. Hauptstreitpunkt: die Finanzierung einer Grenzmauer zu Mexiko. In den USA ist in der Nacht zu Samstag –hiesiger Zeit um 6 Uhr morgens ... mehr

Rücktritt von James Mattis: Donald Trumps letzter General geht im Zorn

Donald Trump sorgt kurz vor Weihnachten für Chaos in Washington. Der Schaden durch den Rücktritt von Verteidigungsminister Mattis für die US-Sicherheitspolitik ist immens. Sie nennen ihn "Mad Dog". Diesen Spitzennamen verdiente sich James Mattis mit provokativen ... mehr

USA: Donald Trump riskiert den Behördenstillstand – für seine Mauer

Trump will seine Mauer zu Mexiko. Auch wenn er damit riskiert, dass viele Bundesbehörden schließen müssen. Einen Kompromiss für eine Brückenfinanzierung will er nicht unterschreiben. Kurz vor Weihnachten droht in den USA ein "Shutdown" - ein teilweiser Stillstand ... mehr

Streit um Mauer an Mexikos Grenze: "Trump-Shutdown als ein Weihnachtsgeschenk"

Noch diese Woche droht Teilen der US-Regierung das Geld auszugehen. Präsident Trump will den neuen Haushalt nicht unterzeichnen. Dabei geht es um die Finanzierung der Mauer an der mexikanischen Grenze. Kommt es zum Shutdown? Die Grenzmauer zwischen Mexiko ... mehr

Donald Trump scheint plötzlich angreifbar: Amtsenthebungsverfahren droht

Die FBI-Ermittler kommen ihm näher, das Weiße Haus versinkt im Chaos und bald übernehmen die Demokraten das Abgeordnetenhaus. US-Präsident Trump scheint plötzlich angreifbar.  Zwei Wochen vor Weihnachten ist das Weiße Haus in Washington festlich ... mehr

US-Wahlen: Republikaner Ron DeSantis wird Gouverneur in Florida

In Florida war das Ergebnis der Midterm-Wahlen so knapp, dass die Stimmen neu ausgezählt werden mussten. Nun hat der Gouverneurs-Kandidat der Demokraten seine Niederlage eingeräumt. Knapp zwei Wochen nach der US-Kongresswahl hat sich in Florida der Republikaner ... mehr

Midterm-Wahlen: Stimmen in Florida müssen per Hand nachgezählt werden

Donald Trump hatte von Betrug gesprochen – ohne Beweise vorzulegen. Nun ordnen die Behörden in Florida eine Auszählung der Stimmen in der Senatswahl an – per Hand. In dem vielbeachteten Senatsrennen im US-Bundesstaat Florida müssen die Stimmen ... mehr

Trump sagt: Betrugsversuch - US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida

Miami/Washington (dpa) - Mehrere Tage nach den US-Wahlen haben die Verantwortlichen in Florida eine Neuauszählung der Stimmen bei zwei vielbeachteten politischen Rennen in dem Bundesstaat angeordnet. Bei der Abstimmung über einen Senatssitz und das Gouverneursamt ... mehr

Tricks bei Midterm-Wahl: Mit "Gerrymandering" den Wahlkreis formen

Mit legalen Tricks können die Parteien in den USA Wahlergebnisse beeinflussen. Einige kamen auch bei den Zwischenwahlen zum Einsatz. Fünf Beispiele. Tricks und Mogeleien gehören bei Wahlen in den USA dazu. Die meisten davon sind legal und werden von Republikanern ... mehr

Russland-Affäre: Trump entlässt Jeff Sessions – fliegt auch Robert Mueller?

US-Präsident Donald Trump geht nach der US-Wahl in die Offensive. Justizminister Jeff Sessions muss gehen. Was wird nun aus den Russland-Ermittlungen? Die Demokraten wähnen Böses. Nach dem erzwungenen Rückzug von US-Justizminister Jeff Sessions ... mehr

Nach Midterm-Wahlen: Trump entlässt seinen Justizminister Jeff Sessions

Kaum ein Mitglied seiner eigenen Regierung wurde von Donald Trump so oft kritisiert wie Justizminister Jeff Sessions. Nun reichte dieser auf Druck Trumps seinen Rücktritt ein. US-Präsident Donald Trump hat Justizminister Jeff Sessions entlassen. Er reiche auf Verlangen ... mehr

Midterm-Wahlen: CNN reagiert auf Trumps Reporter-Beschimpfung

Die USA haben den Kongress gewählt.  Die Demokraten erreichen ihr Mindestziel und übernehmen die Mehrheit im Repräsentantenhaus.  Trumps Republikaner halten die Mehrheit im Senat. Der US-Präsident sprach trotz der Stimmverluste von einem Sieg, bat die Demokraten ... mehr

Midterm-Wahlen in den USA: Das sind die vorläufigen Ergebnisse

Das Schlimmste für Donald Trump ist abgewendet: Den Senat konnten die Republikaner halten. Das Repräsentantenhaus geht an die Demokraten. Das wird Trump das Regieren schwerer machen.  Für US-Präsident Donald Trump wird das Regieren nach den Kongresswahlen ... mehr

Video-Kommentar aus Washington: Diese Wahl ist gut für Amerika

"Beide Seiten feiern sich - zurecht": t-online.de-Korrespondent Fabian Reinbold schätzt das Ergebnis der Midterm-Wahlen im Video-Kommentar ein. (Quelle: t-online.de) mehr

Pressestimmen zur US-Wahl: "Trump kann sich seine Mexiko-Mauer abschminken"

Ein Erfolg für die Trump-Gegner, oder doch eher eine Bestätigung für den US-Präsidenten? So kommentieren Journalisten aus dem In- und Ausland die US-Zwischenwahlen. Die mit Spannung erwarteten Midterms haben Erfolge für beide politischen Lager in den USA gebracht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019