Bundestag beschließt Völkermord-Resolution - Türkei empört

Berlin (dpa) - Ungeachtet scharfer Proteste der Türkei hat der Bundestag die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich vor rund 100 Jahren als Völkermord verurteilt. Ein von Union, SPD und Grünen eingebrachter Antrag wurde bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung angenommen. Die türkische Regierung reagierte empört und rief unmittelbar nach dem Beschluss ihren Botschafter aus Berlin zurück. In der Türkei wurde der deutsche Geschäftsträger ins Außenministerium einbestellt. Ankara hatte bereits zuvor vor einer Belastung der Beziehungen gewarnt. mehr

Berlin (dpa) - Ungeachtet scharfer Proteste der Türkei hat der Bundestag die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich vor rund 100 Jahren als Völkermord verurteilt.

Türkisches Außenministerium bestellt deutschen Geschäftsträger ein

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestags zu den Massakern an den Armeniern bestellt das türkische Außenministerium den Geschäftsträger der deutschen Botschaft ein. Das Gespräch im Ministerium in Ankara sei für den Nachmittag geplant, hieß es aus diplomatischen Kreisen. Der deutsche Botschafter Martin Erdmann hält sich zur Zeit nicht in Ankara auf. Der türkische Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hatte kurz zuvor gesagt, die Türkei rufe wegen der Annahme der Resolution im Bundestag ihren Botschafter aus Berlin zu Konsultationen nach Ankara zurück. mehr

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestags zu den Massakern an den Armeniern bestellt das türkische Außenministerium den Geschäftsträger der deutschen Botschaft ein.

Erdogan: Resolution wird Beziehungen «ernsthaft beeinflussen»

Istanbul (dpa) - Die Resolution des Bundestags zum Völkermord an den Armeniern wird nach Einschätzung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan das deutsch-türkische Verhältnis belasten. Die Entscheidung des deutschen Parlaments sei eine Entscheidung, die die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei ernsthaft beeinflussen werde, sagte Erdogan bei einem Besuch in Nairobi. Die Türkei rief wegen der Annahme der Resolution im Bundestag ihren Botschafter aus Berlin zu Konsultationen nach Ankara zurück. mehr

Istanbul (dpa) - Die Resolution des Bundestags zum Völkermord an den Armeniern wird nach Einschätzung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan das deutsch-türkische Verhältnis belasten.

Türkei ruft Botschafter aus Berlin nach Armenier-Resolution zurück

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestages zu den Massakern an den Armeniern im Osmanischen Reich ruft die Türkei ihren Botschafter aus Berlin zurück. Der Botschafter werde zu Beratungen nach Ankara reisen, sagte Ministerpräsident Binali Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bestätigte das bei einem Besuch in Kenya. Vize-Ministerpräsident Numan Kurtulmus nannte die Verabschiedung der Völkermord-Resolution im Bundestag einen «historischen Fehler». mehr

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestages zu den Massakern an den Armeniern im Osmanischen Reich ruft die Türkei ihren Botschafter aus Berlin zurück.

Türkei ruft Botschafter aus Berlin nach Armenier-Resolution zurück

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestages zu den Massakern an den Armeniern im Osmanischen Reich ruft die Türkei ihren Botschafter aus Berlin zurück. Der Botschafter werde zu Konsultationen nach Ankara gerufen, sagte Ministerpräsident Binali Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. mehr

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestages zu den Massakern an den Armeniern im Osmanischen Reich ruft die Türkei ihren Botschafter aus Berlin zurück.

Bundestag: Armenien-Resolution kein Urteil über Türkei

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Armenien-Resolution des Bundestags sollen nach den Worten von CDU-Fraktionschef Volker Kauder Regierung und Volk der Türkei nicht verurteilt werden. «Allerdings wollen wir die Türkei nicht auf die Anklagebank setzen, sondern sagen: Aussöhnung ist nur möglich, wenn die Fakten tatsächlich benannt werden», sagte Kauder im ARD-«Morgenmagazin». Eine ganze Gruppe sei nicht nur vertrieben, sondern auch getötet worden. Ungeachtet der Proteste aus der Türkei will der Bundestag die Verbrechen des Osmanischen Reichs an den Armeniern 1915 als Völkermord einstufen. mehr

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Armenien-Resolution des Bundestags sollen nach den Worten von CDU-Fraktionschef Volker Kauder Regierung und Volk der Türkei nicht verurteilt werden.

Bundestag stimmt fast einstimmig für umstrittene Armenien-Resolution
Bundestag stimmt fast einstimmig für umstrittene Armenien-Resolution

Der heftigen Kritik der türkischen Regierung zum Trotz: Der Bundestag hat bei lediglich einer Gegenstimme und einer Enthaltung die Armenien-Resolution verabschiedet. In der von Union, SPD und Grünen... mehr

Der heftigen Kritik der türkischen Regierung zum Trotz: Der Bundestag hat bei lediglich einer Gegenstimme und einer Enthaltung die Armenien-Resolution verabschiedet.

Bundestag fast einstimmig für umstrittene Armenier-Resolution

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat fast einstimmig die Resolution zur Einstufung der historischen Massaker an den Armeniern als Völkermord beschlossen. Ein gemeinsam von Union, SPD und Grünen eingebrachter Antrag wurde mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung angenommen, wie Bundestagspräsident Norbert Lammert nach einer rund einstündigen Debatte feststellte. Die Türkei lehnt eine Bezeichnung der Massentötung und Deportationen von Armeniern im Osmanischen Reich 1915 als Völkermord strikt ab. Die Regierung in Ankara hatte mit einer Beeinträchtigung der Beziehungen zu Deutschland gedroht. mehr

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat fast einstimmig die Resolution zur Einstufung der historischen Massaker an den Armeniern als Völkermord beschlossen.

Yildirim Binali sieht Armenier-Resolution als "Freundschaftstest"

Istanbul (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat den Bundestag aufgerufen, die Völkermord-Resolution zu den Massakern an den Armeniern abzulehnen. Die Abstimmung sei «ein echter Freundschaftstest», sagte Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Ankara. Er appellierte an den Bundestag, auch die zahlreichen türkischstämmigen Deutschen nicht zu enttäuschen. Gestern hatte Yildirim die Resolution als «lächerlich» bezeichnet und vor Schaden für die bilateralen Beziehungen gewarnt. mehr

Istanbul (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat den Bundestag aufgerufen, die Völkermord-Resolution zu den Massakern an den Armeniern abzulehnen.

Lammert zu Armenier-Beschluss: Bundestag weicht Unbequemem nicht aus

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die parlamentarische Auseinandersetzung mit den historischen Massakern an den Armeniern verteidigt. «Ein Parlament ist keine Historikerkommission und ganz gewiss kein Gericht», sagte er zu Beginn der Debatte über einen umstrittenen Antrag. Der Bundestag könne und wolle unbequemen Fragen aber nicht aus den Weg gehen - «zumal dann, wenn, wie bei dem Völkermord an den Armeniern und anderen christlichen Minderheiten vor 100 Jahren im Osmanischen Reich das Deutsche Reich selbst Mitschuld auf sich geladen hat». mehr

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die parlamentarische Auseinandersetzung mit den historischen Massakern an den Armeniern verteidigt.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe