• Home
  • Themen
  • Jens Spahn


Jens Spahn

Jens Spahn

Kritik an Spahn-√Ąu√üerung zu vorgezogenem Bund-L√§nder-Treffen

Die √Ąu√üerung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum m√∂glichen Vorziehen der Ministerpr√§sidentenkonferenz ist in Nordrhein-Westfalen auf Kritik gesto√üen. "Was ist das ...

Jens Spahn

Ist eine allgemeine Impfpflicht in Deutschland aktuell m√∂glich? Jurist und Ethikratsmitglied Steffen Augsberg hat seine Zweifel. Allerdings h√§lt er andere Modelle f√ľr denkbar.

Polizeieinsatz bei einer Demonstration von Impfgegnern: Derzeit ist eine Debatte √ľber die Impfpflicht erneut entbrannt.
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Trotz dramatischer Corona-Lage lehnen noch immer viele Menschen in Deutschland eine Impfung ab. Darauf reagiert Jens Spahn zunehmend mit Unverständnis. Einen erneuten Teil-Lockdown schließt er nicht aus. 

Jens Spahn will die Schließung von Kitas und Schulen unbedingt vermeiden.

Die USA warnen wieder vor Reisen nach Deutschland. Zu gro√ü ist die Sorge vor den hohen Corona-Zahlen.¬†Experten bef√ľrchten eine f√ľnfte Welle in den Vereinigten Staaten.¬†

Ordnungsamtsmitarbeiter kontrollieren auf dem Weihnachtsmarkt in Bielefeld die Einhaltung von 2G-Regeln: Die USA warnen wegen der Corona-Situation vor Reisen nach Deutschland.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Mit verbl√ľffender Regelm√§√üigkeit hat¬†Jens Spahn¬†in der Pandemie immer wieder f√ľr Unruhe gesorgt. Statt dazuzulernen, stiftet er selbst zum Ende seiner Amtszeit noch einmal gro√üe Verwirrung.¬†

Gesch√§ftsf√ľhrender Gesundheitsminister Jens Spahn: Vergangene Woche gab sein Ministerium bekannt, die Auslieferung des beliebten Biontech-Impstoffs ab sofort deckeln zu wollen.
Von Sebastian Späth

Gesundheitsminister Spahn will die Auslieferung von Biontech begrenzen, weil gelagerte Moderna-Dosen zu verfallen drohen. Das sorgt f√ľr Verunsicherung. Dabei ist die Datenlage eindeutig.

Moderna: Die Booster-Impfungen gegen Covid-19 sollen deutlich anziehen und verstärkt mit dem US-Vakzin vorgenommen werden.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Von allen Seiten hagelt es Kritik am Gesundheitsminister: Er torpediere die Impfkampagne mit der Rationierung von Biontech-Impfstoff. Jetzt erkl√§rte sich Spahn¬†‚Ästund warb unterst√ľtzt von Experten eindringlich f√ľr Moderna.

Jens Spahn: Der Gesundheitsminister muss viel Kritik in der Pandemie einstecken.

Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern, geht Gesundheitsminister Jens Spahn hart an. Grund ist die Begrenzung von Biontech-Impfstoff. Die SPD-Politikerin stellt eine deutliche Forderung.

Manuela Schwesig spricht in der SPD-Parteizentrale (Archivbild): Die Ministerpräsidentin kritisiert die Impfstoff-Politik von Jens Spahn.

Der Gesundheitsminister k√ľndigte "H√∂chstbestellmengen" f√ľr den Biontech-Impfstoff an, daraufhin entbrannte Kritik: Er torpediere die Booster-Offensive, sagen Patientensch√ľtzer. Nun √§u√üert sich Spahn.

Jens Spahn: Der Gesundheitsminister will verhindern, dass der Impfstoff von Moderna verfällt.

Deutschland steckt in der wohl größten Krise seit Beginn der Pandemie: Die Intensivstationen arbeiten am Anschlag, die Inzidenz steigt täglich. Spahn und Wieler haben nun ein Update gegeben.

Jens Spahn (CDU) in der Bundespressekonferenz: Der Gesundheitsminister schließt auch neue Lockdowns nicht aus.

Einige Ma√ünahmen sollen k√ľnftig nicht mehr m√∂glich sein, andere werden neu eingef√ľhrt. Der¬†Bundestag¬†hat nach einer kontroversen Debatte neue Rechtsgrundlagen f√ľr die Corona-Politik beschlossen.

Die Ampelparteien wollen 3G in Bussen und Bahnen durchsetzen.

Karl Lauterbach h√§lt das Ende der¬†epidemischen¬†Lage f√ľr absurd. Trotzdem sagt er bei "Markus Lanz": "Ich stehe dahinter." Ein Pfleger warnt: "3G steht bald f√ľr "geimpft, genesen, gestorben".

Karl Lauterbach im Studio bei "Markus Lanz" (Archivbild): Der SPD-Politiker bezeichnet das Ende der epidemischen Notlage als Kommunikations-Super-GAU.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

Die Corona-Lage ist verheerend ‚Äď und von vielen K√∂pfen verschuldet. Nicht nur Kanzlerin und RKI-Chef dr√§ngen bei der heutigen Bund-L√§nder-Runde auf gro√üe Schritte.

Leergefegte Innenstadt: Ein neuer Lockdown k√∂nnte in manchen Bundesl√§ndern Realit√§t werden ‚Äď nicht nur f√ľr Ungeimpfte.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Wenn der Impfschutz vor Covid-19 nachlässt, wird in vielen Fällen eine Booster-Impfung empfohlen. Doch dazu sind viele Fragen offen: Jens Spahn und die Stiko ändern jetzt wohl einige Empfehlungen.

Impfpass mit drei eingetragenen Corona-Impfungen: Viele sind unsicher, wo die Booster-Impfung eingetragen werden kann.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website