Sie sind hier: Home > Themen >

Moskau

Thema

Moskau

USA stoppen Visa-Vergabe in Russland

USA stoppen Visa-Vergabe in Russland

Wie die US-Botschaft am Montag in Moskau mitteilte, wird die Bearbeitung russischer Visa-Anträge ab Mittwoch vorübergehend ausgesetzt. Davon ausgenommen seien Einwanderungsanträge. Moskau hatte wegen verschärfter US-Sanktionen gegenüber Russland ... mehr
Putin lobt den Krim-Anschluss als

Putin lobt den Krim-Anschluss als "historische Gerechtigkeit"

Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnet den Anschluss der Krim-Hafenstadt Sewastopol an Russland im Jahre 2014 als Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit. Der Kremlchef und Ministerpräsident Dmitri Medwedew besuchten über das Wochenende ... mehr
Donald Trump dankt Putin für US-Diplomaten-Ausweisung

Donald Trump dankt Putin für US-Diplomaten-Ausweisung

US-Präsident Donald Trump hat sich für die angekündigte Ausweisung von Hunderten US-Diplomaten aus Russland bedankt. Die Begründung lässt die sozialen Netzwerke über einen Witz spekulieren.  Ohne Russlands Präsident Wladimir Putin beim Namen zu nennen, sagte Trump ... mehr
Indonesien bezahlt russische Kampfjets mit Lebensmitteln

Indonesien bezahlt russische Kampfjets mit Lebensmitteln

Indonesien will russische Kampfjets mit Palmöl, Kaffee und Tee bezahlen. Es betrifft elf Kampfflugzeuge der Serie Sukhoi SU-27. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde bereits in Moskau unterzeichnet. Die Idee, dass Indonesien die Flugzeuge mit Rohstoffen bezahlt ... mehr

"Verantwortungsvolle Atommacht": "USA sollen nicht glauben, dass ihr Land sicher ist"

Nicht die leiseste Spur von Einlenken: Nach den am Wochenende verhängten neuen UN-Sanktionen droht Pjöngjang den USA mit Vergeltung. Washington und Seoul setzen in dem Atomkonflikt weiter auf Gesprächsangebote. Nach den jüngsten UN-Sanktionen hat Nordkorea ... mehr

Gericht entscheidet über U-Haft für Regisseur Serebrennikow

Moskau (dpa) - Nach der Festnahme des russischen Starregisseurs Kirill Serebrennikow wird für heute in Moskau die Entscheidung über einen Haftbefehl erwartet. Für 12.00 Uhr Ortszeit sei ein Gerichtstermin anberaumt, sagte sein Anwalt Dmitri Charitonow. Das Staatliche ... mehr

Behörde: Russischer Regisseur Serebrennikow festgenommen

Moskau (dpa) - Der russische Theaterregisseur Kirill Serebrennikow ist unter Betrugsverdacht festgenommen worden. Das teilte das Staatliche Ermittlungskomitee in Moskau mit. Der Leiter des Moskauer Gogol-Theaters stehe im Verdacht, zwischen 2011 und 2014 staatliche ... mehr

Behörde: Russischer Regisseur Serebrennikow festgenommen

Moskau (dpa) - Der russische Theaterregisseur Kirill Serebrennikow ist unter Betrugsverdacht festgenommen worden. Das teilte das Staatliche Ermittlungskomitee in Moskau mit. mehr

IS reklamiert Messerangriffe in Surgut für sich

Moskau (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Messerangriff in der sibirischen Stadt Surgut für sich reklamiert. Der Angreifer habe zu den «Soldaten des Islamischen Staates» gehört, meldet das IS-Sprachrohr Amak unter Berufung auf nicht näher genannte ... mehr

ISS-Außeneinsatz bereitet Sputnik-Jubiläum vor

Moskau (dpa) - Bei einem Außeneinsatz an der ISS haben zwei russische Kosmonauten ein wichtiges Jubiläum der Raumfahrt vorbereitet: den 60. Jahrestag des Sputnik-Starts. Der erste künstliche Erdsatellit war 1957 in seine Umlaufbahn geschickt worden. Die Kosmonauten ... mehr

