Information über Abtreibungen: Koalition will Gesetzesbeschluss zu 219a noch diese Woche
Information über Abtreibungen: Koalition will Gesetzesbeschluss zu 219a noch diese Woche

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen den Koalitionskompromiss zu Arzt-Informationen über Abtreibungen noch in dieser Woche im Bundestag beschließen. In der Unionsfraktion gab es bei einer Sitzung am... mehr

Lange waren Union und SPD uneins beim emotional aufgeladenen Thema, wie Ärzte Schwangere über Abtreibungsmöglichkeiten informieren dürfen...

Bundestag: Diäten der Abgeordneten steigen erstmals auf über 10.000 Euro
Bundestag: Diäten der Abgeordneten steigen erstmals auf über 10.000 Euro

Die Erhöhung der Abgeordnetenbezüge hat früher regelmäßig Streit ausgelöst. Inzwischen sind die Bundestagsdiäten an die allgemeine Lohnentwicklung gekoppelt. Die 709 Bundestagsabgeordneten können... mehr

Die Erhöhung der Abgeordnetenbezüge hat früher regelmäßig Streit ausgelöst. Inzwischen sind die Bundestagsdiäten an die allgemeine Lohnentwicklung gekoppelt.

709 Bundestagsabgeordnete: Bundestagsdiäten steigen auf mehr als 10.000 Euro im Monat
709 Bundestagsabgeordnete: Bundestagsdiäten steigen auf mehr als 10.000 Euro im Monat

Berlin (dpa) - Die 709 Bundestagsabgeordneten können nach "Bild"-Informationen ab Juli mit einer Erhöhung ihrer Diäten um drei Prozent auf mehr als 10.000 Euro im Monat rechnen. Das ergibt sich dem... mehr

Die Diäten der Bundestagsabgeordneten werden in jedem Juli automatisch angepasst. Nun wird der Betrag sogar fünfstellig. Ist das Verfahren...

Neues probieren: Debatte um freien Eintritt in Museen
Neues probieren: Debatte um freien Eintritt in Museen

Berlin (dpa) - In der Diskussion um freien Eintritt in Museen wünscht sich die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien, Katrin Budde, mehr Experimentierfreudigkeit. "Ich wäre... mehr

Freier Eintritt ins Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des...

Spahns Gesetzentwurf gebilligt: Mehr Zeit und Geld für Organspenden in den Kliniken
Spahns Gesetzentwurf gebilligt: Mehr Zeit und Geld für Organspenden in den Kliniken

Berlin (dpa) - Mehr Zeit, mehr Geld, mobile Expertenteams für kleine Krankenhäuser: Um zu mehr lebensrettenden Organspenden in Deutschland zu kommen, sollen Kliniken dafür künftig bessere Bedingungen... mehr

Spender-Organe für Tausende schwerkranke Menschen werden dringend benötigt - doch oft scheitern mögliche Entnahmen auch an Hindernissen in...

Fraktionsübergreifende Aktion: Abgeordnete vernetzen sich für mehr Frauen im Bundestag
Fraktionsübergreifende Aktion: Abgeordnete vernetzen sich für mehr Frauen im Bundestag

Berlin (dpa) - Eine Gruppe von Parlamentarierinnen im Bundestag will sich über Parteigrenzen hinweg stärker vernetzen - unter anderem, um mehr Frauen ins Parlament zu bringen. Nach einem ersten... mehr

Frauen sind im Bundestag eine klare Minderheit. Nun tun sie sich zusammen und suchen nach Wegen, um dies zu ändern. Dabei lassen sie sich...

Beratungen im Kanzleramt: Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung
Beratungen im Kanzleramt: Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich nach ihren jüngsten Profilierungsversuchen um gemeinsame Weichenstellungen in der Koalition bemüht. Bei stundenlangen nächtlichen Beratungen... mehr

Gegenseitige Profilierung und zugleich Suche nach Gemeinsamkeit: Die Koalition präsentiert sich momentan mit vielen Gesichtern...

Neues Rentenkonzept: Gewerkschaften loben, Union schimpft
Neues Rentenkonzept: Gewerkschaften loben, Union schimpft

Das Grundrenten-Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) stößt in der Union auf Kritik. Es entspreche nicht dem Koalitionsvertrag. Zustimmung hingegen kommt von den Gewerkschaften. ... mehr

Das Grundrenten-Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil stößt in der Union auf Kritik. Es entspreche nicht dem Koalitionsvertrag. Zustimmung kommt von den Gewerkschaften.

Gedenkstunde in Berlin: Holocaust-Überlebender warnt im Bundestag vor Nationalismus
Gedenkstunde in Berlin: Holocaust-Überlebender warnt im Bundestag vor Nationalismus

Berlin (dpa) - Der Holocaust-Überlebende Saul Friedländer hat vor weltweit aufkeimenden autoritären Tendenzen gewarnt. "Antisemitismus ist nur eine der Geißeln, von denen jetzt eine Nation nach der... mehr

Millionen Menschen haben die deutschen Nationalsozialisten getötet. Vor dem Bundestag erinnert der israelische Historiker Friedländer an sie...

Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel
Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: e s braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will Bundeskanzlerin Merkel ein neues Gesetz erarbeiten.... mehr

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: es braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will Bundeskanzlerin Merkel ein neues Gesetz erarbeiten.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe