Sie sind hier: Home > Themen >

Alternative für Deutschland

News, Berichte, Infos

AfD: Alternative für Deutschland

Opposition oder Regierung? Wohin will die Ost-AfD nach den Landtagswahlen?

Opposition oder Regierung? Wohin will die Ost-AfD nach den Landtagswahlen?

Im Wahlkampf fliegen der AfD die Herzen der Unzufriedenen und Missmutigen zu. Welche Rolle der Partei nach den drei Landtagswahlen im Osten zufallen wird, ist vollkommen offen. Hinter dem schweren grauen Vorhang oben auf der Bühne hängt eine Fototapete mit Dorfidyll ... mehr
AfD schließt Schleswig-Holsteins Parteichefin Sayn-Wittgenstein aus

AfD schließt Schleswig-Holsteins Parteichefin Sayn-Wittgenstein aus

Schleswig-Holsteins AfD-Chefin Doris von Sayn-Wittgenstein unterstützt einen Verein, der Holocaust-Leugnern ein Forum bietet. Das geht der Bundespartei nun wohl zu weit. Die Landesvorsitzende der AfD in Schleswig-Holstein, Doris von Sayn-Wittgenstein, muss die Partei ... mehr
Tagesanbruch: Nach dem Aufstieg der AfD – Herr Merz weiß es besser

Tagesanbruch: Nach dem Aufstieg der AfD – Herr Merz weiß es besser

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Politik ist die Kunst des Möglichen, hat schon der alte Bismarck erkannt. Kleine Schritte, ständiges Ausloten, verschiedene Interessen einbinden, im Dialog ... mehr
Kurz vor Wahl in Brandenburg: SPD und AfD liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen

Kurz vor Wahl in Brandenburg: SPD und AfD liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Wahl in Brandenburg: Die Regierungspartei SPD liegt laut einer aktuellen Umfrage gleichauf mit der AfD. Verlierer sind die Grünen. SPD und AfD liegen nach einer aktuellen Umfrage vor der Landtagswahl in Brandenburg gleichauf ... mehr
Bundeswehr: AfD will General entmachten, weil er vor der Partei warnte

Bundeswehr: AfD will General entmachten, weil er vor der Partei warnte

Untersuchung bei der Bundeswehr: Die AfD fordert die Suspendierung eines hochrangigen Generals, der Offizier soll vor den Rechtspopulisten gewarnt haben. Der Vorwurf wird untersucht. Das Verteidigungsministerium untersucht einem Bericht der "Welt" zufolge ... mehr

Bericht: Rechte verabredeten sich in Chemnitz zur "Jagd"

Vor einem Jahr entbrannte eine Debatte darüber, ob es in Chemnitz Hetzjagden auf Ausländer gab. Chat-Protokolle von Neonazis stützen jetzt die Berichte über die Hetzjagden. Ein Jahr nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz und den darauffolgenden rechten ... mehr

Italien: Steinmeier bittet 75 Jahre nach Massaker in Fivizzano um Vergebung

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Turbulente Zeiten erleben wir gerade in Europa. 74 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs machen sich vielerorts wieder Nationalismus, Chauvinismus ... mehr

Sonntagstrend: SPD profitiert in Umfragen nach Scholz-Kandidatur

Die SPD profitiert in Umfragen von der Kandidatur von Finanzminister Olaf Scholz für den Parteivorsitz. Bei der Kanzlerfrage liegt Scholz sogar vor CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Die SPD profitiert einer Umfrage zufolge von der Kandidatur von Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

Vor Landtagswahlen – Dresden: Diesmal demonstrieren die Pegida-Gegner

Am kommenden Wochenende wird in Sachsen gewählt. Als Zeichen gegen einen befürchteten Rechtsruck sind am Samstag in Dresden Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Es war eine der größten Demonstrationen seit der Wende. Eine Woche vor der Wahl in Sachsen haben ... mehr

Landtagswahl in Sachsen: Habeck hält Koalition mit CDU für denkbar

Grünen-Chef Robert Habeck kann sich vorstellen, dass seine Partei in Sachsen eine Koalition mit der CDU eingeht. Sein Argument: "Wir sind der Garant, dass die CDU nicht nach rechts abdriftet." Robert Habeck hat vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den Umgang ... mehr

Umfrage zu Landtagswahlen: SPD in Brandenburg wieder vor AfD

Die SPD ist in Brandenburg im Aufschwung: In einer neuen Umfrage liegt die Partei von Regierungschef Woidke wieder an der Spitze. Auch in Sachsen führt Amtsinhaber Kretschmer. Etwas mehr als eine Woche vor der Landtagswahl in Brandenburg liegt ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": SPD gleichauf mit AfD – Grüne und FDP verlieren

Für die SPD geht es in der Wählergunst leicht aufwärts –  laut einer neuen Umfrage liegt die Traditionspartei damit derzeit gleichauf mit der AfD. Die SPD hat in der Wählergunst bundesweit etwas zugelegt. Im neuen ARD-"Deutschlandtrend" gewinnt die Traditionspartei ... mehr

Sachsen: CDU lässt AfD in Umfrage deutlich hinter sich

Die AfD galt als großer Favorit der anstehenden Wahl in Sachsen. Nun legt die CDU in einer Umfrage mächtig vor. In Brandenburg gewinnt die SPD stark an Wählergunst. Die Grünen verlieren dort deutlich. Zehn Tage vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU in einer ... mehr

Debatte vor Landtagswahl Sachsen: Kandidaten liefern sich Schlagabtausch

Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen haben sich die Spitzenkandidaten einen Schlagabtausch geliefert. Für Streit sorgten die Bildungspolitik und die Bekämpfung der Kriminalität. Eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen haben sich die sechs Spitzenkandidaten ... mehr

TV-Debatte vor Landtagswahl in Brandenburg: Kandidaten streiten über Klimakrise

In Potsdam haben sich die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Brandenburg einen intensiven Schlagabtausch geliefert. Dabei ging es vor allem um die Themen Klimakrise und Rechtsextremismus. Eineinhalb Wochen vor der Brandenburger Landtagswahl hat Regierungschef ... mehr

Die Linke im Osten: Wie hat die Partei ihre Wähler vergrätzt?

Die Linke verliert im Osten an Boden. Ausgerechnet im einstigen Stammland. Nur in Thüringen trotzt sie noch dem Niedergang. Wie hat die Partei ihre Kernwähler vergrätzt? Oder haben die sich einfach nur emanzipiert? Von Angst will hier keiner sprechen. Hier im Osten ... mehr

Landtagswahlen: Die AfD stilisiert sich als Erbe der friedlichen Revolution

In Sachsen und Brandenburg stilisieren sich ausgerechnet Björn Höcke und andere aus der AfD als Erben der friedlichen Revolution. Das ist absurd, trifft aber einen Nerv. Im Osten Deutschlands möchte die AfD zur Volkspartei aufsteigen. Dort führt sie einen ebenso ... mehr

Tagesanbruch – AKK, Scholz & Co.: Vielen Spitzenpolitikern fehlt es an Klarheit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Eine unklare Rede ist ein blinder Spiegel", lautet ein chinesisches Sprichwort, das wir uns borgen dürfen, um es deutschen Spitzenpolitikern vorzuhalten ... mehr

Zentralrat der Juden: Präsident Schuster warnt vor Koalition mit der AfD

Bislang lehnen alle potenziellen Regierungsparteien eine Koalition mit der AfD ab. Doch bleiben sie dabei? Der Präsident des Zentralrats bezweifelt das offenbar. Er sieht die Entwicklung der Partei mit Sorge. Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster ... mehr

Wie die AfD im Bundestag das Hammelsprung-Gate in Szene setzte

Die AfD zieht vors Bundesverfassungsgericht, um eine Nachtsitzung des Bundestags für verfassungswidrig erklären zu lassen. Vorher hatte die Fraktion andere Möglichkeiten ausgelassen hat, ihren Willen zu bekommen. Es war 0.59 Uhr am 28. Juni und Beatrix von Storch hatte ... mehr

Frank-Walter Steinmeier: AfD-Wahlkampf "perfide Verdrehung der Geschichte"

Beim Wahlkampf im Osten benutzt die AfD Slogans der DDR-Bürgerrechtler. Bundespräsident Steinmeier wirft der Partei vor, die friedliche Revolution für Wahlkampfzwecke zu instrumentalisieren.  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der AfD vorgeworfen ... mehr

Ex-AfD'ler André Poggenburg gibt Parteivorsitz bei "Aufbruch deutscher Patrioten" auf

Nach seinem Austritt aus der AfD hatte André Poggenburg eine neue Partei gegründet. Nachdem es ihm nicht gelang, diese wieder aufzulösen, tritt der Politiker nun zumindest als Vorsitzender zurück.  Der frühere AfD-Politiker  André Poggenburg ist nicht mehr Vorsitzender ... mehr

Bremen: Ermittlungen nach Überfall auf AfD-Politiker Frank Magnitz eingestellt

Der Bremer Landeschef der AfD, Frank Magnitz, war im Januar hinterrücks überfallen worden. Schnell machten Verdächtigungen die Runde, die Täter könnten aus der linken Szene stammen. Die Ermittlungen blieben jedoch erfolglos. Die Staatsanwaltschaft Bremen ... mehr

Wahl in Brandenburg: AfD-Plakat mit Willy Brandt – SPD startet Kampagne

Die SPD übt scharfe Kritik an Plakaten der AfD: Die rechte Partei nutzt den ehemaligen Bundeskanzler Willy Brandt für ihre Zwecke. Mit einer neuen Kampagne will die SPD nun dagegenhalten.  Im Landtagswahlkampf hat die Brandenburger SPD eine Plakatkampagne gestartet ... mehr

Nach Tönnies-Aussagen: Charles M. Huber nach CDU-Rücktritt im Interview

Millionen Deutsche kennen Charles M. Huber aus dem Fernsehen, für die CDU saß er im Bundestag. Nun ist er aus der Partei ausgetreten. Aus Ärger über Clemens Tönnies und Merkels Afrikabeauftragten. Ein Gespräch. Es waren Worte, die schockierten ... mehr

Umfrage vor Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen: AfD legt weiter zu

Brandenburg und Sachsen wählen bald – und die AfD gewinnt weiter an Wählergunst. Die CDU rangiert auf Platz zwei, die Grünen haben stark verloren. In Westdeutschland sieht es für die AfD ganz anders aus. Drei Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ... mehr

Deggendorf: 100 Strafbefehle und drei Anklagen nach Facebook-Post der AfD

Die Polizei hat mehr als 250 Ermittlungsverfahren eingeleitet, n achdem ein Facebook-Beitrag der AfD zahlreiche Hasskommentare nach sich gezogen hatte. Knapp 100 Personen mussten Geldstrafen zahlen. Eine Facebook-Aktion der AfD im bayerischen Deggendorf ... mehr

Die SPD ist sauer: AfD wirbt in Brandenburg mit Willy-Brandt-Plakaten

Die AfD wirbt in Brandenburg mit dem Konterfei von Willy Brandt um Wähler. "Missbrauch" nennen das die Genossen der SPD-Ikone. Es ist nicht das erste Mal, dass die AfD für Unmut mit ihren Plakaten sorgt.  Wieder sorgt die  AfD mit ihrer Wahlkampfwerbung ... mehr

Vor Verfassungsgericht: Die AfD will gegen den Bundestag klagen

Sie wollten, dass ausgezählt wird, ob der Bundestag beschlussfähig ist: Wegen eines abgelehnten "Hammelsprungs" sieht die Partei ihre Rechte verletzt – und will vor das Verfassungsgericht ziehen. Die AfD will vor das Bundesverfassungsgericht ziehen, weil sie die Rechte ... mehr

Tagesanbruch: Fall Clemens Tönnies – was man sagen darf, was nicht

Guten Morgen, liebe Tagesanbruch-Freunde, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was darf man sagen, was nicht? Der Fall Tönnies mag vordergründig banal erscheinen. In Wahrheit rührt er an die Grundfeste unserer Gesellschaft. Eine Woche ... mehr

Landtagswahl Sachsen: Umfrage sieht CDU drei Prozentpunkte vor der AfD

Es wird ein knappes Rennen: Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen hat die CDU in einer Umfrage aufgeholt und liegt jetzt wieder vor der AfD. Die Groko in Dresden dürfte Geschichte sein.  Wenige Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU einer aktuellen Umfrage ... mehr

AfD-Hetze: Frau kontert bei Facebook – ist die Tragödie erfunden?

Ein Facebook-Beitrag zu einem Schicksalsschlag vor 50 Jahren bewegte viele Menschen. Jetzt ist die Geschichte über ein in Frankfurt vor den Zug gestoßenes Mädchen  gelöscht  – und die Verfasserin reagiert schroff auf Nachfragen. Wahrscheinlich wollte die Frau nur Gutes ... mehr

Zum 50. Todestag von Adorno: Lasst uns über das Entscheidende reden: Kapitalismus!

Es wird Zeit, an einen großen Denker zu erinnern, der uns Heutigen viel zu sagen hat: Theodor W. Adorno. Wir können ihn wiederentdecken, wenn sein Verlag mehr seiner großartigen Vorträge veröffentlicht. Am Dienstag vor 50 Jahren verstarb ein deutscher Philosoph ... mehr

Robert Maier will für SPD-Parteivorsitz kandidieren: Nachfolger von Nahles?

Der Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums bewirbt sich um die Stelle als SPD-Chef. Dabei will Robert Maier neue Schwerpunkte setzen. Der Unternehmer übt in vielen Punkten Kritik an seiner Partei. Der Vizepräsident und Mitgründer des SPD-Wirtschaftsforums, Robert ... mehr

Tagesanbruch – Deutschland: Bundesrepublik Angstland

Guten Morgen, liebe Tagesanbruch-Freunde, vielen Dank, dass Sie meinen Kollegen in den vergangenen drei Wochen die Treue gehalten haben. Ich freue mich, nun wieder für Sie schreiben zu dürfen. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Vor Landtagswahlen in Sachsen: AfD hofft auf den Trump-Effekt

Fast drei Jahrzehnte dominierte die CDU das politische Leben in Sachsen. Die AfD will diese Vormacht durchbrechen – und setzt dabei Angstmache und Nationalismus. CDU versus AfD: Zumindest nach den Umfragen lautet so die Konstellation zur sächsischen Landtagswahl ... mehr

Sonntagsfrage: Umfrage sieht AfD als stärkste Partei im Osten

Im September wird in Sachsen und Brandenburg ein neuer Landtag gewählt. Bei einer Bundestagswahl wäre die AfD derzeit die stärkste Partei im Osten. Im Westen ergibt sich ein anderes Bild. Bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag bekäme die AfD derzeit ... mehr

Studie belegt, wie systematisch die AfD gegen Zuwanderer hetzt

Die Öffentlichkeitsarbeit der AfD folgt einem Plan, so Forscher. Sie haben Pressemitteilungen der Partei analysiert und zeigen, wie weit deren Angaben von der Realität entfernt sind. Die AfD schürt Medienwissenschaftlern zufolge systematisch Furcht vor Zuwanderern ... mehr

Brandenburg: Koalition mit AfD? Wirbel um Aussage von SPD-Politiker

  Ein SPD-Landtagskandidat aus Brandenburg hat Verwirrung ausgelöst. In einem Interview hat er eine Zusammenarbeit mit der AfD ins Spiel gebracht – nun rudert er heftig zurück. Der Brandenburger SPD-Landtagskandidat Udo Wernitz ... mehr

Frankfurt: Bahnsteig-Mord an Kind – Herkunft des Täters spielt keine Rolle

Nach der grausamen Tat von Frankfurt bestimmen Hetze und Gegenrede die Debatte. An den eigentlichen Problemen rauschen wir vorbei. Daraus gilt es Lehren zu ziehen, kommentiert Lamya Kaddor. Als die Nachricht vom Tod eines achtjährigen Jungen, den ein Mann zusammen ... mehr

Deutschlandtrend: Grüne und Union gleichauf – SPD wird immer schwächer

Wer stellt den nächsten Kanzler? Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würde es zwischen Grünen und CDU/CSU knapp.  Bei den persönlichen Zufriedenheitswerten legen vor allem zwei Politiker zu. CDU/CSU und Grüne liegen im aktuellen ARD-" Deutschlandtrend" gleichauf ... mehr

Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen drohen, die Republik zu erschüttern

In einem Monat wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Der Osten könnte die Republik kräftig durchschütteln. Und das liegt nicht nur an der AfD, die erstmals bei Landtagswahlen stärkste Kraft werden könnte. Als Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden im Mai zum letzten ... mehr

Haselhoff: Ostdeutsche nur "Bürger zweiter Klasse"

Die CDU steht wegen der Wahlen in Ostdeutschland unter Druck: Viele Bürger wandern zu AfD und Linken. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haselhof hat dafür eine einfache Erklärung parat.  Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht die Menschen ... mehr

Leipzig: Schweinefleisch-Debatte in Kitas – Erzieher bekommen Drohungen

Ein sogenannter Skandal um Kitas, die angeblich Schweinefleisch verbieten,  hat tagelang für Diskussionen gesorgt . Die dramatischen Folgen macht nun d er Oberbürgermeister von Leipzig öffentlich.   Die Berichterstattung der "Bild"-Zeitung über ein angebliches ... mehr

Freital: AfD-Stadtrat wegen Amtsanmaßung verurteilt

Der Freitaler AfD-Stadtrat Thomas Prinz ist verurteilt worden – nicht  zum ersten Mal. Im aktuellen Fall gab er sich als Polizist aus.  Laut Staatsanwaltschaft war AfD-Politiker Thomas Prinz seit 2019 Stadtrat in  Freital, gab sich im November 2016 auf der Autobahn ... mehr

Thüringen-Wahl: Linke in Umfrage erstmals stärkste Partei, CDU bricht ein

Ende Oktober wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Laut einer Umfrage liegt derzeit die Linke vorn, knapp vor der AfD. Die CDU hingegen gehört zu den Verlierern. Die Linke von Ministerpräsident Bodo Ramelow ist einer Umfrage zufolge zurzeit stärkste Partei ... mehr

AfD-Gründer Bernd Lucke kehrt zurück an Uni Hamburg – Kritik von Studierenden

Ins EU-Parlament hat er es nicht mehr geschafft, deshalb will er an die Universität zurückkehren: AfD-Gründer Lucke wird wieder in Hamburg lehren. Das stößt bei Studierenden auf Kritik.  Nach seiner gescheiterten Wiederwahl ins Europaparlament kehrt ... mehr

Sachsen-Anhalt: Laube von AfD-Politiker angezündet – Versuchter Mord?

In Sachsen-Anhalt ist nachts die Datsche eines AfD-Politikers angezündet worden, während dieser darin schlief. Nun sucht die Polizei nach dem Täter. Noch sind viele Fragen offen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes an einem AfD-Politiker aus dem Altmarkkreis ... mehr

CSU-Chef Markus Söder: Die AfD ist auf dem Weg zu einer neuen NPD

In einem Interview hat der bayerische Ministerpräsident Söder die AfD scharf kritisiert. Er warnt vor ihrem immer radikaleren Kurs – und hat eine klare Botschaft an die Wähler der Partei. CSU-Chef Markus Söder sieht die AfD auf einem radikalen Weg. "Ich bin der festen ... mehr

Flügelkämpfe: Wie die AfD sich selbst zerlegt

In Umfragen steht die AfD recht gut da. Aber im Inneren droht die Partei zu zerreißen – denn in vielen AfD-Landesverbänden bekriegen sich die Fronten. Wer setzt sich durch? Ein Überblick. Brandenburg, Sachsen, Thüringen – im Osten stehen drei Landtagswahlen ... mehr

AfD: Teilerfolg – Partei darf in Sachsen mit größerer Liste antreten

Die AfD in Sachsen ist ihrem Ziel ein Stück näher gekommen. Sie darf zumindest mit der Hälfte der Kandidaten zur Landtagswahl antreten. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus – aber das Gericht fand deutliche Worte. Im Streit um ihre Kandidatenliste ... mehr

Gegen "Ausgrenzung": Werteunion stellt sich beim Thema AfD gegen CDU-Linie

Die CDU hat auf einem Parteitag die Zusammenarbeit mit der AfD klar ausgeschlossen. Die erzkonservative Werteunion stellt das nun erneut infrage. Der Vorsitzende der erzkonservativen Werteunion, Alexander Mitsch, hat sich dagegen ausgesprochen, eine Zusammenarbeit ... mehr

Vorwurf des Bundestagspräsidenten – Schäuble: AfD fördert Antisemitismus in Deutschland

Die AfD ist mitverantwortlich für die wachsende Judenfeindlichkeit in der Bundesrepublik – sagt Bundestagspräsident Schäuble. Die Partei stelle sich seiner Ansicht nach gegen Minderheiten.  Bundestagspräsident  Wolfgang Schäuble hat der AfD indirekt ... mehr

Tagesanbruch: Wahlen in Sachsen und Brandenburg – es geht nicht nur um die AfD

Einen wunderschönen guten Morgen! Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es klingt wie eine der langweiligeren Politikmeldungen: Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer hat gestern seine Sommertour durch alle Wahlkreise ... mehr

Forsa-Umfrage: CDU/CSU baut Vorsprung vor den Grünen aus

Umstrittene Personalrochaden in Brüssel und Berlin – doch CDU/CSU können sich weiter über wachsende Beliebtheit bei den Wählern freuen. Im neuen Forsa-Trendbarometer liegt die Union wieder klar vor den Grünen.  Die Union bleibt einer Umfrage zufolge stärkste politische ... mehr
 

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal