Sie sind hier: Home > Themen >

Alternative für Deutschland

News, Berichte, Infos

AfD: Alternative für Deutschland

CDU: Parteitag in Leipzig – wagt Friedrich Merz den Putsch gegen AKK?

CDU: Parteitag in Leipzig – wagt Friedrich Merz den Putsch gegen AKK?

Vor einem Jahr wurde Annegret Kramp-Karrenbauer zur Vorsitzenden der CDU gewählt. Beim jetzt anstehenden Parteitag steht sie unter Druck – auch durch ihren Rivalen Friedrich Merz. Der große Auftritt von Annegret Kramp-Karrenbauer ist fast geräuschlos: Die zierliche ... mehr
AfD: Parteitag in Braunschweig – VW deckt Hallennamen ab

AfD: Parteitag in Braunschweig – VW deckt Hallennamen ab

Ende November kommt die AfD in Braunschweig zu ihrem Parteitag zusammen. Der Sponsor der Halle will mit der Partei jedoch nichts zu tun haben. Während des Bundesparteitags der AfD in Braunschweig wird der Schriftzug "Volkswagen Halle" verdeckt sein. Auf Wunsch ... mehr
Zweitägiger Parteitag: AfD will über Aufnahme von Identitären verhandeln

Zweitägiger Parteitag: AfD will über Aufnahme von Identitären verhandeln

Wer zur Identitären Bewegung gehört, darf der AfD nicht beitreten: So sehen es die Regeln der Partei momentan vor. Das wollen einige AfD-Mitglieder auf dem Parteitag ändern. Andere verfolgen noch umstrittenere Pläne. Die AfD soll auf Wunsch einiger Mitglieder auf ihrem ... mehr
Chef der Werteunion: Der Störer des Unionfriedens

Chef der Werteunion: Der Störer des Unionfriedens

Alexander Mitsch schürt als erzkonservativer CDU-Rebell Unruhe in einer gebeutelten Partei. Er träumt von der großen Zäsur und Prozentwerten aus der Vergangenheit. Seine Lösung: Ein Kanzler namens Friedrich Merz. Doch findet er Mitstreiter? Alexander Mitsch ... mehr
AfD-Delegation besucht Syrien: Gespräche mit Assad-Regierung geplant

AfD-Delegation besucht Syrien: Gespräche mit Assad-Regierung geplant

Eine Delegation der AfD-Fraktion des Bundestages ist zu einem Besuch in Syrien eingetroffen. Neben Sightseeing stehen auch Gespräche mit Regierungsvertretern auf dem Plan. Eine Delegation der AfD-Bundestagsfraktion ist zu einem einwöchigen Besuch in Syrien eingetroffen ... mehr

"JU"-Chef Kuban im Interview: "Größte Schwachstelle der Groko ist SPD"

Tilman Kuban ist der Chef der "Jungen Union", des Jugendverbands der CDU. Im Interview mit t-online.de erklärt er, was seine Partei jetzt anders machen muss. Der Terminkalender von Tilman Kuban ist in diesen Tagen gut gefüllt: Gerade war der Vorsitzende der Jungen Union ... mehr

Parteitage in Deutschland: Kommt die nächste Wahl für die Grünen zu spät?

Wer muss die SPD führen? Kann sich AKK halten? Häutet sich die AfD? Die Parteitage folgen jetzt im Wochenrhythmus aufeinander. Allein die Grünen haben es hinter sich – mit Friede, Freude, Eierkuchen. Wir leben in der Saison der Parteitage. Die Grünen haben ihren schon ... mehr

Wahlkampffinanzierung der AfD: SPD will Tricksereien verbieten

Die AfD fällt immer wieder mit zwielichtigen Methoden der Parteienfinanzierung auf. Die SPD will dem einen Riegel vorschieben. Unklar ist, wie das gehen soll. Die  SPD im Bundestag will fragwürdige Modelle zur Parteienfinanzierung gesetzlich unterbinden ... mehr

Habeck auf Parteitag der Grünen: "Gesamte AfD Fall für den Verfassungsschutz"

In Bielefeld hat der Parteitag der Grünen begonnen, am Samstag wollen sich die Vorsitzenden zur Wiederwahl stellen. Doch zu Beginn nahm sich Parteichef Robert Habeck die Kanzlerin vor. Zum Auftakt des Grünen-Parteitags in Bielefeld hat Parteichef Robert Habeck ... mehr

Soli-Abschaffung: Wer wie viel spart und ab wann

30 Jahre nach dem Mauerfall wird der Solidaritätszuschlag für den Aufbau Ost zum Auslaufmodell. Der Bundestag hat die Abschaffung der Zahlung ab 2021 beschlossen. Was bedeutet das für die Steuerzahler? Neun von zehn Steuerzahlern sollen ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": SPD legt leicht zu – Groko ohne Mehrheit

Die SPD legt laut einer neuen Umfrage in der Wählergunst bundesweit etwas zu – und kann sich an der AfD vorbeischieben. Die CDU sinkt im "Deutschlandtrend" auf den schlechtesten Wert seit Juli. Die CDU/CSU ist im aktuellen ARD-"Deutschlandtrend" auf den schlechtesten ... mehr

Bundestag stimmt für weitgehende Soli-Abschaffung

Die Soli-Abgabe ist für einen großen Teil der Bevölkerung Geschichte. Der Bundestag hat die Sondersteuer weitestgehend abgeschafft. Die Wirtschaft will vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.  Der Bundestag hat für die weitgehende Abschaffung ... mehr

Brandenburg nach der Wahl: CDU-Basis befürwortet Kenia-Koalition

Die Mitglieder der Brandenburger CDU haben einer Kenia-Koalition mit der SPD und den Grünen zugestimmt. Die Entscheidung der Grünen und der Sozialdemokraten steht noch aus. Zweieinhalb Monate nach der Landtagswahl in Brandenburg haben Mitglieder der Landes ... mehr

Drei Monate bis Hamburg-Wahl: Grüne laut Umfrage vor SPD

Bittere Aussichten für die SPD in Hamburg. Vor vier Jahren hatten die Sozialdemokraten noch über 45 Prozent geholt – jetzt stürzen sie ab. Die Grünen sind laut aktuellen Umfragen auf Platz eins. Gut drei Monate vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar ... mehr

Neonazi-Forum "Iron March": So schrieben Deutsche im Netz

Die Internetseite galt als Brutstätte von Neonazi-Terrorgruppen: Jetzt ist die Datenbank des Forums von Hackern erbeutet und veröffentlicht worden. Auch Deutsche könnten enttarnt werden. Hunderte knallharte Neonazis aus aller Welt, die ganz offen von Umsturz ... mehr

Neue Studie: Thüringer AfD in ehemaligen NPD-Gebieten erfolgreich

Eine neue Studie hat ergeben, dass die AfD vor allem in den Gebieten Erfolge feierte, wo zuvor die rechtsextreme NPD erfolgreich war. Verglichen wurden die Ergebnisse der aktuellen sowie der Landtagswahl 2014. Die AfD hat bei der Landtagswahl in Thüringen in Gebieten ... mehr

CDU/CSU: Verluste in zwei Umfragen – Wähler strafen Union ab

Eine Wahlschlappe in Thüringen, dazu wieder eine Personaldebatte um Merkel und Kramp-Karrenbauer: Gleich bei zwei Wahlumfragen hat die Union in der Wählergunst verloren.  Die Union hat in zwei Umfragen an Rückhalt verloren, bleibt in beiden Erhebungen ... mehr

Bundestagspräsident Schäuble: Groko gibt Menschen zu wenig Orientierung

Bundestagspräsident Schäuble übt Kritik an der großen Koalition: Sie gebe den Bürgern in Deutschland zu wenig Orientierung. Dies sei keine optimale Lösung.  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich skeptisch über die Folgen der großen Koalition aus Union ... mehr

"Spiegel": MAD-Informationen belasten AfD-Politiker Kalbitz

Akten des Bundeswehr-Geheimdienstes MAD belasten dem "Spiegel" zufolge AfD-Bundesvorstand Andreas Kalbitz. Es geht um eine Mitgliedschaft in einer rechtsextremen Organisation, die bisher öffentlich nicht bekannt war. AfD-Bundesvorstand Andreas Kalbitz ... mehr

Bundestag: Mitten in der Nacht – AfD provoziert Abbruch einer Sitzung

Wenn sich abends die Reihen des Bundestages leeren, wird in der Regel dennoch weiter abgestimmt. In der vergangenen Nacht jedoch stellte die AfD sich quer. Die AfD hat in der Nacht zum Freitag für ein vorzeitiges Ende der Bundestags-Sitzung gesorgt ... mehr

Gauck über die AfD: "Halte sie für verzichtbar"

Bundespräsident Gauck erklärte die AfD zu einer überflüssigen Partei, für die er "keinerlei Sympathie" hege. Gleichzeitig forderte er eine tolerante Auseinandersetzung mit ihren Wählern. Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck ... mehr

Udo Lindenberg beleidigt: Rechtsausschuss will AfD-Politiker Brandner abwählen

Der Rechtsausschuss des Bundestages will AfD-Politiker Brandner als Vorsitzenden abwählen. Das haben Vertreter fast aller Fraktionen beschlossen. Brandner hatte den Sänger Udo Lindenberg übel beleidigt. Der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestags will seinen ... mehr

Mauerfall: Weltmeister Benedikt Höwedes über das 30-jährige Jubiläum

Weshalb muss ich als Profisportler nur über meinen Beruf sprechen? Diese Frage hat sich Benedikt Höwedes gestellt. Mit seiner Kolumne auf t-online.de möchte der Fußballweltmeister andere Wege gehen. Das heutige Thema: Das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls ... mehr

Landtagswahl in Thüringen: Nach Endergebnis – FDP muss um Landtagsfraktion zittern

Knapper geht nicht: Die FDP übersprang in Thüringen die Fünf-Prozent-Hürde nach der ersten Zählung mit  nur  fünf Stimmen. Nun wird nachgezählt. Das endgültige Ergebnis kann nicht nur für die FDP viel entscheiden. Die Thüringer Landtagswahl Ende Oktober ... mehr

CDU-Generalsekretär Ziemiak: "AfD auf dem Weg zur NPD 2.0"

Mit scharfen Worten hat Paul Ziemiak die AfD angegriffen. Die Partei stelle grundsätzlich die Prinzipien der Verfassung in Frage – deshalb sei eine Koalition in Thüringen unmöglich. Die CDU in Thüringen und im Bund haben Forderungen ... mehr

CDU-Harakiri in Thüringen – Wird die Tür zur AfD geöffnet?

Jahrzehntelang war die CDU die stärkste Partei in Thüringen – seit der Landtagswahl liegt sie hinter Linke und AfD. Nun herrscht ein Chaos, das auch die Bundespartei unter Druck setzt. Selbst die Mauer zur AfD könnte bröckeln. Thüringens CDU scheint nach der verlorenen ... mehr

Nach der Landtagswahl: CDU-Generalsekretär Ziemiak nennt Vorstoß der Thüringer CDU "absurd"

Thüringer CDU-Funktionäre forderten, eine Koalition mit der AfD nicht mehr kategorisch auszuschließen. Dies stößt nicht nur innerhalb der Partei auf herbe Kritik. Die Reaktionen im Überblick.  Obwohl Thüringer  CDU-Funktionäre eine Zusammenarbeit ... mehr

Frauke Petry: Ex-AfD-Chefin gibt auf – Blaue Partei löst sich auf

Nach der Bundestagswahl 2017 trennte sich Frauke Petry im Streit von der AfD. Mit einer neuen Partei versuchte sie den Neuanfang. Doch nun ist das Projekt gescheitert. Nach Wahlschlappen in Sachsen und Thüringen will sich die Blaue Partei der früheren AfD-Chefin Frauke ... mehr

Ziemiak: Unvereinbarkeitsbeschluss zur AfD bindet alle

In Thüringen wird weiter darüber gestritten, wie die CDU mit der AfD umgehen soll. Jetzt hat sich CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak zu Wort gemeldet – und versucht, die Debatte zu beenden. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat sich bemüht, die Debatte ... mehr

Heiko Maas zu Besuch in Ungarn: Der Spagat des Außenministers

Deutschland und Ungarn beteuern, sie arbeiteten eng zusammen. Doch das Verhältnis hat sich deutlich abgekühlt. Das zeigt sich auch beim ersten Besuch des Außenministers in Budapest. Heiko Maas ist ein Mann der leisen Töne. Immer wieder betont er, er wolle den Dialog ... mehr

Landtagswahl in Thüringen: CDU-Funktionäre offenbar für Gespräche mit AfD

Nach der Thüringen-Wahl herrscht Ratlosigkeit, wie das Bundesland künftig regiert werden soll. Aus dem CDU-Lager kommt nun der Vorstoß, eine Koalition mit der AfD nicht mehr auszuschließen.  In einem gemeinsamen Schreiben haben ... mehr

Grundrente-Streit in der Groko: Zerbrechen CDU und SPD an der Uneinigkeit?

Union und SPD streiten um die Grundrente: Die Sozialdemokraten sehen eines ihrer wichtigsten Anliegen in Gefahr, doch die CDU bremst. Die Fronten verhärten sich. Zerbricht die große Koalition? Eine einfache Terminabsage offenbart die Zerrissenheit der großen Koalition ... mehr

"Anne Will" zur Großen Koalition: New York Times bezeichnet sie als "'Zombie'-Koalition"

Grundrente, Personalstreit, Wahldebakel: Die Groko dreht sich um sich selbst. Brauchen wir vielleicht weniger Berufspolitiker und mehr zur Politik Berufene?   Die Gäste Paul Ziemiak, CDU-Generalsekretär Kevin Kühnert ( SPD), Bundesvorsitzender der Jusos Marina Weisband ... mehr

Nürnbergs Christkind: Oberbürgermeister Maly wirft AfD Menschenfeindlichkeit vor

Der rassistische Kommentar eines AfD-Kreisverbandes gegen das Nürnberger Christkind sorgt weiter für Entsetzen. Auch der Oberbürgermeister der Stadt findet deutliche Worte. Nach dem Eklat wegen eines rassistischen Kommentars auf der Facebook-Seite eines ... mehr

Nach AfD-Attacke – Nürnberger Christkind äußert sich: "Danke für dieses Zeichen!"

Eigentlich ein freudiges Ereignis: Benigna Munsi ist zum neuen Nürnberger Christkind gewählt worden. Doch die Wahl scheint einem AfD-Kreisverband nicht zu passen. Ein Kommentar auf Facebook geht nach hinten los. Nürnberg hat ein neues Christkind ... mehr

CSU-Chef Markus Söder: "Das ist unser Hauptkonkurrent um Platz eins"

Markus Söder findet, die Union konzentriere sich zu stark auf die AfD. Der eigentliche Konkurrent seien die Grünen, sagte der CSU-Chef. Er fordert seine Partei auf, sich mit ihnen auseinanderzusetzen. CSU-Chef Markus Söder hat die Union aufgefordert, sich nicht ... mehr

CDU-Politiker Heym will Bündnis mit AfD – und erntet scharfe Kritik

Der Thüringer Vizefraktionschef der CDU hält die AfD für eine konservative Partei und wirbt für ein Bündnis im Erfurter Landtag. Doch damit provoziert Michael Heym heftige Reaktionen in seiner Partei. Nach der Forderung, eine Koalition mit der AfD nicht ... mehr

Udo Lindenberg: Geschockt über Tweet von AfD-Politiker

Als Judaslohn bezeichnet man eine Belohnung für einen Verrat. Der Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestags, ein AfD-Politiker, benutzt den Begriff in Zusammenhang mit dem Rockmusiker Lindenberg. Kostet ihn das sein Amt? Union, SPD, Grüne und FDP im Bundestag ... mehr

Sexualstraftäter: Kriminologe warnt vor regionalen Unterschieden bei Strafverfolgung

"Gegen die Gewalt" heißt das neue Buch des früheren niedersächsischen Justizministers Christian Pfeiffer. Der Kriminologie kritisiert darin die großen regionalen Unterschiede bei der Strafverfolgung von Sexualtätern. Nach Anzeigen wegen Vergewaltigung haben Frauen ... mehr

Thüringen: Das denken die Deutschen über eine Koalition aus CDU und Linke

Sollte die CDU in Thüringen mit der Linken koalieren? Viele Unionsanhänger haben nach der Wahl ihre Haltung geändert. In einer anderen Frage bleiben sie aber entschieden. Der Widerstand unter Unionsanhängern gegen eine Koalition der CDU in Thüringen mit der Linkspartei ... mehr

Udo Lindenberg – Sänger wütet gegen die AfD: "Grauen geht um im Land"

Kultsänger Udo Lindenberg hat das starke Wahlergebnis der AfD bei der Landtagswahl in Thüringen scharf kritisiert. Er wünscht sich neue Visionen und Lösungen für die Herausforderungen.  Auf seinem Facebook-Account hat Udo Lindenberg seinem Ärger über das Wahlergebnis ... mehr

AfD will umstrittenen Abgeordneten Wolfgang Gedeon loswerden – darf aber nicht

Wolfgang Gedeon wird Antisemitismus vorgeworfen. Der AfD-Bundesvorstand wollte ihn rauswerfen – und ist erneut gescheitert. Nun könnte ein weiterer Versuch anstehen. Der baden-württembergische Politiker Wolfgang Gedeon darf Mitglied in der AfD bleiben ... mehr

Meinungsfreiheit in Deutschland: Sind wir ein Volk von Mimosen geworden?

Wer heutzutage lästige Kritik loswerden oder Widerspruch unterdrücken will, beschwört die angeblichen Gefahren für die Meinungsfreiheit in Deutschland. Sind wir eigentlich zu einem Volk von Mimosen geworden?  Der Ruf nach Meinungsfreiheit ist eine Keule ... mehr

Tagesanbruch: Proteste in Chile und im Libanon – ein Funke genügt, dann kracht‘s

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, herzlichen Dank für die vielen netten Zuschriften der vergangenen Tage. Ich freue mich immer über Anregungen, Lob und Kritik. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wer zu spät kommt ... mehr

Husten statt "Kopf ab"-Geste – AfD-Sympathisant: "Habe mich auf Weidel gefreut"

Er hatte Husten und wurde plötzlich zum Ziel der wütenden "Kopf ab"-Rede von Alice Weidel: Nun sagte der gedemütigte Besucher der örtlichen Zeitung: "Ich habe mich auf Alice Weidel gefreut." Der Mann, der in Weingarten bei einer AfD-Veranstaltung aus dem Saal geworfen ... mehr

Spendenaktion von Martin Sonneborn: "Helfen und ärgern, genau mein Ding"

Die Partei von Martin Sonneborn hat Spenden für eine kurdische Organisation in Syrien gesammelt. Die Aktion des EU-Abgeordneten kostet ausgerechnet die anderen Parteien viel Geld. Darunter auch CDU, SPD und AfD. Auf den ersten Blick ist es Klamauk. Der Satiriker ... mehr

Wahlerfolge der AfD: Die Parteien der Mitte, beeilt euch!

Die AfD ist in Thüringen nicht stärkste Kraft geworden. Alle Demokraten atmen auf. Warum eigentlich?  In Thüringen ist es gerade ähnlich wie in Sachsen und Brandenburg, zumindest in einer Hinsicht: Die AfD ist bei der Landtagswahl in diesem Herbst nur an zweiter Stelle ... mehr

CDU: Nach AKK-Kritik – ist Markus Söder die Alternative für die Kanzlerkandidatur?

Nach dem Debakel bei der Thüringen-Wahl spitzt sich die Personaldebatte in der CDU zu. Es gibt laute Kritik, doch andere prominente Parteimitglieder verteidigen Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vehement. Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok erwartet, dass die Union einen ... mehr

Alice Weidel zeigt AfD-Sympathisant wegen angeblicher "Kopf ab"-Geste an

Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel rastet bei einer Rede wegen einer vermeintlichen "Kopf ab"-Geste im Publikum aus. Allerdings hat sie damit offenbar einen Unterstützer bloßgestellt. Alice Weidel hat offenbar wegen eines Hustenanfalls und einer ... mehr

Enissa Amani erhält vor Auftritt in Leipzig Morddrohungen

Bei Enissa Amani gibt es immer was zu lachen. Doch diesmal ist das Thema todernst. Kurz vor einem Auftritt in Leipzig hat der Comedy-Star Morddrohungen erhalten. Beim gestrigen Auftritt in Leipzig haben sich offenbar viele Menschen gewünscht, dass sie hier mit ihrem ... mehr

Friedrich Merz attackiert Angela Merkel: Abrechnung nach der Thüringen-Wahl

Nach der Wahl in Thüringen ist die Regierungsbildung kompliziert. Auch weil die Union nicht mit der Linken kooperieren will. Auf Bundesebene ist da zudem noch die leidige Führungsfrage. Die Reaktionen im Überblick. Nach der historischen Schlappe bei der Landtagswahl ... mehr

Zum Nachlesen: Die "Kopf ab"-Rede von Alice Weidel

Alice Weidel empört sich minutenlang, weil sie im Publikum eine "Kopf ab"-Geste gesehen haben will. t-online.de dokumentiert den Ausschnitt aus der Rede.  Weidel hatte bei einer Veranstaltung in Weingarten in Baden-Württemberg über das Demokratieverständnis der anderen ... mehr

Thüringen-Wahl: Ohne Björn Höcke wäre die AfD nur halb so schmuddelig

Mit der CDU könnte die AfD schon heute regieren, aber das will die CDU auch in Thüringen nicht. Der Grund heißt vor allem: Björn Höcke. Ich hätte ja gedacht, dass die drei ostdeutschen Wahlen heftige Folgen haben würden, aber denkste. Wer sollte ... mehr

"Anne Will" zur Thüringen-Wahl: 30 Jahre Einheit und der Erfolg von AfD und Linke

Das Wahlergebnis in Thüringen lässt manche jubeln, das gesamtpolitische Gros steht aber ratlos da. Anne Will versuchte, den Erfolg von AfD und Linken in der Gesamtschau zu 30 Jahren Einheit einzuordnen. Die Gäste Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvorsitzende ... mehr

Kramp-Karrenbauer wehrt sich gegen Kritiker in der CDU

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring will mit Ministerpräsident Bodo Ramelow nach der Landtagswahl Gespräche führen. Parteichefin Kramp-Karrenbauer billigt das – und trotzdem rumort es jetzt in der CDU-Spitze. Nach dem desaströsen Wahlergebnis rumort ... mehr
 

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal