Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Finanzkrise: Rothschilds & Rockefellers verbünden sich


Finanzkrise: Rothschilds & Rockefellers verbünden sich

30.05.2012, 18:23 Uhr | t-online.de - sia, t-online.de

Finanzkrise: Rothschilds & Rockefellers verbünden sich. Lord Jacob Rothschild (Quelle: dapd)

Lord Jacob Rothschild (Quelle: dapd)

Zwei der weltweit bekanntesten Wirtschaftsclan schließen ein strategisches Bündnis. Wie die "Financial Times Deutschland" (FTD) berichtete, steigt ein Rothschild-Fonds bei der Vermögensverwaltung der Familie Rockefeller ein. Die Allianz kam demnach durch die Patriarchen David Rockefeller und Lord Jacob Rothschild zustande.

Rothschild kauft Beteiligung an Rockefeller Financial Services

Das Bündnis bringt die Bankier- und die Industriellenfamilien erstmals geschäftlich zusammen. Der Zeitung zufolge übernimmt Rothschilds Investmentgesellschaft RIT Capital Partners 37 Prozent des zuvor von der Privatbank Societé Générale gehaltenen Eigenkapitalanteils an Rockefeller Financial Services, der Vermögensverwaltung und Beratungsfirma der Rockefellers.

Dadurch wird RIT nach Medienberichten zum wesentlichen Minderheitsbeteiligten an Rockefeller Financial Services. Geplant sind demnach gemeinsame Investmentfonds und eine Zusammenarbeit bei Anlagelösungen, außerdem sollen jeweils Vertreter in den Führungskreis des neuen Partners entsendet werden.

Treffen der Patriarchen löst Partnerschaft aus

Der Zusammenschluss gehe auf ein Treffen von David Rockefeller (96) und Lord Rothschild (76) im Jahr 2010 zurück. Dabei habe Rothschild Reuben Jeffery kennengelernt, den Chef von Rockefeller Financial Services. 2011 sollen erste Gespräche über den Kauf einer Beteiligung aufgenommen worden sein.

Für den Anteil, den Rothschild jetzt übernehmen will, standen nach den Angaben mehrere Interessenten bereit. Der Wert des Aktienpakets soll laut "FTD" weniger als 100 Millionen Pfund betragen.

Geschäftstüchtige Familien errichten Imperien

Das Imperium der Rothschilds entstand unter anderem durch die Finanzierungen der Schlacht von Waterloo und des Baus des Suez-Kanals. Sein Vermögen investierte der Clan zudem in Industrie, Eisenbahnen, Gold und nicht zuletzt Wein.

Den Grundstein für das Industriereich der Rockefellers wiederum legte John D. Rockefeller als Mitbegründer einer Erdölraffinerie, aus der 1870 die Standard Oil Company hervorging. Inzwischen haben sich die Geschäfte der Familie auf private Vermögensverwaltung, Stiftungen sowie andere Institutionen und Dienstleistungen ausgeweitet. Der Clan soll ein Vermögen von rund 34 Milliarden US-Dollar verwalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe