Sie sind hier: Home > Themen >

Donald Trump

Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

Trump-Talk bei Anne Will: Max Otte nimmt es mit Maas und Co. auf

Trump-Talk bei Anne Will: Max Otte nimmt es mit Maas und Co. auf

In den USA soll künftig jeder zum Wohlgefallen des Präsidenten dienen. Das zumindest findet Donald Trump. Wie verändert der Machtmensch die Welt? Darüber diskutierte Anne Will am Sonntagabend - im wichtigsten Moment ging es aber nicht um Trump selbst, sondern um seinen ... mehr
Lady Gaga stürzt sich bei Super Bowl Halbzeitshow vom Stadiondach

Lady Gaga stürzt sich bei Super Bowl Halbzeitshow vom Stadiondach

Im Vorfeld des Super Bowl war noch darüber spekuliert worden: Würde Lady Gaga, Star der Halbzeitshow, ein politisches Statement abgeben? In der Tat: Zu Beginn ihrer Performance rief sie zu Toleranz und Einheit auf - bevor sie sich vom Stadiondach ... mehr
Apple, Google und Facebook machen gegen Trump mobil

Apple, Google und Facebook machen gegen Trump mobil

Zahlreiche IT-Riesen wie Apple und Facebook greifen mit einem Brief in den Streit um den US-Einreisestopp für mehrere muslimisch geprägte Länder ein. Präsident Donald Trump gefährde damit die Wettbewerbsfähigkeit, schreiben die Vertreter des Silicon Valley ... mehr
US-Einreiseverbot gestoppt: Donald Trump ordnet scharfe Kontrollen an

US-Einreiseverbot gestoppt: Donald Trump ordnet scharfe Kontrollen an

Der Rechtsstreit um Donald Trumps Einreiseverbote geht in die nächste Runde - und wird vermutlich auch dort nicht entschieden. Das hält den Präsidenten nicht davon ab, weiter gegen das eigene Justizsystem zu feuern. Nach einer Anweisung des Bundesberufungsgerichts ... mehr
Stürzt Trump sein Land in eine Verfassungskrise?

Stürzt Trump sein Land in eine Verfassungskrise?

Zwei Wochen nach seinem Amtsantritt ist Donald Trump mit seinen gescheiterten Einreiseverboten erstmals an die Grenzen seiner Macht gestoßen. Die neue Erfahrung versetzte ihn in Rage. Im Land wächst die Sorge, Trump könnte sich über die "checks and balances ... mehr

Psychisch Kranke dürfen in USA bald wieder Waffen tragen

So locker das amerikanische Waffenrecht auch ist, einige Einschränkungen gibt es durchaus. So wollte Obama erreichen, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen bei den Hintergrundchecks auffallen und keine Waffe kaufen dürfen. Die Republikaner haben nun den ersten ... mehr

Streit um US-Einreiseverbot: Trump scheitert vor Berufungsgericht

Ein Berufungsgericht in San Francisco hat den Antrag des Justizministeriums auf sofortige Wiedereinsetzung des von Präsident Donald Trump verfügten Einreiseverbots abgelehnt. Die US-Regierung war am Samstag gegen die Entscheidung eines Bundesrichters vorgegangen ... mehr

Donald Trump hält Wladimir Putin für einen Killer unter vielen

In einem Interview des US-Fernsehsenders Fox News hat US-Präsident Donald Trump den russischen Präsidenten Wladimir Putin nicht gegen den Vorwurf verteidigt, ein Killer zu sein. Das Interview wurde bisher nur in Auszügen veröffentlicht und sollte am Sonntagnachmittag ... mehr

Super Bowl 2017: Nutzt Lady Gaga ihren Auftritt für Trump-Kritik?

Die Frage ist für viele mindestens genauso spannend, wie der Ausgang des Super Bowls zwischen den New England Patriots und den Atlanta Falcons (Kickoff am Montagmorgen gegen 0.30 Uhr): Wird Lady Gaga ihren Auftritt in der Halbzeitshow des Finales der National Football ... mehr

Tom Brady redet vorm Super Bowl 2017 nicht über Trump

Aus Houston berichtet Jens Bistritschan  Das Thema Donald Trump ist Star-Quarterback Tom Brady mittlerweile recht unangenehm geworden. Zwar ist bekannt, dass der Spielmacher der New England Patriots mit dem neuen US-Präsidenten befreundet ist. Doch vor dem 51. Super ... mehr

Einreiseverbot USA: Trump-Regierung geht gegen Richterspruch in Berufung

Der Rechtsstreit um Donald Trumps Einreiseverbote geht in die nächsthöhere Instanz. Nach einer vorläufigen Blockade der Visa-Sperre für viele Muslime durch einen Bundesrichter in Seattle rief die US-Regierung ein Berufungsgericht an - eine inhaltliche Begründung sollte ... mehr

"Spiegel" sorgt mit Trump-Cover für Aufsehen in den USA

Der "Spiegel" zeigt auf seinem aktuellen Titelbild US-Präsident Donald Trump als Henker der Freiheitsstatue. Das sorgt auch in den USA für Aufsehen. In der einen Hand hält der triumphierende Trump den abgetrennten blutenden Kopf von Lady Liberty, in der anderen ... mehr

USA: Reise von Trump-Sohn wird für Steuerzahler teuer

Eine Geschäftsreise von Donald Trumps Sohn Eric hat nach einem Bericht der "Washington Post" die Steuerzahler fast 98.000 Dollar (etwa 91.000 Euro) gekostet. So viel kam der Zeitung zufolge an Hotelkosten für Secret-Service-Beamte und Botschaftspersonal ... mehr

Trump nennt Stopp von Einreisebann "lächerlich"

Der landesweite Stopp für seinen Einreisebann hat bei US-Präsident Donald Trump die erwartbare Reaktion hervorgerufen. Auf Twitter beschimpfte Trump den zuständigen Bundesrichter und nannte die Verfügung "lächerlich" (ridiculous). Doch das US-Außenministerium setzte ... mehr

Finanzminister Schäuble kritisiert Trumps Denkweise in Deals

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die "Denkweise in Deals" des neuen US-Präsidenten Donald Trump beklagt. "Wir brauchen keine Lösungen, bei denen der eine verliert, wenn der andere gewinnt", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel ... mehr

Kellyanne Conway: Die Erfinderin des "Bowling-Green-Massakers"

Kellyanne Conway, die Erfinderin der "alternativen Fakten", versetzt die Welt in Erstaunen. Dieser Losung entsprechend hat die Beraterin von US-Präsident Donald Trump auch noch einen Terroranschlag erfunden. Wer ist diese Frau? Als die erste Frau, die erfolgreich ... mehr

Iran reagiert mit Raketentests auf US-Sanktionen

Iran reagiert mit einer großangelegten Militärübung auf die jüngsten Strafmaßnahmen der USA. Mit der Übung solle die Bereitschaft des Iran verdeutlicht werden, auf die "Bedrohungen" und die "erniedrigenden Sanktionen" der USA zu reagieren, teilten die Revolutionsgarden ... mehr

Joachim Gauck fordert Signal gegen Trumps Einreiseverbot

Bundespräsident Joachim Gauck hat ein deutliches europäisches Signal gegen das von US-Präsident Donald Trump verfügte Einreiseverbot für Bürger aus muslimisch geprägten Ländern verlangt. "Dazu sollten wir uns sehr klar äußern", sagte Gauck in einem Interview ... mehr

Trump-Beraterin Kellyanne Conway erfindet Massaker in Bowling Green

Kellyanne Conway, eine Beraterin von US-Präsident Donald Trump, hat nach den von ihr kreierten "alternativen Fakten" für einen weiteren Nachrichten-Coup gesorgt. Als Begründung für das Einreiseverbot aus bestimmten Staaten führte sie ein Massaker in Kentucky ... mehr

Trump stellt erste Weichen zur Banken-Deregulierung

US-Präsident Donald Trump hat die Regelungen für die US-Finanzindustrie aus der Zeit der Finanzkrise in Frage gestellt. Eine im Weißen Haus in Washington unterzeichnete Anordnung fordert die zuständigen Behörden auf, die entsprechenden Erlasse der Regierung seines ... mehr

Martin Schulz über Donald Trump: "Hochgradig demokratiegefährdend"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump scharf attackiert. In einem Interview  mit dem "Spiegel" bezeichnet er ihn als"hochgradig demokratiegefährdend". Zudem spiele er mit der Sicherheit der westlichen Welt. "Was die US-Regierung gerade beginnt ... mehr

Möglicher US Botschafter Malloch macht Stimmung gegen Europa

Der Trump-Vertraute und mögliche US-Botschafter bei der EU, Ted Malloch, macht weiter Stimmung gegen Europa und sagt einen radikalen Wandel der transatlantischen Beziehungen voraus. "Es deuten sich richtungweisende Veränderungen im Verhältnis der USA zu Europa ... mehr

Donald Trump vs. Arnold Schwarzenegger: Twitter-Zoff geht in nächste Runde

Man sollte meinen, Donald Trump sei als Präsident der USA mit der Durchsetzung seiner politischen Agenda mehr als genug ausgelastet. Doch weit gefehlt - für einen kleinen, ziemlich absurden Twitter-Kleinkrieg ist offensichtlich immer noch genug Zeit. Trumps Gegner ... mehr

Donald Trump überrascht: USA kritisiert Israel für Siedlungsbaupläne

Die neue US-Regierung von Präsident Donald Trump hat sich überraschend von Israels Plänen zum Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland distanziert. Der Bau neuer Wohnungen oder die Ausweitung bestehender Siedlungen seien "vielleicht nicht hilfreich ... mehr

Jemen: Erster US-Militäreinsatz unter Donald Trump geht schief

Ein Elitesoldat und mehrere Zivilisten, auch Kinder, wurden beim ersten Einsatz eines US-Spezialkommandos unter dem Oberbefehl Donald Trumps im Jemen getötet. Militärs werfen dem Präsidenten vor, er habe die Mission vorschnell angeordnet. Die Nacht vom Samstag ... mehr

Uber-Chef Kalanick verlässt Trump-Team - Probleme für Facebook?

Nach wachsender Kritik an der Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump hat Uber-Chef Travis Kalanick dessen Beratergremium aus Unternehmern verlassen. "Der Gruppe anzugehören sollte nicht bedeuten, Unterstützer des Präsidenten oder seiner Agenda ... mehr

Donald Trump akzeptiert Flüchtlingsabkommen mit Australien

Im Streit über ein Flüchtlingsabkommen mit  Australien kommen von US-Präsident Donald Trump nach Berichten über einen Eklat zurückhaltende Signale. Sein Sprecher Sean Spicer sagte, Trump werde das von der Vorgängerregierung vereinbarte Verfahren aus Respekt ... mehr

"Team Obama" sagt Donald Trump den Kampf an

US-Präsident Donald Trump ist im Eiltempo dabei, viele Errungenschaften seines Vorgängers auszuradieren. Das Obama-Lager sieht sich das nicht stillschweigend an. Dazu wollen sie einfach nicht leise sein: Abgestoßen von den ersten Tagen der neuen Trump-Regierung, gehen ... mehr

Theresa May spielt gefährliches Spiel mit Donald Trump

Ein Mann, eine Frau, Hand in Hand: So beginnen Romanzen. Händchenhaltend schlenderten Donald Trump und Theresa May kürzlich den Säulengang des Weißen Hauses entlang. Das Bild wurde zum Symbol für zwei Länder, die sich im dramatischen Umbruch befinden und dabei ... mehr

Donald Trump und australischer Premier zoffen sich: "Schlimmster Anruf"

Australien gilt als treuer Verbündeter der USA. Doch nun könnte das Verhältnis Kratzer abbekommen. US-Präsident Donald Trump soll sich nach einem Bericht der "Washington Post" heftig mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull gestritten haben. Trump ... mehr

Rex Tillerson: US-Senat bestätigt neuen Außenminister der USA

Die USA haben nach fast zweiwöchiger Vakanz wieder einen Außenminister. Der Senat gab am Mittwoch grünes Licht für Rex Tillerson, den Wunschkandidaten von Präsident Donald Trump. Politisch ist der 64-Jährige umstritten. Tillerson war über 40 Jahre lang Manager ... mehr

Ted Malloch: Möglicher Trump-EU-Botschafter sorgt in Brüssel für Entsetzen

Ted Malloch vergleicht die EU mit der Sowjetunion, wettet auf den Zerfall des Euro - und könnte nächster US-Botschafter in Brüssel werden. Europapolitiker fordern, ihm die Akkreditierung zu verweigern. Ted Malloch lässt keine Zweifel daran aufkommen ... mehr

Irans Präsident Ruhani kanzelt Donald Trump als Politanfänger ab

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die Einwanderungspolitik der neuen US-Regierung mit deutlichen Worten kritisiert. Gleichzeitig charakterisierte er den neuen US-Präsidenten Donald Trump als politisch ahnungslos. "Heute ist nicht die Zeit, um Menschen durch ... mehr

Donald Trump: Richter-Nominierung gleicht einer Realityshow

US-Präsident Donald Trump hat in einer staatstragenden Live-TV-Übertragung seine Wahl für den offenen Richterposten am Obersten Gerichtshof angekündigt. Ein Event, das an Realityshows erinnerte. Während der Nominierung von Neil Gorsuch fühlten sich viele Medien an Trump ... mehr

Donald Trump: Amerika wendet sich gegen eigenen Präsidenten

Donald Trumps Sympathiewerte sind für einen Amtsstart im Weißen Haus historisch. Historisch schlecht. Gegen seine Person, seine Amtsführung und seine Entourage regt sich enormer Widerstand.  Eine seltsame Allianz scheint sich in den USA zu bilden. Parlamentarier ... mehr

Wirtschaft: Arbeitslosigkeit trotz Eis und Schnee auf Januar-Rekordtief

Der deutsche  Arbeitsmarkt ist trotz eines kräftigen Anstiegs der Arbeitslosigkeit so gut wie zuletzt vor 26 Jahren ins neue Jahr gestartet. Weniger Arbeitslose in einem Januar hatte es 1991 gegeben. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) vom Dienstag waren ... mehr

Sigmar Gabriel sagt Brüssel-Reise ab: Neuer Außenminister kränkelt

Eigentlich hatte Sigmar Gabriel in seiner ersten Woche als Außenminister gleich so richtig loslegen wollen. Doch der SPD-Chef wird von einer Krankheit ausgebremst und muss seinen Antrittsbesuch in Brüssel absagen. Weitere Einzelheiten gab das Auswärtige Amt erst einmal ... mehr

Trump-Sprecher rechtfertigt Handschellen für Fünfjährigen

Ein fünfjähriger Junge wird stundenlang am Flughafen festgehalten. Donald Trumps Sprecher findet das Vorgehen richtig. Auch ein Kind könne eine Bedrohung darstellen. Es ist nur eine der dramatischen Geschichten, die sich am Wochenende im Chaos des US-Einreiseverbots ... mehr

USA: Donald Trump feuert Justizministerin Sally Yates wegen "Verrats"

US-Präsident Donald Trump geht mit harter Hand gegen die Gegner seiner umstrittenen Einwanderungspolitik vor. Weil sie Kritik an dem Dekret äußerte, feuerte er die kommissarische Justizministerin und Generalstaatsanwältin Sally Yates - wegen "Verrats". Ausgetauscht ... mehr

Donald Trump pulverisiert Unbeliebtheits-Rekord

Die meisten US-Präsidenten hatten während ihren Amtszeiten mit sinkenden Zustimmungswerten zu kämpfen. Die einen früher, die anderen später. Doch keiner war schneller als Donald Trump. Das US-Meinungsforschungsinstitut Gallup fragt ... mehr

Werder Bremen: Nouri kritisiert Donald Trump wegen Einreisestopp

Alexander Nouri hat die US-Einreiseverbote, von denen er selbst betroffen sei, kritisiert. "Im Sport würde der US-Präsident für sein Verhalten wohl eine rote Karte für unsportliches Verhalten kassieren", teilte der deutsch-iranische Trainer von Werder Bremen ... mehr

"Hart aber fair"-Gäste haben Mitleid mit US-Präsident Donald Trump

Worüber muss man in einer deutschen Talk-Sendung derzeit diskutieren? Genau, Schulz oder Trump. Frank Plasberg entschied sich für den neuen US-Präsidenten. Seine "Hart-aber-fair"-Runde wurde eine Abrechnung mit der Wirtschaftspolitik des neuen ... mehr

Einreiseverbot: Angela Merkel erinnert Donald Trump an Kooperation

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezieht immer stärker Position gegen das von US-Präsident Donald Trump angeordnete Einreiseverbot für Bürger von sieben mehrheitlich muslimischen Ländern. Die Anordnung widerspricht nach den Worten von Merkel "dem Grundgedanken ... mehr

Einreiseverbot in USA: Diplomaten protestieren gegen Trump-Dekret

Der Widerstand wächst: Eine Reihe von US-Diplomaten hat offiziell gegen die von Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverbote für Bürger mehrerer muslimischer Länder protestiert. Außerdem hat Washington als erster US-Bundesstaat an der Pazifikküste eine Klage gegen ... mehr

Briten wollen Queen Elizabeth Besuch von Donald Trump ersparen

Über eine Million Menschen haben eine Petition unterzeichnet, die einen Staatsempfang von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien verhindern soll. "Trumps gut dokumentierter Frauenhass und seine Vulgaritäten disqualifizieren ihn, von ihrer Majestät der  Queen ... mehr

Zufluchtsstädte in USA sagen Donald Trump den Kampf an

US-Präsident Donald Trump schottet die Grenzen ab. Zugleich wächst der Widerstand im eigenen Land - vor allem in den Zufluchtsstädten, die Einwanderern traditionell Schutz bieten. Die Kampfansage ist laut und deutlich: Es ist an der Zeit zu kämpfen, wettert ... mehr

Donald Trump verteidigt umstrittene Einreiseverbote in die USA

Angesichts massiven Widerstands gegen das jüngste Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimisch geprägten Ländern hat US-Präsident Donald Trump seinen Erlass verteidigt. Erneut griff er die Medien scharf an. "Es geht nicht um Religion - es geht um Terror und darum ... mehr

Donald Trump bedroht 1,6 Millionen deutsche Arbeitsplätze

Der scharfe Anti-Globalisierungs-Kurs des neuen US-Präsidenten Donald Trump bedroht den Wohlstand auch in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage  der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ("FAS")  unter führenden Ökonomen. "Uns droht ein Handels ... mehr

Merkel kritisiert Einreiseverbot von Trump für Muslime

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Muslime kritisiert. Sie sei "überzeugt, dass auch der notwendige entschlossene Kampf gegen den Terrorismus es nicht rechtfertigt, Menschen einer bestimmten Herkunft ... mehr

US-Gericht hebt Einreiseverbot für Migranten teilweise auf

Ein Bundesgericht in New York hat den von US-Präsident Donald Trump verfügten Einreisestopp für Migranten und Flüchtlinge in Teilen ausgehebelt. Richterin Ann Donnelly gab eine Notfallanordnung heraus, die die Ausweisung der Betroffenen zunächst verhindert. Dabei ... mehr

Telefonat mit der Kanzlerin: Donald Trump lädt Angela Merkel nach Washington ein

In seinem ersten Telefonat mit Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump die deutsche Kanzlerin nach Washington eingeladen. Seinerseits nahm er die Einladung zum G20-Gipfel in Hamburg im Juli an. Einig waren sich beide vor allem über den Wert der Nato. Trump ... mehr

Alte Sparverträge sind wegen Niedrigzinsen unter Druck

Die EZB hat das Zinstief in Europa zementiert. Das dürfte sich so rasch nicht ändern - schwere Zeiten also für Sparer. Schlimmer noch: Die anhaltenden Niedrigzinsen in Europa bedrohen alte Sparverträge. Doch es gibt Auswege aus der Niedrigzinsfalle, meint das Bankhaus ... mehr

Donald Trump telefoniert satte 45 Minuten mit Angela Merkel

US-Präsident Donald Trump hat erstmals mit Bundeskanzlerin Angela Merkel telefoniert. Beide betonten dabei die fundamentale Bedeutung der Nato. Der Meinungsaustausch dauerte 45 Minuten, wie sein Pressesprecher Sean Spicer mitteilte. Anschließend sprach Trump ebenfalls ... mehr

Donald Trump verhängt Einreisestopp für Muslime - weltweit Ärger und Chaos

US-Präsident Donald Trump hat massive Einreisebeschränkungen verfügt, um "radikale islamische Terroristen" aus dem Land fernzuhalten.  Die Anordnung ist aber so weit gefasst, dass vor allem massenhaft Unschuldige aus den USA ausgesperrt bleiben. Das sorgt weltweit ... mehr

Parteifreunde fürchten Trumps Schnelligkeit: Republikaner haben Angst vor "Trumpcare"-Desaster

Geht es nach den Republikanern in den USA, muss " Obamacare" weg. US-Präsident Donald Trump hatte es dann auch eilig, mit einem Dekret die Aufhebung der Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama einzuleiten. Doch bei Trumps Parteikollegen herrscht angesichts ... mehr
 


shopping-portal