Sie sind hier: Home > Themen >

Alternative für Deutschland

News, Berichte, Infos

AfD: Alternative für Deutschland

Corona-Demo in Berlin: Grüne werfen Redner aus der Fraktion

Corona-Demo in Berlin: Grüne werfen Redner aus der Fraktion

Dass der grüne Politiker David Claudio Siber aus Flensburg auf der Corona-Demo in Berlin aufgetreten ist, schmeckt seiner Partei gar nicht. Weil er gegen grüne Werte gehandelt habe, will ihn sein Landesverband loswerden. Ein Grünen-Kommunalpolitiker ist wegen seiner ... mehr
Corona-Demo in Berlin: Versuchter Sturm auf den Reichstag hat ein Nachspiel

Corona-Demo in Berlin: Versuchter Sturm auf den Reichstag hat ein Nachspiel

Triumphierende Demonstranten mit Reichsflaggen auf der Treppe des Parlaments: Die Vorfälle während der Corona-Proteste sorgen für einen Aufschrei der Empörung. Die Politik fordert Aufklärung.  Nach dem Vordringen von Demonstranten auf die Treppe ... mehr
Angriff auf Deutschlands Demokratie: Extremisten kapern Corona-Proteste

Angriff auf Deutschlands Demokratie: Extremisten kapern Corona-Proteste

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut. Wer sich an die demokratischen Spielregeln hält, darf in Deutschland jederzeit für sein Anliegen ... mehr
Corona-Demo in Berlin – Steinmeier:

Corona-Demo in Berlin – Steinmeier: "Unerträglicher Angriff auf Herz der Demokratie"

Hunderte Demonstranten – viele mit Reichsflaggen – durchbrachen bei der Anti-Corona-Demo in Berlin eine Absperrung vor dem Reichstag. Politiker äußern sich entsetzt über die Bilder. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Politiker fast aller Parteien haben ... mehr
Umfragen zur Bundestagswahl: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Umfragen zur Bundestagswahl: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Zuletzt lag die SPD in Umfragen zur Bundestagswahl vor den Grünen. Nun hat die Partei von Annalena Baerbock und Robert Habeck wieder zugelegt – und wäre damit aktuell hinter der Union.  Die Grünen sind in einer neuen Umfrage wieder an der SPD vorbeigezogen ... mehr

Bizarres Bündnis: Mit Gandhi und Gewalttätern gegen Corona und Regierung

Die Sorge ist groß, dass die Demonstrationen  am Wochenende  in Berlin eskalieren. "Querdenken" nimmt offenbar jede Unterstützung – und es geht längst nicht mehr nur um Corona. Ein Interview zeigt anschaulich, wie wahllos sich die "Querdenker ... mehr

Umfrage nach Scholz-Nominierung: SPD legt auf 16 Prozent zu

Im aktuellen "Politbarometer" führen weiterhin Union und Grüne – doch die drittplatzierte SPD gewinnt an Stimmen. Die Spitze der wichtigsten Politiker bildet Bundeskanzlerin Merkel.  Die SPD hat sich nach der Nominierung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten ... mehr

Fünf Jahre "Wir schaffen das": Diese Debatte ist konstruiert und unehrlich

Deutschland diskutiert fünf Jahre nach der "Flüchtlingskrise" über die drei Worte der Kanzlerin: "Wir schaffen das". Hätten wir nichts Besseres zu tun? Doch. Eine unkontrollierte Zuwanderung wie 2015 sollte es nicht noch einmal geben – das würde Deutschland und Europa ... mehr

Andreas Kalbitz: Verfassungsschutz bestätigt offenbar HDJ-Verdacht

Andreas Kalbitz steht weiter im Fokus des Verfassungsschutzes. Offenbar liegen Beweise vor, dass der ehemalige AfD-Politiker tatsächlich Mitglied der Vereinigung "Heimattreue deutsche Jugend" ist.  Der Trubel um den aus der AfD ausgeschlossenen Politiker Andreas Kalbitz ... mehr

Kompromiss beim Wahlrecht: Was sich bei den Bundestagswahlen ändern soll

Die große Koalition hat sich überraschend auf eine Reform beim Wahlrecht verständigt. Was bringt die Einigung und warum ist die Opposition mit dem Ergebnis unzufrieden?  Die von der großen Koalition geplanten Änderungen am Wahlrecht werden nicht zu einer deutlichen ... mehr

