Sie sind hier: Home > Themen >

Moskau

Thema

Moskau

ATP-Turnier: Kohlschreiber verpasst Überraschung in Moskau

ATP-Turnier: Kohlschreiber verpasst Überraschung in Moskau

Moskau (dpa) - Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber hat im Achtelfinale des Moskauer ATP-Turniers gegen den russischen Titelverteidiger Karen Chatschanow eine Überraschung verpasst. Der 36 Jahre alte Augsburger verlor nach großem Kampf auf dem Center Court ... mehr
Anti-Korruptions-Stiftung: Razzien in mehr als hundert Nawalny-Büros

Anti-Korruptions-Stiftung: Razzien in mehr als hundert Nawalny-Büros

In Russland sind zahlreiche Stiftungsbüros des Kreml-Kritikers Nawalny durchsucht worden. Die Regierung hat die Organisation als "Agenten des Auslands" eingestuft. Nawalny will dem Stand halten.  Die russische Polizei hat nach Angaben der Opposition mehr als hundert ... mehr
Mythen zur DDR: Die Wirtschaft war tot – trotzdem halten sich die Legenden

Mythen zur DDR: Die Wirtschaft war tot – trotzdem halten sich die Legenden

Im Herbst 1989 wollten die Bürger die DDR los haben, weil sie ökonomisch am Ende war. Deshalb blieb auch so wenig von den Kombinaten und Betrieben übrig – umso mehr aber von den Mythen rund um die Folgen der Einheit. Momentan lese ich alles ... mehr
Städte-Quiz: Wie gut kennen Sie New York, Moskau, Dubai und Co.?

Städte-Quiz: Wie gut kennen Sie New York, Moskau, Dubai und Co.?

Können Sie die Städte der Welt anhand ihrer jeweiligen Skyline unterscheiden? Wissen Sie, wie viele Menschen in Dubai leben? Stellen Sie im Quiz Ihr Wissen über Städte unter Beweis ... mehr
Greta Thunberg: Russlands Präsident Putin kritisiert Klimaaktivistin

Greta Thunberg: Russlands Präsident Putin kritisiert Klimaaktivistin

Klimaaktivistin Greta Thunberg muss in der Politik nicht nur Lob sondern auch Kritik einstecken. Nun hat Russlands Präsident Putin klare Worte für die 16-Jährige gefunden.  Der russische Präsident  Wladimir Putin kann die Euphorie für die Klimaaktivistin  Greta ... mehr

Flugzeugunglück: Anklage gegen Moskauer Piloten erhoben

Bei dem Flugzeugunglück im Mai starben 41 Menschen. Jetzt wird d er Pilot der Moskauer Unglücksmaschine angeklagt – e r soll fahrlässig gehandelt haben. Fünf Monate nach der Flugzeugkatastrophe in Moskau mit mehr als 40 Toten haben die russischen Behörden den Piloten ... mehr

Mord in Berlin: Bericht: Weitere Hinweise nach Russland

Im Fall des Mordes an einem Georgier in Berlin sind nach einem Zeitungsbericht weitere Indizien aufgetaucht, die auf eine Beteiligung Russlands deuten. Nach Recherchen der Wochenzeitung "Die Zeit" wurde der mutmaßliche Mörder kurz nach der Tat von zwei russischen ... mehr

Toter Diktator Adolf Hitler: Die kuriose Odysee seines Leichnams

Er wollte ein Nazi-Imperium errichten, am 30. April 1945 beging Adolf Hitler schließlich im zerbombten Berlin Suizid. Für seinen Leichnam begann hingegen eine Odyssee – die erst 1970 enden sollte. Große Pläne hatte er für sein Grabmal gehabt. Wenn er einst das Zeitliche ... mehr

Zehntausende auf der Straße: Protest in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Moskau (dpa) - Mehr als 20.000 Menschen haben in der russischen Hauptstadt Moskau für die Freilassung politischer Gefangener demonstriert. Kremlkritiker Alexej Nawalny, der führende Kopf der liberalen Opposition, sagte bei einer Kundgebung am Sonntag, die Amtszeit ... mehr

