Aktien-Trend Cannabis

Aktuell haben wir keine Daten für diesen Zeitraum verfügbar

Seit der Legalisierung von Marihuana Produkten erregen die Aktien dieser Branche an den weltweiten Börsen Aufmerksamkeit. Anleger investierten Milliarden von Dollar in Aktien und ETFs, da die Umsätze und der Handel mit Cannabis oder CBD-Produkten stetig zunehmen. Die wichtigsten Unternehmen und Aktien der Cannabis Branche sind derzeit Tilray, Canopy Growth, Trulive Cannabis, Aurora Cannabis und die Cronos Group. Die Marktkapitalisierung dieser Aktien konnten in den vergangenen Jahren stetig an Wert gewinnen, Anleger und Investoren beobachteten wohlwollend die zunehmende Legalisierung von Cannabis in mehreren amerikanischen Bundesstaaten. Die USA stehen im Mittelpunkt des Handels der Marihuana Produzenten, fast jedes Quartal vermelden Analysten hier steigende Umsätze oder Gewinne der Unternehmen. Mit Umsätzen von mehr als 200 Millionen Dollar pro Jahr und mehr entfalten Unternehmen wie Aphria oder Canopy Growth ein Gewicht innerhalb der Branche, dass sich in Milliarden-Bewertungen der Aktien niederschlägt, dennoch scheint Raum für weiteres Wachstum der Wertpapiere gegeben zu sein. Medizinische Anwendungen stehen bei Cannabis-Erzeugnissen im Fokus der Aufmerksamkeit, die Pflanze ist jedoch vielfältig nutzbar, unabhängig vom Konsum. Hanf (Cannabis) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Hanfgewächse. Hanf zählt zu den ältesten Nutz- und Zierpflanzen der Welt. Verschiedene Produkte aus Hanfpflanzen werden ebenfalls als Hanf bezeichnet, besonders die Hanffasern. Neben dem Gebrauch als Faser-, Heil- und Ölpflanze findet Hanf auch zur Herstellung des Rauschmittels Cannabis Verwendung. Zudem handelt es sich um einen wichtigen nachwachsenden Rohstoff, der in der Bauindustrie verwendet wird. Dank seiner Eigenschaften konnte Hanf in vielen Bereichen der Wirtschaft wieder Fuß fassen. Er eignet sich zum Hausbau ebenso wie als Basis für Farben, Lacke, Waschmittel und vieles mehr. Die Hanffaser ist der Baumwollfaser in vielerlei Hinsicht überlegen und auch für die Herstellung bestimmter Papiere geeignet. Hanferzeugnisse zeigen eine sehr gute Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß, so dass die Fasern oft recycelt werden können und auch frühe, geschichtliche Druckerzeugnisse eine gute Haltbarkeit aufweisen. Insbesondere große Unternehmen wie Aphria, Tilray oder Canopy Growth haben neben medizinischen und konsumorientierten Märkten also auch Potenzial in anderen Anwendungsbereichen. Aktien und ETFs in der Cannabis-Branche sollten in den kommenden Quartalen und Jahren für Anleger spannend zu beobachten sein. Die Börsen dürften sich zudem auf die Notierung neuer Aktien freuen, sofern die Legalisierung von Cannabis weltweit in weiteren Märkten voranschreitet.

Mehr lesen

Top Aktien im Trend Cannabis

Die Märkte heute

Top Indizes

DAX
+0,34%
15.132,85
MDAX
+1,27%
28.790,40
SDAX
+0,90%
13.233,40
Dow Jones
+0,61%
33.949,41
NASDAQ 100
+2,01%
12.050,60
S&P 500
+1,11%
4.060,20

Währungen

EUR/USD
-0,19%
1,09 USD
EUR/GBP
0,8778 GBP
EUR/CHF
+0,02%
1,00 CHF
EUR/CNY
-0,19%
7,37 CNY
EUR/JPY
-0,33%
141,32 JPY
EUR/RUB
-0,98%
75,12 RUB

Rohstoffe

Gold
-0,39%
1.921,60 USD
Silber
-0,33%
23,83 USD
Rohöl WTI
+0,25%
80,46 USD
Platin
-0,82%
1.037,40 USD
Öl Brent
+1,79%
87,72 USD

Kryptowährungen

Bitcoin
-1,21%
20.988,70 EUR
Ethereum
-2,80%
1.440,16 EUR
Ripple
-2,01%
0,370792 EUR
Cardano
-1,71%
0,342614 EUR
Polkadot
-0,90%
5,86 EUR
Solana
-3,90%
21,83 EUR

Börse von A-Z

Die Ströer Digital Publishing GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Verzögerung der Kursdaten: Deutsche Börse 15 Min., Nasdaq und NYSE 20 Min.