Sie sind hier: Home > Themen >

Annalena Baerbock

Thema

Annalena Baerbock

Der CDU-Spitze entgleitet die Kontrolle: Die Anmaßung der Macht

Der CDU-Spitze entgleitet die Kontrolle: Die Anmaßung der Macht

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, die Münchner Bayern haben es nicht geschafft – nur ein Tor in Paris, Schluss mit Champions League, wie schade. Ein anderer Bayer kann dagegen noch gewinnen. Um ihn, seinen Rivalen und die Anmaßung der Macht geht es heute ... mehr

"Markus Lanz": Laschet oder Söder? "Opportunist gegen Lusche"

Bei "Markus Lanz" diskutierten die Politologin Ursula Münch, CSU-Generalsekretär Markus Blume und Journalisten den Kampf in der Union um die Kanzlerkandidatur. Niedersachsens Ministerpräsident Weil wurde ausgeladen. Die Gäste Markus Blume, CSU-Generalsekretär Roderich ... mehr
Jetzt kommt der Chef! Markus Söder überrumpelt Armin Laschet

Jetzt kommt der Chef! Markus Söder überrumpelt Armin Laschet

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hier ist Ihr Tagesanbruch, heute geht es um eine folgenschwere Entscheidung, einen Alarmruf und einen Helden: Es kann nur einer werden Die Aufgaben sind gewaltig: Wer soll im Jahr 2023 den Corona-geschädigten Staatshaushalt ... mehr
Sohn von Winfried Kretschmann Johannes will in den Bundestag

Sohn von Winfried Kretschmann Johannes will in den Bundestag

Auch ihn zieht es in die große Politik: Der Sohn des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann kandidiert für den Bundestag. Die Grünen setzten ihn ohne Gegenkandidaten auf die Landesliste. Die Südwest-Grünen haben ... mehr
Gründer der Klimaunion:

Gründer der Klimaunion: "Dann geben CDU und CSU in Klimafragen das Tempo vor"

Klimaschutz soll in CDU und CSU künftig höchste Priorität haben. Das will zumindest die neue "Klimaunion". Zwei der Gründer verraten, was besser werden muss und wie sich die Union von den Grünen abgrenzen kann. Ohne die Corona-Pandemie wäre der Klimaschutz ... mehr

Laschet oder Söder? Die große Nervenprobe für die Union

Es ist paradox: Obwohl in der Union noch niemand offiziell erklärt hat, Kanzler(kandidat) werden zu wollen, stellt die Suche CDU und CSU schon jetzt vor große Probleme. Es geht um viel mehr als einen Namen. Es geht um die Macht in der Union ... mehr

K-Frage: Das können Laschet und Söder von den Grünen lernen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms. Ein Novum Das Ergebnis der Bundestagswahl hätte deutlicher nicht ausfallen können. Mit 48,8 Prozent erhält die Union ... mehr

Habeck oder Baerbock? Grüne wollen am 19. April Kanzlerkandidaten verkünden

Wer folgt SPD-Vizekanzler Olaf Scholz ins Rennen um das Kanzleramt? Die Grünen verkünden nun: In knapp zwei Wochen wollen sie sich entschieden haben. Der Grünen-Bundesvorstand wird am 19. April vorschlagen, wer von den Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck ... mehr

Bundestagswahl 2021: Deutsche würden Markus Söder als Kanzler wählen

Wer macht das Rennen um das Kanzleramt? Dürften die Deutschen ihren Favoriten direkt wählen, wäre Söder der Sieg nicht zu nehmen. CDU-Chef Laschet verliert sogar gegen die möglichen Kandidaten der Grünen. Wer wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Bundeskanzlerin ... mehr

Corona-Krise: "Dem Bäcker von nebenan sind seine Scherze vergangen"

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, ich hoffe, Sie hatten angenehme Ostertage. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir, Florian Wichert, stellvertretend für Florian Harms. Schluss mit dem Pessimismus Es ist der Dienstag ... mehr

Habeck oder Baerbock? Bei den Grünen ist die K-Frage ein Luxusproblem

In der Union wird lauthals um die Kanzlerkandidatur gestritten. Bei den Grünen bleibt es dagegen auch ohne Spitzenkandidaten auffällig ruhig. Möglicherweise ist ja schon längst alles klar.  Es ist ein rhetorischer Drahtseilakt, den Annalena Baerbock und Robert Habeck ... mehr

FDP-Chef Lindner über Impfen: "In ganz Deutschland mehr Tempo möglich"

In der Corona-Krise kritisiert die FDP fast jede Maßnahme der Bundesregierung. Aber was würde Christian Lindner anders machen? Und unter welchem Kanzler würde er ab September gern Minister werden? t-online: Herr Lindner, wir würden mal nicht mit Corona anfangen ... mehr

Die Grünen als Umfragekönige: Die Angst vor der Wahrheit am Wahltag

Die Grünen liegen in Umfragen nur noch knapp hinter der Union. Doch in der Partei gibt es eine Sorge: Am Wahltag bleiben die Ergebnisse meistens hinter den Erwartungen zurück. Ist es dieses Mal wirklich anders?  Sie oder er? Es ist gerade eine der meistdiskutierten ... mehr

Umfrage zur Kanzlerkandidatur: Söder hängt Laschet deutlich ab

Schon bald sollen die Kanzlerkandidaten feststehen: In der Union sieht es schlecht für CDU-Chef Armin Laschet aus. Bei den Grünen kristallisiert sich ebenso ein Favorit heraus.  Vor der Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der Union liegt CSU-Chef Markus ... mehr

Grüne: Mit diesem Progamm zieht die Partei in den Wahlkampf

Die Union in der Krise, die Grünen obenauf: Rund ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl hat die Ökopartei nun ihr Programm präsentiert. Das hat es in sich. Die Grünen-Spitze will mit dem Versprechen eines "klimagerechten Wohlstands" in den Bundestagswahlkampf ziehen ... mehr

Gelbe Karte für Angela Merkel

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hier ist Ihr Tagesanbruch, wenn Sie ihn abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Heute geht es um Rücksicht, um Lehren ... mehr

Landtagswahl – Göring-Eckardt (Grüne): "Der Maßstab für eine Regierung"

Triumph in Baden-Württemberg, Steigerung auch in Rheinland-Pfalz: Die Grünen könnten bald in zwei Ampelkoalitionen regieren. Was das für den Bund bedeutet, erklärt Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt im Interview.  Frau Göring-Eckardt ... mehr

Nach den Landtagswahlen in RLP und BW: Nichts scheint mehr sicher

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute kommentiere ich, Sven Böll, für Sie die Themen des Tages. WAS WAR? Wahlergebnisse entfalten ihre Bedeutung meistens erst, wenn man sie in einem historischen Kontext betrachtet: Die CDU hat am Sonntag nicht irgendwo ... mehr

Ricarda Lang: "Die Ritualisierung des Frauentags frustriert mich"

"Der Frauentag ist wichtig", sagt Ricarda Lang von den Grünen. Doch die Pandemie verschärfe bestehende Probleme weiter. Ein Gespräch   über Scheinheiligkeit, Frauenhass und eine Quote für das Parlament.  Deutschland feiert den Frauentag, es werden Blumen ... mehr

Schnelltest-Debakel: Jens Spahn lässt bei Unternehmern Frust über Länder ab

Jens Spahn steht aufgrund der Verzögerungen in der bundesweiten Teststrategie in der Kritik, auch die CSU wirft ihm Fehler vor. Der Gesundheitsminister sucht die Schuld bei den Bundesländern.  CSU-Generalsekretär Markus Blume wirft dem Bundesgesundheitsministerium ... mehr

Nato-Finanzierung: CSU nennt Haltung von Baerbock "erschreckend"

Zwei Prozent des BIP für die Verteidigung: Deutschland verpasst das Ziel der Nato-Staaten regelmäßig. Für Grünen-Chefin Baerbock ist die Debatte "absurd". Die CSU keilt gegen diese Aussage. Die Skepsis von Grünen-Chefin Annalena Baerbock ... mehr

Söder mosert, Scholz meckert: Die Grünen sind Lieblingsgegner im Superwahljahr

Im Superwahljahr bekommt eine Partei besonders ihr Fett weg, die anderen kritisieren sie extrem. Für die Grünen ist das jedoch nicht unbedingt schlecht – sie könnten davon sogar profitieren. Im Wahljahr 2021 scheinen die Grünen für andere Parteien so etwas ... mehr

Grüne – Michael Kellner über Hass im Netz: "Da mache ich mir große Sorgen"

Die Corona-Krise wird den Bundestagswahlkampf prägen. Für Parteien bedeutet das ein Umdenken. Die Grünen planen eine Digitaloffensive, wie Bundesgeschäftsführer Michael Kellner im Interview erklärt – und erhöhen ihr Budget. t-online: Herr Kellner, könnte es in diesem ... mehr

Politischer Aschermittwoch: So zieht Markus Söder über seine Kollegen her

Beim politischen Aschermittwoch nimmt Bayerns Ministerpräsident kein Blatt vor den Mund. Viele seiner Kollegen bekommen ihr Fett weg. Beim Thema Corona wird Söder aber ernst.  Mit einem Seitenhieb auf SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und alle anderen Parteien ... mehr

Nord Stream 2: Warum Deutschland so hart bleibt

Die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland ist längst zum Wahlkampfthema geworden. Vor allem die Grünen greifen die Bundesregierung deswegen an. Die gibt sich jedoch entschlossen.  Am Mittwoch platzte dem sonst so beherrschten Außenminister Heiko Maas der Kragen ... mehr

Grünen-Chef Habeck bei "Lanz": Ampelkoaltion? "Ich schließe gar nichts aus"

Die Grünen wollen ins Kanzleramt. Eine Ampelkoalition schließt Grünen-Chef Robert Habeck nicht aus. Aber warum geht er der politischen Auseinandersetzung aus dem Weg?, fragt Markus Lanz. Die Gäste Malu Dreyer ( SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz ... mehr

Wahlkampf bei "Markus Lanz": "Laschet und Söder sind Provinzpolitiker"

Martin Schulz schreibt die möglichen Unions-Kanzlerkandidaten als "Provinzpolitiker" ab. Auch die Grünen kriegen ihr Fett weg. Schulz rudert zurück, ist aber stolz auf sich und rät Scholz: Lerne von mir. Martin Schulz lässt sich im Wahlkampf nicht mehr ausbremsen ... mehr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock: Klar kann man als Mutter Kanzlerin werden

Die Kanzlerfrage beschäftigt Deutschland derzeit besonders. Die Chefin der Grünen ist überzeugt, dass das Amt auch mit Kindern möglich ist. Eine Landeschefin geht dabei schon voran. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sieht in ihrer Rolle als Mutter zweier ... mehr

Bundestagswahl 2021: So wollen die Grünen an die Macht kommen

Deutschland könnte schon bald schwarz-grün regiert werden. Kann das funktionieren? Und was für eine Politik käme dabei heraus? Diesen Fragen geht der Journalist Ulrich Schulte in seinem Buch "Die grüne Macht" nach. Lesen Sie hier vorab einen Auszug. Jens Spahns ... mehr

Umstrittenes Pipeline-Projekt mit Russland: "Nord Stream 2 ist so gut wie tot"

Mit Nord Stream 2 sollte Gas billiger und die Beziehungen zu Moskau besser werden. Gebracht aber hat das Projekt vor allem Streit. Weil auch der neue US-Präsident gegen die Pipeline ist, ist unklar, ob sie je beendet wird.  Wer mit dem Amtswechsel in Washington ... mehr

CDU-Vorsitz: Warum Armin Laschet jetzt die Grünen fürchten muss

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute vertrete ich Florian Harms und schreibe für Sie den kommentierten Überblick über die Themen des Tages.  WAS WAR? Um in der Politik erfolgreich zu sein, braucht es zweierlei: Inhalte, die man durchsetzen ... mehr

CDU-Parteitag: Das sagt die Politik zu Armin Laschets Sieg

Der Sieg von Armin Laschet beim CDU-Parteitag mischt Deutschlands Politik auf. Manche Kollegen beglückwünschen den Sieger, andere Politiker finden kritische Worte für den neuen Chef.  Armin Laschet wird neuer CDU-Vorsitzender und damit Nachfolger von Annegret ... mehr

Nord Stream 2: Grünen-Chefin Baerbock fordert Stopp von umstrittener Stiftung

In Mecklenburg-Vorpommern soll eine Stiftung den Weiterbau der Gaspipeline "Nord Stream 2" fördern. Finanziert wird sie mit russischem Geld. Grünen-Chefin Baerbock will das verhindern.  Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat den Stopp einer Stiftung ... mehr

Löw, Wendler, Tönnies & Co.: Das sind die größten Verlierer 2020

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende – und es gibt wohl viele Menschen, die 2020 am liebsten rasch abhaken würden. Doch für einige Prominente aus Politik, Wirtschaft, Unterhaltung und Sport sind die vergangenen zwölf Monate besonders schlecht gelaufen ... mehr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock: "Traue mir das Kanzleramt zu"

Nachdem Grünen-Chef Robert Habeck erklärt hat, er könne sich eine Kanzlerkandidatur vorstellen, zieht nun seine Kollegin nach. Auch Annalena Baerbock hält sich für fit für das Amt. Grünen-Chefin Annalena Baerbock traut sich nach eigenen Worten das Kanzleramt ... mehr

Grünen-Chefin: Baerbock traut sich Amt der Bundeskanzlerin zu

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock traut sich nach eigenen Worten das Kanzleramt zu. Mit Blick auf die Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres sagte sie der "Bild am Sonntag": "Ja, ich traue auch mir das Kanzleramt zu". Sie ergänzte, dass sie es auch ihrem ... mehr

Grüne: Mit diesen Verboten möchte Baerbock das Klima schützen

Die Klimakrise stellt die Welt vor große Herausforderungen. Grünen-Chefin Baerbock will deshalb bei Koalitionsverhandlungen für staatliche Eingriffe werben. Der Vorwurf der Verbotspartei ist ihr gleichgültig.  Grünen-Chefin Annalena Baerbock ... mehr

Angela Merkel will harten Lockdown – Opposition attackiert Kanzlerin

Die Generaldebatte im Bundestag ist die Gelegenheit für die Opposition, mit der Regierung abzurechnen. Kanzlerin Merkel muss für ihren Corona-Kurs viel Kritik einstecken. Doch sie gibt sich kämpferisch.  Heißer Schlagabtausch im Bundestag: Am Mittwoch fand im Parlament ... mehr

Neuausrichtung der Grünen - Baerbock zur Bundeswehr: "Wir dürfen uns nicht wegducken"

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock macht sich für eine bessere Grundausrüstung der Bundeswehr stark und zeigt sich offen für neue Auslandseinsätze. Es sei an der Zeit, auf die Vorschläge des französischen Präsidenten Emmanuel Macron ... mehr

Die Grünen: Partei-Chefin Baerbock offen für Stärkung der Bundeswehr

Beim Thema Verteidigung geben sich die Grünen traditionell zurückhaltend. Nun prescht die Chefin der früheren Pazifisten-Partei vor und fordert mehr Geld für die deutsche Armee. Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat sich offen dafür gezeigt, über höhere Ausgaben ... mehr

Cathy Hummels verliert bei "Schlag den Star" – und blamiert sich

Am Ende war es auf dem Papier eindeutig: Stefanie Hertel setzte sich am Samstagabend bei "Schlag den Star" gegen ihre Kontrahentin Cathy Hummels durch. Doch bei einer Frage machten beide Frauen keine gute Figur. Am Samstagabend trat bei der ProSieben-Show "Schlag ... mehr

Parteitag der Grünen – Partei-Chef Habeck: "Dafür kämpfen wir um die Macht"

Als Protestpartei haben die Grünen die politische Bühne betreten. Jetzt strebt Spitze ins Kanzleramt, die Basis warnt vor Verrat an alten Idealen. Der Eklat auf dem Parteitag ist verhindert, aber der Konflikt bleibt. In den Verhandlungen zum neuen Grundsatzprogramm ... mehr

Grüne: Annalena Baerbock wehrt sich gegen Kritik von Klimaaktivisten

Die Haltung der Grünen beim Klimaschutz ist vielen Aktivisten zu lasch. Manche gründen sogar Wählerlisten, um der Ökopartei Konkurrenz zu machen. Parteichefin Baerbock gibt nun Kontra. Grünen-Chefin Annalena Baerbock gibt dem Klimaschutz als Voraussetzung ... mehr

Grünen-Chefin Baerbock: "Halte nichts davon, Menschen für dumm zu verkaufen"

Die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm. Co-Chefin Annalena Baerbock spricht über den Wunsch der Partei nach radikalen Änderungen – und die Sorge vor unrealistischen Erwartungen.  t-online: Frau Baerbock, am Wochenende treffen sich die Grünen zu einem ... mehr

Ära Merkel: 15 Jahre an der Macht – das größte Manko ihrer Kanzlerschaft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der 22. November 2005 war ein kalter Tag. Drei Grad über null in Berlin, im Westen Vorboten einer Schneefront. Die Nachrichtenlage ... mehr

Talk bei Anne Will – Olaf Scholz zur Zukunft: "Wir können uns das leisten"

Statt Denkanstößen zu "Wie wollen wir leben?" gibt es bei "Anne Will" das vorgezogene Kanzler-Duell. In einem Moment sind Scholz, Merz und Baerbock erschreckend d'accord.   " Anne Will" stellte zum Start der ARD-Themenwoche die Frage "Wie wollen wir leben?". Daraus ... mehr

Reaktionen zur Wahl von Joe Biden: Barack Obama "könnte nicht stolzer sein"

Der Sieg Joe Bidens bei der US-Präsidentenwahl hat international und in Deutschland für Erleichterung gesorgt. Besonders emotional gratulierte Bidens Ex-Chef Barack Obama. Am vierten Tag nach der Wahl sehen mehrere Nachrichtenagenturen und mehrere US-Sender ... mehr

USA: Was droht Deutschland bei einer Wiederwahl von Donald Trump?

Bei der Präsidentschaftswahl in den USA zeichnet sich ein enges Rennen ab: Donald Trump könnte wiedergewählt werden. Dieses Ergebnis kommt aus deutscher und europäischer Sicht einem Schreckensszenario gleich. Donald Trump hat eine präzise Vorstellung davon ... mehr

US-Wahlen 2020: So äußerten sich deutsche Spitzenpolitiker Merz, Lindner & Co.

Auch wenn der Gewinner noch nicht feststeht, sind markante Auswirkungen der US-Wahl bereits absehbar –  mit internationaler Schlagkraft. In der Live-Sendung von t-online haben deutsche Spitzenpolitiker Bilanz gezogen. Noch ist nicht klar, ob Donald Trump weitere ... mehr

US-Wahl 2020 – Röttgen, Lindner, Baerbock, Walter-Borjans und Merz reagieren

Wer gewinnt die US-Wahl? Wie reagiert Deutschland? Darüber haben Spitzenpolitiker bei t-online live diskutiert. Lesen Sie hier ihre ersten Reaktionen am Wahlmorgen. Es ist nicht klar, ob Donald Trump weitere vier Jahre im Weißen Haus bleibt oder Joe Biden ... mehr

Grünen-Spitze will Neubau von Autobahnen vorerst stoppen

Die Parteispitze der Grünen hat sich gegen den Fortgang von großen Straßenbauprojekten ausgesprochen. Sie fordern eine neue Planung. Dabei sollen die Klimaziele künftig stärker berücksichtigt werden. Ein Jahr vor der Bundestagswahl fordern die Grünen ein radikales ... mehr

Baerbock und Habeck: Was wir aus den Fehlern der Wiedervereinigung lernen können

Alles gut 30 Jahre nach der Deutschen Einheit? Nein, schreiben die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck im Gastbeitrag. Es bleibt viel zu tun. Aber wir können auch viel lernen für die aktuellen Umwälzungen. Ein Münchner, der nach zweieinhalb Stunden ... mehr

Rechtsextremismus - Baerbock: "Fettes Problem" in Sicherheitsbehörden anerkennen

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat mit Blick auf neue rechtsextreme Verdachtsfälle in Sicherheitsbehörden eine "systematische Aufarbeitung" gefordert. "Mittlerweile gibt es fast wöchentlich neue Hiobsbotschaften von staatlichen Institutionen ... mehr

Reaktionen auf NRW-Kommunalwahlen: Viele "Gewinner"

Viele "Gewinner": Die Spitzen mehrere Parteien verbuchen ihr Ergebnis bei den Kommunalwahlen in NRW als Erfolg. (Quelle: Reuters) mehr

Kommunalwahl in NRW: "Vorgeschmack für die Bundestagswahl – na dann gute Nacht!"

Union und Grüne freuen sich, die SPD leckt ihre Wunden: Die NRW-Wahl galt auch als politischer Corona-Stimmungstest. So blickt die deutsche Presse auf das Bundesland.  Die Kommunalwahl in NRW war der letzte politische Stimmungstest in diesem Jahr – und das inmitten ... mehr
 
1 3


shopping-portal