Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

US-Wahl: Bernie Sanders kandidiert erneut für den US-Senat

US-Wahl: Bernie Sanders kandidiert erneut für den US-Senat

Bernie Sanders gibt nicht auf: Der Präsidentschaftsanwärter von 2016 will im November seinen Sitz im US-Senat verteidigen. Dabei macht er eine klare Ansage an Donald Trump. Der frühere US-Präsidentschaftsanwärter Bernie Sanders will bei der Wahl im November seinen ... mehr
Konflikt mit Iran: USA drohen mit

Konflikt mit Iran: USA drohen mit "stärksten Sanktionen der Geschichte"

Die USA wollen den wirtschaftlichen Druck auf den Iran massiv erhöhen. Das kündigte Außenminister Pompeo nach dem Ausstieg aus dem Atomabkommen an. Auch für die Europäer hatte er eine Botschaft. Das Atomabkommen mit dem Iran ist Geschichte – zumindest aus Sicht ... mehr
Nordkorea-Diplomatie: Was will Donald Trump und was darf Kim Jong Un?

Nordkorea-Diplomatie: Was will Donald Trump und was darf Kim Jong Un?

Mit seinem Angebot auf Abrüstung riskiert Nordkorea viel. Kein Wunder, dass China über seinen Vasallen nicht amüsiert ist. In Washington kursieren neuerdings Maximalforderungen, die das Ganze scheitern lassen könnten. Wie geht es weiter ... mehr
Wahlkampf: Trump will Rolle des FBI untersuchen lassen

Wahlkampf: Trump will Rolle des FBI untersuchen lassen

Der US-Präsident vermutet, dass sein Wahlkampfteam von FBI-Agenten "unterwandert und überwacht" wurde. Jetzt will er das Justizministerium auffordern, dies zu überprüfen. US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, dass er die Rolle ... mehr
Schulmassaker in Texas: 17-Jähriger hat Opfer in Houston bewusst ausgewählt

Schulmassaker in Texas: 17-Jähriger hat Opfer in Houston bewusst ausgewählt

Er soll ein überdurchschnittlich guter Schüler gewesen sein. Dann tötete der 17-jährige Dimitrios P. an seiner High School in Texas zehn Menschen. Offenbar sehr gezielt. Er hat die Tat gestanden. Der 17 Jahre alte Schütze des Schulmassakers von Texas hat seine Opfer ... mehr

Blamage auf Twitter: Donald Trump schreibt Namen eigener Frau falsch

Donald Trump ist berüchtigt dafür, dass er es mit der Rechtschreibung auf Twitter nicht so genau nimmt. Aber wer hätte gedacht, dass er sogar den Namen seiner Frau falsch schreibt? In der Rechtschreibung nicht immer ganz sicher, muss US-Präsident Donald Trump neuerlich ... mehr

USA: Golfmonarchien wollten Donald Trump bei Wahl unterstützen

Die Russland-Affäre um mögliche Unterstützung für Donald Trump im Wahlkampf beschäftigt die USA seit mehr als einem Jahr. Laut einem Medienbericht war das nicht der einzige Versuch der Einflussnahme. Donald Trumps ältester Sohn hat sich offenbar im Jahr 2016 mit einem ... mehr

Strafzölle: USA und China nähern sich im Handelsstreit an

Die Regierungen der USA und Chinas haben einen Konsens im Handelsstreit ausgehandelt. Dieser sieht vor, dass die Volksrepublik aus den USA künftig mehr Waren kaufen soll. Ein Handelskrieg scheint vorerst verhindert. Im Handelsstreit zwischen den USA und China haben ... mehr

Bill Gates schildert bizarres Treffen: "Donald Trump weiß nicht, was HIV ist"

In einem Video verrät Microsoft-Gründer Bill Gates, dass er Donald Trump Nachhilfe geben musste. Es war nicht die einzige skurrile Begegnung mit dem US-Präsidenten. In einem Video, das der US-Fernsehsender MSNBC ausstrahlte, berichtet Milliardär und Microsoft ... mehr

Treffen in Sotschi: Angela Merkel hofft auf Putins Unterstützung

Syrien und die Ukraine: Es gibt viel Konfliktstoff zwischen Deutschland und Russland. Beim Treffen von Angela Merkel und Wladimir Putin  am Schwarzen Meer könnte es dennoch eine Annäherung geben . Es ist beinahe schon ein Ritual in  Sotschi: Erst kommt ... mehr

Nordkorea: Trump besänftigt – und droht Kim danach mit dem Tod

Kommt es zum Treffen zwischen Trump und Nordkoreas Präsidenten? Kim Jong Un könnte den Termin platzen lassen. Trump kündigt Zugeständnisse an – aber droht gleichzeitig kaum verhohlen. US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea Sicherheitsgarantien versprochen, sollte ... mehr

Florida: Mann schießt in einem Trump-Golfclub um sich

In einem Trump-Hotel hat ein Mann um sich geschossen und auf Polizisten gefeuert. Beamte trafen ihn mehrfach. Er brüllte offenbar etwas über den US-Präsidenten. In der Lobby eines Trump-Hotels nahe Miami hat am Morgen ein Mann um sich geschossen. Er habe eine US-Flagge ... mehr

Renditen im Höhenflug: Kommt jetzt die Zinswende?

Für deutsche Anleger sind größere Zinsgewinne zurzeit fast unmöglich. In den USA steigen die Renditen jedoch stark an. Endet auch im Euroraum die Zeit der absoluten Niedrigzinsen? In den USA erreichten die Renditen in dieser Woche den höchsten Stand ... mehr

US-Senat ernennt Ginas Haspel zur neuen CIA-Chefin

Der US-Senat hat die Ernennung von Gina Haspel zur neuen CIA-Chefin bestätigt – obwohl sie in der Vergangenheit Folter von Gefangenen beaufsichtigt hat. Erst kürzlich hatte sich teilweise davon distanziert. Der US-Senat hat der Ernennung der umstrittenen Kandidatin ... mehr

USA forderten Nordkorea auf, Atomwaffen abzugeben

Nordkorea hat zuletzt damit gedroht, das Treffen mit der US-Regierung abzusagen. Warum? Das ist nun klar. Die USA verlangten offenbar von dem Land seine Atomwaffen herauszugeben. Die US-Regierung soll laut einem Zeitungsbericht Nordkorea aufgefordert haben ... mehr

Maischberger zu Donald Trump: „Krieg mit dem Iran nicht unwahrscheinlich“

Iran, Gaza, Nordkorea: Wie gefährlich sind die Entscheidungen des US-Präsidenten? Die Gäste bei "Maischberger" wagten eine Analyse – einige rangen sich Respekt für Trump ab. Die Gäste • Antonia Rados (RTL-Auslandskorrespondentin) • Jürgen Hardt ... mehr

Russland-Affäre: Mueller könnte Trump gar nicht anklagen

Donald Trump steht in der Russland-Affäre unter Verdacht. Jetzt soll Sonderermittler Robert Mueller eingestanden haben, dass der US-Präsident zurzeit immun sei. Das sagt Trumps Anwalt. Das Team des US-Sonderermittlers Robert Mueller hat nach Angaben von Donald Trumps ... mehr

Trump: "Einige Migranten sind keine Menschen, das sind Tiere"

Als "Tiere" hat US-Präsident Trump einige Einwanderer bei einem Treffen im Weißen Haus bezeichnet. In der Vergangenheit schockte er immer wieder mit abfälligen Äußerungen über Migranten.  US-Präsident Donald Trump hat sich erneut abfällig über Migranten ... mehr

Tagesanbruch: Der größte Skandal Deutschlands

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 12.000.000.000.000. Erkennen Sie diese Zahl? Können Sie sie lesen? Ich gestehe: Ich nicht. Jedenfalls nicht auf den ersten Blick. So geht es leichter ... mehr

Schweigegeld an Stormy Daniels: Trump hat Anwalt Kosten erstattet

Donald Trump soll Stormy Daniels mit 130.000 Dollar zum Schweigen über eine gemeinsame Affäre gebracht haben. Bisher streitet der US-Präsident diese Zahlung ab. Doch ein Finanzbericht enthüllt nun, dass er seinem Anwalt Cohen eine sechsstellige Summe erstattete ... mehr

Europa will Donald Trump die Stirn bieten

Kürzlich hat Donald Trump das Iran-Atomabkommen gekündigt. Auch beim internationalen Handel und dem Pariser Klimaabkommen arbeitet der US-Präsident gegen Europa. Beim Sondergipfel in Sofia wird klar: Die EU-Chefs setzen auf Zusammenhalt. Die EU-Staats ... mehr

US-Handelsstreit: EU bietet Trump Kompromiss an

Am 1. Juni endet endgültig die Schonfrist: Dann könnten die USA neue Zölle auf Aluminium und Stahl aus der EU verlangen. Die 28 Regierungschefs der EU wollen nun einen Kompromiss eingehen – allerdings ohne "mit der Pistole an der Schläfe" zu verhandeln. Die Staats ... mehr

Donald Trump: Wer erklärt ihm, wie Nordkorea tickt - Analyse

Handelsstreit mit EU und China, Eskalation zwischen Iran und Israel und nebenbei noch ein historischer Gipfel mit Kim Jong Un. Donald Trump riskiert in der Außenpolitik viel zur gleichen Zeit – sein Team ist überfordert. Das Störfeuer aus Pjöngjang traf Washington ... mehr

Haushaltsdebatte: Das waren die Streitpunkte

Es ist Tradition: Regierung und Opposition nutzen die Generaldebatte über den Haushalt zum Schlagabtausch. Auch diesmal musste sich Angela Merkel einiges vorwerfen lassen. Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung sieht Ausgaben von 341 Milliarden ... mehr

Nordkorea: Donald Trump besteht auf Denuklearisierung

Eigentlich wollten sich Donald Trump und Kim Jong Un im Juni treffen. Jetzt steht das Gespräch auf der Kippe. Der US-Präsident beharrt auf einem atomwaffenfreien Nordkorea. US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen ... mehr

"Wer braucht da noch Feinde?"

Kürzlich hat US-Präsident Donald Trump das Iran-Atomabkommen gekündigt. Nun spricht EU-Ratschef Donald Tusk Klartext. Und plädiert für eine "geschlossene europäische Front". Nach dem Rückzug der USA aus dem Iran-Atomabkommen hat EU-Ratschef Donald Tusk Washingtons ... mehr

Nordkorea: Warum Kim plötzlich das Treffen mit Trump infrage stellt

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un droht plötzlich damit, den Gipfel mit US-Präsident Donald Trump abzusagen.  Das liegt an überzogenen Erwartungen des Westens – aber auch an Kim selbst. Eine Analyse unseres Asien-Korrespondenten Finn Mayer-Kuckuk Es klingt ... mehr

USA: Einwanderer-Kinder sollen auf US-Militärbasen leben

Die US-Regierung will illegal eingereiste Kinder möglicherweise auf Militärstützpunkten unterbringen. Regierungsvertreter sollen in Kürze diverse Stützpunkte besuchen und überprüfen. Vier Einrichtungen der Armee in den Bundesstaaten Texas und Arkansas kommen ... mehr

Nordkorea droht Donald Trump mit Absage von Gipfeltreffen

Gefeiert als Sensation, nun könnte es aber doch noch scheitern: das historische Treffen zwischen Kim Jong Un und Donald Trump in Singapur. Denn Nordkorea wettert gegen einige der Forderungen der USA. Nordkorea hat mit der Absage des geplanten Gipfeltreffens ... mehr

Tagesanbruch: Das Desaster der amerikanischen Außenpolitik

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR?   Ja, was ist denn da plötzlich los? Gerade haben viele Politiker und Medien doch noch die Entspannung auf der koreanischen Halbinsel beklatscht. Endlich ... mehr

Gewalt im Gazastreifen: UN-Menschenrechtsrat beraumt Sondersitzung an

Israel feiert am 70. Jahrestag der Staatsgründung die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem. Tausende Palästinenser protestieren dagegen im Westjordanland und im Gazastreifen. Dabei gibt es schwere Ausschreitungen zwischen palästinensischen Aktivisten ... mehr

USA: Nach Nieren-OP: Donald Trump besucht Melania im Krankenhaus

Für die Öffentlichkeit völlig überraschend liegt Amerikas First Lady Melania Trump im Krankenhaus. Es gibt ein Problem mit den Nieren, und es scheint keine Kleinigkeit zu sein. Nach einer Nieren-Operation wird Amerikas First Lady Melania Trump (48) für einige ... mehr

Presse über Nahost-Krawalle: "Israel trägt Verantwortung für Gaza-Desaster"

Während Israel die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem feiert, sterben Dutzende Palästinenser. Die internationale Presse kennt den Schuldigen für die Eskalation, doch einig ist sie sich nicht. Zur Nahostpolitik von US-Präsident Donald Trump meint die britische ... mehr

Israel-Konflikt: Türkei und Südafrika rufen Botschafter zurück

Mindestens 58 Menschen sind bei Protesten gegen die neue US-Botschaft in Jerusalem getötet und rund 2.800 verletzt worden. Die internationale Gemeinschaft reagiert besorgt – und verärgert. Nach den tödlichen Konfrontationen zwischen Palästinensern und israelischen ... mehr

Tagesvorschau: Die wichtigsten Themen von heute im Überblick.

Hauptthemen - Politik International: Israel - Nach schwerem Blutvergießen an der Gaza-Grenze: Generalstreik und Tag der Trauer in den Palästinensergebieten. Die Palästinenser gedenken zudem am Nakba-Tag der Vertreibung und der Flucht von Hunderttausenden ... mehr

ZTE-Krise: Donald Trump will chinesischen Tech-Konzern retten

Eigentlich liefern sich China und die USA zurzeit einen knallharten Handelsstreit. Jetzt macht sich der US-Präsident jedoch Sorgen um die Jobs bei einem chinesischen Großkonzern. US-Präsident Donald Trump will sich für den von US-Strafmaßnahmen betroffenen chinesischen ... mehr

Fußball-Mannschaft Beitar Jerusalem benennt sich nach Donald Trump

Der israelische Erstligist Beitar Jerusalem ergänzt in seinem Vereinsnamen "Trump". Der Verein und seine Anhänger sind umstritten. "Beitar Trump Jerusalem" – so soll einer der größten Klubs Israels ab sofort heißen. Beitar ist in der aktuellen Saison Zweiter, spielt ... mehr

Interview mit Nahost-Experte Gerlach: "Der Friedensprozess war vorher genauso tot"

Mehr als 50 Tote, mehr als tausend Verletzte: Die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem lässt die Gewalt eskalieren. Welche Schuld trägt US-Präsident Trump daran und wie geht es nun weiter? Das erklärt Nahost-Experte Daniel Gerlach im Interview.   Es war der blutigste ... mehr

Protest gegen Israel: Zahlreiche Tote bei Konfrontation am Gazastreifen

Vor der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem ist es zu heftigen Protesten der Palästinenser gekommen. Mindestens 58 Menschen wurden getötet, rund 2.800 verletzt. Bei Massenprotesten gegen die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem sind mindestens ... mehr

Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem: Al-Qaida ruft zu Dschihad auf

Am Montag soll die US-Botschaft in Israel offiziell von Tel Aviv nach Jerusalem umziehen. Die Terrorgruppe al-Qaida nutzt die Gelegenheit für eine Propaganda-Offensive. Unmittelbar vor der Einweihung der US-Botschaft in Jerusalem hat der Chef des Terrornetzwerks ... mehr

70 Jahre Israel: "Vertreibungen sind bis heute eine offene Wunde"

Vor 70 Jahren entstand der Staat Israel. Hunderttausende Araber verloren im anschließenden Palästina -Krieg ihre Heimat. Historiker Tom Segev erklärt, warum der Konflikt nicht lösbar ist. t-online.de: Herr Segev, vor 70 Jahren rief David Ben Gurion den Staat Israel ... mehr

Nordkorea will Atomtestanlage sprengen vor Treffen mit Donald Trump

Nordkorea kündigt an, sein Atomtestgelände in Anwesenheit von Journalisten zu zerstören. US-Präsident Trump lobt den Schritt. Nordkorea will sein Atomtestgelände vor dem geplanten Gipfel mit den USA zerstören. Die Anlage in Punggye Ri soll zwischen ... mehr

Nach Trumps Ausstieg: IAEA-Chefinspektor für Irans Atomanlagen tritt zurück

IAEA-Chefinspektor Varjoranta hat sein Amt niedergelegt. Erst vor wenigen Tagen war US-Präsident Trump aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen – die IAEA sah zuvor kein Fehlverhalten Teherans.  Bei der Internationalen ... mehr

"Er stirbt sowieso": Trump-Assistentin verspottet krebskranken John McCain

Es sollte ein Witz sein und löste scharfe Kritik in der Öffentlichkeit aus: Eine Angestellte des Weißen Hauses soll sich abschätzig über den schwer kranken Senator McCain geäußert haben. Die abfällige Bemerkung einer Mitarbeiterin des Weißen Hauses über den krebskranken ... mehr

Gefährliche Lage in Nahost: USA verstärken Sicherheit vor Botschaften

Die Lage im Nahen Osten ist brandgefährlich. Am Montag droht die nächste Eskalation, wenn die USA ihre Botschaft in Jerusalem eröffnen. Washington hat sich auf den Ernstfall vorbereitet. Der Ausstieg der USA aus dem Iran-Atom-Deal, die gegenseitigen Angriffe Israels ... mehr

Pharmariese räumt Millionenzahlung an Donald Trumps Anwalt Michael Cohen ein

Die Gerüchteküche um den persönlichen Anwalt von Donald Trump brodelt. Ein Schweizer Pharmakonzern hat eingeräumt, satte 1,2 Millionen Dollar an Michael Cohen gezahlt zu haben. Der Vertrag über die Summe wurde kurz nach Trumps Amtseinführung geschlossen. Der Schweizer ... mehr

"Iran-Geschäft sofort runterfahren" – Grenell verteidigt Ansage an Industrie

Richard Grenell hatte gerade seinen Posten als US-Botschafter in Berlin angetreten, da irritierte er mit einer Ansage an die deutsche Industrie. Sie zurück zu nehmen, daran denkt er nicht. Im Gegenteil. Der neue US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat seine ... mehr

Kritik an Pharmabranche: Trump will günstigere Medikamente

US-Präsident Trump hat die Pharmaindustrie attackiert. Sie erwirtschafte ein Vermögen – auf Kosten der Amerikaner. Er will nun die Arzneikosten senken. US-Präsident Donald Trump hat die Pharmaindustrie wegen ihrer Preispolitik angegriffen. Die Konzerne erwirtschafteten ... mehr

Mehrheit der Deutschen will, dass Merkel am Iran-Deal festhält

Donald Trump nannte ihn schlecht und kündigte den Atom-Deal mit dem Iran auf. Eine große Mehrheit der Deutschen ist hingegen für das Abkommen – bis auf die Anhänger einer Partei. Über 80 Prozent der Deutschen wollen, dass der Atom-Deal mit dem Iran bestehen bleibt ... mehr

Angela Merkel: Atom-Deal-Ende "verletzt das Vertrauen in globale Ordnung"

Die Kanzlerin hat die Entscheidung des US-Präsidenten gerügt, das Atomabkommen zu brechen. Es sei für sie, sagte Merkel, "ein Grund großer Sorge". Kanzlerin Angela Merkel hat gesagt, die Kündigung der USA des Atomabkommens mit dem Iran "verletzt das Vertrauen ... mehr

Nach Ausstieg aus Atomabkommen: US-Regierung erlässt Sanktionen gegen Iran

Nach dem Ausstieg aus dem Atomabkommen, haben die USA erste Sanktionen gegen den Iran erlassen. Doch Deutschland will an dem Deal festhalten. Das versicherte Kanzlerin Angela Merkel nun dem iranischen Präsidenten. Nachdem die USA das Atomabkommen verlassen haben ... mehr

Tagesanbruch: Trumps Wette im Nahen Osten

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages:   WAS WAR? Als der laute Mann mit der seltsamen Frisur vor zwei Jahren durch den US-Wahlkampf tobte, da haben wir noch alle gelacht. Eine Mauer an der Grenze ... mehr

Donald Trump verkündet Ort und Termin für Gipfel mit Kim Jong Un

Es wurde schon im Vorfeld mit hohen Erwartungen bedacht: Nun steht der Termin des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim. Auch der Ort ist bekannt.  Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr

Sie versohlte ihm den Hintern: Stormy Daniels über Sex mit Donald Trump

Wie war der Sex mit Trump? Und wie groß ist sein bestes Stück? Pornodarstellerin Stormy Daniels packt in einem Interview neue Details der vermeintlichen Affäre aus. Die vermeintliche Sex-Affäre mit der Pornodarstellerin Stormy Daniels wird für US-Präsident Donald Trump ... mehr

Atomabkommen: Donald Trumps Wette auf einen Regime-Wechsel im Iran

Das Atomabkommen war nicht so gut, wie Obama-Freunde behaupten und nicht so schlecht, wie Trump es hinstellt. Teheran profitierte davon, wenn auch weniger als erhofft. Und nun? Interessant an dem Atomabkommen mit dem Iran war schon immer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018