Sie sind hier: Home > Themen >

Politik

Thema

Politik

Bielefelds OB Pit Clausen setzt sich bei Stichwahl durch

Bielefelds OB Pit Clausen setzt sich bei Stichwahl durch

Der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) bleibt im Amt. 56,1 Prozent der Wählerinnen und Wähler stimmten bei der Stichwahl am Sonntag für ihn. Er konnte sich gegen Ralf Nettelsroth (CDU) durchsetzen, der auf 43,9 Prozent kam, wie die Stadt ... mehr
CDU-Mann Schranz bleibt Oberbürgermeister in Oberhausen

CDU-Mann Schranz bleibt Oberbürgermeister in Oberhausen

Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz bleibt für weitere fünf Jahre im Amt. Bei der Stichwahl bekam der 45-Jährige 62,1 Prozent der Stimmen. Seinen Herausforderer Thorsten Berg (SPD) wählten lediglich 37,9 Prozent, wie die Stadt am Sonntagabend mitteilte, nachdem ... mehr
Grüner Amtsinhaber verliert OB-Stichwahl in Mayen

Grüner Amtsinhaber verliert OB-Stichwahl in Mayen

Bei der Stichwahl der Oberbürgermeisterwahl in Mayen in der Osteifel hat sich am Sonntag Herausforderer Dirk Meid durchgesetzt. Laut dem vorläufigen Endergebnis entfielen 59,44 Prozent auf den SPD-Kandidaten, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Der bisherige Amtsinhaber ... mehr
Grafschaft bestätigt Bürgermeister Juchem im Amt

Grafschaft bestätigt Bürgermeister Juchem im Amt

Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Grafschaft im Kreis Ahrweiler haben die Bürger Amtsinhaber Achim Juchem (CDU) im Amt bestätigt. Der einzige Kandidat bekam laut vorläufigem Ergebnis 81,9 Prozent der Stimmen, wie die Gemeindeverwaltung nach Auszählung aller ... mehr
Henriette Reker bleibt Oberbürgermeisterin von Köln

Henriette Reker bleibt Oberbürgermeisterin von Köln

Die parteilose Politikerin Henriette Reker bleibt Oberbürgermeisterin von Köln. Nach Auszählung fast aller Stimmbezirke lag sie am Sonntag nach Angaben der Stadt mit rund 60 Prozent der Stimmen uneinholbar vor ihrem SPD-Herausforderer Andreas Kossiski. Reker ... mehr

SPD-Kandidat gewinnt Stichwahl: Bürgermeisteramt in Bendorf

Gymnasiallehrer Christoph Mohr (SPD) hat die Stichwahl in Bendorf um das Amt des Bürgermeisters gewonnen. Er setzte sich nach vorläufigem Endergebnis am Sonntag mit 56,9 Prozent der Stimmen gegen Sascha Schoblocher (CDU) durch, Diplom-Ingenieur für Landespflege ... mehr

Gelsenkirchener Rathaus wird weiterhin von der SPD geführt

Das Rathaus in Gelsenkirchen behält eine rote Führung: Bei der Stichwahl am Sonntag wurde Stadtdirektorin Karin Welge (57) von der SPD zur neuen Oberbürgermeisterin gewählt. Sie erhielt 59,4 Prozent der Stimmen, wie die Stadt am Sonntagabend im Internet ... mehr

CDU-Herausforderer Hollstein: Kaum noch Hoffnung

In der hart umkämpften SPD-Herzkammer Dortmund hat Herausforderer Andreas Hollstein (CDU) kurz vor Auszählung aller Stimmen kaum noch Hoffnung auf einen Sieg. "Ich denke, das Rennen ist gelaufen", sagte er am Sonntagabend in Dortmund. Im Stichwahl-Duell ... mehr

Düsseldorf bekommt wieder CDU-Oberbürgermeister

Der CDU-Politiker Stephan Keller hat die Oberbürgermeister-Stichwahl in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf gewonnen. Keller besiegte am Sonntag in der Stichwahl SPD-Amtsinhaber Thomas Geisel. Für Keller stimmten nach Auszählung aller Stimmbezirke ... mehr

Fünf weitere Corona-Infektionen im Saarland nachgewiesen

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen ist im Saarland am Sonntag im Vergleich zum Vortag um 5 auf insgesamt 3340 gestiegen. 3082 Menschen gelten nach einer Infektion inzwischen als geheilt, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken (Stand ... mehr

Grünen-Kandidatin Keupen gewinnt OB-Wahl in Aachen

Die Grünen-Kandidatin Sibylle Keupen hat die Oberbürgermeister-Wahl in Aachen gewonnen. Sie setzte sich mit 67,4 Prozent deutlich gegen den CDU-Konkurrenten Harald Baal durch, der auf 32,6 Prozent kam, wie die Stadt am Sonntagabend nach Auszählung aller Stimmbezirke ... mehr

CDU-Politiker Lewe bleibt Oberbürgermeister in Münster

Die Studentenstadt Münster wird weiterhin von einem CDU-Politiker regiert: Markus Lewe (CDU) ist in der Stichwahl auf 52,6 Prozent der Stimmen gekommen und bleibt Oberbürgermeister. Der Grünen-Kandidaten Peter Todeskino kam auf 47,4 Prozent, wie die Stadt ... mehr

Mülheimer Rathaus wieder von CDU geführt

Machtwechsel in der Ruhrgebietsstadt Mülheim, Enttäuschung für die frühere niedersächsische Umweltministerin Monika Griefahn: Marc Buchholz (CDU) ist mit 56,9 Prozent der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister gewählt worden. In der Stichwahl am Sonntag setzte ... mehr

Grüne Dörner erobert Bonner OB-Sessel

Die Grünen-Kandidatin Katja Dörner ist neue Oberbürgermeisterin in Bonn. Bei der Stichwahl am Sonntag setzte sie sich mit 56,3 Prozent gegen den bisherigen Amtsinhaber Ashok-Alexander Sridharan (CDU) durch, der auf 43,7 Prozent kam, wie die Stadt am Sonntagabend ... mehr

Grüner Wirtschaftsprofessor verdrängt SPD-Mann in Wuppertal

Ein grüner Wirtschaftsprofessor lenkt künftig die Geschicke der Industriestadt Wuppertal. Uwe Schneidewind (54/Grüne), langjähriger Chef des renommierten Wuppertaler Instituts für Klima, Energie und Umwelt, gewann in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen am Sonntag ... mehr

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

CDU und SPD haben bei den Oberbürgermeister-Stichwahlen in Nordrhein-Westfalen sowohl Siege als auch Niederlagen verbucht - die großen Gewinner sind jedoch wieder einmal die Grünen. Sie eroberten erstmals die Spitzenposten in den Rathäusern von Bonn, Aachen ... mehr

Gesundheitsämter erhalten Soldaten für Kampf gegen Corona

Berlin setzt auf mehr Soldaten im Kampf gegen Corona. Für die Nachverfolgung von Kontakten bei Infizierten und weitere Testteams bekommen die Gesundheitsämter zusätzliche Unterstützung von Seiten der Bundeswehr. Bisher sind bereits 60 Soldaten dafür im Einsatz ... mehr

182 weitere Corona-Infektionen im Südwesten nachgewiesen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg ist am Sonntag um 183 auf 48 892 gestiegen. Ein weiterer Mensch starb im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Zahl liegt nun bei 1880, wie das Landesgesundheitsamt am Sonntag (Stand: 16.00 Uhr) mitteilte ... mehr

Corona-Ampel in Berlin steht weiter zweimal auf Grün

Das Berliner Corona-Warnsystem aus drei Ampeln zeigt weiter zweimal Grün an. Der Reproduktionswert für die vergangenen vier Tage lag am Sonntag bei 0,97 nach 0,89 - so viele Menschen steckt ein Corona-Infizierter durchschnittlich an. Auch bei der Auslastung ... mehr

Schweiz – Volksabstimmung: Eidgenossen lehnen Begrenzung der Zuwanderung ab

Die Schweizer sind europafreundlicher als es die rechte SVP gerne möchte: Sie lehnen eine Begrenzung des Ausländerzuzugs bei einer Volksabstimmung ab. Bei anderen Themen bleibt es zunächst spannend. Die Schweizer lehnen eine Begrenzung des Zuzugs ... mehr

Mittlerweile knapp 20 000 Corona-Infektionen: Niedersachsen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Niedersachsen am Wochenende um 268 Fälle gestiegen. Insgesamt seien 19 838 Covid-19-Infektionen gemeldet worden, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag (Stand 9.00 Uhr) in Hannover mit. Samstag waren ... mehr

60 neue Corona-Infektionen in Hamburg: 7749 Fälle insgesamt

Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen ist in Hamburg am Montag um 60 gestiegen. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie 7749 Menschen mit dem Virus infiziert, wie die Gesundheitsbehörde im Internet mitteilte. Am Sonnabend waren 88, am Sonntag ... mehr

Trauer um Wolfgang Clement (†80): "Unser Land verliert einen großen Patrioten"

Zuletzt sah man ihm seine Krankheit deutlich an. Nun ist Wolfgang Clement im Kreise seiner Familie gestorben. Die Politik würdigt den früheren Ministerpräsidenten. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement ... mehr

Er wurde 80 Jahre alt: Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Clement tot

Berlin/Bonn (dpa) - Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement ist tot. Der 80-Jährige starb am frühen Sonntagmorgen zu Hause in Bonn friedlich in seinem Bett, wie es aus dem Familienkreis ... mehr

SPD-Chef: Deutschland verliert markanten, streitbaren Kopf

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat den gestorbenen Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement als markanten und streitbaren Kopf gewürdigt. "Er war ein Macher, mit dem es nicht immer leicht war. Seine Geradlinigkeit verdient allen Respekt", erklärte Walter-Borjans ... mehr

560 Projekte zum Kohle-Strukturwandel erhalten Fonds-Geld

In den beiden sächsischen Kohlerevieren erhalten 560 Projekte zum Strukturwandel Geld aus dem Mitmach-Fonds des Landes. Die Vorschläge wurden aus rund 2000 eingereichten Ideen in dem Wettbewerb ausgewählt. Die Preisträger wurden am Sonntag in Dresden geehrt ... mehr

Mittlerweile gut 20 000 Corona-Infektionen in Niedersachsen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Niedersachsen am Wochenende um 268 Fälle gestiegen. Insgesamt seien 19 838 Covid-19-Infektionen gemeldet worden, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag (Stand 9.00 Uhr) in Hannover mit. Samstag waren ... mehr

Freie Wähler mit Initiative gegen Erschließungsbeiträge

Die Brandenburger Freien Wähler wollen Ende des Jahres eine Volksinitiative gegen die Erschließungsbeiträge für Anwohner von Sandpisten starten. Dies habe die Zentralversammlung der 122 Vertreter von Wählergruppen am Sonntag in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) einstimmig ... mehr

Rassistischer Angriff in Unterkunft: Staatsschutz ermittelt

Ein Mann ist in einer Unterkunft für geflüchtete Menschen in Berlin-Heinersdorf rassistisch beleidigt und körperlich verletzt worden. Ein anderer Bewohner habe den 25-Jährigen im Gemeinschaftsraum angegriffen, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

"Bleibende Verdienste": Ehemaliger Minister Clement tot

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement ist tot. Der 80-Jährige starb am frühen Sonntagmorgen zu Hause in Bonn friedlich in seinem Bett, wie es aus dem Familienkreis hieß. Die "Neue Westfälische" hatte zuvor ... mehr

Spiegel gratuliert jüdischer Gemeinde zu Jom Kippur

Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) hat der jüdischen Gemeinde in Rheinland-Pfalz zu dem am Sonntagabend beginnenden Fest Jom Kippur gratuliert. Sie erinnerte an den Anschlag eines Rechtsextremisten auf die Synagoge in Halle vor einem Jahr und wandte sich scharf ... mehr

Landtagspräsident: Clement war "unerschrockener Demokrat"

Der Präsident des Düsseldorfer Landtags, André Kuper, hat im Namen der Abgeordneten den verstorbenen Ex-Ministerpräsidenten Wolfgang Clement gewürdigt. Mit Clement verliere das Land "eine der bekanntesten Persönlichkeiten" und einen prägenden politischen ... mehr

Steinmeier würdigt "bleibende Verdienste" Clements

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Lebenswerk des verstorbenen ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsministers Wolfgang Clement gewürdigt. "In allen seinen Ämtern, und insbesondere als Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit ... mehr

Bundestagswahl: Grünen-Chefin Baerbock tritt in Potsdam an

Grünen-Parteichefin Annalena Baerbock tritt in Potsdam als Direktkandidatin ihrer Partei für die Bundestagswahl an. Baerbock sei bei der Aufstellungsversammlung der Kreisverbände in Potsdam mit 100 Prozent der Stimmen zur Direktkandidatin im Wahlkreis 61 bestimmt ... mehr

NRW-SPD: Clement war einflussreich und streitbar

Die SPD in NRW hat den verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement als einflussreichen und zugleich streitbaren Sozialdemokraten gewürdigt. "Das Verhältnis Wolfgang Clements zu seiner Partei war kein einfaches", teilten Landeschef Sebastian Hartmann ... mehr

Polizei löst rechtsextreme Boxveranstaltung in Magdeburg auf

Die Polizei hat in Magdeburg eine rechtsextreme Boxveranstaltung verboten und aufgelöst. Rund 90 angereiste Teilnehmer und Besucher aus zehn Ländern seien am Samstag den Aufforderungen gefolgt und hätten das Veranstaltungsgelände verlassen, teilte ... mehr

Hamm verbietet Feste: Laumann gegen Party-Kontrollen daheim

Die Stadt Hamm in Westfalen hat nach einem Corona-Ausbruch und einhergehenden strengeren Regeln für private Feiern am Wochenende vier Feste untersagt. Wie ein Stadtsprecher am Sonntag sagte, handelte es sich dabei um ein sogenanntes Henna-Fest, eine Verlobung ... mehr

Altmaier: Wolfgang Clement war ein großer Patriot

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den am Sonntag gestorbenen früheren Wirtschaftsminister Wolfgang Clement als "großen Patrioten" gewürdigt. Clement sei es nicht um Ideologie, sondern um Arbeitsplätze und Menschen gegangen, erklärte Altmaier ... mehr

Verfassungsschutz: 350 Rechtsextremismus-Verdachtsfälle bei Polizei & Co.

Rechtsextremismus bei Polizei und Nachrichtendiensten ist ein nicht zu unterschätzendes Problem. Laut Medienbericht listete der Verfassungsschutz Hunderte Verdachtsfälle auf. Ein Bundesland sticht besonders hervor. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zählt einem ... mehr

Zahl der Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz um 71 gestiegen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist am Sonntag um 71 auf 10 544 gestiegen. Die Zahl der Todesfälle gab das Gesundheitsministerium in Mainz mit 251 an. Aktuell (Stand 11.45 Uhr) sind 996 Menschen in dem Bundesland mit dem Virus infiziert ... mehr

Laschet: Clement prägende Figur in NRW und Deutschland

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat den verstorbenen Ex-Ministerpräsident und Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement als "prägende Figur Nordrhein-Westfalens und Deutschlands" gewürdigt. Clement sei während seiner Zeit als Politiker ebenso ... mehr

Grüne fordern Rechtsextremismus-Studie bei Polizei Sachsen

Nach der Freistellung eines Leipziger Polizisten wegen rechtsextremistischer Äußerungen in einem Chat fordern die Grünen Aufklärung und weitere Maßnahmen. Es müsse endlich Klarheit geschaffen werden, wie stark rechtsextreme und menschenfeindliche Einstellungen ... mehr

Schärfere Coronalage in Flensburg, Wesselburen und Rendsburg

Verschärfte Corona-Probleme haben am Wochenende in Schleswig-Holstein den Behörden vor allem in den Städten Flensburg, Rendsburg und in der Kleinstadt Wesselburen (Kreis Dithmarschen) zu schaffen gemacht. In Flensburg wurden am Sonntag mehrere Schulklassen auf einem ... mehr

Nur sechs Corona-Neuinfektionen in Brandenburg bestätigt

Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Brandenburg ist erneut zurückgegangen: Von Samstag auf Sonntag wurden sechs neue Fälle erfasst, wie das Gesundheitsministerium (Stand 11.00 Uhr) mitteilte. Am Vortag hatte es 17 bestätigte Neuinfektionen ... mehr

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Clement tot

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement ist tot. Der 80-Jährige sei am frühen Sonntagmorgen zu Hause in Bonn im Kreis der Familie friedlich in seinem Bett gestorben, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur ... mehr

Pichl warnt vor Einschränkungen bei Schwangeren-Beratung

Brandenburgs Grünen-Landesvorsitzende Alexandra Pichl hat vor den Folgen von Einschränkungen bei der Schwangeren-Beratung aufgrund der Corona-Pandemie gewarnt. Dies führe zu erheblichen Risiken und Schwierigkeiten bei Schwangerschaftsabbrüchen, sagte Pichl am Sonntag ... mehr

Umweltpolitiker: Atom-Endlager-Suche ist nationale Aufgabe

In der Diskussion um ein Endlager für den deutschen Atommüll haben führende Politiker von SPD und Grünen die Haltung Bayerns scharf kritisiert. "Die Atomkraft wurde bundesweit genutzt. Ein geeignetes Endlager zu finden, ist eine nationale Aufgabe", sagten ... mehr

Corona in Emsdetten: Öffentliche Bürgermeister-Kür fällt aus

In der von einem Corona-Ausbruch bei einem Geflügelverarbeiter betroffenen Stadt Emsdetten (Kreis Steinfurt) ist die öffentliche Ergebnispräsentation der Bürgermeister-Stichwahl am heutigen Sonntag abgesagt worden. "Auch wenn wir die Corona-Infektionen ... mehr

Anti-Braunkohle-Proteste: Neues Baumhausdorf gebaut

Im rheinischen Braunkohlerevier haben sich Klimaschutz-Aktivisten am Sonntag weiter für einen sofortigen Kohleausstieg eingesetzt. Die Protestaktionen fanden in einem kleineren Rahmen als noch am Vortag statt, wie eine Sprecherin ... mehr

Corona in Remscheid: Bundeswehr schickt Helfer

Die Bundeswehr schickt zehn Kräfte nach Remscheid, um dort bei Corona-Tests und der Kontakt-Nachverfolgung von Infizierten zu helfen. Wie die Stadt am Wochenende mitteilte, hatte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sich vorher telefonisch ... mehr

Hamm: Wahlunterlagen werden zu Leuten in Quarantäne gebracht

Die von einem Corona-Ausbruch betroffene Stadt Hamm in Westfalen hat zur Kommunalwahl am heutigen Sonntag einen besonderen Service für Menschen in Quarantäne eingerichtet: Ruft man bei der städtischen Wahl-Hotline an, werden die Briefwahlunterlagen zuhause ... mehr

Verstoß gegen Corona-Auflagen: Mehrere Betriebe geschlossen

Bei Kontrollen auf dem Hamburger Kiez sind zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt worden. Wegen gravierender Verfehlungen seien in der Nacht zu Sonntag mehrere Lokale geschlossen worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Auch ein Sexclub ... mehr

USA: Kritik an Trumps Kandidatin Amy Coney Barrett – "im Grab umdrehen"

Die Konservative Amy Coney Barrett soll nach dem Willen Donald Trumps neue Richterin am Obersten Gerichtshof der USA werden. Die Demokraten sind entsetzt und fürchten um Barack Obamas Erbe. Trotz des Protests der Demokraten hat US-Präsident Donald Trump wenige Wochen ... mehr

Baldauf bekräftigt Forderung nach Homeoffice-Steuervorteilen

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf hat sich erneut dafür ausgesprochen, die Arbeit im Homeoffice von der Steuer absetzen zu können. Er forderte am Sonntag die rheinland-pfälzische Landesregierung auf, sich entsprechenden Vorschlägen aus Hessen und Bayern ... mehr

15 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

Bei Tests auf das Coronavirus sind in Schleswig-Holstein 15 Neuinfektionen bestätigt worden. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie im Norden erhöhte sich damit Stand Sonntagabend auf 4686, wie aus den von der Landesregierung im Internet ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal