Bundestag gedenkt Holocaust-Opfern: "Weiter für die wahre Demokratie kämpfen"
Bundestag gedenkt Holocaust-Opfern: "Weiter für die wahre Demokratie kämpfen"

Der Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus. Der Holocaust-Überlebende Saul Friedländer ruft Deutschland auf, auch heute gegen Rassismus und Nationalismus zu kämpfen.   Als er sechs Jahre... mehr

Der Bundestag gedenkt der Opfer der Nazis. Der Holocaust-Überlebende Saul Friedländer ruft Deutschland auf, auch heute gegen Nationalismus zu kämpfen. | Von Johannes Bebermeier

Bundesregierung zahlt NS-Opfern wieder volle Rente
Bundesregierung zahlt NS-Opfern wieder volle Rente

Beim Umzug in ein Heim hatte die Bundesregierung NS-Opfern die Unterstützung gekürzt. Diese Regelung wurde nun auf Druck der Linksfraktion vom Finanzministerium aufgehoben. Die Bundesregierung hat... mehr

Beim Umzug in ein Heim hatte die Bundesregierung NS-Opfern die Unterstützung gekürzt. Diese Regelung wurde nun auf Druck der Linksfraktion vom Finanzministerium aufgehoben.

Tagesanbruch: Brexit-Drama in Großbritannien – Zeit für ein zweites Referendum
Tagesanbruch: Brexit-Drama in Großbritannien – Zeit für ein zweites Referendum

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Bundestagsabgeordneter, Parlamentarischer Geschäftsführer, Fraktionsvorsitzender, Chef... mehr

Der Verhandlungsprozess mit Brüssel hat den Briten gezeigt, wie viele Nachteile ihnen der Brexit einbrocken würde. Ist die Mehrheit trotzdem noch davon überzeugt? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden. | Von Florian Harms

Wolfgang Schäuble: Flüchtlingspolitik der CDU "im Nachhinein nicht klug"
Wolfgang Schäuble: Flüchtlingspolitik der CDU "im Nachhinein nicht klug"

"Im Nachhinein nicht klug" nennt CDU-Politiker Schäuble die Asylpolitik der Bundeskanzlerin seit 2015. Eine Aufarbeitung durch die neue Parteichefin hält er aber auch für überflüssig. ... mehr

"Im Nachhinein nicht klug" nennt CDU-Politiker Schäuble die Asylpolitik der Bundeskanzlerin seit 2015. Eine Aufarbeitung durch die neue Parteichefin hält er aber auch für überflüssig.

100 Jahre Frauenwahlrecht: Schäuble fordert Männer zu mehr Hausarbeit auf
100 Jahre Frauenwahlrecht: Schäuble fordert Männer zu mehr Hausarbeit auf

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Aber es gibt noch immer Missstände bei der Gleichberechtigung. Daran erinnert auch Wolfgang Schäuble bei einer Feierstunde im Bundestag. In einer... mehr

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Aber es gibt noch immer Missstände bei der Gleichberechtigung. Daran erinnert auch Wolfgang Schäuble bei einer Feierstunde im Bundestag.

Bei Besuch in Athen: Griechische Polizei stoppt Anti-Merkel-Demo
Bei Besuch in Athen: Griechische Polizei stoppt Anti-Merkel-Demo

Ein Liebling der Griechen wird Angela Merkel nicht mehr. Für viele Menschen dort bleibt ihr Name mit der rigiden Sparpolitik verknüpft. Am Rande ihres Besuches in Athen gab es nun Randale. In Athen... mehr

Ein Liebling der Griechen wird Angela Merkel nicht mehr. Am Rande ihres Besuches in Athen gab es nun Randale. Für viele Menschen dort bleibt ihr Name mit harter Sparpolitik verknüpft.

Kramp-Karrenbauer? Das denkt Schäuble über die CDU-Kanzlerkandidatur
Kramp-Karrenbauer? Das denkt Schäuble über die CDU-Kanzlerkandidatur

Hat Annegret Kramp-Karrenbauer ein Zugriffsrecht auf die CDU-Kanzlerkandidatur? Wolfgang Schäuble hält nichts von solchen Begriffen – und übt sich in Selbstkritik. Für Bundestagspräsident  Wolfgang... mehr

Hat Annegret Kramp-Karrenbauer ein Zugriffsrecht auf die CDU-Kanzlerkandidatur? Wolfgang Schäuble hält nichts von solchen Begriffen – und übt sich in Selbstkritik.

Angela Merkel sagt Nein! Friedrich Merz bekommt keinen Ministerposten
Angela Merkel sagt Nein! Friedrich Merz bekommt keinen Ministerposten

Friedrich Merz hat in einem Interview Interesse an einem Ministerposten angedeutet. Kanzlerin Merkel denkt aber nicht daran, ihr Kabinett deshalb umzubauen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat... mehr

Friedrich Merz hat in einem Interview Interesse an einem Ministerposten angedeutet. Kanzlerin Merkel denkt aber nicht daran, ihr Kabinett deshalb umzubauen

Newsblog zum CDU-Machtwechsel: Merz will der CDU ein Angebot machen
Newsblog zum CDU-Machtwechsel: Merz will der CDU ein Angebot machen

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Parteivorsitzende der CDU. Sie hat sich in der Stichwahl gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Jens Spahn war im ersten Wahlgang ausgeschieden. Zum neuen... mehr

Wird Friedrich Merz in der CDU aktiv bleiben? Der im Kampf um die Parteiführung unterlegene Kandidat will sich demnächst äußern. Mehr Informationen im Newsblog.

Tränen bei Angela Merkels Favoritin Kramp-Karrenbauer: Neue CDU-Chefin
Tränen bei Angela Merkels Favoritin Kramp-Karrenbauer: Neue CDU-Chefin

Die CDU hat Angela Merkel nach 18 Jahren an der Partei-Spitze nicht nur bejubelt. Sie erfüllen ihr wahrscheinlich auch einen Herzenswunsch und wählen Kramp-Karrenbauer zu ihrer Nachfolgerin. Annegret... mehr

Die CDU hat Angela Merkel nach 18 Jahren an der Partei-Spitze nicht nur bejubelt. Sie erfüllen ihr wahrscheinlich auch einen Herzenswunsch und wählen Kramp-Karrenbauer zu ihrer Nachfolgerin.

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis Aktuelle Ausgabe lesen

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019