Sie sind hier: Home > Themen >

Russland

Thema

Russland

Für Forschung: Russland und China wollen internationale Mondstation bauen

Für Forschung: Russland und China wollen internationale Mondstation bauen

Der Mond gilt als wichtige Zwischenetappe auf dem Weg zum Mars, immer mehr Staaten planen Expeditionen. Die Raumfahrtriesen China und Russland wollen dabei künftig zusammenarbeiten. Russland und China wollen sich nach russischen Angaben für den Bau einer Mondstation ... mehr
Russland verklagt Google, Facebook und Twitter – wegen Protestaufrufen

Russland verklagt Google, Facebook und Twitter – wegen Protestaufrufen

Seit der Inhaftierung des Kreml-Kritiker Nawalny kommt Russland nicht zur Ruhe. Jetzt geht die russische Regierung gegen die Internetplattformen vor, auf denen zu Protesten aufgerufen wird.  Russische Aufsichtsbehörden haben fünf internationale Internetplattformen wegen ... mehr
ISS-Aufenthalt: Deutscher Astronaut Maurer soll russischen Raumanzug tragen

ISS-Aufenthalt: Deutscher Astronaut Maurer soll russischen Raumanzug tragen

Moskau (dpa) - Der deutsche Astronaut Matthias Maurer soll während seines geplanten Aufenthalts in der Internationalen Raumstation ISS vermutlich einen Außeneinsatz absolvieren. Dabei werde der 50-Jährige aus dem Saarland voraussichtlich einen russischen Raumanzug ... mehr
Australien plant umstrittenen Antarktis-Flughafen: Umweltschützer entsetzt

Australien plant umstrittenen Antarktis-Flughafen: Umweltschützer entsetzt

Mit dem Flieger in die Antarktis –  das soll bald möglich werden. Die australische Regierung will einen Flugplatz in die unberührte Eiswüste bauen –  zu Forschungszwecken. Kritiker aber sehen andere Gründe. Die Antarktis gilt als einer der letzten weitgehend ... mehr
Formel 1: Wada prüft neues Auto von Mick Schumacher wegen Lackierung

Formel 1: Wada prüft neues Auto von Mick Schumacher wegen Lackierung

Montreal (dpa) - Die Lackierung des neuen Formel-1-Autos für Debütant Mick Schumacher sorgt weiter für Wirbel und Diskussionen. Nun hat sich sogar die Welt-Anti-Doping-Agentur eingeschaltet. Die Wada bestätigte dem Fachportal "autosport.com", sich "der Angelegenheit ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare gemeinsame Richtung

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Leitbörsen in Osteuropa sind am Dienstag ohne einheitliche Tendenz aus dem Handel gegangen. Während es an den Börsen in Warschau und Moskau deutlich nach oben ging, verbuchten Anleger in Budapest Verluste. Die Prager ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich höher - Gute internationale Stimmung

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Montag mehrheitlich höher geschlossen. Unterstützend werteten Marktbeobachter zum Wochenauftakt eine starke Stimmung an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street. In Budapest ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Öl- und Finanzwerte legen zu

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Osteuropa haben am Freitag ohne klare gemeinsame Richtung geschlossen. Gewinnen in Prag und Budapest standen leichte Verluste in Warschau und Moskau gegenüber. Auftrieb bekamen vor allem ... mehr

Nickerchen wird für Kassiererin zum Albtraum

Russland: Kassiererin schläft ein – mit fatalen Folgen. (Quelle: KameraOne) mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend stabil - Ungarns Börse weiter schwach

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel-und Osteuropa haben am Donnerstag überwiegend leicht freundlich geschlossen. Nur in Ungarn ging es den dritten Tag in Folge deutlich abwärts. Der Budapester Leitindex Bux büßte 1,52 Prozent ... mehr

Verlängerung der Mission - Russland: ISS soll bis 2028 im All bleiben

Moskau (dpa) - Die Arbeit auf der in die Jahre gekommenen Raumstation ISS soll russischen Angaben zufolge noch bis 2028 weitergehen. Die Entscheidung über eine entsprechende Verlängerung des milliardenschweren Projekts sei "auf höchsten Ebenen" getroffen worden, sagte ... mehr

EU prüft russischen Corona-Impfstoff Sputnik V

Wird bald der nächste Impfstoff in der EU zugelassen? Die Arzneimittelbehörde EMA überprüft dafür das russische Mittel Sputnik V – im Schnellverfahren.  Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) eröffnet ein schnelles Prüfverfahren für den russischen Corona-Impfstoff ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Russlands Börse stabil

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte in Mittel-und Osteuropa haben am Mittwoch mehrheitlich schwächer geschlossen. Russlands Börse indes hielt sich moderat im Plus. Verluste an den US-Börsen zum Handelsauftakt belasteten die Stimmung ... mehr

Impfung gegen Corona: Wie Serbien die EU hinter sich lässt

Der Impffortschritt in Deutschland ist noch langsam. Andere Länder sind da deutlich schneller, so zum Beispiel Serbien. Was macht das Land anders – und ist das überhaupt nachahmenswert?  Serbien hat aktuell vier Impfstoffe im Einsatz. Zwei davon sind in der EU nicht ... mehr

Sagenhafte Drohnen-Aufnahmen: Stadt friert ein – doch hier sollen noch Menschen leben

Sagenhafte Drohnen-Aufnahmen: Eine ganze Stadt friert ein – doch hier sollen noch Menschen leben. (Quelle: t-online) mehr

Kremlkritiker - Fall Nawalny: USA und EU verhängen Sanktionen gegen Russland

Brüssel/Washington/Moskau (dpa) - Die EU und die USA verhängen wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny koordiniert Sanktionen gegen ranghohe russische Staatsfunktionäre. Die von der EU beschlossenen Strafmaßnahmen treffen den russischen ... mehr

SC Magdeburg schlägt ZSKA Moskau 35:27 und holt Gruppensieg

Der SC Magdeburg hat in der European League die Gruppe C gewonnen. Bei ZSKA Moskau siegte der Handball-Bundesligist im letzten Gruppenspiel mit 35:27 (18:17). Tim Hornke war erfolgreichster SCM-Werfer (9/2), für ZSKA traf Alexej Fokin (6) am häufigsten. Im Achtelfinale ... mehr

Vater der Deutschen Einheit - 90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin würdigen Gorbatschow

Moskau/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem früheren Kremlchef Michail Gorbatschow zum 90. Geburtstag gratuliert und ihm für seine politischen Errungenschaften gedankt. "Ihren Ehrentag nehme ich gerne zum Anlass, Ihnen einmal mehr für Ihren ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Ungarns Börse schwächelt

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Dienstag mehrheitlich mit Gewinnen geschlossen. Nur Ungarns Aktienmarkt schwächelte. Die Inflationszahlen aus der Eurozone fanden nur wenig Beachtung, in Ungarn und Tschechien ... mehr

Gorbatschow: "Die Welt kann ihm gar nicht dankbar genug sein" | Meinung

Lange bedrohte ein Atomschlag die Menschheit, dann entschärfte Michail Gorbatschow den Kalten Krieg. Im Gastbeitrag würdigt Horst Teltschik den einstigen Kremlchef. Und erklärt, warum manche Kritik verfehlt ist. Wir Deutsche haben allen Grund, jeden Anlass zu nutzen ... mehr

Fall Nawalny: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Donald Trump verzichtete nach dem Anschlag auf Kremlkritiker Nawalny auf Strafmaßnahmen gegen Moskau. Der neue US-Präsident Joe Biden schlägt nun einen anderen Kurs ein – in enger Abstimmung mit Europa. Wegen der umstrittenen Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej ... mehr

Fall Alexej Nawalny: EU verhängt neue Sanktionen gegen Russland

Die Forderungen der EU nach einer sofortigen Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny haben bislang keinerlei Wirkung gezeigt. Nun gibt es weitere Sanktionen. Die EU verhängt wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers  Alexej Nawalny Sanktionen gegen ranghohe ... mehr

Gorbatschow wird 90: Warum viele Russen ihn als "Totengräber" sehen

Er regierte mit der Sowjetunion eine marode Supermacht, wollte den Sozialismus reformieren und scheiterte mit beiden Vorhaben. Michail Gorbatschow wird nun 90 Jahre alt, wie geht es dem Nobelpreisträger heute? Der 10. März 1985 war ein Trauertag für die Sowjetunion ... mehr

USA sollen Sanktionen wegen Fall Nawalny vorbereiten

Die EU haben bereits Sanktionen gegen Russland verhängt. Nun sollen es die USA ebenfalls vorhaben. Grund ist der Fall um Kreml-Kritiker Alexej Nawalny. Wegen des Vorgehens gegen den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny bereiten einem Medienbericht zufolge ... mehr

Gorbatschows 90. Geburtstag: Held in Deutschland, von Russen verschmäht

Die Deutschen sind Gorbi bis heute dankbar, weil es ohne ihn keine Einheit gegeben hätte. Doch in seiner Heimat wird der ehemalige sowjetische Präsident verschmäht wie nur wenige andere. Wie kam es zu dem Absturz? Meine Landsleute sagen gerne: "In Russland ... mehr

Früherer Kremlchef: Vater der Deutschen Einheit - Michail Gorbatschow wird 90

Moskau (dpa) - Michail Gorbatschow kommt auch mit 90 Jahren nicht zur Ruhe. Trotz Krankenhausaufenthalten und weitgehender Isolation wegen der Corona-Pandemie meldet sich der Friedensnobelpreisträger oft zu Wort - mit seinen Sorgen um den Zustand der Welt. "Nur keinen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Kräftige Erholung

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Montag höher geschlossen. Marktbeobachter verwiesen zum Wochenauftakt auf eine starke internationale Anlegerstimmung. Nach den deutlichen Kursverlusten am Freitag hatten ... mehr

Nach Verurteilung: Wo noch gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy ermittelt wird

Ein Pariser Gericht hat  den ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy wegen Bestechung  zu drei Jahren Haft verurteilt. Aber das wird nicht das letzte Verfahren gegen den ehemaligen Staatschef sein. Am Montag wurde der frühere französische Präsident  Nicolas ... mehr

Streit um Sanktionen: Iran lehnt Atom-Treffen mit USA ab

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran hat ein von der EU vorgeschlagenes Atom-Treffen mit den USA und anderen Vertragspartnern des Wiener Atomabkommens von 2015 abgelehnt. "Die USA müssen vorher zum Atomabkommen zurückkehren und die illegalen Sanktionen gegen ... mehr

Leichtathletik-Weltverband - World Athletics: Plan für Wiederaufnahme von Russland

Monte Carlo (dpa) - Das Council des Leichtathletik-Weltverbandes hat einen endgültigen Plan für die Wiederaufnahme von Russland genehmigt, teilte World Athletics mit. Der nationale Verband Rusaf ist seit November 2015 wegen des Skandals um flächendeckendes Doping ... mehr

Kreml-Kritiker Nawalny im Straflager angekommen

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist aus einem Moskauer Gefängnis in ein Straflager gebracht worden. Seine Familie und Anwälte wurden nicht offiziell informiert.  Der inhaftierte Kritiker der russischen Führung Alexej Nawalny ist in ein Straflager ... mehr

Michail Gorbatschows Mahnung an die alten Supermächte USA und Russland

Der Vater der Deutschen Einheit, Michail Gorbatschow, sieht Atomwaffen noch immer als eine bestehende Gefahr. Deswegen rät er Wladimir Putin und Joe Biden, sich möglichst bald zu treffen.  Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow hat den neuen ... mehr

Opposition in Russland - Moskau: Gedenken an ermordeten Nemzow und Preis für Nawalny

Moskau (dpa) - Sechs Jahre nach der Ermordung des russischen Oppositionellen Boris Nemzow hat die nach ihm benannte Stiftung den inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny für seine Zivilcourage ausgezeichnet. Der 44-Jährige erhalte in diesem Jahr den Nemzow-Preis ... mehr

Impfstofflieferungen: China, Russland und Indien als Retter in der Not

Im globalen Rennen um Impfstoffe haben arme Länder kaum eine Wahl. Während die Hilfe des Westens erst schleppend anrollt, bauen drei anderen Staaten ihren Einfluss aus.  Da waren China, Russland und Indien deutlich schneller: Lange bevor die globale Impfinitiative Covax ... mehr

Impfstoffdiplomatie: Neue Machtpolitik und die Not der armen Länder

Peking/Neu Delhi (dpa) - China, Russland und Indien: Lange bevor die globale Impfinitiative Covax vergangene Woche die ersten 600.000 Impfdosen an das erste Empfängerland Ghana schickte, haben die drei Länder zusammen schon Millionen Impfdosen an Dutzende ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Verluste - Inflationssorgen belasteten

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Freitag teils deutlich tiefer geschlossen. Marktbeobachter verwiesen auf eine schwache internationale Anlegerstimmung zum Wochenausklang. Die wachsenden Inflationssorgen ... mehr

Internationale Raumstation: Raumfahrer untersuchen mögliche Lecks an ISS

Moskau (dpa) - Bei der Suche nach weiteren Lecks an der Internationalen Raumstation ISS hat die Besatzung vorsichtig Entwarnung gegeben. Zunächst hatten die Raumfahrer mindestens drei neue undichte Stellen befürchtet. Diese wurden nun untersucht. Das Ergebnis: "An einer ... mehr

Schon wieder eine Boeing 777! Flugzeug muss in Moskau notlanden

Unglücksmaschine Boeing 777: Erst letzte Woche sind nach einem Triebwerksausfall Flugzeugteile in ein Wohngebiet gestürzt, jetzt musste schon wieder eine Maschine notlanden, dieses Mal in Moskau. Nach einem Triebwerksausfall ist eine Boeing 777 in der russischen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Finanzwerte steigen deutlich

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Donnerstag überwiegend höher geschlossen. Insbesondere Finanzwerte stützten die Aktienindizes der Region; Bankaktien profitierten von der Hoffnung auf nachhaltig höhere Zinsen ... mehr

Kremlgegner: Alexej Nawalny aus Haft in Moskau verlegt

Moskau (dpa) - Nach seiner Verurteilung zu einer Straflagerhaft ist der Kremlgegner Alexej Nawalny offensichtlich in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Wohin, das war zunächst unklar. Sein Anwalt Wadim Kobsew teilte im Kurznachrichtendienst Twitter ... mehr

Russland: Kreml-Kritiker Nawalny heimlich in andere Haftanstalt verlegt

Der Anwalt von Alexej Nawalny hat mitgeteilt, dass sein Mandant in ein anderes Gefängnis gebracht worden ist. Wo sich der Kreml-Kritiker nun aber genau befindet, ist weder ihm noch Nawalnys Familie bekannt. Nach seiner Verurteilung zu einer Straflagerhaft ... mehr

Vakzin: Russland senkt Preis für Corona-Impfstoff Sputnik V

Moskau (dpa) - Russland hat den Verkaufspreis für seinen Corona-Impfstoff Sputnik V um die Hälfte auf 866 Rubel (umgerechnet 9,60 Euro) gesenkt. Der aus zwei Komponenten bestehende Wirkstoff stehe auf der Liste lebenswichtiger Medikamente, der Preis müsse deshalb ... mehr

Spionage: Deutscher soll Bundestags-Daten an Russen verraten haben

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Ein 55-jähriger Deutscher soll sensible Informationen über Bundestagsgebäude an den russischen Geheimdienst verraten haben. Die Bundesanwaltschaft erhob Anklage gegen Jens F. wegen des Verdachts der geheimdienstlichen ... mehr

"Singender" Amur-Tiger wird Internetstar

Kurios: In einem russischen Zoo singt der Tiger Sherhan wie ein Vogel. (Quelle: Euronews German) mehr

Deutscher soll für Putins Geheimdienst spioniert haben

Ein Deutscher soll eine selbstgebrannte CD-Rom an den russischen Geheimdienst gesendet haben – mit sensiblen Daten über das deutsche Bundestagsgebäude. Der Staatsschutz ermittelt nun gegen ihn. Ein 55-jähriger Deutscher soll sensible Informationen ... mehr

Ölpreise erreichen wieder Niveau vor Corona-Krise

Der Ölpreis bleibt im Höhenflug. Steigende Impfzahlen wecken Hoffnungen auf ein Anlaufen der Wirtschaft. Die Folge: Der Kurs steigt auf Vorkrisenniveau. Die Ölpreise haben am Donnerstag weiter zugelegt und erneut rund einjährige Höchstmarken erreicht. Ein Barrel ... mehr

Russische Ermittler nehmen Kinderhändler fest

In Russland haben Ermittler drei Männer und eine Frau festgenommen, denen vorgeworfen wird, mit Babys zu handeln. Eines der Kinder soll bereits verkauft worden sein. Ermittler haben in Russland drei Männer und eine Frau festgenommen, denen der Handel mit Neugeborenen ... mehr

Beim EU-Gipfel droht Streit um Grenzen und Tourismus

Lieferengpässe beim Impfstoff, Corona-Mutationen auf dem Vormarsch: Beim Treffen der Regierungschefs der EU geht es um eine ganze Reihe kontroverser Themen. Besonders beim Thema Impfpass könnte es knallen.  Am Donnerstag tagen die EU-Staats- und Regierungschefs erneut ... mehr

Vergewaltigungsverdacht: Neue Ermittlungen gegen Gérard Depardieu

2019 wurden Ermittlungen gegen den französischen "Asterix und Obelix"-Star eingestellt. Jetzt kommen neue Vorwürfe auf. Hat Gérard Depardieu vor drei Jahren eine Frau vergewaltigt? Er bestreitet das. Gérard Depardieu hat in seinem Leben für so manche Schlagzeile gesorgt ... mehr

EU-Botschafterin aus Venezuela ausgewiesen

Die Botschafterin für die EU in Venezuela, Isabel Brilhante Pedrosa, muss das Land verlassen. Kurz zuvor hatte die EU neue Sanktionen gegen Maduro-Unterstützer erlassen.  Nach der Ausweitung der EU-Sanktionen gegen Unterstützer des venezolanischen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Kursgewinne - Moskau im Minus

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch mehrheitlich im Plus geschlossen. Unter den größten Gewinnern fanden sich Bank- und Rohstoffwerte. Der polnische Leitindex Wig-20 stieg um 0,80 Prozent ... mehr

Grünen-Chef Habeck bei Twitter verspottet

Wegen Aussagen zum Fall des Wikileaks-Gründers Assange in einem Interview muss sich Robert Habeck Kritik stellen. Der CSU-Generalsekretär wirft ihm völlige Ahnungslosigkeit vor. Mit Aussagen zum Whistleblower Julian Assange hat Grünen-Chef Robert Habeck auf Twitter ... mehr

Twitter entfernt Dutzende Russlandnahe Accounts

Auf Twitter finden sich immer wieder Accounts, die Propaganda für bestimmte Länder betreiben. Das Unternehmen hat nun einige solcher Konten entfernt, die nachweislich dem russischen Staat nahestanden. Twitter hat insgesamt 373 Konten entfernt, die verschiedenen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teilweise deutliche Verluste

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa sind am Dienstag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. In Warschau und in Budapest ging es deutlich nach unten. An der Prager Börse stand hingegen zum Schluss nur ein knappes Minus ... mehr

Russisches Schiff durchbricht mitten im Winter Eis der Nordostpassage

Zwei mächtige Riesen wühlen sich im Februar durch das dicke Eis in der Arktis im hohen Norden der Erde. Die Fahrt durch die Nordostpassage ist nicht nur klimatisch, sondern auch politisch brisant. Zwei Länder stecken dahinter. Einem Handelsschiff ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: