Sie sind hier: Home > Themen >

Donald Trump

Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

Skizze von Donald Trump für knapp 7000 Dollar versteigert

Skizze von Donald Trump für knapp 7000 Dollar versteigert

Eine von Donald Trump angefertigte Skizze der New Yorker Skyline aus dem Jahr 2009 hat bei einer Auktion knapp 7000 Dollar (5900 Euro) eingebracht. Wie das Auktionshaus Nate Sanders mit Sitz in Los Angeles am Donnerstag mitteilte, hatte Trump die 20 x 12 Zentimeter ... mehr
Asien-Reise: Donald Trump trinkt und das Netz lacht

Asien-Reise: Donald Trump trinkt und das Netz lacht

Im Wahlkampf machte sich US-Präsident Donald Trump über seinen parteiinternen Rivalen Marco Rubio lustig. Nun muss er sich selbst Spott gefallen lassen. Aufnahmen zeigen Trump bei einer Pressekonferenz am Mittwoch im Weißen Haus, in der er seine abgeschlossene ... mehr
GfK Studie Länder-Vergleich: Deutschland hat weltweit den besten Ruf

GfK Studie Länder-Vergleich: Deutschland hat weltweit den besten Ruf

Laut einer Studie von Marktforschern hat Deutschland im 50-Länder-Vergleich den besten Ruf. Das Image der USA hat dagegen zuletzt deutlich gelitten. Verantwortlich dafür ist vor allem einer: Donald Trump. In dem weltweiten Image-Ranking ist Deutschland auf den ersten ... mehr
Altkanzler Gerhard Schröder:

Altkanzler Gerhard Schröder: "Können froh sein, einen Putin zu haben"

Altbundeskanzler Gerhard Schröder hat die westlichen Sanktionen gegen Russland kritisiert und sich hinter Kremlchef Wladimir Putin gestellt. "Verglichen mit dem US-Präsidenten können wir froh sein, einen Putin zu haben", sagte Schröder. Auf die Frage, inwieweit ... mehr
Klimaforscher:

Klimaforscher: "Merkel hat eine rückwärts gewandte Sicht"

Mojib Latif ist Klimaforscher und Vorsitzender des deutschen Klima-Konsortiums. Mit t-online.de spricht er über Verschwörungstheorien und die Anforderungen an die neue Bundesregierung. Ebenso erklärt er, in welchem Bereich Deutschland dringend Innovationen braucht ... mehr

Es ging um Clinton und Assange: Trumps Sohn hatte Kontakt mit Wikileaks

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat 2016 Kontakt zum Wahlkampfteam von Donald Trump gesucht – und bei seinem Sohn Trump Jr. Erfolg gehabt. Es ging dabei nicht nur um  Hillary Clinton, sondern auch um einen Diplomatenposten für Julian Assange ... mehr

"Stinkefinger" für Donald Trump: Erst gefeuert, jetzt mit Spenden überhäuft

Dieser Mittelfinger ging um die Welt: Als die Autokolonne des US-Präsidenten an ihr vorbeifuhr, machte Juli Briskman unmissverständlich deutlich, was sie von Donald Trump hält – und verlor ihren Job. Nun bringt ihr eine Crowdfunding-Aktion im Netz mehrere Zehntausend ... mehr

Philippinen: Präsident singt Trump ein Liebeslied

Er verglich sich mit Hitler und prahlt damit, Menschen erschossen zu haben: Für Donald Trump sang der phlippinische Staatschef jetzt ein Liebeslied. Der ließ es sich gefallen. Als Barack Obama vor etwa einem Jahr den philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte ... mehr

Asean-Gipfel: Erneute Handschlag-Probleme bei Donald Trump

Donald Trump und die Handschläge – das ist nicht immer unproblematisch. Nun verhakt sich der US-Präsident mit asiatischen Staatschefs und macht keine gute Figur dabei. Mit der korrekten Ausführung eines symbolischen Handschlags hat US-Präsident Donald Trump am Montag ... mehr

Trotz Handschlag Faux-Pas: Trump und Merkel "kommen gut zurecht"

Im März besuchte Angela Merkel erstmals Trump im Weißen Haus. Von dem Treffen blieb ein Fauxpas in Erinnerung. Auf seiner Asienreise äußert sich Trump jetzt erstmals zu dem Vorfall. Auch nach mehrmaligen Aufforderungen wollte  Donald Trump der Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Donald Trump wird Manipulation durch Putin vorgeworfen

Zwei ehemalige US-Geheimdienstleiter haben US-Präsident  Donald Trump Schwäche gegenüber Wladimir Putin unterstellt. Sie seien davon überzeugt, dass Trump von Putin manipuliert werde.  Das sagten Ex-CIA-Chef John Brennan und der frühere Geheimdienstleiter James Clapper ... mehr

Donald Trump würde Kim Jong Un "nie klein und fett nennen"

Eigentlich sollte es in Trumps Pressekonferenz um Vietnam gehen. Aber mit stetig wechselnden Standpunkten befeuert der US-Präsident weiter viele andere Themen – wie die Russlandaffäre und Nordkorea. US-Präsident Donald Trump hat in der Frage einer russischen ... mehr

Putin: Kontakt zur Trump-Regierung sei "Unsinn"

"Unsinn", so hat Russlands Präsident Wladimir Putin Berichte bezeichnet, Angehörige seiner Familie hätten Kontakt zur Trump-Regierung. Auch die US-Ermittlungen gegen Trumps ehemaligen Wahlkampfmanager hätten keine Verbindung zu Russland.  Der russische ... mehr

Jetzt spricht Putin über Verbindungen zur USA

Die Russland-Affäre um Donald Trumps Regierung: Jetzt spricht Putin über Verbindungen zur USA. (Quelle: t-online.de) mehr

Warnung an Nordkorea: USA und Südkorea starten Seemanöver

Vor der südkoreanischen Küste beginnen die USA und ihre Verbündeten mit einer militärischen Machtdemonstration. Nordkorea reagiert mit Drohungen. Der Konflikt ist noch nicht ausgestanden. US-Präsident Donald Trump sei ein "Zerstörer", ein "alter Irrer" und bettele ... mehr

USA – Russland: Trump und Putin wollen gemeinsam IS besiegen

Die USA und Russland wollen russischen Angaben zufolge ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat in Syrien bis zu einem Sieg über den IS fortsetzen. Der Bürgerkrieg in Syrien könne mit militärischen Mitteln allerdings nicht gelöst werden ... mehr

Apec-Gipfel: Donald Trump leitet radikalen Kurswechsel ein

US-Präsident Trump hat auf dem Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam Bündnisse mit verschiedenen Partnern abgelehnt und schlägt damit einen radikalen Kurs in der Handelspolitik ein. China könnte als Gewinner aus der Sache rausgehen. Den Diebstahl von geistigem Eigentum ... mehr

Belästigungsvorwürfe gegen Roy Moore: Donald Trump fordert Rücktritt

Roy Moore gilt als Ultra-Konservativer. Nun wird er beschuldigt, eine Minderjährige belästigt zu haben. Donald Trump legt ihm den Rücktritt nah - doch was ist mit den Vorwürfen gegen den US-Präsidenten? Nach Belästigungsvorwürfen gegen einen republikanischen ... mehr

Sigmar Gabriel bei "Maybrit Illner": "Fake News nicht von Trump erfunden"

Gelogen wurde schon lange vor Trump, sagt Außenminister Sigmar Gabriel. Zum Beispiel von der Wall Street. Bei Maybrit Illner schauten die Gäste im ZDF auf ein Jahr Amtszeit des US-Präsidenten zurück. Die Gäste Sigmar Gabriel ... mehr

Trump und Xi: US-Präsident will mit China Welt-Probleme lösen

Donald Trump und  Chinas Präsident Xi  sind sich sicher: Zusammenarbeit bringt beide Länder voran. Der US-Präsident geht sogar noch einen Schritt weiter: Gemeinsam können die USA und die Volksrepublik die Probleme der Welt lösen. Sie beginnen mit einem ... mehr

Verbaler Schlingerkurs

Im Mai 2016 bezichtigte Donald Trump China noch, es wolle die USA "vergewaltigen". Nun in Peking präsentiert sich der US-Präsident plötzlich begeistert von Reich der Mitte und freut sich auf "viele Jahre Erfolg und Freundschaft". Schon 2011 polterte Trump in einem Tweet ... mehr