Vertiefung der Beziehungen: Maduro trifft Kremlchef Putin

Moskau (dpa) - Mitten im Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela will sich Präsident Nicolás Maduro Unterstützung von Kremlchef Wladimir Putin holen. Bei dem Treffen in Moskau wollen beide bei einem Vier-Augen-Gespräch über eine Vertiefung ... mehr

Russland: Schamane hält Präsident Putin für einen "Dämon" – Verhaftung

Vorfall am Baikalsee: Polizisten nahmen einen Schamanen fest, der auf dem Weg nach Moskau war. Dort wollte er Präsident Wladimir Putin aus dem Land treiben, weil er ihn für einen Dämon hält. Ein Schamane hat Russlands Präsidenten Wladimir Putin als Dämon bezeichnet ... mehr

Edward Snowden – "Permanent Record": Whistleblower schreibt sein Leben auf

"Der Computertyp weiß alles", schreibt Edward Snowden an einer Stelle seiner Memoiren. Er war der Computertyp, der seine Position nutzte, um vor der ausufernden Überwachung durch den US-Geheimdienst NSA zu warnen. Im Moskauer Exil schrieb er nun seine Lebensgeschichte ... mehr

Edward Snowden: Russischer Geheimdienst soll Whistleblower angeworben haben

Seit fünf Jahren lebt der Whistleblower Edward Snowden im russischen Exil – nach eigenen Angaben unfreiwillig. Bei seiner Ankunft soll der russische Geheimdienst versucht haben, den Ex-NSA-Mitarbeiter aus den USA anzuwerben. Snowden habe abgelehnt, sagt ein Vertrauter ... mehr

Champions League im Liveticker: Höwedes' Moskauer siegen in Leverkusen

Das war einfach zu wenig von den Hausherren, ganz einfach! Bayer 04 ist zwar ganz gut reingekommen in die Partie, zeigte aber von Anfang an zu wenig an Einfallsreichtum, um den Abwehrriegel der Gäste knacken zu können. mehr

Proteste in Russland: Jetzt begehrt auch die Kirche gegen Putin auf

Das ist außergewöhnlich: Russische Geistliche kritisieren offen die Kreml-Führung. Anlass sind die teils drakonischen Strafen für friedliche Demonstranten. Was sagt der Kreml dazu? Mit einer beispiellosen Welle des Protests haben Medien und Kirchenvertreter ... mehr

Juan Moreno, Edward Snowden, türkische Rapper: Drei Helden, vor denen ich meinen Hut ziehe

Wer sind die Helden unserer Zeit? Whistleblower wie Edward Snowden? Türkische Rapper, die gegen Erdogan texten? Ja – denn sie verschreiben sich einer Sache, die größer ist als sie selbst. Mit Helden will ich mich heute beschäftigen. Helden, das ist ein wirklich ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft - Höwedes: Hummels-Rückkehr hängt von den Nachfolgern ab

Moskau (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes hält eine Rückkehr von Mats Hummels in die Fußball-Nationalmannschaft nicht für ausgeschlossen. "Ob Mats nochmal wiederkommt, hängt von der Leistung seiner Nachfolger ab", sagte Höwedes der Deutschen ... mehr

Russland gegen USA: Wladimir Putin jagt den einst wichtigsten Agenten der CIA

Im Kreml soll sich ein CIA-Spion bis an den Präsidenten herangewanzt haben. Das wäre für den Ex-Geheimdienstchef Putin eine besondere Schmach. Mehrere "Verräter", wie er sie nennt, wurden schon vergiftet.  Vom wichtigsten Agenten des US-Auslandsgeheimdienstes ... mehr

Russland: Hausdurchsuchungen bei Kreml-Kritiker Nawalny

Bei den Regionalwahlen am Wochenende verlor Putin massiv  – jetzt haben mehr als 1.000 Polizisten Büros von russischen Oppositionellen durchsucht. Im Fokus: Alexej Nawalny. Wenige Tage nach den Regionalwahlen in Russland hat die Polizei Dutzende Büros von Mitarbeitern ... mehr

Regionalwahlen in Russland: Heftige Verluste für Putin-Partei in Moskau

In 85 russischen Regionen wurden am Wochenende neue Volksvertreter gewählt – ein wichtiger Stimmungstest für Putin. Seine Partei konnte ihre Mehrheit verteidigen, fuhr aber auch Verluste ein.  Die Zustimmungswerte der Kreml-Partei Einiges  Russland hatten ... mehr

Ukraine-Russland-Konflikt: 35 Gefangene sehen endlich ihre Familien wieder

Politisches Signal: Im Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine haben die 70 Inhaftierten ihre jeweilige Heimat erreicht.   Im Ukraine-Konflikt haben Moskau und Kiew ihren angekündigten großen Gefangenenaustausch vollzogen. Je 35 Inhaftierte aus Russland ... mehr

Moskau: Auf dem Weg zur Startbahn: Flugzeuge

Auf dem Moskauer Flughafen sind zwei Flugzeuge zusammengestoßen. Die beiden Maschinen wurden schwer beschädigt – verletzt wurde niemand. Auf Russlands größtem Flughafen sind zwei Passagiermaschinen seitlich zusammengestoßen. Die Flügel beider Maschinen ... mehr

Oppositionelle vor Wahlen in Moskau festgenommen

Mehrere führende Köpfe der russischen Opposition wurden im Vorfeld zur Kommunalwahl in Russland festgenommen. Ihnen wird unter anderem vorgeworfen, nicht genehmigte Demonstrationen organisiert zu haben. Wenige Tage vor der Kommunalwahl in Russland hat die Polizei ... mehr

Mord an Georgier: Polizei sucht Zeugen und Hinweise

Nach dem Mord an einem Tschetschenen aus Georgien sucht die Polizei jetzt nach Menschen, die den mutmaßlichen Täter kennen oder vor der Tat in Berlin gesehen haben. Dazu veröffentlichte sie am Dienstag ein Foto des Verdächtigen, eines 49-jährigen Russen. Die Polizei ... mehr

Russland und Ukraine übergeben Gefangene

Die Ukraine und Russland sollen sich geeinigt haben, Gefangene auszutauschen. Darunter auch ein prominenter ukrainischer Filmemacher.  Nach einem Gefangenenaustausch mit Russland sind mehrere bisher inhaftierte Ukrainer nach Angaben ... mehr

Die Türkei und Russland provozieren die Nato: Der nächste große Waffendeal?

Es ist paradox.  In Syrien führen die Türkei und Russland fast Krieg gegeneinander. Dennoch planen Erdogan und Putin offenbar ein neues Waffengeschäft. Damit provoziert Ankara erneut die Nato. Die Besucher der Luftfahrtausstellung in Schukowski staunten am Dienstag ... mehr

Kreml: Russland hat nichts mit Mordfall in Berlin zu tun

Ein Georgier wird kaltblütig in einem Berliner Park erschossen. Der Fall sieht aus wie eine Hinrichtung. Russland will mit dem Mord nichts zu tun haben. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in Berlin sieht der Kreml keine Verbindungen zu offiziellen ... mehr

Kreml: Russland hat nichts mit tödlichen Schüssen zu tun

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in Berlin sieht der Kreml keine Verbindungen zu offiziellen Stellen in Russland. "Dieser Fall hat natürlich nichts mit dem russischen Staat und seinen Behörden zu tun", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch ... mehr

Putin spendiert Erdogan ein Eis

Kleine Abkühlung: Wladimir Putin spendiert seinem Gast Erdogan ein Eis - das führt zu Irritationen. (Quelle: t-online.de) mehr

Fall Magnitski – EGMR urteilt: Russland hat gegen Menschenrechte verstoßen

2009 stirbt Kremlkritiker Magnitski in einem Moskauer Gefängnis. Der Menschenrechtsgerichtshof sieht Russland nun in der Verantwortung. Die USA werten die Entscheidung als Erfolg. Im Fall des im Gefängnis zu Tode gekommenen kremlkritischen Anwalts ... mehr

Berlin-Moabit: Kopfschuss auf offener Straße – ein Auftragsmord?

Ein Mann wird in Berlin auf offener Straße mit einem Kopfschuss getötet. Jetzt wird darüber spekuliert, ob ein fremder Geheimdienst die Tat beauftragt hat. Der Generalbundesanwalt hat den Fall "im Blick".  Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in einem Berliner ... mehr

Moskau: Oppositioneller Ilja Jaschin erneut zu zehn Tagen Arrest verurteilt

Der Oppositionspolitiker Ilja Jaschin ist nach seiner Entlassung aus dem Arrest sofort wieder inhaftiert worden. Der 36-Jährige hält seine Festnahmen für politisch gesteuert.   Mitten in den Moskauer Protesten gegen Behördenwillkür hat die russische Justiz ... mehr

Syrien: Luftangriff auf türkischen Militärkonvoi in Provinz Idlib

Im Norden Syriens hat es einen Luftangrif auf türkische Militärfahrzeuge gegeben. Ankara gibt Moskau die Schuld: Man habe die russische Armee über die Route des Konvois informiert. Ein türkischer Militärkonvoi ist in der nordsyrischen Provinz Idlib ... mehr

Demonstrationsverbot: Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Moskau (dpa) – Mit Mahnwachen haben Oppositionelle in Moskau für die Freilassung politischer Gefangener und für freie Wahlen demonstriert. Unter scharfer Beobachtung der Polizei stellten sich einzelne Menschen an Denkmälern in der Innenstadt für ihren stillen Protest ... mehr

Russland: Deutsche Weltkriegsbombe im Kreml entdeckt

Im Zweiten Weltkrieg flog das Deutsche Reich zahlreiche Luftangriffe auf Moskau. Bei Bauarbeiten im Kreml wurde nun eine Fliegerbombe entdeckt. Auch Präsident Putin äußert sich zu dem Fund. Im Moskauer Kreml ist eine nicht explodierte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ... mehr

Notlandung bei Moskau: Passagierflugzeug landet in einem Maisfeld

Schockmoment für Reisende in einem Airbus 321: Ein Schwarm Vögel gerät kurz nach dem Start in das Triebwerk der Maschine und zwingt sie zu einer Notlandung. Die Maschine war auf dem Weg zur Halbinsel Krim. Ein russisches Passagierflugzeug mit mehr als 230 Menschen ... mehr

Notlandung: Flugzeug landet bei Moskau im Maisfeld

Kollission mit Vögeln: Bei Moskau musste ein Flugzeug notlanden. (Quelle: Reuters) mehr

Schweigen gebrochen: Kreml sieht in Moskauer Massenprotesten "keine Krise"

Moskau (dpa) – Der Kreml hat sein wochenlanges Schweigen zu den Massenprotesten in Moskau gegen Polizeigewalt und den Ausschluss von unabhängigen Kandidaten bei der Stadtratswahl gebrochen. "Wir sind nicht mit den Vielen einverstanden, die die Geschehnisse ... mehr

Russland: Weitere Proteste in Moskau angekündigt

Massenhafte Festnahmen können die Proteste in Moskau nicht ersticken: Schon am Samstag soll wieder demonstriert werden. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl – und um die jüngste Polizeigewalt.  Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren ... mehr

Protest gegen Wahlausschlüsse: Neue Demonstrationen für freie Wahlen in Moskau angekündigt

Moskau (dpa) - Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren in Moskau hat die Opposition für Samstag zu neuen Kundgebungen für freie Wahlen aufgerufen. Der inhaftierte Kremlkritiker Ilja Jaschin forderte am Montag in einem Brief an die Wahlkommission zudem ... mehr

Nach Protesten in Moskau: Russische Medienaufseher drohen Youtube

Am Samstag demonstrierten mehr als 50.000 Menschen in Moskau für freie Wahlen. Nun warnen russische Medienaufseher Google: Verschwinden Videos der Proteste bei Youtube nicht, will man reagieren.  Nach den Protesten und Massenfestnahmen in Moskau haben die russischen ... mehr

"Freiheit, Freiheit": Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Moskau (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Moskau ungeachtet massiver Einschüchterungsversuche der Behörden friedlich gegen Polizeigewalt und für freie Wahlen demonstriert. Die Kundgebung am Samstag in der russischen Hauptstadt war die größte seit vielen Jahren ... mehr

Russland: Warum das System Putin ernsthafte Risse bekommt

Von den Schlagstöcken der Polizei lassen sich viele Moskauer nicht mehr einschüchtern, Präsident Wladimir Putin steht vor einer schweren Krise. Daran ist auch die schlechte Wirtschaftslage schuld. Solche Menschenmassen bei einer Protestaktion hat das russische ... mehr

Russland: Zehntausende fordern in Moskau freie Wahlen

Vor kurzem war die Polizei hart gegen Demonstranten vorgegangen, nun konnten Zehntausende in Moskau friedlich für freie Wahlen protestieren. Der Putin-Kritiker Alexej Nawalny befindet sich hingegen in Haft. In der russischen Hauptstadt Moskau haben am Samstag ... mehr

Beachvolleyball-EM: Thole/Wickler scheiden im Viertelfinale aus

Moskau (dpa) – Die Vize-Weltmeister Julius Thole und Clemens Wickler sind bei der Beachvolleyball-EM in Moskau als letztes deutsches Team ausgeschieden. Das Duo aus Hamburg musste sich am Samstag im Viertelfinale den norwegischen Weltranglistenersten Anders ... mehr

20 Jahre Wladimir Putin: Steht der Russlands Präsident noch für Zukunft?

Vor zwanzig Jahren kam Putin an die Macht – er galt als Hoffnungsträger. Heute verprügelt die Staatsmacht in Moskau Demonstranten, die Taiga brennt, auch sonst hat das Land Probleme. Steht Putin noch für Zukunft? Wenn Wladimir Putin daran erinnert ... mehr

USA schalten sich ein: Kann "Nord Stream 2" noch verhindert werden?

In den USA wächst der Widerstand gegen "Nord Stream 2". Geplante Sanktionen dürften die Beziehungen zwischen Berlin und Washington belasten. Können die USA die umstrittene Ostsee-Gaspipeline verhindern? Die Republikaner von US-Präsident Donald Trump und die Demokraten ... mehr

Ausnahmezustand in Russland: Munitionslager in Sibirien fliegt in die Luft

Eine gewaltige Explosion in einem Munitionsbetrieb erschüttert eine Kleinstadt in Sibirien. Die Behörden riefen den Ausnahmezustand aus. Bei einer gewaltigen Explosion in einem Munitionslager des russischen Militärs sind mindestens acht Menschen verletzt worden ... mehr

Neue Proteste in Moskau: Hunderte Festnahmen bei Demonstration

Viele Moskauer sind wütend, weil unabhängige Kandidaten und die der Opposition für die anstehende Regionalwahl nicht zugelassen werden. Sie gehen deshalb auf die Straße. Die Polizei greift hart durch. Mehr als 800 Menschen sind in Moskau bei einer erneuten nicht ... mehr

Russland: Erneut hunderte Festnahmen bei Demo in Moskau

Zusammenstöße mit der Polizei: Bei Demonstrationen in Moskau sind laut Beobachtern erneut Hunderte festgenommen worden. (Quelle: Reuters) mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal