Sie sind hier: Home > Themen >

Deutschland

Thema

Deutschland

Apfelernte läuft: Süßes Obst dank sonnigen Wetters

Apfelernte läuft: Süßes Obst dank sonnigen Wetters

Die niedersächsischen Apfelbauern rechnen in diesem Jahr eher mit einer normalen bis unterdurchschnittlichen Ernte. An der Niederelbe, einem der größten Apfelanbaugebiete Europas, erwarten die Landwirte rund 270 000 Tonnen, teilte das Landvolk Niedersachsen am Montag ... mehr
Tiefensee: Schnelle Hilfen für deutsche Thomas-Cook-Töchter

Tiefensee: Schnelle Hilfen für deutsche Thomas-Cook-Töchter

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, Hilfen für die deutschen Tochterunternehmen des insolventen britischen Touristikkonzerns Thomas Cook zu prüfen. "Ziel muss es sein, die Auswirkungen der Insolvenz ... mehr
DEG zwei bis drei Wochen ohne Stürmer Niederberger

DEG zwei bis drei Wochen ohne Stürmer Niederberger

Die Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey Liga etwa zwei bis drei Wochen auf Stürmer Leon Niederberger verzichten. Der Bruder von Nationalkeeper Mathias Niederberger erlitt im Training einen Muskelfaserriss der Bauchmuskulatur. Das teilte die DEG am Montag ... mehr
Wirtschaftsministerium kämpft um Haushaltsmittel.

Wirtschaftsministerium kämpft um Haushaltsmittel.

Das Wirtschaftsministerium will sich die geplanten Beratungsangebote für Handel und Kommunen in den laufenden Haushaltsverhandlungen nicht streichen lassen. "Wir müssen im Moment dafür kämpfen", sagte Staatssekretärin Katrin Schütz (CDU) am Montag in Stuttgart ... mehr
Ausstellung im Israel-Museum: Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem

Ausstellung im Israel-Museum: Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Der Fund der Gurlitt-Sammlung galt als Sensation - und verschaffte dem Thema NS-Raubkunst große Aufmerksamkeit. Mehr als 80 Werke aus dem Erbe des deutschen Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt (1895-1956) sind nun von Dienstag an erstmals in Israel ... mehr

Halle feiert Salzfest und tanzt um Rekord

Salzsieden, Akrobatik in schwindelerregender Höhe und ein Tanzrekord mit Diskofox: Halle feiert von Freitag an das 25. Salzfest. Damit werde an die Wurzeln der Stadt erinnert und zugleich Neues gewagt, wie die Organisatoren am Montag mitteilten ... mehr

Industrie und Steuerzahlerbund beklagen Gewerbesteuern

Hannover (dpa/lni) - Steigende Gewerbesteuereinnahmen und damit wachsende Belastungen für die Unternehmen hat die Industrie- und Handelskammer in Niedersachsen beklagt. Jede zehnte Kommune habe die Steuer im laufenden Jahr angehoben, teilte die IHKN am Montag ... mehr

Geoforschungszentrum: Jähn war einfach ein toller Typ

Der verstorbene erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, ist Wissenschaftlern des Potsdamer Geoforschungszentrums (GFZ) als beeindruckende Persönlichkeit im Gedächtnis geblieben. "Heute würde man sagen, er war einfach ein cooler Typ", sagte der Direktor des Departments ... mehr

18-Jähriger verletzt im Streit zwei Männer mit Messer

Ein 18-Jähriger hat bei einem Streit in Ludwigshafen einen Kontrahenten mit einem Messer schwer und einen weiteren Gegner leicht verletzt. Der schwer verletzte 24-Jährige wurde nach der Auseinandersetzung am Sonntag in ein Krankenhaus gebracht, wie Polizei ... mehr

Betonplatten auf Bahngleise gelegt

Unbekannte haben in Osthessen Betonplatten auf die Bahngleise gelegt. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, hatte der Lokführer eines ICE am Samstag mehrere Personen bei Niederaula (Kreis hersfeld-Rothenburg) auf den Gleisen beobachtet. Die alarmierte Bundespolizei ... mehr

Hochschule eröffnet neues Akustiklabor

Nach einer achtjährigen Planungs- und Umbauphase ist an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg am Montag ein neues Akustiklabor eröffnet worden. In dem etwa drei Millionen Euro teuren Umbau am Berliner Tor forschen Wissenschaftler unterschiedlicher ... mehr

Wetterpatenschaften für 2020 stehen zum Verkauf

Bürger und Firmen können auch 2020 wieder Pate eines Hoch- oder Tiefdruckgebiets werden. Anträge für die Taufe eines Druckgebiets nimmt die Aktion Wetterpate (www.wetterpate.de) von diesem Mittwoch (00.00 Uhr) an entgegen. Das teilte der Meteorologe Thomas ... mehr

Wiesn 2019: Zweijähriger stürzt aus Kinderkarussell und verletzt sich

Auf dem Oktoberfest ist es zu einem Unfall gekommen: Ein Kleinkind hat sich beim Sturz aus einem Karussell beide Beine gebrochen. Das größte Volksfest der Welt findet bis zum 6. Oktober 2019 in München statt. Oktoberfest-News ++ Kind fällt aus Wiesn-Karussell ... mehr

Harzer Tourismusbranche legt deutlich zu

Die Tourismusbranche im Harz hat für das erste Halbjahr eine gute Bilanz gezogen. Die Übernachtungszahlen sind nach Angaben des Tourismus-Verbands HTV auf rund 3,86 Millionen gestiegen. Dies seien 3,8 Prozent mehr als von Januar bis Juni 2018. Die Entwicklung ... mehr

Fortuna verpflichtet Kownacki fest

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat Angreifer Dawid Kownacki fest verpflichtet. Der Vertrag des 22 Jahre alten polnischen Nationalspielers läuft bis 2023. Das teilte die Fortuna am Montag mit. Die Ablösesumme beträgt laut Medienberichten ... mehr

Prozess in Lübeck: Mann vergiftet seinen Vermieter – Kläger fordern Haft

Er war so sauer auf seinen Vermieter, dass er ein Getränk vergiftete – und den Mann damit tötete. Nun soll der 23-jährige Täter laut Staatsanwaltschaft wegen Mordes verurteilt werden.  Im Prozess um einen tödlichen Giftanschlag auf einen ... mehr

Bundestrainer überrascht: Bahnrad-Olympiasiegerin Welte beendet Sportkarriere

Kaiserslautern (dpa) - Olympiasiegerin Miriam Welte hat mit ihrem plötzlichen Karriereende sogar Bahnrad-Bundestrainer Detlef Uibel überrascht. "Diese Entscheidung muss ich erstmal sacken lassen", sagte der Coach. Mit der langjährigen Partnerin von Kristina Vogel hatte ... mehr

AfD-Führung vertagt Entscheidung über Bremer Querelen

Die AfD-Führung hat ihre Entscheidung über Konsequenzen aus dem Streit im Bremer Landesverband um eine Woche vertagt. Nach Angaben aus Parteikreisen soll nun 30. September beraten werden. Ursprünglich war die Telefonkonferenz des Bundesvorstandes für (den heutigen ... mehr

Condor-Reisende in Leipzig von Cook-Insolvenz betroffen

Der Flughafen Leipzig/Halle hat nach der Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cooks Vorbereitungen für die Beratung von gestrandeten Urlaubern getroffen. "Es gibt Ansprechpartner für die Passagiere, die nicht eingecheckt werden dürfen", sagte Flughafensprecher ... mehr

Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte beendet Sportkarriere

Olympiasiegerin Miriam Welte hat mit ihrem plötzlichen Karriereende sogar Bahnrad-Bundestrainer Detlef Uibel überrascht. "Diese Entscheidung muss ich erstmal sacken lassen", sagte der Coach am Montag. Mit der langjährigen Partnerin von Kristina Vogel hatte Uibel ... mehr

"Nordkreuz"-Namenslisten: Ritter fordert mehr Information

Zwei Jahre nach der Entdeckung sogenannter Feindeslisten der rechten "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz" tappen nach Angaben des Linken-Politikers Peter Ritter Betroffene noch immer im Dunkeln über den Inhalt der Listen. "Die kryptischen Schreiben des LKA M-V lassen ... mehr

Polizei erzeugt Stau und stoppt Falschfahrer

Auf zahlreiche Notrufe hin hat die Polizei am Montag in Bad Neuenahr-Ahrweiler einen 95-jährigen Falschfahrer gestoppt. Der Mann war einsichtig und gab seinen Führerschein ab, wie die Beamten mitteilten. Anderen Verkehrsteilnehmern war der Fahrer auf einer neuen ... mehr

Thomas Cook ist pleite: 140.000 deutsche Urlauber gestrandet

Der britische Reisekonzern Thomas Cook  hat Insolvenz angemeldet. Rund 600.000 Reisende sind von der Pleite des ältesten Reiseveranstalters betroffen – nicht wenige davon Urlauber aus Deutschland. ++ 13:14 Uhr ++ 50.000 Thomas-Cook-Kunden stecken nach Pleite ... mehr

Radfahrer mit Drahtseil auf Bergabfahrt zu Fall gebracht

Weil Unbekannte ein Drahtseil auf einer Bergabfahrt in Stuttgart gespannt haben, hat sich ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer verletzt. Der Jugendliche hatte das Seil auf der abschüssigen Strecke zwar noch bemerkt, bremste dann aber stark und stürzte, wie die Polizei ... mehr

Archäologie legen untergegangene Stadtquartiere frei

Mitten im Herzen von Berlin geht die Stadt ihrer eigenen Geschichte auf den Grund. Auf einer Fläche von zunächst etwa 5000 Quadratmetern sollen untergegangene Stadtquartiere rund um den historischen Molkenmarkt in Berlin-Mitte freigelegt werden. In den kommenden Jahren ... mehr

Land will mit Forschung über Römer international punkten

In der Forschung über Römische Archäologie und Maritime Antike will Rheinland-Pfalz international Spitze werden. Dafür sollen drei neue Professuren geschaffen und gemeinsam vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz, der Universität Trier und der Generaldirektion ... mehr

Thomas Cook-Insolvenz: Ansturm auf Verbraucherzentrale in MV

Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern am Montag deutlich mehr Anfragen als üblich bekommen. "Bis jetzt melden sich Leute, die grad ihre Koffer packen. Im Ausland kontaktieren die Touristen ... mehr

Fußball-Bundesliga - Wutausbruch von Reus: Dortmunder Selbstzweifel im Titelkampf

Frankfurt/Main (dpa) - Der Wutausbruch von Kapitän Marco Reus vor laufender TV-Kamera dokumentierte den ganzen Frust bei Borussia Dortmund und die Selbstzweifel an der eigenen Titelfähigkeit. Nach dem neuerlichen Rückschlag im Fernduell mit Tabellenführer RB Leipzig ... mehr

UEFA-Plan: Deutschland könnte in A-Liga der Nations League bleiben

Ljubljana (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw könnte der Makel des Nations-League-Abstiegs doch noch erspart bleiben. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur berät das UEFA-Exekutivkomitee bei seiner Sitzung am Dienstag im slowenischen Ljubljana über eine Reform ... mehr

Pilotprojekt zu elektronischer Gerichtsakte startet

Elektronik statt Aktenhefter bei der sächsischen Justiz: Am Landgericht Dresden ist am Montag ein Pilotprojekt zur Einführung der elektronischen Gerichtsakte gestartet. Nach einer Vorbereitungszeit von drei Jahren geht die sächsische Justiz damit einen weiteren Schritt ... mehr

BBL startet - Vor Saisonbeginn: Konkurrenz lobt Bayern-Basketballer

München (dpa) - Die neue Basketball-Saison hat noch gar nicht begonnen, da bejubelt Topfavorit Bayern München bereits den ersten Titelgewinn. Bei der prestigeträchtigen "NBA G League International Challenge" in Uruguay bezwangen die Münchner im Endspiel eine US-Auswahl ... mehr

Udo Lindenberg und Alexander Gerst erhalten Verdienstorden

Musiker Udo Lindenberg (73) und Astronaut Alexander Gerst (43) erhalten zum Tag der Deutschen Einheit den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Udo Lindenberg habe in einzigartiger Weise gegen die deutsche Teilung angesungen ... mehr

Mann von lärmenden Jugendlichen mit Messer niedergestochen

Die Polizei hat in Nordhessen zwei Jugendliche festgenommen, die einen Mann niedergestochen haben sollen. Der 61-Jährige hatte den Ermittlungen zufolge die beiden 15 und 16 Jahre alten Jungen angesprochen, weil sie auf einer Parkbank lärmten, wie die Polizei in Kassel ... mehr

Polizeilicher Tipp für den Wiesnhit: "Hoch"

Während viele "Cordula Grün" erneut ganz vorne im Rennen um den diesjährigen Wiesnhit sehen, hat die Bundespolizei im Spezialbus an der Hackerbrücke einen anderen Favoriten: "Wenn ich tippen würde: "Hoch" von Tim Bendzko", sagt Heiko ("Grobi ... mehr

Äthiopiens Regierungschef als Hoffnungsträger geehrt

Bei der Verleihung des Hessischen Friedenspreises hat Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed als Hoffnungsträger und Reformer gewürdigt. Der Regierungschef sei ein Friedensstifter, der in seiner Heimat einen langen und blutigen ... mehr

Rehlinger für stärkere Förderung der Stahlindustrie

Düsseldorf/Saarbrücken (dpa/lrs) - Saar-Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat sich für eine stärkere Förderung der Stahlindustrie ausgesprochen. Die SPD-Landeschefin des Saarlandes sagte der "Rheinischen Post", es sei richtig, dass die Bundesregierung den Klimaschutz ... mehr

Linienbusfahrer soll Rettungswagen umgeparkt haben

Nachdem ein Rettungswagen während eines Einsatzes umgeparkt worden ist, ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines Linienbusses. Nach Polizeiangaben vom Montag soll der 47-Jährige den Rettungswagen, der mit laufendem Motor, Blaulicht und Warnblinkern ... mehr

Klimawoche rechnet mit deutlich mehr Teilnehmern

Angesichts der aktuellen Debatte über den Klimawandel rechnen die Organisatoren der Hamburger Klimawoche in diesem Jahr mit deutlich mehr Teilnehmern. Im vergangenen Jahr hätten schätzungsweise rund 40 000 Menschen die zahlreichen Veranstaltungen besucht, sagte ... mehr

"Geisterradlerin" kracht beinahe in Streifenwagen

Mit fast zwei Promille intus und ohne Licht ist eine "Geisterradlerin" ausgerechnet auf einen Streifenwagen der Würzburger Polizei zugefahren. Nur mit abruptem Abbremsen konnten die Beamten einen Unfall auf dem vierspurigen Stadtring verhindern, wie sie am Montag ... mehr

Zweijähriger fällt aus Karussell: Beide Beine gebrochen

Ein Zweijähriger ist auf dem Oktoberfest aus einem Karussell gefallen und hat sich dabei beide Unterschenkel gebrochen. Der Bub sei am Sonntag aus dem Fahrgeschäft gestürzt und habe sich mit den Beinen unter einem Fahrzeug des Karussells verfangen, teilte die Polizei ... mehr

"Rostlauben"-Aktion gegen Notlage des Katastrophenschutzes

Berliner Hilfsorganisationen haben mit einer "Rostlauben"-Aktion auf ihre Lage aufmerksam gemacht. Dafür stellten sie am Montag zeitweise alte Einsatzfahrzeuge vor dem Abgeordnetenhaus ab. Die neun Fahrzeuge seien "keine Museumsstücke", hieß es vom DRK-Landesverband ... mehr

Sicherheitsalarm am Flughafen Bremen

Wegen eines Sicherheitsalarms sind die Gates am Flughafen Bremen am Montagmorgen kurzzeitig geräumt worden. Jemand habe versehentlich eine Sicherheitstür geöffnet, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Daraufhin sei vorschriftsgemäß der Abflugbereich gesperrt ... mehr

Premiere in Wolfsburg: 5G startet in erstem Stadion

In der Fußball-Bundesliga startet das 5G-Zeitalter: Zum Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim haben der Mobilfunkprovider Vodafone und die DFL Deutsche Fußball Liga am Montag die erste Funkzelle für die fünfte Mobilfunkgeneration in der Volkswagen Arena ... mehr

94-Jähriger verteidigt Führerschein gegen Polizei

Obwohl ein 94-Jähriger in Unterfranken seinen Führerschein offiziell abgeben musste, hat er ihn nicht herausgerückt und eine Polizistin verletzt. Als Beamte den Führerschein bei dem Senior zu Hause in Haßfurt (Landkreis Haßberge) beschlagnahmen wollten, habe der Rentner ... mehr

Entscheidung über Klage gegen Flüchtlingsamt-Chefin 2020

Das Landgericht Bremen wird erst im kommenden Jahr über eine Zulassung der Anklage wegen Asylmissbrauchs im Bremer Flüchtlingsamt entscheiden. Das sagte ein Sprecher des Gerichts am Montag auf Anfrage. Da es nicht um eine Haftsache gehe, sei die Entscheidung nicht ... mehr

Gericht: Hundehalter haften nach Hundekampf je zur Hälfte

Nach einem Kampf zwischen zwei nicht angeleinten Hunden hat die dabei verletzte Besitzerin des einen Tieres nur Anspruch auf die Hälfte des von ihr geforderten Schmerzensgeldes. Die Frau sowie der Besitzer des anderen Hundes seien gleichermaßen verantwortlich ... mehr

Fotos in Jahrbuch verletzten Persönlichkeitsrechte nicht

Lehrer haben keinen Anspruch darauf, dass ihre Bilder aus einem Schuljahrbuch entfernt werden, wenn sie sich freiwillig und in unverfänglichem beruflichem Kontext haben fotografieren lassen. Das Verwaltungsgericht in Koblenz wies eine entsprechende Klage eines ... mehr

Hochschulen begehrt: Studenten-Zahl steigt auf fast 800.000

Zum neuen Wintersemester 2019/20 ab Oktober werden rund 103 000 Studierende neu an die Unis und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen kommen. Diese erste Schätzung nannte Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen am Montag in Düsseldorf. Damit werden insgesamt ... mehr

Raser legt nach tödlichem Unfall Geständnis ab

Nach dem Raserunfall mit einer Toten im Westerwald hat der 24 Jahre alte Fahrer des Wagens ein Geständnis abgelegt. Er räume den "objektiven Tatverlauf" ein und auch, zu schnell gefahren zu sein, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am Montag mit. Demnach wollte ... mehr

Am Ascq-Massaker beteiligter Ex-SS-Mann stirbt vor Prozess

Ein wegen Volksverhetzung am Landgericht Hildesheim angeklagter früherer SS-Mann, der 1944 an einem Massaker im nordfranzösischen Ascq beteiligt war, ist tot. Das bestätigte die Gemeinde Nordstemmen am Montag. Der 96-Jährige hatte den Holocaust Ende vergangenen Jahres ... mehr

Verhandlungen um höhere Mindestlöhne am Bau fortgesetzt

Die Verhandlungen um höhere Mindestlöhne in der boomenden Baubranche sind am Montag fortgesetzt worden. Die Gewerkschaft IG BAU und die Bau-Arbeitgeberverbände ZDB und HDB ringen seit dem Vormittag in Wiesbaden ... mehr

"Wir sind Kirche" sieht Bischöfe an Wegscheide

Vor Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda sieht die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" die Würdenträger an einer Wegscheide. Mit Blick auf ihre Reformpläne stelle sich die Frage, ob die Oberhirten entschlossen genug seien ... mehr

In Bad Sulza: Zwei Tote bei schwerem Unfall mit SUV in Thüringen

Bad Sulza (dpa) - Bei einem Unfall mit einem SUV sind in Thüringen zwei Menschen getötet worden. Eine 71 Jahre alte Fußgängerin wurde tödlich verletzt, als sie auf dem Bürgersteig mit ihrem Hund unterwegs war. Auch die 76-jährige Beifahrerin in dem Wagen ... mehr

Zahl der Bahnübergänge ohne Schranken geht zurück

Es gibt immer weniger unbeschrankte Bahnübergänge, auch in Niedersachsen. So waren im Jahr 2017 zwischen Harz und Nordsee noch 657 von insgesamt 2081 Bahnübergängen ohne technische Sicherung, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag mitteilte. Seit 1950 wurde ... mehr

Zwei Unfälle auf A15 innerhalb einer Stunde

Im Abstand von einer Stunde ist es am Montagmorgen auf der Autobahn 15 zwischen Vetschau und Cottbus-West zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Zunächst kam ein Auto in Fahrtrichtung Polen von der Straße ab und überschlug sich. Der 25-jährige Fahrer wurde mit Verletzungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal