Sie sind hier: Home >

Politik

CSU-Chef Markus Söder in Moskau: Warum lädt Putin ihn überhaupt ein?
CSU-Chef Markus Söder in Moskau: Warum lädt Putin ihn überhaupt ein?

Er beharrt auf Sanktionen, spricht schwierige Themen an, trifft Menschenrechtler: Bayerns Ministerpräsident Söder gibt sich als unbequemer Gast. Dass Präsident Putin ihn dennoch empfangen hat, hat... mehr

Er beharrt auf Sanktionen, spricht schwierige Themen an, trifft Menschenrechtler: Bayerns Ministerpräsident Söder gibt sich als unbequemer Gast. Dass Präsident Putin ihn dennoch empfangen hat, hat mehrere Gründe.

Nahost-Plan von Donald Trump: Heftige Kritik an Vorstoß des US-Präsidenten
Nahost-Plan von Donald Trump: Heftige Kritik an Vorstoß des US-Präsidenten

Trump nennt den Plan "Deal des Jahrhundert" – doch ob er wirklich Frieden in den Nahen-Osten bringt, ist ungewiss. Die Reaktionen auf den Vorstoß des US-Präsidenten sind dagegen eindeutig. ... mehr

Trump nennt den Plan "Deal des Jahrhundert" – doch ob er wirklich Frieden in den Nahen-Osten bringt ist ungewiss. Die Reaktionen auf den Vorstoß des US-Präsidenten sind dagegen eindeutig. 

Markus Söder reist für Treffen mit Putin nach Moskau
Markus Söder reist für Treffen mit Putin nach Moskau

CSU-Chef Markus Söder reist nach Moskau, um dort den russischen Präsidenten Putin zu treffen. Einfach wird das Gespräch nicht – auch um den Auftragsmord im Tiergarten soll es gehen. CSU-Chef Markus... mehr

CSU-Chef Markus Söder reist nach Moskau, um dort den russischen Präsidenten Putin zu treffen. Einfach wird das Gespräch nicht – auch um den Auftragsmord im Tiergarten soll es gehen.

Streit um die Erinnerung an Auschwitz: Frank-Walter Steinmeier in Israel
Streit um die Erinnerung an Auschwitz: Frank-Walter Steinmeier in Israel

Für Frank-Walter Steinmeier war es eine schwierige Reise: In Israel traf der Bundespräsident Holocaust-Überlebende. Dazu auf Wladimir Putin, der das Gedenken an Auschwitz instrumentalisiert.  In dem... mehr

Für Frank-Walter Steinmeier war es eine schwierige Reise: In Israel traf der Bundespräsident Holocaust-Überlebende. Dazu auf Wladimir Putin, der das Gedenken an Auschwitz instrumentalisiert. | Von T. Kummert, Jerusalem

Machtsicherung für Putin?: Russland stößt größte Verfassungsänderung seiner Historie an
Machtsicherung für Putin?: Russland stößt größte Verfassungsänderung seiner Historie an

Moskau (dpa) - Russland hat mit einer ersten Lesung der von Kremlchef Wladimir Putin im Parlament eingebrachten Vorschläge die größte Verfassungsänderung seiner Geschichte angestoßen. Mit großer... mehr

Sie gilt als Fundament des russischen Staates: die Verfassung. Jetzt steht sie auf Betreiben von Kremlchef Wladimir Putin vor den größten...

Präsident Steinmeier setzt Zeichen bei Israel-Besuch: "Dankbarkeit und Demut"
Präsident Steinmeier setzt Zeichen bei Israel-Besuch: "Dankbarkeit und Demut"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Besuch in Israel eingetroffen, der ganz im Zeichen des Gedenkens an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren steht. Steinmeiers... mehr

Zur Erinnerung an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren ist Bundespräsident Steinmeier nach Israel gereist. Als erstes deutsches Staatsoberhaupt wird er eine Rede in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem halten.

Zahlreiche Posten neu besetzt: Neue russische Regierung vorgestellt - Lawrow bleibt im Amt
Zahlreiche Posten neu besetzt: Neue russische Regierung vorgestellt - Lawrow bleibt im Amt

Moskau (dpa) - Der neue russische Regierungschef Michail Mischustin hat in Moskau im Beisein von Kremlchef Wladimir Putin sein Kabinett vorgestellt. Demnach arbeiten Außenminister Sergej Lawrow, der... mehr

Im Eiltempo treibt der russische Präsident Wladimir Putin eine Verfassungsänderung voran. Die könnte dem 67-Jährigen den Verbleib an der...

"Anne Will": "Russland hat kein Interesse an Frieden in Libyen"
"Anne Will": "Russland hat kein Interesse an Frieden in Libyen"

Hat die Libyen-Konferenz den Durchbruch gebracht? Außenminister Maas ist zuversichtlich: "So weit waren wir in den letzten Jahren noch nie." Andere warnen: Putin und Erdogan haben überhaupt kein... mehr

Hat die Libyen-Konferenz den Durchbruch gebracht? Außenminister Maas ist zuversichtlich: "So weit waren wir in den letzten Jahren noch nie." Andere warnen: Putin und Erdogan wollen keinen Frieden.I Von Nina Jerzy  

Einigung auf Libyen-Gipfel in Berlin: Konferenz einigt sich auf Waffenruhe
Einigung auf Libyen-Gipfel in Berlin: Konferenz einigt sich auf Waffenruhe

Durchbruch für eine Friedenslösung in Libyen? Putin, Erdogan, Pompeo und Merkel haben zusammen mit den Vereinten Nationen einen neuen Prozess für Frieden in Libyen gefunden. Diplomatischer Durchbruch... mehr

Durchbruch für eine Friedenslösung in Libyen? Putin, Erdogan, Pompeo und Merkel haben zusammen mit den Vereinten Nationen einen neuen Prozess für Frieden in Libyen gefunden.

Recep Tayyip Erdo?an und Wladimir Putin: Das schlechte Vorbild
Recep Tayyip Erdo?an und Wladimir Putin: Das schlechte Vorbild

Im Libyen-Krieg sind Russland und die Türkei indirekt Gegner. Trotzdem brauchen Erdogan und Putin einander: Der türkische Präsident scheint seinen russischen Amtskollegen in vielen Punkten sogar zu... mehr

Im Libyen-Krieg sind Russland und die Türkei indirekt Gegner. Trotzdem brauchen Erdogan und Putin einander: Der türkische Präsident scheint seinen russischen Amtskollegen sogar zu kopieren. | Von Patrick Diekmann



shopping-portal