USA beenden Flüchtlingsprogramm

Das von Barack Obama gestartete Flüchtlingsprogramm für Kinder aus Zentralamerika wurde vom US-Außenministerium beendet. Es legte die Frist für Asylanträge von diesen Kindern auf Donnerstag fest. Demnach können Menschen aus El Salvador, Guatemala und Honduras ... mehr

So reagieren die Nutzer: Twitter verdoppelt Textlimit auf 280 Zeichen

Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Nicht alle finden das gut. Aber die meisten Nutzer nehmen es mit Humor.  Es ist die radikalste Veränderung des Twitter-Konzepts seit dem Start im Jahr 2006: Der Kurznachrichtendienst hat am Dienstag ... mehr

Paradise Papers: Die Marktwirtschaft lässt die Demokratie im Stich

Wenn Unternehmen und Superreiche ihr Geld in Steueroasen parken, ist der Staat der Dumme. Dabei stünden den Regierungen im Kampf gegen die Steuerflucht effektive Mittel zur Verfügung. Ein Essay von Ursula Weidenfeld Wo liegt das Paradies? Die meisten Menschen denken ... mehr

Ein Jahr Macht für Donald Trump: Er würde wieder gewinnen

Vor einem Jahr schockierte Donald Trumps Wahlsieg die Welt. Seine Gegner trösten sich bis heute mit verfrühten Abgesängen auf seine Präsidentschaft – dabei ist er stärker, als viele denken. Ein Kommentar von Fabian Reinbold Der Schock ist noch nicht verwunden ... mehr

Donald Trump warnt Nordkorea: "Fordert uns nicht heraus"

Die Kriegserklärung bleibt aus. In Seoul ist Trump in der Sache sehr deutlich, lässt seine scharfen Rhetorikpfeile aber im Köcher. Der Norden müsse abrüsten - dann könne es auch einen gemeinsamen Weg geben. US-Präsident Donald Trump hat deutliche Warnungen ... mehr

Testwahl in den USA: Erfolg für die Demokraten, Schlappe für Republikaner

Freudentag für die Demokraten in den USA: Nicht nur Bürgermeister de Blasio ist in New York wiedergewählt worden. Auch bei den Gouverneurswahlen in Virginia und New Jersey sahnt die Partei ab. Zu verdanken hat sie das auch Trump. Der demokratische ... mehr

Donald Trump twittert jetzt in XL

Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Nach einem Testlauf mit ausgewählten Nutzern, profitiert jetzt auch US-Präsident Donald Trump von der Änderung.  Es ist die radikalste Veränderung des Twitter-Konzepts seit dem Start ... mehr

Saudi-Arabiens Kronprinz wirft Iran "direkte militärische Aggression" vor

Saudi-Arabiens mächtiger Kronprinz hat den Ton gegenüber dem Iran deutlich verschärft und dem Erzfeind eine "direkte militärische Aggression" vorgeworfen. Der Beschuss der saudi-arabischen Hauptstadt Riad durch proiranische Rebellen im Jemen könne als "kriegerischer ... mehr

Frau zeigt Donald Trump den Stinkefinger – jetzt wurde sie gekündigt

Das Foto verbeitete sich vorige Woche rasant in den sozialen Netzwerken: Drei schwarze Geländewagen überholen eine sportlich gekleidete Radfahrerin, die den vorbeifahrenden Autos ihren Stinkefinger zeigt. In einem der Autos: US-Präsident Donald Trump ... mehr

Pariser Klimaabkommen: Syrien vor Beitritt zu UN-Vertrag

Als letztes UN-Mitglied will Syrien das Pariser Klimaabkommen unterzeichnen. Die USA, die ihren Austritt angekündigt haben, sind damit als Vertragsgegner isoliert. Auch Syrien will nun dem Pariser Klimaabkommen beitreten. Das Land, das seit Jahren unter einem blutigen ... mehr

Gleichberechtigung: "Nicht bei Bedarf das schwache Geschlecht bleiben"

1918 erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Zeit nachzufragen, was seither passiert ist. 24 Frauen haben sich in einem Buch Gedanken gemacht, wo die deutsche Gesellschaft heute steht. Die Journalistin Rebecca Beerheide und die Literaturwissenschaftlerin ... mehr

Donald Trump begrüßt Festnahmen in Saudi-Arabien

US-Präsident Donald Trump hat die Festnahmen etlicher Prinzen und Würdenträger in Saudi-Arabien über den Kurznachrichtendienst Twitter kommentiert und unterstützt die Entscheidung des Königs. "Ich habe großes Vertrauen in König Salman und den Kronprinzen Saudi-Arabiens ... mehr

USA: Cyberangriffe aus Russland: Donald Trump wohl lange unentdeckt gehackt

Vor vier Jahren gab es offenbar Hacker-Angriffe auf nahezu 200 Web-Adressen des Trump-Imperiums. Wer dahintersteckte und welchem Zweck dies dienen sollte, ist noch unklar. Bei der Trump Organization gibt man sich bedeckt. Nicht nur Hillary Clinton war Opfer ... mehr

Texas: Tat des Schützen hatte familiären Hintergrund

Ein Mann hat während einer Sonntagsmesse mehr als 20 Menschen erschossen. Das Motiv des Schützen wurzelt nach Angaben der örtlichen Behörden in "Familienstreitigkeiten". Man wisse, dass der Täter wütend auf seine Schwiegermutter gewesen sei, sagte Freeman Martin ... mehr

Donald Trump besucht Asien: Wenn ein Irrlicht auf Reisen geht

Die Welt kommt an Asien nicht mehr vorbei – doch auch ohne Amerika geht es nicht. Was US-Präsident Donald Trumps auf seiner Asien-Reise übersieht: Für die dortigen politischen Führer ist er nur eine Fußnote der Geschichte.  cc-170925-spoerl Vor dem Kriegsmuseum ... mehr

Die USA: Eine Nation im Griff der Waffenfans

Nach dem Massaker an Kirchgängern in Texas werden härtere Waffengesetze gefordert – wieder einmal. Doch die wird es nicht geben. Drei Gründe, warum Amerika nicht von Waffen loskommt.  Eine Analyse von Fabian Reinbold Amerika trauert, Amerika streitet. Es greifen ... mehr

Trump zu Nordkorea: "Zeitalter der strategischen Geduld vorbei"

Die USA und Japan bekräftigen ihren Kurs gegen das nordkoreanische Regime. Das "Zeitalter der strategischen Geduld" sei vorbei, sagt US-Präsident Donald Trump. Nun wollen die beiden Staaten den Druck erneut erhöhen. "Wenn die Leute sagen, meine Rhetorik sei zu stark ... mehr

Donald Trump in Asien: "Wir werden niemals nachgeben!"

Donald Trump reist erstmals in seiner Amtszeit durch Asien. In Japan stößt der US-Präsident zunächst eine deutliche Warnung an Nordkorea aus. Auch ein Verbündeter bekommt einen verbalen Seitenhieb ab. Zum Auftakt seiner Asien-Reise hat US-Präsident Donald Trump an seine ... mehr

Die Ex-Präsidenten Bush über Donald Trump: "Angeber, der keine Ahnung hat"

Donald Trump kann im Hause Bush absolut keinen Blumentopf gewinnen – ganz im Gegenteil. In einem Buch gehen die früheren US-Präsidenten George H. W. und George W. Bush hart mit ihrem Nachfolger ins Gericht. US-Präsident George H. W. Bush (1989 bis 1993) findet ... mehr

USA: Düsterer Klimabericht trotzt Donald Trumps Behauptungen

Donald Trumps US-Regierung versucht alles, um die menschliche Rolle beim Klimawandel herunterzuspielen – doch der jüngste offizielle US-Klimaschutzbericht widerspricht dem entschieden. Der pikante Report wird wenige Tage vor der Weltklimakonferenz in Bonn publik ... mehr

Donald Trumps erste Asienreise: "Am Ende bestimme ich die Politik"

Der US-Präsident bricht zur ersten Asienreise seiner Amtszeit auf. Wegen der Korea-Krise ist die Reise enorm wichtig. Doch Trump wärmt zunächst einen alten Streit wieder auf.  Kurz vor seiner ersten Asienreise hat US-Präsident Donald Trump den Streit mit seinem ... mehr

Steuerreform in den USA: Donald Trump küsst vor Begeisterung eine Postkarte

Familien wollen die Republikaner mit ihrer Steuerreform entlasten. Tatsächlich würde dieser Plan die Staatsschulden explodieren lassen. Donald Trump küsst trotzdem symbolisch eine Postkarte. Zur Entlastung der Mittelschicht haben die Republikaner ... mehr

Konflikt mit Nordkorea: USA übt Kampfflüge mit Südkorea und Japan

Wie die US- Luftwaffe mitteilt, überflog ein US-Bomber am Donnerstag Südkorea. Die USA sollen gemeinsam mit Südkorea und Japan im Rahmen der Spannungen mit Nordkorea eine Luftwaffenübung abhalten. Pjöngjang reagiert erzürnt und sieht die Übung als Drohung ... mehr

Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Twitter spricht von einem Fehler, Nutzer spotten über den US-Präsidenten.  Wer den Account in dem betreffenden Zeitraum aufrufen wollte, bekam ... mehr

USA: Trump will Nordkorea zu Terrorstaat erklären

Kurz vor seiner Fernostreise am Freitag will der US- Präsident Donald Trump Nordkorea eventuell wieder auf die US-Terrorliste setzen. Die Koreakrise wird ein Schwerpunkt der ersten Asienreise des US-Präsidenten sein. Dies könne Teil der US-Strategie sein, das Raketen ... mehr

Trump will Jerome Powell für Fed-Spitzenposten

US-Präsident Donald Trump hat sich für Jerome Powell als künftigen Vorsitzenden der US-Notenbank Federal Reserve entschieden. Der 64-jährige Powell habe die "Weisheit und Führung", um die US-Wirtschaft durch jede mögliche Herausforderung zu begleiten. Powell sei stark ... mehr

"Forbes" kürt Merkel zur mächtigsten Frau der Welt

Das US-Magazin "Forbes" hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum siebten Mal in Folge zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Die CDU-Politikerin "hält ihren Platz nach einem Sieg in einer heftig umkämpften Wahl", schreibt die Zeitschrift. " Deutschland ... mehr

Terror in New York: Donald Trump redet und Juristen verzweifeln

Als er den mutmaßlichen Attentäter von New York nach Guantánamo wünschte, hat Donald Trump hat wieder einmal frei Schnauze geredet. Juristen zeigten dem Präsidenten auf, was man bei so einem Thema alles falsch machen kann. Irgendjemand muss Donald Trump gesteckt haben ... mehr

Hier wird Donald Trump schon verhaftet

US-Regierung in Arrest: In diesem Video wird Donald Trump wegen der Russland-Affäre schon verhaftet. (Quelle: t-online.de / 1oneclone) mehr

Anschlag in New York: Attentäter zeigt keine Reue – Trump fordert Todesstrafe

Kaum 24 Stunden nach der Attacke von New York wollen die US-Behörden Entschlossenheit demonstrieren. Sayfullo S. könnte bei einer Verurteilung die Todesstrafe drohen – die fordert auch Präsident Donald Trump.  Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat gegen ... mehr

Nach Anschlag in New York: Donald Trump verspottet US-Justizsystem

Der Attentäter von New York wurde wenige Stunden nach der Tat wegen Terrorismus angeklagt. Die US-Justiz scheint schnell und effektiv zu arbeiten. Donald Trump sieht das allerdings ganz anders. In einer Kabinettssitzung nach dem Terroranschlag in Manhattan machte Trump ... mehr

Nach Anschlag: Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Der Attentäter von New York reiste dank des Lotterie-Visums in die USA ein. US-Präsident Donald Trump reagiert darauf und hat Änderungen im Visa-Verfahren angekündigt.  "Der Terrorist kam in unser Land über das sogenannte "Diversity Visa Lottery Program", schrieb Trump ... mehr

Terror in Manhattan: Attentäter stand in Verbindung mit IS

Er tötete acht Menschen und verletzte elf weitere zum Teil schwer – nun gehen US-Behörden davon aus: Der Attentäter von New York stand in Verbindung mit dem Islamischen Staat. Er soll sich in den USA radikalisiert haben. US-Präsident Trump ... mehr

Terror in New York: Eine Deutsche unter Verletzten in Manhattan

Die New Yorker Polizei identifiziert den mutmaßlichen Täter als Sayfullo Saipov, der am gestrigen Nachmittag mindestens acht Menschen tötet und elf weitere verletzt, als er seinen Pickup auf einen Fahrradspur lenkt. Der gebürtige Usbeke soll 2010 nach Amerika gezogen ... mehr
 


shopping-portal