Sie sind hier: Home >

Politik

Donald Trump: USA entwickeln "Super-Duper-Rakete"
Donald Trump: USA entwickeln "Super-Duper-Rakete"

Jetzt geht es um alle Rekorde: Die Weltraum-Streitkräfte der USA sollen eine neue Rakete entwickeln. Präsident Donald Trump ist begeistert – und hat schon einen Namen für das Flugobjekt. Die... mehr

Jetzt geht es um alle Rekorde: Die Weltraum-Streitkräfte der USA sollen eine neue Rakete entwickeln. Präsident Donald Trump ist begeistert – und hat schon einen Namen für das Flugobjekt.

Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf 300.000 weltweit
Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf 300.000 weltweit

Auf der ganzen Welt sind mittlerweile über 300.000 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Dennoch gibt es inzwischen auch Hoffnung. Rund um den Globus sind inzwischen mehr als 300.000... mehr

Auf der ganzen Welt sind mittlerweile über 300.000 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Dennoch gibt es inzwischen auch Hoffnung. 

Corona-Krise in Russland: "Der Fehler hat einen Namen – er heißt Putin"
Corona-Krise in Russland: "Der Fehler hat einen Namen – er heißt Putin"

Nach den USA hat inzwischen Russland die meisten Corona-Infektionen. Dabei gelten strenge Ausgangssperren. In der Krise muss Kremlchef Putin machtlos zusehen, wie die Zahlen steigen. Hat er Fehler... mehr

Nach den USA hat Russland die meisten Corona-Infektionen. Dabei gelten strenge Ausgangssperren. Kremlchef Putin muss machtlos zusehen, wie die Zahlen steigen. Hat er Fehler gemacht?

Parade in Minsk: Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler
Parade in Minsk: Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler

Moskau/Minsk/Kiew (dpa) - Bei den Feiern zum 75. Jahrestag des Weltkriegsendes in Europa haben die einst im Kampf gegen die Nazis vereinten Sowjetrepubliken tiefe Zerstrittenheit gezeigt. Während... mehr

Wegen der Corona-Pandemie hat die Atommacht Russland ihren wichtigsten Feiertag zum Sieg über den Faschismus vergleichsweise ruhig begangen...

Russland: Wladimir Putin gedenkt der Opfer des Zweiten Weltkrieges
Russland: Wladimir Putin gedenkt der Opfer des Zweiten Weltkrieges

Da die Kapitulation Deutschlands nach null Uhr erfolgte, gedenkt Russland dem Ende des Zweiten Weltkriegs einen Tag später. Die Zeremonie wurde im Fernsehen übertragen – wegen der Corona-Krise.  "Sie... mehr

Da die Kapitulation Deutschlands nach null Uhr erfolgte, gedenkt Russland dem Ende des Zweiten Weltkriegs einen Tag später. Die Zeremonie wurde im Fernsehen übertragen – wegen der Corona-Krise. 

Austronauten: Weltall-Friedensgrüße zum Weltkriegsgedenken
Austronauten: Weltall-Friedensgrüße zum Weltkriegsgedenken

Die Kosmonauten Iwanischin und Wagner haben sich aus dem Weltall mit einer Friedensnachricht gemeldet. Anlass ist der 75. Jahrestag des Siegs über den Hitler-Faschismus. Die Kosmonauten Anatoli... mehr

Die Kosmonauten Iwanischin und Wagner haben sich aus dem Weltall mit einer Friedensnachricht gemeldet. Anlass ist der 75. Jahrestag des Siegs über den Hitler-Faschismus.

Corona-Lockerungen in den USA: Trump lehnt Richtlinien von Seuchenbehörde ab
Corona-Lockerungen in den USA: Trump lehnt Richtlinien von Seuchenbehörde ab

Covid-19 macht den USA weiter zu schaffen. US-Präsident Trump will die Beschränkungen aber schnellstmöglich lockern. Die Richtlinien der US-Behörde für Seuchenkontrolle lehnt das Weiße Haus offenbar... mehr

Covid-19 macht den USA weiter zu schaffen. US-Präsident Trump will die Beschränkungen aber schnellstmöglich lockern. Die Richtlinien der US-Behörde für Seuchenkontrolle lehnt das Weiße Haus offenbar ab.

Russland und 9. Mai: Stalins makabres Spiel mit den Toten des Zweiten Weltkriegs
Russland und 9. Mai: Stalins makabres Spiel mit den Toten des Zweiten Weltkriegs

Am 9. Mai 1945 feierte die Rote Armee ihren Sieg über die Wehrmacht. Immer wieder wird der "Tag des Sieges" seitdem instrumentalisiert – erst von Stalin, nun von Wladimir Putin. Der 9. Mai ist ein... mehr

Am 9. Mai 1945 feierte die Rote Armee ihren Sieg über die Wehrmacht. Immer wieder wird der "Tag des Sieges" seitdem instrumentalisiert – erst von Stalin, nun von Wladimir Putin. | Ein Gastbeitrag von Andreas Hilger

Russische Söldner-Firma: Putins Geheimarmee kämpft in Libyen
Russische Söldner-Firma: Putins Geheimarmee kämpft in Libyen

In Libyen gebe es keine Alternative zu einer diplomatischen Lösung, hieß es aus Moskau. Nun stellen UN-Experten fest, dass eine mit dem Kreml verbundene Militärfirma in dem Bürgerkrieg kämpft. Im... mehr

In Libyen gebe es keine Alternative zu einer diplomatischen Lösung, hieß es aus Moskau. Nun stellen UN-Experten fest, dass eine mit dem Kreml verbundene Militärfirma in dem Bürgerkrieg kämpft.

Putin: "Schrittweise nach vorne bewegen"
Putin: "Schrittweise nach vorne bewegen"

Auch Russland ist von der Corona-Pandemie schwer getroffen worden, noch immer werden täglich mehr als 10.000 Neuinfizierte gemeldet. Dennoch verkündet Staastchef Putin nun erste Lockerungen. Nach mehr... mehr

Auch Russland ist von der Corona-Pandemie schwer getroffen worden, noch immer werden täglich mehr als 10.000 Neuinfizierte gemeldet. Dennoch verkündet Staastchef Putin nun erste Lockerungen.



shopping-portal