Trotz Demo-Verbot: "Corona-Rebellen" wollen nach Berlin reisen

Nach dem Verbot der Corona-Demonstration in Berlin am Wochenende wächst die Sorge, dass größere Gruppen dennoch in die Bundeshauptstadt reisen. Von der AfD werden sie angestachelt. Trotz des Verbots der für Samstag geplanten großen Demonstration gegen die Corona-Politik ... mehr

Facebook-Postings: Die Sauerstoffprobleme der Corona-Leugnerin Katja Schmidt

Eine Corona-Leugnerin erkrankt an Covid-19 und klagt, wie schlecht es ihr geht. Sollte die Geschichte stimmen, dann ist noch etwas anderes faul: Auf ihr Jammern erntet sie Schadenfreude. Vom Spotten über Corona bis zur Sauerstoffzufuhr wegen Atemnot dauerte es bei Katja ... mehr

Nach Scholz-Kandidatur: SPD-Aufwärtstrend schon wieder zu Ende

Das war ein kurzes Hoch: Nach einer Umfrage hat die SPD bereits wieder an Zustimmung verloren. Nachdem die Partei Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten aufgestellt hatte, stiegen die Prozentpunkte kurzzeitig. Knapp zwei Wochen nach der Nominierung von Bundesfinanzminister ... mehr

Andreas Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen AfD-Rauswurf

Seit Mai streitet der brandenburgische Landtagsabgeordnete Kalbitz mit dem AfD-Bundesvorstand um seine Parteimitgliedschaft. Nun entscheidet das Landgericht Berlin: Kalbitz muss draußen bleiben. Das Landgericht Berlin hat den Antrag des Brandenburger ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": Scholz ein guter SPD-Kanzlerkandidat?

Die SPD will mit Scholz an der Spitze bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr antreten. Einer neuen Umfrage zufolge hat er bisher nicht den Zuspruch seiner beiden Vorgänger Martin Schulz und Peer Steinbrück. 44 Prozent der Bevölkerung halten einer Umfrage zufolge ... mehr

AfD: Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner löst Polizeieinsatz im ICE aus

Eine Maske wollte Stephan Brandner von der AfD nicht aufsetzen, auch als ihn der Schaffner ermahnte. Die Folge: eine Zwangspause für den ICE – und die Polizei rückte ebenfalls an. Der ehemalige Vorsitzende des Rechtsausschusses im Bundestag hat einen Polizeieinsatz ... mehr

AfD: Andreas Kalbitz begrüßt Parteifreund Hohloch mit Schlag: Milzriss

Eine raue Begrüßung unter AfD-Politikern, und anschließend liegt einer im Krankenhaus: Andreas Kalbitz hat offenbar seinen kommissarischen Nachfolger Dennis Hohloch versehentlich verletzt.  Dennis Hohloch, kommissarischer Fraktionschef der Brandenburger AfD, liegt ... mehr

Aufstand in Werteunion: Streit um Kurs eskaliert – Landesvorstände treten aus

Führende Werteunion-Mitglieder haben die Nase voll: Die Thüringer Landesspitze ist zurück- und ausgetreten, andere Landesvorstände stehen offenbar davor. Eine Personalie hat die Entwicklung beschleunigt. Prominente Mitglieder der Werteunion verlassen den Verein ... mehr

Austritte in der Werteunion: Bundesvorstand Alexander Mitsch beruhigt

Ein Beben geht durch die Werteunion, Landesvorstände hören auf. Bundesvorsitzender Alexander Mitsch gibt sich gelassen und weist Vorwürfe zurück.  Alexander Mitsch, Vorsitzender der Werteunion, weist angesichts von Austritten hochrangiger Mitglieder ... mehr

AfD in der Krise: Junge Alternative steht vor der Zerreißprobe

In der Nachwuchsorganisation der AfD gibt es viel Sympathie für den Rechtsaußen-Flügel der Partei. Dessen Strippenzieher Andreas Kalbitz ist nun weg – und die Unruhe in der Parteijugend groß. Die Nachwuchsorganisation der AfD steckt in der Krise. Vom Verfassungsschutz ... mehr

Trendbarometer: SPD legt nach Scholz-Nominierung zu – Union verliert

Nach der Nominierung von Olaf Scholz als Kanzlerkandidat der SPD können die Sozialdemokraten in der Wählergunst etwas zulegen. Als möglichen Kanzler bevorzugen die Deutschen jedoch jemand anderes. Wenn jetzt der Bundestag ... mehr

