Sie sind hier: Home >

Politik

Russland zu "Panama Papers": "Giftinjektion" des Westens
Russland zu "Panama Papers": "Giftinjektion" des Westens

Die Hinweise, die im Zuge der Enthüllungen der sogenannten "Panama Papers" in Richtung Kreml weisen, hat Russland als Propaganda des Westens zurückgewiesen. Im Parlament in Moskau sagte die... mehr

Der Kreml weist Verbindungen Putins zu fraglichen Finanzgeschäften zurück.

"Panama Papers": Verdacht betrifft Putin-Vertraute und Messi
"Panama Papers": Verdacht betrifft Putin-Vertraute und Messi

Durch ein Datenleck bisher unbekannten Ausmaßes sind sogenannte Briefkastenfirmen von Politikern und Prominenten aus aller Welt enthüllt worden. Die Unterlagen zeigen den Medienberichten zufolge, wie... mehr

Die Unterlagen zeigen, wie Spitzenpolitiker und Sportstars ihr Vermögen verschleierten.

So führt Wladimir Putin den Propaganda-Krieg in Deutschland
So führt Wladimir Putin den Propaganda-Krieg in Deutschland

Wladimir Putin führt laut dem Russland-Experten Boris Reitschuster einen Krieg in Deutschland - nicht mit Panzern, sondern mit anderen, ebenso perfiden Mitteln. Sein Ziel: den Rechtsstaat zu... mehr

Russland-Experte Boris Reitschuster gibt im Interview alarmierende Einsichten.

Rubel auf neuem Rekordtief
Rubel auf neuem Rekordtief

Der russische  Rubel befindet sich auf einer beispiellosen Talfahrt: Nun ist die Währung auf ein neues Rekordtief gesunken. Der Kurs lag bei gerade noch 80,6 Rubel für einen Dollar. Einer der... mehr

Der russische Rubel befindet sich auf einer beispiellosen Talfahrt: Nun ist die Währung auf ein neues Rekordtief gesunken.

Merkel, Kohl und Co.: So veränderten sie sich während der Amtszeit

Merkel, Obama, Putin, früher Kohl, Schröder und Clinton - täglich sehen wir die Spitzenpolitiker im Fernsehen und im Web. Was wir dabei kaum wahrnehmen: Auch an den Mächtigsten der Welt ziehen die Jahre nicht spurlos vorüber. Zum Beweis zeigt unsere "Slider-Show" die Politgrößen zu Beginn ihrer Amtszeit und zum Ende (beziehungsweise heute). Natürlich gilt, um es mit den Worten von Altkanzler Helmut Kohl zu sagen: "Entscheidend ist, was hinten rauskommt." Auf die Optik kommt es bei Politikern wahrlich nicht an. ... mehr

Merkel, Obama, Putin, früher Kohl, Schröder und Clinton - täglich sehen wir die Spitzenpolitiker im Fernsehen und im Web.

Ölpreisverfall: Russland muss sich "auf das Schlimmste vorbereiten"
Ölpreisverfall: Russland muss sich "auf das Schlimmste vorbereiten"

Der freie Fall der Ölpreise bringt den Staatshaushalt des Rohstoff-Giganten Russland immer stärker in Schieflage. Das Land müsse sich wirtschaftlich "auf das Schlimmste vorbereiten", sagte... mehr

Der freie Fall der Ölpreise bringt den Staatshaushalt des Rohstoff-Giganten Russland immer stärker in Schieflage.

EU will Sanktionen gegen Russland verlängern
EU will Sanktionen gegen Russland verlängern

Die EU plant offenbar, die Sanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate zu verlängern. Es gebe eine "allgemeine Übereinstimmung", in diese Richtung zu gehen, sagte der spanische Außenminister... mehr

Es gebe eine "allgemeine Übereinstimmung", in diese Richtung zu gehen, so der spanische Außenminister José Manuel García-Margallo.

Russland straft Türkei ab: Putin erklärt den Wirtschaftskrieg
Russland straft Türkei ab: Putin erklärt den Wirtschaftskrieg

Der russische Gegenangriff als Reaktion auf den Abschuss des Kampfjets über Syrien erfolgt still und leise. Ohne Kommentar und staatstragenden Auftritt unterzeichnet Kreml-Chef Wladimir Putin einen... mehr

Der russische Präsident Putin holt mit Sanktionen zu einem schweren Schlag gegen die Türkei aus.

Russland legt Mega-Projekte in der Türkei auf Eis
Russland legt Mega-Projekte in der Türkei auf Eis

Russland macht Ernst mit seinen Drohungen, auf den Abschuss seines Kampfjets durch die Türkei mit wirtschaftlichen Strafmaßnahmen zu antworten. So gelten etwa für das gemeinsame Gas-Pipeline-Projekt... mehr

Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets setzt Moskau die Türkei unter Druck.

Axel Springer gibt Russland-Geschäft auf
Axel Springer gibt Russland-Geschäft auf

Wegen eines umstrittenen Mediengesetzes gibt der deutsche Medienkonzern Axel Springer nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit sein Geschäft in Russland auf. Der russische Unternehmer Alexander Fedotow... mehr

Wegen eines umstrittenen Mediengesetzes gibt der deutsche Medienkonzern Axel Springer nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit sein Geschäft in Russland auf.



shopping-portal