• Home
  • Gesundheit
  • Corona-Impfung: Bei der BoosterlĂĽcke zeigt sich eine auffällige Entwicklung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAbgeordneter nach Foto mit Xi positivSymbolbild für einen TextBus stürzt in Schlucht – 20 ToteSymbolbild für einen TextBevölkerung will WM-Verzicht in Katar Symbolbild für einen TextPalast ändert Programm der QueenSymbolbild für einen TextMurdoch und Hall: Ehe-Aus per MailSymbolbild für einen TextRatajkowski posiert nackt mit ihrem HundSymbolbild für einen TextTeamchef gibt Update zu SchumacherSymbolbild für ein VideoFestival wegen Unwetter evakuiertSymbolbild für ein VideoSoldaten über Ostfront: "Es ist die Hölle"Symbolbild für einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild für einen TextFamilienfeier endet in FeuerdramaSymbolbild für einen Watson TeaserBargeld wird an Automaten knappSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Animation zeigt auffällige Entwicklung bei der Boosterlücke

  • Sophie Loelke
  • Axel KrĂĽger
Von Sophie Loelke, Axel KrĂĽger

Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Coronavirus: Aktuelle Daten offenbaren nun eine deutliche Entwicklung – bei den Altersgruppen und auch beim Boostern. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Corona-Impfungen sind angesichts der Rekordzahlen bei Neuinfektionen wichtiger denn je. Aktuelle Daten offenbaren nun einen deutlichen Trend – bei einer Altersgruppe und auch beim Boostern. Die Ergebnisse – im Video.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat zuletzt Rekordhöhen erreicht. Immer häufiger steckt die Omikron-Variante dahinter. Schutz vor schwerem Verlauf bietet Geimpften das Boostern – und Ungeimpften die Entscheidung für eins der gängigen Vakzine.

Eine Datenanimation von t-online zeigt jetzt, wie sich die Impfkampagne in Deutschland aktuell entwickelt und ob Kanzler Scholz seine Ziele erreicht: Entscheiden sich viele Ungeimpfte um? Haben wir bis Ende Januar eine Impfquote von 80 Prozent? Und wird die BoosterlĂĽcke geschlossen?

Welche Altersgruppe einen auffälligen Trend in der Impfkampagne offenbart und wie sich Erst- und Boosterimpfungen entwickeln, sehen Sie hier oder oben im Video.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Mittel helfen, wenn Nierensteine schmerzen
Von Lydia Klöckner
Von Andrea Goesch
CoronavirusDeutschland







t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website