Sonntagsfrage: SPD kann nach Scholz-Nominierung zum Kanzlerkandidaten zulegen

Olaf Scholz' Nominierung zum Kanzlerkandidaten bringt der SPD einen kleinen Schub. Auch persönlich kann sich der Finanzminister  über Zuspruch  bei den Wählern freuen. Nur einer kommt noch besser an.  Die Umfragewerte der SPD sind nach der Nominierung ihres ... mehr

Nord Stream 2: US-Drohungen sind "wirtschaftliche Kriegserklärung"

Mehrere US-Senatoren haben dem Hafen Sassnitz-Mukran mit schweren Sanktionen wegen seiner Rolle beim Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 gedroht. Deutsche Politiker verurteilen den Fall scharf. Nach der Sanktionsdrohung aus den USA gegen den deutschen Ostseehafen ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": Corona-Krise beschert Union Umfragehoch

Vor der Corona-Krise lag die Union in Umfragen gleichauf mit den Grünen, inzwischen führen CDU und CSU wieder deutlich. Vor allem die Kanzlerin und der Gesundheitsminister erhalten viel Zuspruch. Die Union bleibt im Umfragehoch: Wäre am Sonntag Bundestagswahl ... mehr

Rechtsextremismus in Deutschland: Behörden sagen Neonazis endlich den Kampf an

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Andreas Kalbitz will doch in die AfD zurück

Trotz eines Gerichtsbeschlusses scheint der Streit um die Mitgliedschaft von Andreas Kalbitz in der AfD noch immer nicht beigelegt. Nun soll der Fall erneut verhandelt werden.  Über den Eilantrag des Brandenburger Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz gegen ... mehr

Urteil gegen Thilo Sarrazin: Meinung der Deutschen laut Umfrage gekippt

Thilo Sarrazin ist nicht mehr Mitglied der SPD – vergangene Woche sorgte diese Meldung für Schlagzeilen. Wie haben die Bundesbürger das Urteil aufgenommen? Eine Umfrage für t-online.de zeigt ein interessantes Meinungsbild. Die SPD hatte lange ... mehr

Umfrage: Mehrheit für Strafen bei Verstößen auf Corona-Demos

Nach einer Demonstration in Berlin, bei der zahlreiche Menschen die Hygieneregeln missachtet haben, ist eine Diskussion entbrannt. Die meisten Deutschen sind in diesem Fall für Strafen.  Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland würde es laut einer Umfrage ... mehr

AfD-Spitze geht gegen Kalbitz-Urteil vor

Der Rechtsstreit um den Parteiausschluss von Andreas Kalbitz aus der AfD geht in die nächste Runde: Der AfD-Bundesvorstand will Berufung gegen ein Urteil zugunsten von Kalbitz einlegen – zur Sicherheit, wie es heißt.  Die juristische Auseinandersetzung um den ehemaligen ... mehr

Alexander Gauland über AfD-Zukunft: "Ich kann die Partei nicht zusammenhalten"

Alexander Gauland sorgt sich um die Partei. Anlass ist der Streit um den Kalbitz-Ausschluss. Gauland kritisiert AfD-Chef Meuthen – und deutet seinen eigenen politischen Rückzug an.  Im Streit der AfD über den Fall Andreas Kalbitz sieht der Bundestagsfraktionschef ... mehr

AfD-Flüchtling Kevork Almassian: Mordanschlag erfunden?

Ein regimetreuer syrischer Aktivist in Diensten der AfD im Bundestag meldet einen Mordanschlag auf sich mitten in Berlin. AfD-nahe Portale empören sich. Doch die Polizei hat Zweifel, und der vermeintliche Angreifer hat seinerseits Anzeige erstattet. Ein Mordanschlag ... mehr

SPD wirft Thilo Sarrazin raus: Typisch SPD – ein Kommentar

Die SPD hat Thilo Sarrazin ausgeschlossen. Doch der ewige Streit wird weitergehen. Er kündigt Berufung an und fühlt sich ungerecht behandelt. Der Rauswurf ist trotzdem richtig. Die Geschichte über  Thilo Sarrazin und die  SPD ist schmerzhaft und sie wird auch jetzt ... mehr

Deutsche finden Donald Trump als Präsidenten so schlecht wie lange nicht

In drei Monaten entscheidet sich in den USA, wer ins Weiße Haus zieht beziehungsweise dort bleibt. Derzeit hat Trump-Herausforderer Biden die Nase vorn. Auch die Deutschen halten nicht viel vom aktuellen US-Präsidenten.  Am 3. November ist es soweit ... mehr

AfD: Kalbitz geht juristisch gegen AfD-Rauswurf vor

Der Rauswurf von Brandenburgs früherem Landeschef Kalbitz ist vom AfD-Bundesschiedsgericht entschieden. Doch Kalbitz geht erneut dagegen vor – und will Fraktionschef bleiben. Das sorgt für Zwist.  Brandenburgs früherer AfD-Landeschef Andreas Kalbitz wehrt ... mehr

AfD – Jörg Meuthen wirft Björn Höcke Feigheit vor: "Soll gegen mich antreten"

Der Rauswurf von Andreas Kalbitz hat in der AfD für viel Wirbel gesorgt.  Es brodelt mächtig – vor allem in der Chefetage. Jörg Meuthen hat nun in einem Interview gegen Björn Höcke ausgeteilt. Der Bundesvorsitzenden  Jörg Meuthen hat dem Thüringer AfD-Landes ... mehr

AfD-Politiker Gunnar Lindemann blamiert sich mit peinlichem Lesefehler

Die AfD lehnt die Kennzeichnung des Geschlechts in der Sprache ab. Der Begriff "Gender" ist ein Reizthema der Neuen Rechten. Jetzt hat sich ein AfD-Politiker auf Twitter mächtig vergaloppiert. "Genderwahnsinn" ist ein beliebtes Schimpfwort in der Neuen Rechten ... mehr

"NSU 2.0": Beschuldigter soll bei AfD-Veranstaltung gewesen sein

Der Verdächtige im Fall "NSU 2.0", soll nach einem Medienbericht im letzten Jahr eine Veranstaltung der AfD besucht haben. Außerdem schreibe er unter einem Pseudonym für ein rechtsextremes Portal. Der im Zusammenhang mit den "NSU 2.0"-Drohmails beschuldigte Ex-Polizist ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": SPD verliert an Wählergunst

Die SPD verliert in einer neuen Umfrage an Zustimmung. Nur die AfD verbessert sich um einen Punkt. Auch zu den Corona-Einschränkungen wurden die Bürger befragt. Die Mehrheit sagt: Maske und Abstand sind zur Gewohnheit geworden. Die SPD muss im aktuellen ... mehr

Anschlag in Halle: Grünen-Politiker gibt AfD Mitschuld

Grünen-Politiker Cem Özdemir gibt der AfD die Mitschuld an antisemitischen Taten wie dem Anschlag auf die Synagoge in Halle. Er bezeichnete die Partei als "Arm des Hasses". Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat der AfD vorgeworfen, die antisemitische Stimmung ... mehr

Karlsruhe: Haus von AfD-Stadträtin mit Altöl beschädigt

In Karlsruhe haben Unbekannte die Hausfassade einer Stadträtin beschädigt. Gegen die AfD-Politikerin soll es bereits andere politisch motivierte Taten gegeben haben. Unbekannte haben in Karlsruhe Altöl in den Briefkasten einer Stadträtin der AfD geleert. Ermittlungen ... mehr

Autoritäre Phase der EU? "Das muss gar nicht schlecht sein"

Wolfgang Ischinger war Staatssekretär im Auswärtigen Amt sowie deutscher Botschafter in Washington – nun leitet er die Münchner Sicherheitskonferenz. Im Interview spricht der 74-Jährige über den zähen EU-Sondergipfel.  Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise konnten ... mehr

Sonntagsfrage: Die SPD kann in Umfrage zulegen – die AfD verliert

Wen würden die Deutschen wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre? Die Union bleibt Spitzenreiter, die SPD kann zumindest leicht zulegen. Nur die AfD verliert dagegen an Zustimmung. Die  SPD hat in der Wählergunst einer Umfrage zufolge leicht zugelegt und liegt ... mehr

Deutschland: Kein Rassismus in der Bundesrepublik? "Eine Lebenslüge"

Über das koloniale Erbe Deutschlands wurde vor "Black Lives Matter" lange geschwiegen. Doch jetzt werden Statuen gestürzt und Straßen umbenannt. Was steckt dahinter? Kolonialhistoriker Jürgen Zimmerer hat eine Erklärung dafür.   Für den Hamburger Historiker ... mehr

AfD im Umfragekeller: Das Seuchenjahr von Gauland, Höcke & Co.

Als die Umfragewerte für die AfD zu Beginn der Corona-Krise in den Keller rauschten, ist die Stimmung in der Partei noch relativ entspannt. Das ist jetzt anders. Neben Corona bereitet ihr noch ein anderes Problem Sorge. Wer in diesen Tagen mit Politikern ... mehr

Eklat in Thüringen: Bodo Ramelow zeigt AfD-Politiker Mittelfinger – Video

Bei einer Debatte über den NSU im Thüringer Landtag hat ein Redner der AfD-Fraktion gezielt Ministerpräsident Bodo Ramelow provoziert. Der reagierte impulsiv. Während einer hitzigen Landtagsdebatte über den Umgang mit Akten zum "Nationalsozialistischen Untergrund ... mehr

Staatsschutz ermittelt gegen AfD-Politikerin Beatrix von Storch

Mit einer fragwürdigen Aktion wollte AfD-Politikerin Beatrix von Storch mit mehreren Jungpolitikern gegen die Debatte um Rassismus in Deutschland protestieren. Nun ermittelt der Staatsschutz gegen sie. Nach der Verhüllung eines Karl-Marx-Denkmals in Berlin ermittelt ... mehr

AfD-Klage erfolgreich in Thüringen: Gericht kippt Frauenquote für Wahllisten

Rot-Rot-Grün in Thüringen wollten mit einem Gesetz den Frauenanteil im Landtag erhöhen. Dagegen klagte die AfD – und bekam nun Recht. Das Urteil könnte Signalwirkung haben. Parteien müssen in Thüringen ihre Kandidatenlisten für Landtagswahlen nicht abwechselnd ... mehr

Corona-Extremisten protestieren an B 96

Sie schwenken Deutschland-Flaggen und kritisieren die Corona-Maßnahmen: Jeden Sonntag versammelt sich an der B 96 in Sachsen ein Häuflein Demonstranten. Vom Virus-Leugner bis zum GEZ-Gegner ist alles dabei. Wenn es nach den Fahnen geht, ist die Sehnsucht ... mehr

Corona in Berlin: Senatorin offen für neue Ideen zu Corona-Hotspots

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt . 19.12 Uhr: Das war' für heute! Wir verabschieden uns an dieser Stelle und wünschen Ihnen einen schönen Abend ... mehr

Berlin: AfD-Politikerin Beatrix von Storch verhüllt Karl-Marx-Denkmal

Gemeinsam mit der Jungen Alternative hat die Bundestagsabgeordnete der AfD das Karl-Marx-Denkmal am Strausberger Platz in Berlin verhüllt. Die Aktion sollte ein Zeichen gegen die aktuelle Rassismusdebatte setzen. Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch und einige ... mehr

Umfrage: Markus Söder ist Favorit der Deutschen fürs Kanzleramt

Welche Spitzenkandidaten die Parteien in die nächste Bundestagswahl schicken, ist noch offen. Doch die Bundesbürger haben einen Favoriten, dem sie die Kanzlerschaft am ehesten zutrauen – der ziert sich aber noch. Immer mehr Deutsche können sich laut ZDF-Politbarometer ... mehr

AfD: Partei-Mitglieder dienen sich dem Verfassungsschutz als Spitzel an

Die AfD steht in Brandenburg und Thüringen wegen  rechtsextremer Tendenzen  unter Beobachtung. Immer mehr Mitglieder fürchten deshalb um die Partei als Ganzes – und wollen nun mit den Behörden zusammenarbeiten. Einem Medienbericht zufolge bieten immer ... mehr

AfD und Verfassungsschutz: Die Einschläge kommen näher

Die AfD wird erstmals namentlich im Bericht des Verfassungsschutzes erwähnt. Formell sind es bislang nur Höckes Flügel und die Jugendorganisation. Doch zwischen den Zeilen bahnt sich ein großer Schritt an. Für die AfD wird es eng. Die Beobachtung der Gesamtpartei durch ... mehr

Verfassungsschutzbericht: Horst Seehofer – Zahl der Rechtsextremen steigt an

Horst Seehofer hat am Donnerstag den Verfassungsschutzbericht vorgestellt. Auffällig ist erneut der Anstieg bei der Zahl der Rechtsextremisten – das hat auch mit der AfD zu tun.  Gemeinsam mit dem Verfassungsschutzpräsidenten Thomas Haldenweg hat Innenminister Horst ... mehr

Exklusive Umfrage: Deutsche gegen Lockerung der Maskenpflicht

Mancher Politiker würde sie lieber gleich als später abschaffen. Andere wiederum betonen die Notwendigkeit der Mund-Nase-Bedeckung in der Öffentlichkeit. Die Meinung der Bundesbürger ist hier recht klar. Die Maskenpflicht ist ein Reizthema in der deutschen Politik ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal