Sie sind hier: Home > Themen >

Russland

Thema

Russland

Vom Reservisten zum Abwehrmann: Herthas Boyata im Fokus

Vom Reservisten zum Abwehrmann: Herthas Boyata im Fokus

Eigentlich war Hertha-Verteidiger Dedryck Boyata bei Mitfavorit Belgien nur als Reservist gehandelt worden. Nun spielt er in der Dreierkette von Chefcoach Roberto Martínez die zentrale Rolle an der Seite der beiden Routiniers Jan Vertonghen und Toby Alderweireld ... mehr
Kollektives Aufatmen nach der Ära Donald Trump

Kollektives Aufatmen nach der Ära Donald Trump

Beim G7-Gipfel tritt US-Präsident Joe Biden den Beweis an, dass die Verbündeten nach den Trump-Jahren wieder auf die USA bauen können. Doch Differenzen werden bleiben. Zum Grillabend trifft man sich mit Freunden, und ein solches Signal dürfte G7-Gastgeber Boris Johnson ... mehr
TV-Ausblick - Im Kalten Krieg: Doku

TV-Ausblick - Im Kalten Krieg: Doku "Die Tochter des Spions"

Berlin (dpa) - Der Kalte Krieg ist im kollektiven Gedächtnis längst in weite Ferne gerückt. Die gnadenlose Konfrontation der beiden Supermächte nach dem Zweiten Weltkrieg und die ausgeklügelten Winkelzüge der Geheimdienste sind oft nur noch Stoff für Spionagethriller ... mehr
Beziehung USA-Russland: Biden und Putin sehen Verhältnis ihrer Länder an Tiefpunkt

Beziehung USA-Russland: Biden und Putin sehen Verhältnis ihrer Länder an Tiefpunkt

Newquay/Moskau (dpa) - US-Präsident Joe Biden teilt die Einschätzung von Kremlchef Wladimir Putin, dass sich das amerikanisch-russische Verhältnis in einer Krise befindet. "Ich denke, er hat recht. Es ist ein Tiefpunkt", sagte Biden am Sonntag nach dem G7-Gipfel ... mehr
Worüber Erdogan mit Biden beim ersten Treffen sprechen möchte

Worüber Erdogan mit Biden beim ersten Treffen sprechen möchte

Am Montag treffen sich US-Präsident Biden und Erdogan zu ihrem ersten bilateralen Gespräch. Der türkische Staatschef hat bereits jetzt großen Redebedarf angekündigt. Vor einem ersten Treffen mit US-Präsident Joe Biden sieht der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ... mehr

French-Open-Siegerin - Ein Titel für Novotna: Krejcíkova triumphiert in Paris

Paris (dpa) - Im Moment ihres größten Triumphes dachte Barbora Krejcíkova an einen ihrer schwersten Tage. Vor rund dreieinhalb Jahren war ihre Tennistrainerin Jana Novotna an Krebs gestorben, Krejcíkova hatte die Wimbledonsiegerin von 1998 damals eng begleitet ... mehr

Belgischer Torjäger - Ausnahmelage: Lukakus Abend der großen Botschaften

St. Petersburg (dpa) - Auf den Liebesgruß ins TV-Weltbild ließ  Belgiens Matchwinner Romelu Lukaku eine emotionale Rede folgen. Sein Club-Kollege Christian Eriksen, der am Samstag bei der EM kollabiert ... mehr

Kinder in tödlicher Gefahr – Männer wagen Extremes

Wohnungsbrand in Russland: Männer retten Kinder über die Regenrinne. (Quelle: t-online) mehr

Polen gegen die Slowakei - Superstar Lewandowski: Allmächtig und doch ungreifbar

St. Petersburg (dpa) - Robert Lewandowski ist bei der polnischen Nationalmannschaft nicht nur Kapitän, Superstar und Rekordspieler. Der Weltfußballer des FC Bayern München ist auch der Chef. Er ist quasi die polnische Nationalmannschaft. Diese Erfahrung musste im Januar ... mehr

Fußball-EM - "Null-Toleranz": UEFA unterstützt Proteste gegen Rassismus

St. Petersburg (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA unterstützt die Proteste gegen Rassismus während der EM - ausdrücklich auch, wenn die Schiedsrichter sich anschließen und auf ein Knie gehen. "Jeder Spieler oder Offizielle" dürfe dies tun, teilte ... mehr

Russland-Coach angesäuert - Nur sportliche Fragen: Tschertschessow schweigt zum Knien

St. Petersburg (dpa) - Stanislaw Tschertschessow war nach dem 0:3 seiner russischen Nationalmannschaft gegen Belgien in Motzlaune. Zunächst beschwerte sich der 57-Jährige, dass die Journalisten in der coronabedingt online durchgeführten Pressekonferenz ihn sehen ... mehr

Zeichen gegen Rassismus: Belgien kniet – Buhrufe von russischen Fans

Die Spieler von Belgien haben vor dem Anpfiff ihres EM-Auftaktspiels gegen Russland auf dem Rasen gekniet. Auch der Schiedsrichter sank auf den Boden. Von den Rängen gab es Pfiffe. Die "Roten Teufel" haben ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Stürmerstar Romelu Lukaku ... mehr

Ausblick auf den Tag: Das bringt der Sonntag bei der Fußball-EM

Berlin (dpa) - Die Fußball-EM steht unter dem Eindruck des Dramas um Christian Eriksen. Der dänische Star war bei der Partie gegen Finnland kollabiert, nach einer ersten Entwarnung wurde das Spiel aber trotz langer Unterbrechung beendet. Am Sonntag ... mehr

Fußball-EM - Belgiens Abend: Erst auf die Knie, dann Liebesgruß

St. Petersburg (dpa) - Mit viel mehr Symbolik hätte man diesen Abend in St. Petersburg aus der Sicht von Romelu Lukaku nicht mehr aufladen können. Erst weinte Belgiens Rekordtorjäger um seinen kollabierten Teamkollegen Christian Eriksen aus Dänemark. Dann kniete ... mehr

Augenhöhlenbruch: EM für Belgiens Castagne nach Zusammenstoß schon vorbei

St. Petersburg (dpa) - Für Belgiens Fußball-Nationalspieler Timothy Castagne ist die Europameisterschaft vorzeitig beendet. Der 25 Jahre alte Außenverteidiger hat sich am Samstagabend beim 3:0 gegen Russland in St. Petersburg nach Angaben von Nationaltrainer Roberto ... mehr

Fußball-EM - Torjubel für Eriksen: Lukaku führt Belgien zum Startsieg

St. Petersburg (dpa) - Matchwinner Romelu Lukaku grüßte erst seinen kollabierten Clubkollegen, nach Abpfiff sank er dann mit erhobenen Armen auf die Knie. An einem denkwürdigen Fußball-Tag hat Belgien seine Mitfavoritenrolle bei der EM untermauert und die russische ... mehr

Berg-Karabach: Gefangene gegen Landminen-Karte ausgetauscht

Fast 100.000 Minen sind im Konflikt in Berg-Karabach verlegt worden. Armenien hat Kriegsgegner Aserbaidschan eine Karte mit der genauen Lage übergeben. Im Gegenzug konnten 15 Kriegsgefangene nach Hause. Nach dem bewaffneten Konflikt in Berg-Karabach hat Aserbaidschan ... mehr

Vor Treffen mit Biden - Putin: Verhältnis zu den USA hat Tiefpunkt erreicht

Washington (dpa) - Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen mit US-Präsident Joe Biden sieht Kremlchef Wladimir Putin das Verhältnis zu den USA in einer schweren Krise. "Wir haben eine bilaterale Beziehung, die in den letzten Jahren ihren Tiefpunkt erreicht hat", sagte Putin ... mehr

Tennis-Grand-Slam-Turnier: Tschechin Barbora Krejcikova gewinnt French Open in Paris

Paris (dpa) - Die Tschechin Barbora Krejcikova hat die French Open in Paris gewonnen. Die 25 Jahre alte Tennisspielerin setzte sich im Überraschungsfinale gegen die leicht favorisierte Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:1, 2:6, 6:4 durch und feierte den ersten ... mehr

Russland: Moskau meldet Rekordhoch bei Corona-Neuinfektionen

Deutschland hat die dritte Pandemiewelle überstanden, Moskau kämpft hingegen noch. Zuletzt wurden dort so viele Neuinfektionen wie noch nie in diesem Jahr gemeldet. Viele Erkrankte müssen beatmet werden. In der russischen Hauptstadt Moskau wächst die Sorge vor weiter ... mehr

Finnlands EM-Team erinnert Pohjanpalo an 1. FC Union Berlin

Bundesliga-Stürmer Joel Pohjanpalo hat die EM-Qualifikation der finnischen Nationalmannschaft mit den Erfolgen seines Clubs 1. FC Union Berlin verglichen. "Auch Union traute vor der Saison niemand zu, um die Europapokal-Plätze mitzuspielen. Die Gegner waren oftmals ... mehr

EM-Gastgeberstadt: Stadtführung in St. Petersburg auf den Spuren von Putin

St. Petersburg (dpa) – Zu Großereignissen wie der Fußball-EM in St. Petersburg ist Russlands Präsident Wladimir Putin besonders stolz auf seine Heimatstadt. In der bei Touristen beliebten Millionenmetropole am Finnischen Meerbusen gibt es für Interessierte ... mehr

G7, Nato und EU: Der Überlebenskampf des Joe Biden

Auf seiner Europareise will der US-Präsident die Verbündeten auf einen Verteidigungsfeldzug der Demokratien gegen die Autokratien einschwören. Auch, weil er zuhause unter großem Druck steht.  Die Welt soll sehen, wie ernst es ihm ist. Das stellte  Joe Biden gleich ... mehr

EURO-Ausblick: Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

Berlin (dpa) - Mit drei Spielen nimmt die Fußball-EM nach dem 3:0-Sieg Italiens im Eröffnungsspiel gegen die Türkei an diesem Samstag so richtig Fahrt auf. Gespielt wird nach dem Auftakt am Freitagabend in Rom am zweiten Tag in Baku, Kopenhagen und St. Petersburg ... mehr

Wladimir Putin: Beziehungen zu den USA haben Tiefpunkt erreicht

Das Verhältnis zwischen den USA und Russland ist angespannt. In einem Fernsehinterview wurde der russische Präsident Wladimir Putin sogar noch konkreter – und lobte Donald Trump. Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen mit US-Präsident Joe Biden sieht Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

So wollen die G7-Staaten Impfdosen an ärmere Länder spenden

Die Zahl klingt enorm: Eine Milliarde Impfdosen aus den G7-Staaten sollen an ärmere Länder fließen, die bisher eher leer ausgegangen sind. Doch die Industrienationen sind selbst Teil des Problems. Ein Überblick. Mit der Lieferung von rund einer Milliarde Impfdosen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung in das Wochenende

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Freitag ohne klare Richtung geschlossen. Eine überwiegend positive internationale Anlegerstimmung konnte zum Wochenausklang nicht unterstützen. Abwärts ging es in der Branchenbetrachtung ... mehr

EM-Auftakt gegen Russland - Goldene Generation wird alt: Belgiens startet mit Sorgen

St. Petersburg (dpa) - Wer in den vergangenen Wochen Schlagzeilen über Belgien gelesen hat, dürfte an diesem Dauer-Mitfavoriten durchaus Zweifel anmelden. Starspieler Kevin De Bruyne? Wurde im Champions-League-Finale ausgeknockt und unterzog sich anschließend einer ... mehr

Russland kritisiert Trikot: Ukraine selbstbewusst vor Start in den Niederlanden

Bukarest (dpa) - Die Ukraine will sich in ihrem ersten EM-Spiel am Sonntag gegen die Niederlande nicht verstecken. "Wir werden gegen jeden Gegner nur auf Sieg spielen", sagte Angreifer Artem Besedin von Dynamo Kiew im Teamquartier in Bukarest vor dem Abflug ... mehr

Fußball-EM - Nach Corona-Test: Russlands Mostowoi fällt für EM aus

St. Petersburg (dpa) - Für den russischen Mittelfeldspieler Andrej Mostowoi ist die Fußball-Europameisterschaft noch vor Beginn des Turniers vorbei. Der 23-Jährige von Zenit St. Petersburg wurde am Freitag im Zusammenhang mit dem Coronavirus aus dem Kader der russischen ... mehr

French Open - Das lange Warten der Pawljutschenkowa: Finale im 52. Versuch

Paris (dpa) - Auf diesen Tag hat Anastasia Pawljutschenkowa so lange warten müssen wie keine Spielerin vor ihr. 52 Mal trat sie bei einem Grand-Slam-Turnier an, 122 Spiele bestritt sie bislang bei einem der vier wichtigsten Events im Tennis. Und nun das: Finale ... mehr

Joe Bidens Europareise | Kolumne: "Wir brauchen einen neuen Westen!"

US-Präsident Joe Biden besucht Europa. Es ist Zeit, die Allianz zwischen der EU und den USA zu erneuern. Nur so wird der Westen die Herausforderungen China und Russland meistern, fordert der Transatlantikkoordinator der Bundesregierung, Peter Beyer. Joe Bidens erste ... mehr

Fußball-EM - Russischer Held mit deutscher Vergangenheit: Tschertschessow

St. Petersburg (dpa) - Warum Stanislaw Tschertschessow so beliebt ist, kann er sich selbst nicht erklären. "Das ist schwierig zu beurteilen: Warum man Liebling ist oder so, da muss man die Zuschauer fragen", sagte der 57 Jahre alte Russe mal, als er durchs Stadion ... mehr

USA - Trump an Biden: Richten Sie Putin "herzlichste Grüße" aus

Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Donald Trump hat seinem Nachfolger Joe Biden vor dessen Gipfel mit Wladimir Putin in einer spöttischen Mitteilung Grüße für den Kremlchef mit auf den Weg gegeben. "Viel Glück für Biden im Umgang mit Präsident Putin - schlafen ... mehr

Medienberichte: Belgien reist wohl ohne Star De Bruyne zum EM-Auftakt

St. Petersburg (dpa) - Mitfavorit Belgien muss zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft ohne seinen Starspieler Kevin De Bruyne planen. Der 29 Jahre alte Mittelfeldakteur von Manchester City soll nach übereinstimmenden belgischen Berichten nicht mit der Mannschaft ... mehr

Gruppe B: Russland bleibt zwischen Spielen in St. Petersburg

St. Petersburg (dpa) - Die russische Fußball-Nationalmannschaft will zwischen den ersten beiden EM-Spielen in St. Petersburg nicht zurück in ihr angestammtes Quartier nahe Moskau reisen, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit.  Das Team um Stürmerstar Artjom Dsjuba tritt ... mehr

Zweites Testspiel - EM-Generalprobe gelungen: Russland gewinnt gegen Bulgarien

Moskau (dpa) - Russlands Fußball-Nationalmannschaft hat ihr zweites EM-Testspiel gewonnen und eine erfolgreiche Generalprobe für die Europameisterschaft absolviert. Vier Tage nach dem 1:1 in Polen setzte sich die Mannschaft von Auswahltrainer Stanislaw Tschertschessow ... mehr

Gruppe C - UEFA zu Ukraine-Trikot: Silhouette des Landes kann bleiben

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat das in Russland umstrittene EM-Trikot der Ukraine weitgehend genehmigt und eine Änderung gefordert. Auf den gelb-blauen Hemden ist eine Silhouette des Landes gedruckt worden mit der von Russland annektierten ... mehr

Russland: Verbot von Nawalny-Netzwerk neues Streitthema mit Westen

Moskau (dpa) - Das endgültige Verbot mehrerer Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny in Russland hat in den USA und in Europa Kritik ausgelöst. Auch Menschenrechtler beklagten am Donnerstag das Vorgehen der russischen Justiz gegen die Opposition ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend höher

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Donnerstag mehrheitlich mit Aufschlägen geschlossen. Tschechische Preisdaten dürften angesichts wichtiger Datenveröffentlichungen in den USA und der Zinsentscheidung ... mehr

Nach Zoff mit Russland: Ukraine muss laut Uefa EM-Trikot ändern

Ein Slogan auf dem EM-Trikot der Ukraine sorgt für Wirbel. Russland sieht darin eine politische Aussage und hat bei der Uefa Beschwerde eingelegt – mit Erfolg. Die Ukraine muss nun ihre Spielshirts ändern lassen. Die Europäische Fußball-Union hat auf den Trikotstreit ... mehr

Joe Biden in Europa: "Eigentlich sind die USA gar keine Demokratie mehr"

Die USA wollen zu alter Stärke finden, deshalb ist Joe Biden nach Europa gereist: Der US-Präsident braucht die Verbündeten. Die sollten sich aber hüten, sagt der Experte Stefan Baron. Von Donald Trump gab es viel Schelte für die Europäer, sein Nachfolger Joe Biden ... mehr

Finnland-Stürmer will nach Karriere in Deutschland leben

Der finnische Nationalspieler Joel Pohjanpalo vom 1. FC Union Berlin möchte auch nach dem Ende seiner Fußballer-Karriere in Deutschland leben. "So viele Jahre dort haben mich deutsch gemacht", sagte der 26 Jahre alte Stürmer vor dem ersten EM-Spiel seines Teams gegen ... mehr

Russland: Bus fährt in wartende Menschen an Haltestelle

In der russischen Region Swerdlowsk ist ein Omnibus ungebremst in eine Gruppe wartender Menschen gefahren. Sechs Menschen starben bei dem Unglück. Ein Kleinbus ist in Russland wohl aufgrund defekter Bremsen in eine Haltestelle mit wartenden Menschen gefahren. Sechs ... mehr

Transfers: Wolfsburg und Moskau vor Einigung über Philipp-Transfer

Wolfsburg (dpa) - Offensivspieler Maximilian Philipp wird offenbar auch in der nächsten Saison für den VfL Wolfsburg spielen. Der Fußball-Bundesligist hatte den 27-Jährigen zunächst nur für ein Jahr vom russischen Spitzenclub Dynamo Moskau ausgeliehen ... mehr

Paneuropäisches Turnier - Wagnis vor Zuschauern: Die Corona-Lage in den EM-Spielorten

Berlin (dpa) - Das Wagnis Fußball-EM beginnt. Noch ist die Pandemie nicht final überwunden, doch mit einem Jahr Verspätung soll endlich der neue Champion des Kontinents ermittelt werden. "Europa lebt und feiert das Leben. Europa ist zurück", tönte UEFA-Chef Aleksander ... mehr

Gerhard Schröder: Altkanzler kritisiert Joe Bidens "Form von Politik"

Vor dem USA-Russland-Gipfel holt Gerhard Schröder gegen US-Präsident Biden aus. Der Altkanzler kritisiert dessen Vorhaben, sich von China zu lösen – und spricht über mögliche Folgen für Deutschland.  In wenigen Tagen treffen US-Präsident Joe Biden und der russische ... mehr

Vor G7-Gipfel: Biden ruft zur Verteidigung der Demokratie auf

Mildenhall (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat zum Auftakt seiner ersten Europareise zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen und den Führungsanspruch der Vereinigten Staaten unterstrichen. "Ich glaube, wir befinden uns an einem Wendepunkt der Weltgeschichte", sagte ... mehr

Russland: Gericht verbietet Nawalny-Organisationen endgültig

Moskau (dpa) - Russlands Justiz hat mehrere Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny endgültig verboten. Unter anderem die Anti-Korruptions-Stiftung FBK und die Regionalstäbe des Oppositionellen seien als extremistisch eingestuft worden, teilte ... mehr

Russische Justiz stuft Nawalny-Netzwerk als "extremistisch" ein

Vorläufige Verbote waren bereits verhängt worden, nun ist es beschlossene Sache: Die Organisationen von Alexej Nawalny sind in Russland verboten. Seine Unterstützer dürfen bei Wahlen nicht mehr kandidieren. Russlands Justiz hat mehrere Organisationen des inhaftierten ... mehr

Osteuropas Börsen schließen uneinheitlich

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch ohne klare Richtung geschlossen. Während es in Prag und Moskau aufwärts ging, verzeichneten die Marktplätze in Budapest und Warschau Verluste. Mit Blick auf konjunkturelle ... mehr

EM 2021: Kader Gruppe B | Belgien, Dänemark, Finnland & Russland

Am 11. Juni 2021 startet die Fußball-Europameisterschaft 2021. In Gruppe B treffen Belgien, Dänemark, Finnland und Russland aufeinander. Die Spiele finden in Kopenhagen und St. Petersburg statt. Die EM-Kader der einzelnen Gruppenteilnehmer ... mehr

Russland: Drei Menschen sterben bei Feuer auf Corona-Intensivstation

In einem russischen Krankenhaus hat sich ein Unglück ereignet. Drei Menschen sind bei einem Feuer gestorben. Zur Brandursache gibt es bereits eine Theorie. Bei einem Brand in einem russischen Krankenhaus südöstlich von Moskau sind drei Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Russland: "Es ist klar, dass der Kreml Nawalny als Geisel sieht"

Alexej Nawalny ist nach längerer Behandlung zurück in der Strafkolonie. Doch das russische Regime hat es längst nicht mehr nur auf ihn abgesehen. Das nächste Ziel sind seine Unterstützer. Gesund sieht er noch immer nicht aus. Die jüngsten Bilder zeigen Alexej Nawalny ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich - Verluste in Prag und Warschau

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Dienstag uneinheitlich geschlossen. Aufschläge gab es in Budapest und Moskau, die Märkte in Warschau und Prag gingen mit Kursverlusten aus dem Handel ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: