Sie sind hier: Home > Themen >

Russland

Thema

Russland

Militärübung - Zum Ärger Russlands: Seemanöver im Schwarzen Meer

Militärübung - Zum Ärger Russlands: Seemanöver im Schwarzen Meer

Odessa (dpa) - Trotz deutlicher Kritik aus Russland hat in der südukrainischen Hafenstadt Odessa das jährliche Seemanöver "Sea Breeze" (Meeresbrise) begonnen. Die ukrainische Marine veröffentlichte am Montag ein Video von der Eröffnung der Militärübung auf Facebook ... mehr
Beziehungen zu Russland: Merkel hält am Ziel eines EU-Putin-Gipfels fest

Beziehungen zu Russland: Merkel hält am Ziel eines EU-Putin-Gipfels fest

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hält an ihrem Ziel eines Gipfels der 27 EU-Staats- und Regierungschefs mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin fest. "Das Verhältnis zwischen Russland und der Europäischen Union ist zurzeit wirklich nicht ... mehr
Delta-Variante: Das gilt jetzt für Ihren Urlauber in Portugal und Russland

Delta-Variante: Das gilt jetzt für Ihren Urlauber in Portugal und Russland

Die Bundesregierung hat die Einreise für zwei Länder massiv eingeschränkt. Die Delta-Variante sorgt auch dort für ansteigende Infektionszahlen. Wie ist die aktuelle Lage? Und was bedeutet das für Urlauber? Das Robert Koch-Institut teilte mit, dass Portugal und Russland ... mehr
Vor Halbinsel Krim: USA und Ukraine starten riesiges Militärmanöver

Vor Halbinsel Krim: USA und Ukraine starten riesiges Militärmanöver

Russland fühlt sich bedroht: Schon ein einzelnes britisches Militärschiff hatte für Unruhen gesorgt. Nun versammeln sich Soldaten aus 32 Ländern zu der bislang größten Militärübung im Schwarzen Meer. Wenige Tage nach einem Zwischenfall mit einem britischen Kriegsschiff ... mehr
Fußball-EM: Russland vor Viertelfinale mit hohen Corona-Zahlen

Fußball-EM: Russland vor Viertelfinale mit hohen Corona-Zahlen

Berlin (dpa) - Die begeisternden Bilder Tausender jubelnder Dänen in Amsterdam täuschten ein wenig. Während in den Niederlanden die Corona-Krise für ein paar Stunden weit weg schien, stiegen im russischen St. Petersburg die Infektionszahlen deutlich an. Am heutigen ... mehr

Tennis - Medwedew vor Wimbledon-Start gegen Struff: Schweres Los

London (dpa) - Trotz seiner gelungenen Generalprobe mit dem ersten Turniersieg auf Rasen geht der Tennis-Weltranglistenzweite Daniil Medwedew mit viel Respekt in seinen Wimbledon-Auftakt gegen Jan-Lennard Struff (31). "Das ist auf jeden Fall eine schwere Auslosung ... mehr

Deltavariante breitet sich in Russland aus – Ansturm auf Flughafen

Die Bundesregierung hat Russland zum Virusvariantengebiet erklärt, jetzt wollen viele Deutsche ausreisen. Besonders betroffen sind Moskau und St. Petersburg – ein Austragungsort der Fußball-EM. In Russland spitzt sich die Corona-Lage weiter zu. Moskau ... mehr

EM | Kaminer: Darum fiel das neue "Wunder von Bern" für Deutschland ins Wasser

Der Ball rollt wieder, Corona scheint nebensächlich zu sein. Doch während der Lockdown unter anderem Frankreichs Kicker abhärtete, zog die DFB-Elf bislang leider keinen Vorteil aus dem Virus. Dies sind meine launischen Fußballnotizen. Ich habe sie unterwegs ... mehr

Delta-Variante breitet sich in Deutschland aus – Schulöffnungen in Gefahr?

Wegen der Virus-Mutationen will Bildungsministerin Karliczek offene Schulen nicht garantieren. Die Regierung benannte zudem neue Virusvariantengebiete – darunter ist ein beliebtes Urlaubsland. Angesichts sich verbreitender Corona-Mutationen ... mehr

Pandemie: Hunderte Corona-Tote in Russland

Moskau (dpa) - In Russland spitzt sich die Corona-Lage weiter zu. Am Samstag meldeten die Behörden 21.600 Neuinfektionen innerhalb eines Tages - so viele wie seit Anfang des Jahres nicht mehr. Mit 8400 neuen Fällen ist die Situation in Europas größter Stadt Moskau ... mehr

Großer Preis von Russland - Aus für Sotschi: Formel 1 fährt ab 2023 in St. Petersburg

St. Petersburg (dpa) - Die Formel 1 fährt ab 2023 im russischen St. Petersburg. Wie die Rennserie mitteilte, wird der Große Preis von Russland nach der kommenden Saison von der Schwarzmeerstadt Sotschi in die Hafenmetropole an der Ostsee verlegt. Das Autodrom Igora ... mehr

Schäuble befürchtet ausländische Einmischung in Bundestagswahl

Der Bundestagspräsident Schäuble blickt mit Sorge auf den Einfluss ausländischer Medien in Deutschland. Allerdings hat er auch einen Vorschlag, was getan werden kann.  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble befürchtet den Versuch der Einflussnahme aus dem Ausland ... mehr

Corona-Pandemie: Portugal und Russland jetzt Virusvariantengebiete

Berlin (dpa) - Wegen der starken Verbreitung der Delta-Variante des Coronavirus schränkt die Bundesregierung die Einreise aus Portugal und Russland massiv ein. Das Robert Koch-Institut teilte am Freitag mit, dass die beiden Länder am Dienstag als Virusvariantengebiete ... mehr

Regierungskritiker - Belarus: Blogger Protassewitsch nicht mehr im Gefängnis

Minsk (dpa) - Der in Belarus bei der Zwangslandung eines Ryanair-Flugzeugs festgenommene Blogger Roman Protassewitsch und seine Freundin Sofia Sapega sind in Hausarrest verlegt worden. Das teilt das Ermittlungskomitee in der Hauptstadt Minsk mit. Beide ... mehr

Zuschauer bei EM-Endrunde: Wembley als "Brandbeschleuniger"? EM mit Corona-Sorgen

Berlin (dpa) - Begleitet von Corona-Sorgen und der eindringlichen Warnung vor der Delta-Variante startet die Fußball-EM in die K.o.-Runde. Für Fans aus Deutschland wird das Wembley-Stadion beim Klassiker der Nationalmannschaft am Dienstag gegen England zur Sperrzone ... mehr

Widerstand aus Osteuropa - Merkel scheitert mit Vorschlag: Kein EU-Gipfel mit Putin

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union schlägt einen härteren Kurs gegenüber Russland ein und verzichtet vorerst auf eine Wiederaufnahme des direkten Dialogs mit Kremlchef Wladimir Putin. Ein vor allem von Kanzlerin Angela Merkel ausgehender ... mehr

Ex-US-Botschafter Kornblum: "Deutschland befindet sich in einer Sackgasse"

Ex-US-Botschafter John Kornblum warnt vor großen Gefahren für die Demokratie. Im Interview sagt er, die Entfremdung der Menschen sei furchterregend. Eigentlich lebt der ehemalige US-Botschafter John Kornblum nach wie vor in Berlin. Wegen der Corona-Lage aber wohnt ... mehr

EU-Gipfel: Härtere Reaktionen auf "böswillige" Handlungen von Russland

Die EU verschärft ihre Gangart gegenüber Russland. Mit der Androhung neuer Wirtschaftssanktionen wird künftig verstärkt auf Abschreckung gesetzt. Zu einem Treffen mit Präsident Putin aber gibt es keine Einigung. Die EU-Staaten wollen künftig deutlich ... mehr

Merkels wohl letzter EU-Gipfel: "Keine Antwort auf die drängendste Frage"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute geht es im Tagesanbruch um Abschiede, verdrängte Probleme und die neuen, alten Reisefreiheiten. Die Baustellen der EU "Abschied ist ein scharfes Schwert", sang einmal der britisch-kenianische Sänger Roger Whittaker ... mehr

Eindrücke von den Spielorten - Von magischen Nächten bis wenig Euphorie: Die EM-Stimmung

Berlin (dpa) - Von der ursprünglichen Idee einer länderübergreifenden EM versprach sich der damalige UEFA-Präsident Michel Platini ein großes "Fußballfest" vor der Haustür in "fast ganz Europa". Doch was ist unter Corona-Bedingungen von diesem Gedanken geblieben ... mehr

Vorfall im Schwarzen Meer: Moskau und London streiten über britisches Schiff

Moskau/London (dpa) - Ohrenbetäubend dröhnen Kampfjets im Minutentakt über Deck, von der Seite knallen Schüsse der russischen Küstenwache: Es sind eindrückliche Szenen, die ein Reporter an Bord des britischen Zerstörers "HMS Defender" schildert ... mehr

Schwarzes Meer | Russland: "Wenn das nicht hilft, können wir bombardieren"

Hat Russland im Schwarzen Meer gezielt Schüsse und Bomben gegen ein britisches Schiff eingesetzt? Während London die Eskalation mit einer Militärübung erklärt, stützen Medienberichte zunehmend die russische Darstellung. Ohrenbetäubend dröhnen Kampfjets im Minutentakt ... mehr

Fußball-EM - Der neue Zar der Schweden: "St. Emilsburg" Forsberg

St. Petersburg (dpa) - Emil Forsberg taufte die nördlichste EM-Stadt kurzerhand "St. Emilsburg". Dort, wo es im Sommer kaum dunkel wird, nicht mal 800 Flugkilometer von Forsbergs Heimatort Sundsvall entfernt. Dort, wo er mit RB Leipzig schon in der Europa ... mehr

Nach Säbelrasseln: Was geschah im Schwarzen Meer?

Nach Schüssen im Schwarzen Meer: Russland und Großbritannien streiten darum, was wirklich geschah – Videoaufnahmen zeigen das britische Kriegsschiff im Schwarzen Meer. (Quelle: Euronews) mehr

Polnisches EM-Aus - "Erst mal verdauen": Lewandowski-Frust nach Rekord-Saison

St. Petersburg (dpa) - Weltfußballer Robert Lewandowski geht mit großem Frust in den Urlaub - und das nach seiner denkwürdigen Rekord-Saison mit dem FC Bayern. "Das muss man erst mal verdauen, und das wird nicht leicht", sagte Lewandowski nach dem Vorrunden ... mehr

Corona | Indien besorgt: Neue "Delta Plus"-Variante breitet sich weltweit aus

Die Zahl der Coronavirus-Varianten nimmt zu. Eine von ihnen soll sich weltweit immer weiter und schneller ausbreiten. Was ist über die neue Variante bekannt? Das indische Gesundheitsministerium ist besorgt über eine sogenannte "Delta Plus"-Variante ... mehr

Altmaier: Können Streitthema Nord Stream 2 bis August abräumen

Die USA wollen eine stärkere Abhängigkeit Europas von Russland durch die Pipeline verhindern. Doch die ist fast fertiggestellt. Wirtschaftsminister Altmaier glaubt dennoch, dass das Problem in Kürze lösbar ist.  Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält den Konflikt ... mehr

Fußball-EM: Forsbergs Doppelpack schießt Polen aus der EM

St. Petersburg (dpa) - Polens Fußball-Star Robert Lewandowski wirkte verzweifelt, sein Verein schickte aus München unmittelbar Trost: Trotz seines besten Turniers im Nationaltrikot und eines Doppelpacks zum Abschluss ist der Weltfußballer bei der EM ab sofort ... mehr

Niederlage gegen Schweden: Polens Nationaltrainer Sousa will nach EM-Aus weitermachen

St. Petersburg (dpa) - Polens Fußball-Nationaltrainer Paulo Sousa will nach dem enttäuschenden EM-Aus seiner Mannschaft um Weltfußballer Robert Lewandowski weitermachen. Dies beteuerte der 50 Jahre alte Ex-Profi von Borussia Dortmund in St. Petersburg. "Mein Vertrag ... mehr

Aus bei der EM - Weltfußballer Lewandowski: Fähigkeiten haben gefehlt

St. Petersburg (dpa) - Weltfußballer Robert Lewandowski hat das Ausscheiden seiner Polen bei der Fußball-EM auch mit mangelnder Klasse begründet. "Man kann uns den Kampfeswillen und den Ehrgeiz nicht absprechen, aber etwas hat gefehlt - sicherlich ... mehr

Konfrontation auf See: Briten kreuzen vor Krim - Moskau reagiert mit Warnschüssen

Moskau (dpa) - Russland hat bei einer beispiellosen Aktion im Schwarzen Meer vor der Halbinsel Krim Bomben und Schüsse zur Abschreckung eines britischen Kriegsschiffs abgefeuert. Ein Kampfjet vom Typ Suchoi Su-24 warf Bomben ab, ein Kriegsschiff schoss zur Warnung ... mehr

Schwarzes Meer: Russland feuert Warnschüsse auf britisches Kriegsschiff

Ein britisches Kriegsschiff ist nach Darstellung Moskaus im Schwarzen Meer in russische Gewässer eingedrungen. Russland habe Bomben und Schüsse zur Warnung eingesetzt. Wollte London Stärke demonstrieren? Russland hat bei einer beispiellosen Aktion im Schwarzen ... mehr

Gegen Polen: Forsberg schießt zweitschnellstes Tor der EM-Geschichte

St. Petersburg (dpa) - Der schwedische Bundesliga-Profi Emil Forsberg hat das zweitschnellste Tor der EM-Geschichte erzielt. Gegen Polen traf der Mittelfeldspieler von RB Leipzig bereits nach 82 Sekunden. Forsberg liegt damit nur hinter dem Russen Dimitri Kiritschenko ... mehr

Belarus: Sanktionen – Alexander Lukaschenko wirft Deutschland "Verschwörung" vor

Die Zwangslandung eines Flugzeugs und die Festnahme eines Oppositionellen hatte zu Sanktionen gegen Belarus geführt. Auch Deutschland übte Kritik an Machthaber Lukaschenko. Jetzt hat der Präsident reagiert. Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko ... mehr

Fußball-EM: Quaison stürmt für Schweden - Polen mit Krychowiak

St. Petersburg (dpa) - Vor dem entscheidenden letzten Gruppenspiel haben Tabellenführer Schweden und der Letzte Polen ihre Startelf auf jeweils einer Position geändert. Während Schwedens Chefcoach Janne Andersson aus Leistungsgründen den Mainzer Robin Quaison ... mehr

Fußball-EM: Quaison stürmt für Schweden - Polen mit Krychowiak

St. Petersburg (dpa) - Vor dem entscheidenden letzten Gruppenspiel haben Tabellenführer Schweden und der Letzte Polen ihre Startelf auf jeweils einer Position geändert. Während Schwedens Chefcoach Janne Andersson aus Leistungsgründen den Mainzer Robin Quaison ... mehr

US-Außenminister Blinken: Russland könnte Nord Stream 2 als Waffe einsetzen

Das Projekt Nord Stream 2 sorgt weiter für Diskussionen zwischen Deutschland und den USA. US-Außenminister Antony Blinken hat nun  gewarnt, Russland könnte mit der Pipeline Machtpolitik betreiben. US-Außenminister Antony Blinken hat im Streit über die geplante ... mehr

LGBT: Was hat es mit Orbáns Gesetz gegen Homosexualität auf sich?

Alle reden darüber, aber was steht eigentlich genau in dem Gesetz, das sich in Ungarn gegen die Repräsentanz von Homosexuellen richtet? Es ist schwammig formuliert – und gerade deswegen besonders gefährlich.  Die Welt diskutiert darüber, ob das Münchner Stadion ... mehr

Transfermarkt: Inter Mailand verpflichtet Ex-Bundesliga-Profi Calhanoglu

Mailand (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat wie erwartet den früheren Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu verpflichtet. Der Mittelfeldmann unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2024, wie der Club mitteilte. Der türkische Nationalspieler spielte ... mehr

Russischer Oppositionsführer: Kremlgegner Nawalny klagt erneut gegen Haftbedingungen

Moskau (dpa) - Der Kremlkritiker Alexej Nawalny hat erneut gegen seine Haftbedingungen in russischen Gefängnissen geklagt. Die Verhandlung an einem Moskauer Gericht wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt. Nawalny selbst sei per Video zugeschaltet gewesen ... mehr

Fußball-EM - Ein Land steht zusammen: Dänen feiern "magische" EM-Nacht

Kopenhagen (dpa) - Am Tag nach dem großen dänischen Triumph blickte Kasper Hjulmand schon wieder völlig entspannt und ohne erkennbare Zeichen der Müdigkeit in die Kameras. Ganz so, als habe es diese lange "magische Nacht", den ganzen Jubel und die Ekstase ... mehr

Telefonat: Putin wirbt bei Merkel für Zusammenarbeit

Berlin/Moskau (dpa) - Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich 80 Jahre nach dem Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion für einen Dialog mit Berlin ausgesprochen. Der Kreml teilte nach einem Telefonat Putins mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Dänemark-Trainer - Hjulmand: Europameister von 1992 sind "Inspiration für uns"

Kopenhagen (dpa) - Dänemarks Nationaltrainer Kasper Hjulmand hat die Europameister-Mannschaft von 1992 als "Inspiration" für sein eigenes Team bezeichnet. Eigentlich möge er diese Vergleiche nicht. "Heute wird ein anderer Fußball gespielt als damals", sagte ... mehr

Fußball-EM - Polen: Lewandowski-Tor hat "die Hoffnung beim Volk geweckt"

St. Petersburg (dpa) - Die anfängliche Skepsis war schon in Untergangsstimmung übergegangen - doch ein einziges Tor von Robert Lewandowski hat den Polen den Stolz auf ihre Fußballer zurückgegeben. "Die Hoffnung beim Volk ist wieder geweckt", schrieb die "Gazeta ... mehr

Putin: "Der blutigste Tag in der Geschichte unseres Landes"

Am 22. Juni 1941 begann der Angriff der Nazis auf die Sowjetunion. Millionen Menschen starben. In Moskau legte Russlands Präsident Wladimir Putin Blumen nieder. Auch in anderen Ländern wurde der Opfer gedacht. Mit Gedenkveranstaltungen haben Russland, die Ukraine ... mehr

In Gastbeitrag: Putin wirft USA Organisation von "Staatsstreich" in der Ukraine vor

Russlands Präsident Putin erinnert in einem Gastbeitrag an den Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion vor 80 Jahren. Er wirbt für ein geeintes Europa, übt zugleich aber scharfe Kritik an EU und USA. Russlands Präsident Wladimir Putin hat in einem Gastbeitrag ... mehr

Leichtathletik: Sergej Schubenkow von Dopingverdacht freigesprochen

Monte Carlo (dpa) - Der frühere Hürden-Weltmeister Sergej Schubenkow aus Russland ist vom Dopingverdacht freigesprochen worden - weil er unfreiwillig ein zerkleinertes Medikament seines Babys abbekommen haben ... mehr

EM 2021: Dänemark schafft das Achtelfinal-Wunder gegen Russland!

Irre. Wahnsinn. Wunder. Suchen Sie sich was aus. Dänemark hat sich doch noch für das EM-Achtelfinale qualifiziert. Russland hat das Nachsehen. Diese Dänen sind der Wahnsinn. Im ersten Spiel gegen Finnland (0:1) das Drama um Christian Eriksen, der Zusammenbruch ... mehr

EM 2021: Eriksen gratuliert Mitspielern nach Achtelfinaleinzug per WhatsApp

Dänemarks Fußballer schafften nach einem berauschenden Sieg gegen Russland doch noch den Sprung in die K.o.-Phase der EM. Einer der ersten Gratulanten war ein Teamkollege, der nicht dabei sein konnte. Dänemarks Mittelfeld-Star Christian Eriksen hat seinen Teamkollegen ... mehr

Vorschau: Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

Berlin (dpa) - Erst geben Bundestrainer Joachim Löw und Mats Hummels Auskunft zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Ungarn, dann fällt die Entscheidung in der Gruppe D. Vizeweltmeister Kroatien braucht gegen Schottland ... mehr

Dänemark Gruppenzweiter: Bobic spricht von "Gänsehaut"

"Ich hatte Gänsehaut": So emotional erlebten Michael Ballack und Fredi Bobic das unglaubliche Spiel der Dänen gegen Russland. (Quelle: MagentaTV) mehr

Fußball-EM: Belgien holt dritten EM-Vorrundensieg - Finnland muss bangen

St. Petersburg (dpa) - Titelaspirant Belgien hat seine perfekte Bilanz bei der Fußball-Europameisterschaft gewahrt und ein direktes Weiterkommen von Debütant Finnland verhindert.  Der WM-Dritte von Nationaltrainer Roberto Martínez gewann in St. Petersburg ... mehr

30. Tor: Stürmer Dsjuba stellt mit EM-Tor nationalen Rekord ein

Kopenhagen (dpa) - Der russische Fußball-Stürmer Artjom Dsjuba hat mit seinem EM-Tor einen nationalen Rekord eingestellt. Der 32-Jährige traf in Kopenhagen in der 70. Minute im dritten Vorrundenspiel gegen Dänemark per Foulelfmeter und erzielte damit ... mehr

Augsburg: Spionageverdacht – Russischer Forscher in Deutschland gefasst

Ein Wissenschaftler soll dem russischen Geheimdienst zugearbeitet haben. Laut Informationen von t-online forschte Ilnur N. in Bayern. Die Universität Augsburg bestätigte eine Durchsuchung. Wegen des Vorwurfs der Spionage für Moskau hat die Bundesanwaltschaft ... mehr

Augsburg: Spionage-Vorwürfe gegen Uni-Mitarbeiter - Russe in U-Haft

Karlsruhe (dpa) - Ein russischer Universitätsmitarbeiter sitzt wegen Spionage-Vorwürfen in Untersuchungshaft. Er soll Informationen aus dem Umfeld der Hochschule an einen russischen Geheimdienst weitergegeben haben. Der Mann sei am Freitag gefasst worden und befinde ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: