Sie sind hier: Home > Themen >

Olaf Scholz

Alle Nachrichten zu dem SPD-Politiker und Finanzminister

Olaf Scholz

SPD-Kanzlerkandidat: Wäre Olaf Scholz in der CDU, würde er Merkel beerben

SPD-Kanzlerkandidat: Wäre Olaf Scholz in der CDU, würde er Merkel beerben

Die SPD macht öfter mit gegensätzlichen Entscheidungen Schlagzeilen. Jetzt stellt die Partei Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten auf – und tut sich und ihm damit keinen Gefallen. Ein anderer wäre die bessere Wahl. Olaf Scholz wird Kanzlerkandidat. Darum ist er nicht ... mehr
Livestream: Olaf Scholz spricht über seine SPD-Kanzlerkandidatur

Livestream: Olaf Scholz spricht über seine SPD-Kanzlerkandidatur

Die SPD hat sich frühzeitig aus der Deckung gewagt und mehr als ein Jahr vor der Bundestagswahl ihren Spitzenkandidaten aufgestellt. Wie schätzt Olaf Scholz selbst seine Chancen auf das Kanzleramt ein? Die SPD-Spitze hat sich am Montagvormittag auf Bundesfinanzminister ... mehr
Scholz kandidiert als Kanzler:

Scholz kandidiert als Kanzler: "Ich will gewinnen!"

"Ich will gewinnen": So selbstbewusst zeigt sich Olaf Scholz bei seiner Nominierung als SPD-Kanzlerkandidat. (Quelle: Reuters) mehr
SPD-Vorstand beschließt: Olaf Scholz soll Kanzlerkandidat werden

SPD-Vorstand beschließt: Olaf Scholz soll Kanzlerkandidat werden

Finanzminister Olaf Scholz geht im kommenden Jahr wohl für die Sozialdemokraten ins Rennen. Die Parteichefs hoffen auf den "Kanzler-Wumms". Auch er selbst hat sich schon geäußert. Die SPD will Vizekanzler Olaf Scholz zu ihrem Kanzlerkandidaten ... mehr
ARD-

ARD-"Deutschlandtrend": Corona-Krise beschert Union Umfragehoch

Vor der Corona-Krise lag die Union in Umfragen gleichauf mit den Grünen, inzwischen führen CDU und CSU wieder deutlich. Vor allem die Kanzlerin und der Gesundheitsminister erhalten viel Zuspruch. Die Union bleibt im Umfragehoch: Wäre am Sonntag Bundestagswahl ... mehr
Gerhard Schröder rechnet mit schwarz-grünem Sieg bei Bundestagswahl

Gerhard Schröder rechnet mit schwarz-grünem Sieg bei Bundestagswahl

Ex-SPD-Kanzler Gerhard Schröder sieht seine Partei bei der nächsten Bundestagswahl klar im Nachteil. Er glaubt an eine schwarz-grüne Regierung unter einem Unionskanzler. Und spricht auch über mögliche SPD-Kandidaten.  Der frühere Bundeskanzler Gerhard ... mehr
Grünen-Chef Robert Habeck:

Grünen-Chef Robert Habeck: "Das ist eine Kampfansage"

Die Grünen könnten nach der nächsten Bundestagswahl mitregieren. Doch was wollen sie? Parteichef Robert Habeck spricht im t-online.de-Interview über die Folgen der Corona-Krise, Verzicht für den Klimaschutz und die Schuld der Bundesregierung im Wirecard-Skandal ... mehr
Wirecard-Skandal: Grüne schicken Fragenkatalog an Angela Merkel und Olaf Scholz

Wirecard-Skandal: Grüne schicken Fragenkatalog an Angela Merkel und Olaf Scholz

90 Fragen – alle nicht sonderlich erbaulich: Die Grünen haben der Bundesregierung im Wirecard-Skandal einen Brief geschrieben. Ein Untersuchungsausschuss ist längst nicht abgewendet. Im womöglich größten Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte sind noch viele Fragen ... mehr
Kindergelderhöhung: Familien bekommen mehr Geld – und steuerliche Entlastung

Kindergelderhöhung: Familien bekommen mehr Geld – und steuerliche Entlastung

Gute Nachrichten für Familien: Das Kabinett hat ein höheres Kindergeld auf den Weg gebracht. 15 Euro mehr soll es ab 2021 im Monat geben. Auch steuerlich sollen Familien ab kommenden Jahr mehr entlastet werden. Das Kindergeld soll im kommenden Jahr um monatlich ... mehr
Wirecard: Scholz geriert sich als Aufklärer, doch der Druck wächst

Wirecard: Scholz geriert sich als Aufklärer, doch der Druck wächst

Der Betrugsskandal wird für Finanzminister Olaf Scholz immer mehr zur Bewährungsprobe. Denn obwohl er sich als oberster Aufklärer darstellt, gerät er immer mehr in die Kritik. Das liegt auch an der Zuständigkeit für Wirtschaftsprüfer. Wie konnte der Betrugsskandal ... mehr
Fragen zum Wirecard-Skandal: Was wussten Olaf Scholz und Peter Altmaier?

Fragen zum Wirecard-Skandal: Was wussten Olaf Scholz und Peter Altmaier?

Der Wirecard-Bilanzskandal erschüttert auch die Politik: Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Altmaier müssen sich den Fragen des Parlaments stellen. Das dürfte ungemütlich werden. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen. Der Bilanzskandal bei Wirecard ... mehr
Neue Umfrage: Wer ist bei der SPD als Kanzlerkandidat geeignet?

Neue Umfrage: Wer ist bei der SPD als Kanzlerkandidat geeignet?

Wer hat die größten Chancen, von der SPD als Spitzenkandidat für die Merkel-Nachfolge aufgestellt zu werden? Bei einer neuen Umfrage schneidet ein Politiker besonders gut ab – auch bei Anhängern der Partei. Bei der Frage, wer als Kanzlerkandidat der SPD geeignet ... mehr
CDU/CSU-Kanzlerkandidat – Söder oder Laschet: Der Über- und der Unterschätzte

CDU/CSU-Kanzlerkandidat – Söder oder Laschet: Der Über- und der Unterschätzte

Da die meisten Deutschen im Urlaub sind, schreibe ich mal eine Kolumne in Form eines Briefes, in dem stehen soll, was sich zu Hause tut. Manchmal ist es ja gut, wenn einer durchflöht, was wichtig ist und was nicht. Also los geht's. Liebe Corona-Urlauber,  Wo auch immer ... mehr
Kanzlerkandidaten: Heiko Maas warnt SPD vor

Kanzlerkandidaten: Heiko Maas warnt SPD vor "Selbstverzwergung"

Die jüngsten Umfragewerte sind wenig Grund zur Freude für die SPD. Dennoch fordert Außenminister Maas seine Partei auf, einen Kanzlerkandidaten ins Rennen zu schicken. Eine indirekte Empfehlung gibt er auch. Außenminister Heiko Maas (SPD) hat seine Partei ... mehr
Dehoga-Chefin Hartges:

Dehoga-Chefin Hartges: "Viele Betriebe haben Angst vor dem Winter"

Die Bundeschefin des Hotel- und Gaststättenverbandes schlägt Alarm: Jedes dritte Unternehmen der Branche könnte wegen Corona pleitegehen – trotz brummendem Deutschland-Tourismus im Sommer. Es ist das Jahr des Heimaturlaubes: Statt am Strand ... mehr
Parteispitze unter Druck: SPD-Politiker wollen Scholz als Kanzlerkandidaten

Parteispitze unter Druck: SPD-Politiker wollen Scholz als Kanzlerkandidaten

Berlin (dpa) - Führende SPD-Politiker machen sich für Finanzminister Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten stark und setzen damit die Parteispitze um die Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans unter Druck. "Bei den Schwierigkeiten ... mehr
Reaktion auf Wirecard-Skandal: Scholz will Bafin ausbauen

Reaktion auf Wirecard-Skandal: Scholz will Bafin ausbauen

Als Konsequenz aus dem Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard plant Finanzminister Olaf Scholz eine Verstärkung der Bankenaufsicht Bafin. Strengere Regeln soll es auch für Wirtschaftsprüfer geben. Bundesfinanzminister Olaf Scholz will nach dem milliardenschweren ... mehr
Markus Söder als Kanzler? Der Widerstand innerhalb der Union wächst

Markus Söder als Kanzler? Der Widerstand innerhalb der Union wächst

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es kommt nicht oft vor, dass Politiker Kultstatus erlangen. Und wenn, dann brauchen Sie dafür lange Zeit oder Rückenwind durch ein Ereignis von historischer ... mehr
Was wusste die Regierung? - Rolle der Politik im Fall Wirecard: Auch Kanzleramt im Fokus

Was wusste die Regierung? - Rolle der Politik im Fall Wirecard: Auch Kanzleramt im Fokus

Berlin (dpa) - Im Fall Wirecard und der Rolle der Politik dabei rücken nun auch das Bundeskanzleramt und Kanzlerin Angela Merkel in den Fokus. Anlass ist eine China-Reise Merkels im September 2019, auf der sie das Thema Wirecard angesprochen hat - Hintergrund ... mehr
Wirecard-Skandal: Ist der Ex-Vorstand Jan Marsalek ein Geheimagent?

Wirecard-Skandal: Ist der Ex-Vorstand Jan Marsalek ein Geheimagent?

Nächste Folge im Wirtschaftskrimi um Wirecard: Berichten zufolge soll der Ex-Vorstand von Wirecard, Jan Marsalek, Kontakte nach Russland haben. Sich selbst vergleicht er mit "Geheimagenten". Gäbe es eine Netflix-Serie mit dem Titel " Wirecard", sie würde binnen ... mehr

Wirecard-Skandal: Finanzausschuss-Sondersitzung am 29. Juli

Der Wirecard-Skandal wird noch vor der Sommerpause Thema im Finanzausschuss: In der Sondersitzung am 29. Juli geht es auch um eine mögliche Mitschuld von Finanzminister Olaf Scholz. Der Finanzausschuss des Bundestages will in einer Sondersitzung am Mittwoch ... mehr

Wirecard-Skandal: FDP stellt Bundesregierung ein Ultimatum

In der Affäre um den Zahlungsabwickler Wirecard sind viele Fragen offen. Die neue Woche könnte Antworten bringen. Vor allem Finanzminister Scholz solle zur Aufklärung beitragen, verlangt der FDP-Chef. Im Skandal um den inzwischen insolventen Dax-Konzern Wirecard ... mehr

Stegner: SPD wird sich ohne Merkel wieder leichter tun

Die SPD ist weiterhin im Umfragekeller. Das könnte sich ändern, wenn Angela Merkel ihre Karriere beendet. Das zumindest glaubt der Ralf Stegner. Einen Nachfolger hat er auch schon im Blick.  Schleswig-Holsteins SPD-Fraktionschef Ralf Stegner hält aktuelle Umfragen ... mehr

Wirecard: Kanzleramt setzte sich für Markteintritt in China ein

Die Politik rückt im Wirecard-Skandal immer weiter in den Fokus: Nach Kritik an Finanzminister Scholz wurde nun bekannt, dass das Kanzleramt das Unternehmen beim Eintritt in den chinesischen Markt unterstützt hat.  Im  Wirecard-Skandal rückt immer mehr die Rolle ... mehr

Wirecard-Skandal: Welche Schuld trägt Finanzminister Olaf Scholz?

Der Skandal um den insolventen Dax-Konzern Wirecard gleicht einem Hollywood-Thriller: Milliarden Euro sind verschwunden, ein ehemaliger Top-Manager ist auf der Flucht. Jetzt stellt sich die Frage: Wer hat eigentlich Schuld? Vor einem knappen Monat ... mehr

Wirecard-Skandal: Scholz soll seit über einem Jahr von Vorwürfen gewusst haben

Die fehlenden Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard werfen Fragen auf. Die deutsche Finanzaufsicht ist in Erklärungsnot. Nun steigt auch der Druck auf Finanzminister Olaf Scholz.  Bundesfinanzminister  Olaf Scholz (SPD) ist einem Zeitungsbericht zufolge vor knapp ... mehr

Wirecard-Bilanzskandal: Rechnungshof nimmt BaFin ins Visier

Auf die Finanzaufsicht und das Finanzministerium kommen unangenehme Fragen zu. Denn der Bundesrechnungshof prüft ihre Rolle im Wirecard-Skandal um fehlende Milliarden Euro – und mögliche Versäumnisse. Im Bilanzskandal um den mutmaßlichen Milliardenbetrug ... mehr

SPD-Gastbeitrag zu Corona: "Nur ein Weg führt aus dieser gewaltigen Krise"

Das Coronavirus stellt die Europäische Union auf die Probe. Aus der Krise kommt Europa dabei nur, wenn jetzt die richtigen Entscheidungen getroffen werden, schreiben die SPD-Politiker Martin Schulz und Achim Post in ihrem Gastbeitrag. Europa wird nur aus der Krise ... mehr

Wirecard: Guttenberg-Firma arbeitete zusammen mit Skandal-Unternehmen

Über mehrere Jahre hinweg hat die Firma des Ex-Verteidigungsministers das nun insolvente Unternehmen Wirecard beraten. Zudem soll Guttenberg auch bei der Bundesregierung für sie geworben haben.  Die Investment- und Consultingfirma Spitzberg Partners ... mehr

Angela Merkel besucht Markus Söder: erst Spiegelsaal, danach Kutschfahrt

Die Kanzlerin kommt: Zum ersten Mal nimmt Angela Merkel an einer Sitzung des bayerischen Kabinetts teil. So pompös ging es in der Bundespolitik lange nicht mehr zu.  Hoher Besuch im bayerischen Kabinett: Erstmals in ihrer langen Amtszeit nimmt Bundeskanzlerin  Angela ... mehr

Olaf Scholz als Kanzlerkandidat? Das sagt die SPD-Spitze

Die SPD hat sich für eine Kandidatur von Olaf Scholz als Nachfolger von Kanzlerin Merkel ausgesprochen. Esken und Walter-Borjans sehen allerdings keine Zukunft für die große Koalition. SPD-Chefin Saskia Esken hat nach eigenen Worten keine grundsätzlichen Einwände gegen ... mehr

Kanzlerschaft – Umfrage: Söder hätte bessere Chancen als Habeck und Scholz

Wenn der Regierungschef direkt gewählt werden würde, hätte Söder laut Umfrage beste Chancen. Er könnte sich als einziger Unionskandidat durchsetzen – und noch besser abschneiden als Habeck oder Scholz.  Der bayerische Ministerpräsident Markus ... mehr

Umfrage: Markus Söder ist Favorit der Deutschen fürs Kanzleramt

Welche Spitzenkandidaten die Parteien in die nächste Bundestagswahl schicken, ist noch offen. Doch die Bundesbürger haben einen Favoriten, dem sie die Kanzlerschaft am ehesten zutrauen – der ziert sich aber noch. Immer mehr Deutsche können sich laut ZDF-Politbarometer ... mehr

Wirecard-Aktie im Keller: Wer trägt die Verantwortung für den Bilanzskandal?

Dem Bilanzskandal bei Wirecard folgen Fragen und Vorwürfe, warum die mutmaßlichen Manipulationen nicht früher entdeckt wurden. Wer sich für die Kontrolle zuständig sah, ist bislang offen. Nach dem Milliardencrash des Dax-Konzerns Wirecard ... mehr

Scholz spürt Parteiunterstützung für SPD-Kanzlerkandidatur

Die SPD will sich endlich wieder zusammenraufen und auf diese Weise mal wieder bei einer Wahl reüssieren. Dafür sieht Olaf Scholz jetzt seine Chance. Vizekanzler Olaf Scholz spürt Rückenwind für eine mögliche Kanzlerkandidatur. "Ich freue mich, dass es viele ... mehr

Wirecard-Skandal: Opposition sieht Scholz in der Pflicht

Die fehlenden Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard werfen Fragen auf. Die deutsche Finanzaufsicht ist in Erklärungsnot. Nun muss die Bundesregierung etwas unternehmen. Finanzminister Olaf Scholz will die deutsche Finanzaufsicht stärken. Angesichts ... mehr

Kritik an SPD-Führungsduo Esken und Walter-Borjans wächst: "Die können es nicht"

Innerhalb der SPD wird das Auftreten der beiden Parteivorsitzenden harsch debattiert. Vor allem in der Bundestagsfraktion sei der Unmut groß – und der Ton deutlich.   In der SPD wächst die Unzufriedenheit mit den Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert ... mehr

Aufschlag auf kleine Rente: Im Schnitt 75 bis 80 Euro mehr - Grundrente kommt im Januar

Berlin (dpa) - Der Aufschlag für 1,3 Millionen Menschen mit kleiner Rente kommt im nächsten Jahr - aber er wird wohl teilweise mit etwas Verspätung ausgezahlt. Nach dem Bundestag stimmte am Freitag auch der Bundesrat mit großer Mehrheit für die Grundrente. Damit ... mehr

Grundrente ab dem 1. Januar: 1,3 Millionen Rentner sollen profitieren

Der Bundestag hat die in der großen Koalition lang umkämpfte Grundrente beschlossen. Ab dem 1. Januar sollen 1,3 Millionen Menschen davon profitieren. Es hat lange gedauert, doch am Ende ging es ganz schnell: Mit den Stimmen von Union und SPD hat der Bundestag ... mehr

218 Milliarden Euro Schulden: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt

Berlin (dpa) - Mehrwertsteuersenkung, Familienbonus, Hilfen für Kommunen: Der Bund darf neue Milliarden-Kredite aufnehmen, um das Konjunkturpaket in der Corona-Krise zu finanzieren. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt für 2020. Damit ... mehr

Niedrige Mehrwertsteuersenkung: "Hier blickt ja kein Mensch durch"

Ab sofort gilt in Deutschland ein reduzierter Mehrwertsteuersatz. Doch kaufen die Menschen deswegen mehr? Wie kommen sie mit den neuen Preisen zurecht? t-online.de hat nachgefragt. Berlin, Alexanderplatz am ersten Tag der neuen Mehrwertsteuer ... mehr

Rente: Grundrente soll trotz Unstimmigkeit beschlossen werden

Alexander Dobrindt möchte das Gesetz für die Grundrente endlich über die Bühne bringen. Die SPD soll Zeit haben, das Thema den Sommer über für sich zu beanspruchen. Kritik hat er auch im Gepäck. Nach langem Streit soll der Bundestag bis Ende der Woche die umstrittene ... mehr

Corona-Krise: Bundesrat beschließt Konjunkturpaket

Am Vormittag hatte der Bundestag noch wichtige Punkte abgesegnet, nun ist das milliardenschwere Konjunkturprogramm auch durch die Länderkammer beschlossen worden – einstimmig. Das Corona-Konjunkturprogramm wurde am Montagvormittag einstimmig vom Bundesrat abgesegnet ... mehr

Corona-Krise — Lars Klingbeil kritisiert Armin Laschet: "Nicht kanzlertauglich"

Aus der SPD kommt heftige Kritik am Corona-Krisenmanagement des möglichen CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sieht Laschet nicht in der Lage, das Land zu regieren.  SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat das Krisenmanagement ... mehr

Lufthansa-Aktionär Thiele: Eine unnötige Machtprobe zum völlig falschen Zeitpunkt

Der Lufthansa-Großaktionär Thiele lenkt ein, die Airline scheint vorerst gerettet. Für Kunden und Beschäftigte ist das gut. Einen schlechten Nachgeschmack hat die Aktion trotzdem. Musste all das wirklich sein, wird sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr fragen ... mehr

Peter Altmaier: Wirecard-Skandal könne Ansehen Deutschlands beschädigen

Erstmals äußert sich auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zum Bilanzskandal bei Wirecard: Er fordert Aufklärung und warnt vor einem Verlust von Ansehen für Deutschland. Im Bilanzskandal beim Zahlungsdienstleister Wirecard warnt Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

SPD-Chef hält Olaf Scholz als Kanzlerkandidat für möglich

Olaf Scholz könnte für die SPD als Kanzlerkandidat antreten. Das schließt zumindest Parteichef Norbert Walter-Borjans nicht aus – und räumt mit einem Vorurteil auf.  SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz als "ernstzunehmende Option ... mehr

Kanzlerkandidatur der SPD - SPD-Chef zur K-Frage: Scholz "ernstzunehmende Option"

Berlin (dpa) - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz als "ernstzunehmende Option" für die Kanzlerkandidatur der Partei bezeichnet. "Die immer mal wieder zu lesende These, dass Saskia Esken und ich uns gegen Olaf Scholz ... mehr

Scheitert die Lufthansa-Rettung jetzt doch noch?

Auf den letzten Metern droht die Rettung der Lufthansa nun doch noch zu scheitern: Die Hauptversammlung muss noch zustimmen – doch dabei tut sich ein neues Hindernis auf, das für den Konzern verheerend sein könnte. Die  Lufthansa richtet sich angesichts einer niedrigen ... mehr

Fragen zum EU-Gipfel: Warum Merkels Rolle heute so wichtig ist

750 Milliarden Euro: Diese Summe steht bei den Verhandlungen um den Wiederaufbau der EU nach der Corona-Krise im Raum. Heute beraten erstmals die Staats- und Regierungschefs darüber. Die wichtigsten Antworten. Die Corona-Krise macht nicht nur der deutschen Wirtschaft ... mehr

Corona-Krise – Verbraucherschützer: "Reisebranche tritt die Rechte mit Füßen"

Viele Reisen wurden wegen der Corona-Krise abgesagt, doch das Geld aus der Ticketerstattung fließt häufig nicht. Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverband, Klaus Müller, hält das für ein Unding. Tausende Verbraucher hängen dieser Tage in der Telefon-Warteschleife ... mehr

Rekordschulden wegen Corona-Krise: Bund leiht sich soviel Geld wie noch nie

Wegen der Auswirkungen der Corona-Krise sieht sich die Bundesregierung zu nie dagewesenen Maßnahmen gezwungen. Um die Wirtschaft zu stützen, nimmt sie Schulden in dreistelliger Milliardenhöhe auf. Wegen der Corona-Krise will die Bundesregierung in diesem Jahr so viele ... mehr

Kanzlerkandidatur: AKK sieht Anspruch auf Kandidatur bei der CDU

Die Debatte um die Kanzlerfrage nimmt in der Union wieder Fahrt auf. CSU-Chef Söder hat sich schon in Stellung gebracht. Doch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer sieht den Anspruch auf die Kandidatur bei ihrer Partei.  In die Debatte über die Kanzlerkandidaturen bei Union ... mehr

EU: Bundesregierung will schnelle Einigung auf EU-Finanzen

Die Bundesregierung drängt im Hinblick auf den EU-Gipfel kommende Woche auf eine zeitnahe Einigung bei den EU-Finanzen. Noch vor der Sommerpause wolle man die Verhandlungen abschließen.  Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Olaf Scholz drücken aufs Tempo ... mehr

So will der Bund kleine Firmen vor der Corona-Pleite retten

Wegen der Corona-Pandemie stehen viele Firmen kurz vor dem Aus. Die Bundesregierung will sie unbürokratisch über die nächsten Monate retten – in der Hoffnung, dass es dann wieder von alleine läuft. Kleine und mittelständische Unternehmen, die von der Corona-Krise ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal