• Home
  • Themen
  • FC Liverpool


FC Liverpool

FC Liverpool

Man United gegen Liverpool neu angesetzt

Drei Tage nach dem Platzsturm durch Fans und der Absage des Premier-League-Spiels zwischen Manchester United und dem FC Liverpool ist die...

Ole Gunnar Solskjaer, Trainer von Manchester United, steht an der Seitenlinie und gibt seinen Spielern Anweisungen.

Was wird nach den namhaften AbgĂ€ngen in Mannschaft und sportlicher Leitung bloß aus Leipzig? Der Zweikampf der Woche.

Wer bleibt, wer geht? Bayerns Boateng (v. l.), SĂŒle, Choupo-Moting und Gnabry.
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Chaos vor der Premier-League-Partie zwischen Manchester United und dem FC Liverpool. Fans des Heimteams stĂŒrmten eine Stunde vor Spielbeginn das Stadion, der Anpfiff verzögerte sich. 

Das Old Trafford in Manchester: Fans protestieren gegen den Besitzer ihres Klubs.

Deutsche Teams sind in der Champions League keine mehr dabei. Doch ganz ohne deutsche Beteiligung ist das Halbfinale der Königsklasse nicht. Beim Duell zwischen Real und Chelsea gleich mehrfach.

Thomas Tuchel: Der Chelsea-Trainer trifft am Dienstag mit seinem Team auf Real Madrid.

Die Qualifikation fĂŒr die Champions League gerĂ€t fĂŒr den FC Liverpool immer mehr ins Wanken. Gegen Abstiegskandidat Newcastle United wird das Team von JĂŒrgen Klopp spĂ€t fĂŒr seine Ungenauigkeit bestraft.

JĂŒrgen Klopp konnte den spĂ€ten Ausgleich von Newcastle kaum fassen.

Mit Dayot Upamecano verlĂ€sst bereits ein Stammspieler Rasenballsport Leipzig zum Saisonende. Doch auch sein Landsmann Ibrahima KonatĂ© steht vor einem Wechsel. FĂŒr ihn geht es offenbar nach England.

Ibrahima Konaté: Der Innenverteidiger hat es auf die Wunschzettel mehrerer Topklubs geschafft.

Gleich mehrere Spitzenklubs ziehen sich aus der Super League zurĂŒck und entschuldigen sich bei ihren Fans. Ein Bericht besagt nun: Es könnten auch hohe Strafen auf die Vereine zukommen.

Projekt gescheitert: Juve-PrÀsident und Super-League-Mitinitiator Andrea Agnelli.

Die PlĂ€ne fĂŒr eine Super League stellten Europas Klub-Fußball vor eine Zerreißprobe. Doch nach heftigen Drohungen fĂ€llt das Projekt der großen Fußball-Revolution spektakulĂ€r auseinander.

Vor dem Etihad-Stadion von Manchester City sind Schilder in Protest gegen die geplante Super League angebracht: Der Verein hat seine Teilnahme nun abgesagt.

Der FC Liverpool hat den Sprung auf einen der Champions-League-PlĂ€tze in der Premier League verpasst. Das Team von Trainer JĂŒrgen Klopp...

Liverpools Sadio Mané (l) im Zweikampf mit Leeds Uniteds Diego Llorente.

Der europĂ€ische Fußball steht vor einer historischen Spaltung: Ungeachtet der PlĂ€ne zwölf internationaler Top-Clubs fĂŒr eine Super League...

Aleksander Ceferin ist der PrÀsident der UEFA.

Zwölf Spitzenklubs haben die GrĂŒndung einer elitĂ€ren Super League bekanntgegeben. Die Entscheidung ist eine ZĂ€sur in der Fußballgeschichte und könnte den Sport in seinen Grundfesten verĂ€ndern.

Toni Kroos im Duell mit Liverpools Georginio Wijnaldum: Beide könnten bald mit ihren Teams in der "Super League" spielen.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Erdbeben im europĂ€ischen Fußball: Kurz vor der geplanten Reform der Champions League haben zwölf Top-Klubs eine eigene Liga gegrĂŒndet. Ist das der richtige Weg? 

Ein Fan des FC Liverpool: Wird er seinen Verein bald in der Super League spielen sehen?
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

"Zynisch und heuchlerisch": Der deutsche Fußball stellt sich geschlossen gegen die PlĂ€ne eines europĂ€ischen ZwölferbĂŒndnisses zur Bildung...

Auch Bayern MĂŒnchens Trainer Hansi Flick sieht die Super League kritisch.

Sowohl aus dem Fußball als auch aus der Politik gibt es scharfe Kritik an der bekanntgegebenen "Super League" von zwölf europĂ€ischen Spitzenklubs. Dabei fallen deutliche Worte. Die Reaktionen im Überblick.

Wortgewaltig: Manchester-United-Legende Gary Neville kritisiert die neue "Super League".

Die "Super League" ist RealitĂ€t. Am Sonntag gaben zwölf Klubs ihre Teilnahme bekannt. Unter ihnen ist auch der FC Liverpool, dessen Trainer sich 2019 noch sehr kritisch zu einer solchen Liga Ă€ußerte.

JĂŒrgen Klopp: Der Trainer des FC Liverpool stand der "Super League" bisher kritisch gegenĂŒber.

An Sahra Wagenknecht zieht die Entwicklung der Gesellschaft offenbar vorbei. WĂ€hrend die Linken-Politikerin von "Lifestyle-Linken" schreibt, ist sie zwischen den Achtzigern und Neunzigern steckengeblieben.

Sahra Wagenknecht: Die Linken-Politikerin scheint aus der Zeit gefallen zu sein, meint Kolumnistin Lamya Kaddor.
  • Lamya Kaddor
Von Lamya Kaddor

Das Viertelfinal-Hinspiel zuhause hat Real Madrid gewonnen. Bei der Ankunft der Königlichen an der Anfield Road soll der Mannschaftsbus von "Reds"-Fans nun mit Steinen beworfen worden sein.

Toni Kroos: Der Real-Spieler und sein Team wurden von gegnerischen Fans attackiert.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website