Putin ruft zu gemeinsamen Terrorkampf auf

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat nach dem Anschlag in Barcelona die Bereitschaft zum gemeinsamen Kampf gegen den Terror bekräftigt. «Der Vorfall bestätigt einmal mehr die Notwenigkeit, dass die gesamten Weltengemeinschaft sich im kompromisslosen Kampf gegen ... mehr

Flugbahn der Raumstation ISS um gut 400 Meter erhöht

Moskau (dpa) - Mit einer planmäßigen Kurskorrektur stellt sich die Internationale Raumstation auf kommende Manöver von bemannten Raumschiffen ein. Die Flugbahn sei um 440 Meter auf durchschnittlich 404,5 Kilometer über der Erde angehoben worden, teilte ... mehr

Oligarch Abramowitsch trennt sich von dritter Ehefrau

Moskau (dpa) - Der milliardenschwere russische Geschäftsmann Roman Abramowitsch trennt sich nach zehn Jahren und zwei Kindern von seiner dritten Ehefrau Darja Schukowa. Das Paar bestätigte in Moskau entsprechende Medienberichte. «Wir stehen dazu, unsere Kinder weiter ... mehr

Russischer Oppositioneller Nawalny zu Geldstrafe verurteilt

Moskau (dpa) - Ein Gericht hat den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny wegen einer unerlaubten Protestaktion zu einer Strafzahlung von umgerechnet etwa 4000 Euro verurteilt. Nawalny habe Anfang Juli eine Kundgebung organisiert, ohne die Behörden zu informieren ... mehr

USA: Trump stimmt Sanktionen gegen Russland zu

Bis zuletzt hatte er Zweifel, aber er beugte sich dem Kongress. US-Präsident Donald Trump hat einer Verschärfung der Sanktionen gegen Russland zugestimmt. Moskau kündigt Vergeltung an – und auch mit Europa droht den USA Streit. Trump unterzeichnete ein Gesetz ... mehr

Türkei: Schwächt Rüstungs-Deal mit Russland das NATO-Bündnis?

Die Türkei will sich von Russland ein Raketenabwehrsystem liefern lassen. Von dem Rüstungsdeal ist das US-Pentagon nicht begeistert. Befürchtet wird, dass es technische Schwierigkeiten bei der militärischen Zusammenarbeit in der Nato geben ... mehr

Schießerei mit Toten in Moskauer Gericht

Moskau (dpa) - In einem Moskauer Gericht haben sich fünf Angeklagte eines spektakulären Mordprozesses eine Schießerei mit dem Wachpersonal geliefert. Dabei wurden drei Angreifer getötet und zwei schwer verletzt. Die gefesselten Angeklagten waren in einem ... mehr

Schüsse in Moskauer Gericht - Tote und Verletzte

Moskau (dpa) - In einem Moskauer Gericht sind laut Agenturberichten Schüsse gefallen und drei Angreifer getötet worden. Zwei weitere Angreifer, die auf Wachleute geschossen hätten, seien festgenommen worden, meldete die Agentur Interfax. Die genauen ... mehr

Moskauer Sanktionen gegen US-Diplomaten vertiefen Krise

Moskau (dpa) - Russische Strafmaßnahmen gegen Hunderte US-Diplomaten und Botschaftsmitarbeiter vertiefen die Krise im Verhältnis zu Washington. Präsident Wladimir Putin sprach von 755 Mitarbeitern der US-Vertretungen in Russland, die ihre Arbeit einstellen ... mehr

Russland reagiert auf US-Sanktionen mit Ausweisungen

Moskau (dpa) - Moskaus Antwort auf die vom US-Parlament beschlossenen Sanktionen hat nicht lange auf sich warten lassen: Wie bereits angekündigt, sollen US-Diplomaten das Land verlassen - insgesamt 755. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass am Abend ... mehr

Russland weist 755 US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Russland wird angesichts der beabsichtigten neuen US-Sanktionen insgesamt 755 amerikanische Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass zufolge am Abend. Mit den Maßnahmen reagiert Russland auf neue US-Sanktionen ... mehr

Russland weist 755 US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Russland wird angesichts der beabsichtigten neuen US-Sanktionen insgesamt 755 amerikanische Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass zufolge. Mit den Maßnahmen reagiert Russland auf neue US-Sanktionen ... mehr

Russland weist 755 US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Russland wird nach den US-Sanktionen insgesamt 755 US-Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass zufolge. mehr

Reaktion auf Strafen: Russland kontert Sanktionen der USA

Russland reagiert auf die vom US-Kongress beschlossenen neuen Sanktionen gegen  Moskau. Das Außenministerium forderte Washington am Freitag auf, einen Teil des diplomatischen US-Personals aus Russland abzuziehen. Die Belegschaft der US-Botschaft und der US-Konsulate ... mehr

Russland warnt USA vor weiteren Sanktionen

Moskau (dpa) - Nach Russlands Reaktion auf neue US-Sanktionen hat ein Moskauer Top-Diplomat Washington vor weiteren Strafmaßnahmen gewarnt. Wenn die USA jetzt wieder versuchen, Russland mit restriktiven Maßnahmen unter Druck zu setzen, werde Moskau Schritte unternehmen ... mehr

Moskau: USA müssen Diplomaten aus Russland abziehen

Moskau (dpa) - Nach dem Beschluss neuer Sanktionen gegen Moskau durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren. Washington müsse bis zum 1. September die Zahl seiner Mitarbeiter in der Botschaft und in den Konsulaten ... mehr

Russland verlangt Reduzierung von US-Diplomatenzahl

Moskau (dpa) - Nach dem Beschluss neuer Sanktionen gegen Moskau durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren. Washington müsse die Zahl seiner Mitarbeiter in der Botschaft und in den Konsulaten auf 455 senken, teilte ... mehr

Russland-Geschäft zieht trotz Sanktionen wieder an

Die Talsohle der russischen Wirtschaft scheint durchschritten, nachdem der deutsch-russische Handel, unter Anderem infolge der Sanktionen, stark eingebrochen war. Für dieses Jahr wird ein deutlicher Zuwachs erwartet. Die Unsicherheit wegen der neuen US-Pläne bleibt ... mehr

Russland-Sanktionen: US-Kongress bindet Trump die Hände

Nach tagelangem Tauziehen haben sich der Senat und das Abgeordnetenhaus in Washington auf ein neues Gesetz geeinigt. Dieses soll US-Präsident Donald Trump daran hindern, Sanktionen gegen Moskau aufzuheben. Der Entwurf enthält der "Washington Post" zufolge neben neuen ... mehr

Merkel plant Krisentelefonat zum Ukrainekonflikt

Moskau (dpa) - Mit einem Krisentelefonat wollen Kanzlerin Angela Merkel und die Präsidenten Frankreichs, Russlands und der Ukraine heute neuen Schwung in den Friedensprozess für den Donbass bringen. An dem Telefonat nehmen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ... mehr

Russland legt mit syrischen Rebellen Sicherheitszone fest

Moskau (dpa) - Im Syrien-Konflikt hat sich das russische Militär nach eigener Darstellung mit Kämpfern der Opposition auf Details einer Sicherheitszone östlich der Hauptstadt Damaskus geeinigt. Ein entsprechendes Abkommen sei unter Vermittlung Ägyptens unterzeichnet ... mehr

Erdbeben der Stärke 7,7 vor russischer Ostküste

Moskau (dpa) - Vor der Ostküste Russland ist in der Nacht ein Erdbeben der Stärke 7,7 registriert worden. Das teilte die US-Erdbebenwarte mit. Das Beben habe sich 199 Kilometer östlich vom Dorf Nikolskoje in der Region Kamschatka in einer Tiefe von 11,7 Kilometern ... mehr

Moskauer Einkaufszentrum nach Bombendrohung evakuiert

Moskau (dpa) - Eines der größten russischen Einkaufszentren ist in Moskau nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Bis zu 6000 Menschen seien am Abend in Sicherheit gebracht worden, meldete die Agentur Interfax. Ersten Informationen zufolge habe eine anonyme Botschaft ... mehr

Bombendrohung in Moskau: Großes Einkaufszentrum muss evakuiert werden

Eines der größten russischen Einkaufszentren ist in Moskau nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Rund 6000 Menschen seien in Sicherheit gebracht worden, meldete die Agentur Interfax unter Berufung auf Sicherheitskreise. Ersten Informationen zufolge ... mehr

Moskauer Einkaufszentrum nach Bombendrohung evakuiert

Moskau (dpa) - In Moskau ist eines der größten russischen Einkaufszentren nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Rund 6000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Ersten Informationen zufolge hatte ein anonymer Anrufer vor der Bombe gewarnt. Daraufhin wurden ... mehr

Russischer Ex-Agent bringt Trump Jr. in Verlegenheit

Es wird eng für Donald Trump Jr.. Sein Treffen mit einer russischen Anwältin wird immer mehr zur Staatsaffäre – vor allem wegen eines bisher unbekannten Teilnehmers. Der Sender NBC News berichtete ... mehr

Haftstrafen für Nemzow-Mord - Kritiker: Urteile zu milde

Moskau (dpa) - Für den Mord an dem russischen Oppositionellen Boris Nemzow hat ein Moskauer Gericht fünf Angeklagte zu milderen Strafen als erwartet verurteilt. Der Todesschütze Saur Dadajew muss für 20 Jahre in Lagerhaft, wie die Agentur Tass meldete. Vier Komplizen ... mehr

Aggressiver Eber: Wildschwein stiftet Chaos am Flughafen in Prag

Ein Wildschwein hat am Flughafen von Prag Chaos angerichtet. Das Tier sei in das abgesperrte Gelände um die Start- und Landebahn gelangt, berichtete die Zeitung "Pravo". Wegen des Vorfalls habe ein Flug in Richtung Moskau erst mit 20-minütiger Verspätung starten ... mehr

Kreml-Connection: Donald Trump Jr. unter Druck wegen russischer Anwältin

Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump gerät wegen eines Treffens mit einer russischen Anwältin immer stärker unter Druck. Einem Medienbericht zufolge wusste er schon im Vorfeld, dass er bei dem Treffen kompromittierende Informationen über Hillary Clinton direkt ... mehr

"Eine Peinlichkeit": Trump wird nach Treffen mit Putin verspottet

Das Weiße Haus bewertet das jüngste Treffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin als Erfolg. Das sehen jedoch nicht nur die Demokraten, sondern auch prominente Republikaner ganz anders. Trump erntet Kritik und Spott – und muss sich zurücknehmen. Nach heftiger Kritik ... mehr

Russland zu Gesprächen mit USA über Nordkorea bereit

Moskau (dpa) - Russland ist zu Gesprächen mit den USA über eine neue UN-Resolution gegen die autoritäre Führung in Nordkorea bereit. Sobald Vorschläge auf dem Tisch lägen, werde darüber beraten, sagte Außenamtssprecherin Maria Sacharowa in Moskau. Russland ... mehr

Syrien: Russland setzt schwere Bomber ein

Russland hat nach eigenen Angaben schwere Bomber und Marschflugkörper gegen Stellungen der Extremisten-Miliz Islamischer Staat (IS) in Syrien eingesetzt. Bei dem Angriff seien drei Munitionsdepots und eine Kommandozentrale der Islamisten in der Grenzregion der Provinzen ... mehr

Kreml: Erstes Treffen von Putin und Trump am Freitag bei G20

Moskau (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Machtwechsel in Washington wollen sich US-Präsident Donald Trump und Kremlchef Wladimir Putin zum ersten Mal persönlich treffen - an diesem Freitag beim G20-Gipfel in Hamburg. Das kündigte ein Kremlberater an. Putins Sprecher ... mehr

Kreml: Putin und Trump treffen sich am Freitag in Hamburg

Moskau (dpa) - Das mit Spannung erwartete erste Treffen von Kremlchef Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump soll nach Angaben aus Moskau am kommenden Freitag stattfinden. Das kündigte Kremlberater Juri Uschakow der Agentur Interfax zufolge an. Details ... mehr

Strafmaß im Mordfall Nemzow wird verkündet

Moskau (dpa) - Das Strafmaß für die fünf des Mordes an dem russischen Oppositionellen Boris Nemzow schuldig gesprochenen Männer soll heute verkündet werden. Dem Todesschützen droht lebenslange Haft, die Mittäter könnten bis zu 25 Jahre ins Gefängnis kommen. Vergangene ... mehr

Portugal gewinnt Spiel um Platz drei gegen Mexiko

Moskau (dpa) - Auch ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich Portugal den dritten Platz beim Confed Cup gesichert. Der Europameister gewann in Moskau nach Verlängerung 2:1 gegen Mexiko. Ronaldo war nach dem Halbfinale vorzeitig abgereist und zu seinen neugeborenen ... mehr

Bundesregierung verbietet Erdogan-Auftritt in Deutschland

Moskau (dpa) - Die Bundesregierung wird den geplanten Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor Anhängern in Deutschland verbieten. «Wir teilen der Türkei mit, dass wir der Überzeugung sind, dass ein solcher Auftritt in Deutschland nicht ... mehr

Nach Verlängerung der Sanktionen: Russland droht EU mit Vergeltung

Nach Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland behält sich die Regierung in Moskau Vergeltungsmaßnahmen vor. Das machte ein Sprecher des russischen Präsidenten deutlich. "Niemand hat das Prinzip der Wechselseitigkeit aufgehoben", sagte ... mehr

Australien begegnet Chile beim Confed Cup mit großem Respekt

Moskau (dpa) - Asienmeister Australien geht mit großem Respekt in sein letztes Gruppenspiel beim Confederations Cup gegen Chile. «Diese Mannschaft kann man nur bewundern», sagte Australiens Trainer Ange Postecoglouin Moskau. «Das ist ein großartiges Team.» Physisch ... mehr

Russische Wahlleitung spricht Nawalny Recht auf Kandidatur ab

Moskau (dpa) - Die russische Wahlleitung hat dem Oppositionellen Alexej Nawalny das Recht auf eine Kandidatur bei der Präsidentenwahl 2018 abgesprochen. Er sei in einem Diebstahlsprozess rechtskräftig zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden, schrieb ... mehr

Russland sagt Gespräche mit USA wegen neuer Sanktionen ab

Moskau (dpa) - Nach der Verschärfung von US-Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine hat Moskau ranghohe Gespräche der Außenministerien abgesagt. «Nach dem Beschluss zu Sanktionen ist die Lage nicht so, dass sie zur nächsten Runde des Dialogs ... mehr

Moskau erlebt kältesten Sommer seit 1879

Eisige Kälte im Winter, drückende Hitze im Sommer. Über das russische Wetter wurden schon viele Geschichten erzählt und es werden sicherlich noch weitere folgen.  Von Sommer können die Russen bisher nur träumen. Der Winter scheint mitten im Juni Einzug zu halten ... mehr

Neue Russland-Sanktionen verschärfen Spannungen

Die Spannungen im Verhältnis zwischen Washington und Moskau nehmen weiter zu: Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets sorgen nun auch neue US-Sanktionen wegen des Ukraine-Konflikts für heftigen Streit zwischen beiden Ländern. Die am Dienstag vom US-Finanzministerium ... mehr

Russland verschärft nach Flugzeugabschuss Ton gegenüber den USA

Moskau (dpa) - Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets durch das US-Militär hat Russland den Ton gegenüber den USA verschärft und auch Angriffe nicht ausgeschlossen. Das Verteidigungsministerium in Moskau kündigte an, den Kommunikationskanal zwischen russischem ... mehr

Russland verschärft nach Flugzeugabschuss Konfrontation mit USA

Moskau (dpa) - Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets durch ein US-Flugzeug geht Russland verstärkt auf Konfrontation. Der Kommunikationskanal zwischen russischem und amerikanischem Militär zur Vermeidung von Zwischenfällen über Syrien werde gekappt, teilte ... mehr
 


shopping-portal