Thema

Russland

Poroschenko versus Selenskyj: Hitzige Debatte in Stadion in Kiew vor Präsidentenwahl

Poroschenko versus Selenskyj: Hitzige Debatte in Stadion in Kiew vor Präsidentenwahl

Kiew (dpa) - Vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine haben sich die beiden Kandidaten eine hitzige Debatte vor Tausenden Menschen im Olympiastadion in Kiew geliefert. Amtsinhaber Petro Poroschenko und der Komiker Wolodymyr Selenskyj gaben ... mehr
Pressestimmen zur Russland-Affäre:

Pressestimmen zur Russland-Affäre: "Muellers Worte gehen in die Geschichte ein"

Trump sah sich entlastet, doch der Bericht des US-Sonderermittlers lässt diesen Schluss bei Weitem nicht zu. Im Gegenteil: Die Presse stürzt sich auf das Dokument, das zahlreiche belastende Details aufzählt. Russland-Affäre? US-Präsident Donald Trump ... mehr
Kreml bestätigt: Putin und Kim Jong Un treffen sich noch im April

Kreml bestätigt: Putin und Kim Jong Un treffen sich noch im April

Jetzt ist es offiziell: Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen sich zum ersten Mal persönlich. Weit reisen muss Kim für den Gipfel nicht.  Kremlchef Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wollen sich nach Angaben ... mehr
Mueller-Bericht über Donald Trump: Komplett entlastet? Von wegen!

Mueller-Bericht über Donald Trump: Komplett entlastet? Von wegen!

Sonderermittler Robert Mueller belastet Donald Trump stärker, als es das Weiße Haus behauptet hatte. Sein Bericht offenbart Trumps Lügen beim Thema Russland und seine Versuche, die Ermittlungen abzuwürgen.  Dieses Mal hat sich Donald Trump ... mehr
Ex-Schalker - Veganer Höwedes:

Ex-Schalker - Veganer Höwedes: "Der Koch von Lok Moskau war fassungslos"

Berlin (dpa) - Durch den Verzicht auf tierische Produkte in seiner Ernährung hat der ehemalige Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes seine Verletzungsanfälligkeit reduziert. "Es dauerte nicht lange, und ich fühlte mich besser. Ich war weniger oft erschöpft, erholte ... mehr

Das steht im Mueller-Bericht

Keine komplette Entlastung: Das steht im Bericht von Sonderermittler Robert Mueller. (Quelle: AFP) mehr

Mueller-Report: Zahlreiche Kontakte zwischen Donald Trumps Team und Moskau

US-Sonderermittler Mueller hat diverse Kontakte zwischen dem Wahlkampflager von Trump und Vertretern Russlands identifiziert. Die Beweise reichten jedoch nicht für den Nachweis einer Straftat aus.  Kontakte zwischen dem Team von Donald Trump und Russland ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Nur Prag im Plus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten hat sich am Donnerstag lediglich die Börse in Prag der überwiegend guten Stimmung im Rest Europas angeschlossen. So fiel der Warschauer Wig-30 um 0,43 Prozent auf 2717,60 Punkte ... mehr

Russland-Affäre um Trump: William Barr verteidigt Umgang mit Mueller-Report

US-Justizminister William Barr verteidigt in einer Pressekonferenz vor der Veröffentlichung des Mueller-Reports sein Vorgehen. Zugleich verspricht er größtmögliche Transparenz. Kurz vor der Veröffentlichung des Berichts von Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Donald Trump: Mueller-Report wird veröffentlicht – die offenen Fragen

Washington fiebert der Veröffentlichung des Mueller-Berichts entgegen. Schwärzt Trumps Justizminister alles potenziell Schädliche? Die wichtigsten offenen Fragen im Überblick. Die Erwartungen sind wieder einmal hochgeschraubt: Die amerikanische Hauptstadt fiebert ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne im freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Mittwoch der insgesamt guten Stimmung an den übrigen europäischen Handelsplätzen angeschlossen. Der ungarische Leitindex Bux beendete den Handelstag 0,42 Prozent ... mehr

Mehr zum Thema Russland im Web suchen

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinnen in Warschau und Moskau - Verluste in Prag

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten haben sich am Dienstag die Börsen in Warschau und Moskau der freundlichen Stimmung an den internationalen Handelsplätzen angeschlossen. In Prag hingegen kam es zu Verlusten ... mehr

Moskau: Norwegischer Rentner in Russland wegen Spionage zu Lagerhaft verurteilt

Ein Rentner aus Norwegen soll für den Geheimdienst Informationen über russische U-Boote gesammelt haben. Ein Gericht in Moskau verurteilte den Mann zu langer Lagerhaft. Nun muss er auf Präsident Putin hoffen.   Ein russisches Gericht hat einen norwegischen Rentner ... mehr

AfD-Politiker Markus Frohnmaier in Gremium auf der Krim

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier verstärkt sein politisch heikles Engagement auf der von Russland besetzten Krim. Ob er dafür Zahlungen oder geldwerte Zuwendungen erhält, beantwortet er nicht. Nach seinen Reisen auf die von Russland besetzte ... mehr

Kathedrale in Flammen - Gérard Depardieu: Wunde an Notre-Dame ist entsetzlich

Rom (dpa) - Der französische Schauspieler und Wahlrusse Gérard Depardieu hat mit Entsetzen auf das Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame reagiert. "Mir fehlen die Worte, diese Wunde an der Kathedrale von Notre-Dame ist entsetzlich, aber es ist ein Unheil ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Leichte Verluste zu Wochenbeginn

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag leicht nachgegeben. Das europäische Börsenumfeld präsentierte sich zum Wochenauftakt ebenfalls verhalten. Der Warschauer Wig-30 verlor 0,21 Prozent auf 711,87 Punkte ... mehr

Russische Popdiva: Alla Pugatschowa wird 70 und will weiter singen

Moskau (dpa) - Die auch in der DDR als Star gefeierte russische Pop- und Rockdiva Alla Pugatschowa ("Harlekino") hat an ihrem 70. Geburtstag weitere Auftritte angekündigt. In zehn Jahren zu ihrem 80. könne sie sich einen Abend mit russischen Romanzen vorstellen, sagte ... mehr

Wladimir Putin und Kim Jong Un planen Treffen – schon Ende des Monats?

Wladimir Putin und Kim Jong Un planen offenbar ein Treffen. Vom Kreml ist noch nichts Konkretes zu erfahren. In Südkorea hingegen wird schon kräftig spekuliert. Russland bereitet ein Treffen von Kremlchef Wladimir Putin mit Nordkoreas Machthaber ... mehr

Europawahl 2019: Europäische Geheimdienste warnen vor russischem Einfluss

Im nächsten Monat sind die Bürger der EU zur Wahl des Europaparlaments aufgerufen, jetzt warnen europäische Geheimdienste vor russischer Einflussnahme. Besonders jüngere Wähler sind die Zielgruppe. Russland versucht sich nach Erkenntnissen europäischer Geheimdienste ... mehr

Estland und Polen verweigern russischem Schulschiff Einfahrt

Einem russischen Segelschulschiff wurde die Einfahrt in estnische und polnische Hoheitsgewässer untersagt – weil einige der Kadetten an Bord von der annektierten Halbinsel Krim stammen.   Die EU-Staaten Estland und Polen haben einem russischen Segelschulschiff ... mehr

Vor Europawahl Ende Mai - Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Brüssel (dpa) - Russland versucht sich nach Erkenntnissen europäischer Geheimdienste in den Europawahlkampf einzumischen. Es gebe Bemühungen, über soziale Netzwerke oder Medien wie den mehrsprachigen Nachrichtenkanal RT russlandfreundliche oder EU-kritische Parteien ... mehr

Poroschenko in Berlin - Merkel: Stehen weiter fest an der Seite der Ukraine

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Ukraine unabhängig vom Ausgang der Stichwahl um das Präsidentenamt weitere Unterstützung zugesichert. Das gelte vor allem für die territoriale Integrität des Landes. Sie sprach sich auch für eine Fortsetzung ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Budapest, Prag und Moskau weiter mit gutem Lauf

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Freitag mit Ausnahme Warschaus mit Kurszuwächsen ins Wochenende verabschiedet. Auch an den europäischen Leitbörsen und in den USA war die Tendenz dank guter Konjunkturdaten ... mehr

Kurz vor Stichwahl in der Ukraine: Merkel empfängt Präsident Poroschenko

Poroschenko reist gut eine Woche vor der entscheidenden Stichwahl in der Ukraine nach Berlin. Die Kanzlerin muss sich den Vorwurf gefallen lassen, Wahlkampfhilfe zu betreiben. Gut eine Woche vor der entscheidenden Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine ... mehr

Mondlandung gescheitert – Enttäuschung für Israel: "Defekt im Raumschiff"

Die Hoffnungen waren riesig – und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von "Beresheet" kam es zu einem technischen Fehler. Die geplante Landung einer israelischen Raumsonde ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Budapest und Prag fest, Moskau und Warschau im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Donnerstag in unterschiedliche Richtungen entwickelt. An den europäischen Leitbörsen gab es überwiegend Gewinne. In Moskau zollte der russische Leitindex RTSI seinem ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gute Stimmung - Gewinne

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch durchweg Gewinne eingefahren. Auch an den europäisschen Leitbörsen war die Tendenz überwiegend positiv. In Moskau setzte der russische Leitindex RTSI seine ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Indizes trotzen trüber internationaler Stimmung

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag mehrheitlich freundlich tendiert und damit einem recht trüben internationalen Umfeld getrotzt. Sorgen wegen einer weltweiten Wirtschaftsabschwächung hatten ... mehr

Verfolgter Künstler: Komische Oper engagiert Kirill Serebrennikow

Berlin (dpa) - Die Komische Oper holt den am Montag aus dem Hausarrest in Moskau entlassenen russischen Regisseur Kirill Serebrennikow nach Berlin. Serebrennikow werde in der nächsten Spielzeit Igor Strawinskys Oper "The Rake's Progress" inszenieren, kündigte Intendant ... mehr

Russland verurteilt - EuGH: Arrest gegen Nawalny politisch motiviert

Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen der Verhängung von zehn Monaten Hausarrest gegen den Kremlkritiker Alexej Nawalny verurteilt. Die Straßburger Richter sehen hinter dem 2014 angeordneten Arrest politische ... mehr

Moskau: Erdogan lässt sich russischen Waffendeal nicht verbieten

Die USA sind sauer, weil die Türkei als Nato-Partner Waffensysteme aus Russland kaufen will. Der türkische Präsident zeigt sich davon unbeeindruckt. In Moskau findet er deutliche Worte. Ungeachtet heftiger Kritik aus den USA will die Türkei am Kauf russischer ... mehr

Außeneinsatz: ISS-Raumfahrer verbessern Stromversorgung für Roboterarm

Moskau (dpa) - Zwei Raumfahrer haben für Arbeiten an einem Roboterarm die Internationale Raumstation ISS verlassen. Bei dem Außeneinsatz schwebten die US-Astronautin Anne McClain und ihr kanadischer Kollege David Saint-Jacques aus einer Luke hinaus ins Weltall ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Keine einheitliche Richtung

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben zum Wochenauftakt keine einheitliche Tendenz gezeigt. International war die Börsenstimmung am Montag verhalten. In Europa steht weiter die unklare Entwicklung beim Brexit ... mehr

Hausarrest aufgehoben: Russischer Regisseur Serebrennikow unter Auflagen frei

Moskau (dpa) - Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow ist überraschend nach rund anderthalb Jahren aus dem Hausarrest in Moskau entlassen worden. Der 49-Jährige dürfe die Stadt aber nicht unerlaubt verlassen, meldete die Agentur Interfax unter Berufung ... mehr

Serebrennikow unter Auflagen frei: Oper sieht gutes Zeichen

Die Freilassung des russischen Starregisseurs Kirill Serebrennikow aus dem Hausarrest ist an der Stuttgarter Oper mit zurückhaltender Erleichterung aufgenommen worden. "Wir wissen alle nicht, was die Freilassung auf Kaution für den weiter andauernden Prozess gegen ... mehr

Heikles Thema Flugabwehrsystem: Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin trifft seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan heute zu Gesprächen über den Krieg in Syrien und den Ausbau von Handelskontakten. Bei dem Treffen dürfte es auch um den umstrittenen Verkauf russischer Flugabwehrsysteme ... mehr

Markus Frohnmaier: AfD-Abgeordneter weist Vorwurf russischer Kontrolle zurück

Berlin (dpa) - Der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier hat Vorwürfe eines russischen Einflusses auf seine politische Arbeit zurückgewiesen. "Verrückt. Kann ich mir nicht vorstellen, dass so was geschrieben worden ist. Ich bin hier angetreten, um deutsche ... mehr

G7-Beratungen in der Bretagne: Berlin und Paris dringen auf Vermittlung im Ukraine-Konflikt

Dinard (dpa) - Deutschland und Frankreich dringen im Kreis der G7-Partner weiter auf eine Vermittlung im Ukraine-Konflikt. Berlin und Paris hielten es für notwendig, Gespräche zur Zukunft der Ostukraine im sogenannten Normandie-Format fortzusetzen, sagte ... mehr

70 Jahre Nato: Stoltenberg warnt vor Russland, Pence kritisiert Deutschland

"Wir wollen keinen neuen Kalten Krieg", sagt Nato-Chef Stoltenberg. Und warnt zugleich vor Russland. Die Nato will nun reagieren. U S-Vizepräsident Pence holt derweil erneut gegen Deutschland aus.  Die Nato will nach den Worten von Generalsekretär Jens Stoltenberg ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Deutliche Verluste an Polens Börse

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die großen osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Während die Moskauer Börse zulegte, zeigten sich die Leitindizes in Prag und Budapest nur wenig verändert. In Warschau wurden deutliche Verluste ... mehr

Russische "Nachtwölfe" wollen wieder Tag des Sieges feiern

Der nationalistische russische Biker-Club "Nachtwölfe" sieht vor seiner geplanten Tour von Moskau nach Berlin zum Weltkriegsgedenken keine Hindernisse bei der Einreise in die EU. "Wir haben keinerlei Befürchtungen", sagte der Club-Präsident, Alexander Saldostanow ... mehr

Unterstützte Russland AfD-Politiker Markus Frohnmaier bei der Wahl?

Der AfD-Abgeordnete Markus Frohnmaier steht in engem Kontakt zu pro-russischen Kräften mit mutmaßlichen Geheimdienstbezügen. Medien berichten nun über Dokumente, die seine Wahlkampagne direkt mit dem Kreml in Verbindung bringen. Die Zusammenarbeit des AfD-Abgeordneten ... mehr

Russland-Affäre: Mueller-Report wohl belastender für Trump als bisher bekannt

"Vollständige Entlastung!" So jubilierte Donald Trump, nachdem eine erste Zusammenfassung der Russland-Ermittlungen veröffentlicht war. Ermittlern zufolge ist die Entlastung aber wohl doch nicht so vollständig. Mitglieder aus dem Team von Russland-Sonderermittler Robert ... mehr

Mueller-Bericht: Donald Trump in Russland-Affäre offenbar doch weniger entlastet

Vor der Veröffentlichung des Mueller-Berichts: Donald Trump wird in der Russland-Affäre offenbar doch weniger entlastet als bislang angenommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Stimmung für Aktien etwas reservierter

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die großen osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag Verluste verzeichnet. Börsianer verwiesen auf eine insgesamt wieder etwas zurückhaltendere Stimmung für Aktien in Europa nach der Kursstärke der vergangenen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Ungarns Börse kaum verändert

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte in Osteuropa haben am Mittwoch erneut mehrheitlich zugelegt. Sie folgten so erneut den Aktienmärkten in Westeuropa. Minimal abwärts ging es allerdings für die Börse in Ungarn. Der Moskauer RTS-Index ... mehr

Daimler: Autobauer eröffnet erstes Werk in Russland

Neues Werk im Ausland vor geplantem Personalabbau: Der Autobauer Daimler hatte Anfang April sein erstes Werk in Russland in Betrieb genommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Streit um Atomwaffen im UN-Sicherheitsrat – Maas: "Der Kalte Krieg ist vorbei"

Gleich in der zweiten Sitzung des UN-Sicherheitsrats unter deutschem Vorsitz geht es um ein heikles Thema: Atomwaffen. Zwischen den USA und Russland droht ein Rüstungswettlauf. Kann Deutschland gegenzusteuern? Bundesaußenminister Heiko Maas hat vor dem UN-Sicherheitsrat ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Prager Börse schwächelt

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte in Osteuropa haben am Dienstag mehrheitlich mit Gewinnen geschlossen. Damit folgten sie den Aktienmärkten in Westeuropa. Nur die Prager Börse gab angesichts aktueller Wirtschaftswachstumsdaten leicht ... mehr

Wegen Waffendeal mit Russland: USA stoppen Lieferung von Material für F-35-Jets an Türkei

Washington (dpa) - Aus Unmut über die geplante Installierung eines umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems in der Türkei hat die US-Regierung die Auslieferung von Material für F-35-Kampfjets an Ankara vorerst gestoppt. Solange die türkische Regierung nicht ... mehr

Bekannte Russin an Bord - Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden

Erzhausen/Moskau (dpa) - Zwei Tage nach dem Absturz einer Einpropeller-Maschine in Hessen sollen heute die drei Leichen obduziert werden. Bei der gerichtsmedizinischen Untersuchung soll den Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge unter anderem die Identität der Toten ... mehr

Gericht in Moskau: Weitere drei Monate Hausarrest für Regisseur Serebrennikow

Moskau (dpa) - Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow (49) muss für weitere drei Monate mit massiven Einschränkungen seiner Freiheit im Hausarrest in Moskau leben. Ein Gericht in Moskau verlängerte am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft den bereits ... mehr

USA stoppen Lieferung von Material für F-35-Kampfjets an die Türkei

Die Türkei will sich als erstes Nato-Mitglied auf ein russisches Raketenabwehrsystem stützen. Die USA nennen das "inakzeptabel" – und ziehen Konsequenzen. Aus Unmut über die geplante Installierung eines umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems ... mehr

UN: Deutschland hat Vorsitz im Sicherheitsrat übernommen

Heiko Maas: Der Außenminister hat für Deutschland den Vorsitz im UN Sicherheitsrat übernommen. (Quelle: dpa) mehr

Ukraine-Konflikt: Nato weitet Aktivitäten im Schwarzen Meer aus

Fünf Jahre dauert der Ukraine-Konflikt schon an. Zuletzt war die Lage im Schwarzen Meer eskaliert. Die Nato ist besorgt – und will aktiv werden. Die Nato will sich nach der jüngsten Eskalation des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland stärker für die Sicherheit ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe