Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Standard, Extras und Tabus: Was in die Reiseapotheke gehört

Standard, Extras und Tabus  

Was in die Reiseapotheke gehört

23.05.2019, 09:46 Uhr | dpa

Standard, Extras und Tabus: Was in die Reiseapotheke gehört. Voll bepackt für den Urlaub: Je nach Reiseziel und -zweck gehören unterschiedliche Medikamente ins Gepäck.

Voll bepackt für den Urlaub: Je nach Reiseziel und -zweck gehören unterschiedliche Medikamente ins Gepäck. Foto: Robert Günther/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Medikamente gegen bestimmte Erkrankungen gehören in jede Reiseapotheke. Das sind Durchfall, Reiseübelkeit, Verstopfung, Erkältung, Halsweh, Schnupfen. Hinein gehören auch Mittel gegen Fieber und Schmerzen.

Und Verbandsmaterial, Pflaster, Desinfektionsmittel und Blasenpflaster kommen hinzu, sagt Mathias Arnold, Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Ganz wichtig ist auch Sonnenschutz. "Für Kinder sollte er lieber etwas höher sein - also Lichtschutzfaktor 50 haben", rät Arnold. Da Sonne und Salzwasser für die Haut Stress bedeuten, Pflege- und After-Sun-Creme nicht vergessen.

Je nach Reiseziel und Aktivität variiert die Extra-Ausstattung: Taucher brauchen etwa Ohrentropfen. "Gerade bei Reisen in tropische Gebiete sollten Reisende auch ein Fieberthermometer einpacken", erklärt Arnold. Denn die meisten Tropenkrankheiten machen sich mit Fieber bemerkbar.

Bestimmte Wirkstoffe und Arzneimittel sind an manchen Reisezielen keine gute Idee: Brausetabletten sind bei einer feuchten Umgebung zum Beispiel ungeeignet, Zäpfchen schmelzen bei Hitze. Und Schmerzmittel mit ASS (Acetylsalicylsäure) sind in den Tropen nicht empfehlenswert, weil es eine blutverdünnende Wirkung hat. "Das kann gerade bei Tropenkrankheiten gefährlich sein. Deshalb besser Paracetamol oder Ibuprofen verwenden", sagt Arnold. Ibuprofen ist in der richtigen Dosierung ab dem sechsten Lebensmonat auch für Kinder geeignet.

Der Apotheker rät zudem, die Medikamente in der Originalpackung mitzunehmen und den Namen des Wirkstoffes aufzuschreiben. "Denn zum Teil sind die Produktnamen der Medikamente im Ausland unbekannt", erklärt er. Ein Arzt sollte die Notwendigkeit der Einnahme bestätigen. "Dann gibt es am Zoll weniger Probleme". Das Auswärtige Amt gibt Hinweise, was Urlauber ins Zielland einführen dürfen.

Wer dauerhaft Medikamente einnehmen muss, sollte auf jeden Fall genügend davon einpacken - etwa ein Drittel mehr, als Urlauber für die Reise benötigen. "Denn es kann zu Verzögerungen etwa beim Flug kommen und die Reise länger dauern als gedacht", sagt Arnold. Bei Reisen mit Zeitumstellung kann es zudem sinnvoll sein, sich vom Arzt und Apotheker zur Einnahme beraten zu lassen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe