Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Alzheimer: Herpes kann möglicherweise Demenz auslösen

...

Demenz durch Infektion?  

Herpes kann möglichweise Alzheimer auslösen

09.12.2014, 09:06 Uhr | ag

Alzheimer: Herpes kann möglicherweise Demenz auslösen. Wie eine Studie zeigt, erkranken ältere Menschen mit Herpex-simplex-Infektion besonders häufig an Alzheimer. (Quelle: dpa)

Wie eine Studie zeigt, erkranken ältere Menschen mit Herpex-simplex-Infektion besonders häufig an Alzheimer. (Quelle: dpa)

Alzheimer gehört zu den gefürchtetsten Leiden. Zuerst verlieren die Patienten ihr Gedächtnis, dann ihre Persönlichkeit. Die Zahl der Erkrankungen steigt enorm: Heute sind bereits 1,4 Millionen Menschen an Demenz erkrankt, zwei Drittel davon an Alzheimer. Seit Jahrzehnten suchen Forscher nach den Ursachen für die bislang unheilbare Krankheit. Schwedische Wissenschaftler fanden nun einen möglichen Auslöser, den viele Menschen in sich tragen, ohne es zu wissen: Herpes-Simplex-Viren.

Schon seit längerer Zeit haben Wissenschaftler den Verdacht, dass Demenzkrankheiten durch Infektionen und einer damit einhergehenden Schwächung des Immunsystems ausgelöst werden können. Die aktuellen Untersuchungen an der Universität Umeå, deren Ergebnisse im Fachmagazin "Alzheimers and Dementia" veröffentlicht wurden, bestätigen diese Annahmen.

Vierfach erhöhtes Risiko für Herpesträger

In zwei Studien untersuchten Professor Hugo Lövheim und sein Team die Zusammenhänge von Alzheimer und HSV-1-Viren. Eine Untersuchung mit 360 Personen belegte ein stark erhöhtes Alzheimerrisiko für Menschen, die Antikörper gegen Herpes im Blut hatten. Bei den Demenzpatienten waren die Blutproben zehn Jahre vor der Diagnose eingefroren worden, bei den Kontrollpersonen lag die Probenentnahme vergleichbar lange zurück.

UMFRAGE
Wovor fürchten Sie sich im Alter am meisten?

Auffallend war, dass bei HSV-1-Infizierten ein etwa doppelt hohes Alzheimerrisiko vorlag wie bei Menschen ohne Herpesviren. Eine zweite Studie, an der 3.432 Testpersonen teilnahmen, zeigte sogar ein vierfach erhöhtes Alzheimer-Risiko für Menschen, die das Virus in sich trugen.

Gefährlich: Schwaches Immunsystem bei Älteren

Die Forscher vermuten, dass vor allem ein geschwächtes Immunsystem bei älteren Menschen dazu beitragen könne, dass die HSV-1-Viren in das Gehirn wandern und dort die Entwicklung einer Demenz begünstigen.

In Deutschland tragen etwa neun von zehn Erwachsenen das Herpes-Virus in sich. Der Großteil der Infektionen verläuft harmlos. Allerdings ist das Virus nicht immer lebenslang aktiv. Viele tragen es passiv in sich, ohne dass es jemals zum Ausbruch kommt.

Therapiechance für Alzheimerpatienten?

Die Erkenntnisse der Studie könnten für die Alzheimertherapie von Bedeutung sein, hofft Lövheim: "Unsere Ergebnisse zeigen deutlich, dass es einen Zusammenhang zwischen Infektionen mit dem Herpes-Simplex-Virus und dem Risiko der Entwicklung von Alzheimer gibt. Das bedeutet auch, dass wir möglicherweise neue Behandlungsmethoden entwickeln können, um die Krankheit zu stoppen." Der Einsatz antiviraler Mitteln wäre hierbei denkbar. Ob dieser Weg verheißungsvoll ist, sollen klinische Studien zeigen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018