Sie sind hier: Home > Themen >

Alternative für Deutschland

News, Berichte, Infos

AfD: Alternative für Deutschland

"Widerstand 2020": Vorsitzende Victoria Hamm wirft bei der Corona-Partei hin

Mal steckt die AfD dahinter, mal Bill Gates, der die Corona-Proteste kontrollieren will: Die neue Partei "Widerstand 2020" ist vor allem ein unseriöses Kuriositätenkabinett. Die Vorsitzende hat schon hingeworfen. Die Idee des lokalen AfD-Politikers war nicht ... mehr
Bundestagswahl 2021: Markus Söder ist aussichtsreichster Unions-Kanzlerkandidat

Bundestagswahl 2021: Markus Söder ist aussichtsreichster Unions-Kanzlerkandidat

Markus Söder steht in der gegenwärtigen Corona-Krise oft im Rampenlicht. Laut einer aktuellen Umfrage sieht eine Mehrheit der Deutschen in ihm einen guten Kanzlerkandidaten der Union. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich in der Corona-Krise laut einer ... mehr
Lars Klingbeil: Wir müssen Verschwörungstheorien gezielt widersprechen

Lars Klingbeil: Wir müssen Verschwörungstheorien gezielt widersprechen

Die Corona-Krise hat die Gesellschaft zusammenrücken lassen. Doch dieser Zusammenhalt könnte Risse bekommen, befürchtet der SPD-Generalsekretär – und fordert, sich gegen die Hetze zu wehren. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Bürger aufgerufen ... mehr
Bundestag verzichtet auf Diätenerhöhung –

Bundestag verzichtet auf Diätenerhöhung – "richtiges Signal"

Für hunderttausende Menschen in Deutschland reist die Corona-Krise große finanzielle Lücken.  Die Bundestagsabgeordneten haben sich nun dazu entschlossen, auf die Erhöhung ihrer Diäten zu verzichten. Wegen der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise verzichten ... mehr
Gericht spricht Ex-AfD-Chefin Frauke Petry frei  – wegen Falschaussage unter Eid

Gericht spricht Ex-AfD-Chefin Frauke Petry frei – wegen Falschaussage unter Eid

Vor fünf Jahren war der damaligen Chefin der AfD, Frauke Petry, vorgeworfen worden, eine falsche Aussage gemacht zu haben. Nun hat der Bundesgerichtshof sie endgültig freigesprochen. Der Bundesgerichtshof ( BGH) in Karlsruhe hat die Verurteilung der früheren AfD-Chefin ... mehr

Quellcode zugänglich: Corona-Warn-App soll "Open Source" werden

Eine Corona-Warn-App rückt immer näher. Jetzt hat die Regierung in einem Papier auch klargemacht, dass das Konzept "Open Source" werden soll. Dadurch ist der Quellcode für alle einsehbar. Der Programmcode der angekündigten Corona-Warn- App soll für die Überprüfung durch ... mehr

Historischer Online-Parteitag: Im Corona-Tief wagen die Grünen ein Experiment

In der Corona-Krise schauen alle auf die Regierung. Die Opposition gerät in Umfragen unter Druck. Die Grünen versuchten sich nun mit einem Parteitag im Netz Gehör zu verschaffen. Durchaus erfolgreich. In der Corona-Krise hatten es die Grünen zuletzt nicht einfach ... mehr

Der "Geist des Flügels" bleibt der AfD erhalten

Durch den AfD-Rechtsaußen Björn Höcke fand der "Flügel" bundesweit Beachtung. Nun soll es angeblich vorbei sein mit der Gruppierung. Doch verschwindet er wirklich?  Seit fünf Jahren gibt es den rechtsnationalen "Flügel" der AfD – nun soll es mit ihm vorbei ... mehr

Hisbollah: Seehofer verbietet "terroristische Vereinigung" in Deutschland

Die Anhänger der libanesischen Hisbollah müssen ihre Aktivitäten in Deutschland einstellen. Innenminister Seehofer verhängt ein Betätigungsverbot gegen die schiitische Islamisten-Vereinigung. Die Anhänger der libanesischen Hisbollah ... mehr

Erfurt: Thüringer AfD wehrt sich gegen Versammlungsverbot

In Erfurt wollte die Thüringer AfD zum 1. Mai eine Demo mit 1.000 Teilnehmer abhalten. Die Stadt untersagte diese jedoch und verwies auf die geltenden Corona-Verordnungen. Dagegen geht die AfD nun juristisch vor. Die Thüringer AfD wehrt sich juristisch gegen ... mehr

Thüringen: Verfassungsschutz bezweifelt Auflösung des AfD-"Flügels"

Bis Donnerstag will sich der sogenannte "Flügel" der AfD selbst auflösen. Aber der Thüringer Verfassungsschutz hat Zweifel, und auch die Bundespartei möchte den Vorgang prüfen.  Der Thüringer Verfassungsschutz hat Zweifel ... mehr

Fußballspiele trotz Corona-Krise? An der Bundesliga zerbricht die Einmütigkeit

Die Bundesliga bekommt womöglich das Privileg, den Spielbetrieb aufzunehmen. Warum eigentlich? Die Debatte führt uns vor, was das Ende der großen Einmütigkeit in der Politik bedeutet. Die Wochen der großen Einmütigkeit klingen ab. War die Bundeskanzlerin gerade ... mehr

Mit sofortiger Wirkung freigestellt: AfD entlässt Pressesprecher Christian Lüth

Christian Lüth ist nicht länger Pressesprecher der AfD. Parteichef Chruphalla hat die Entscheidung bereits bestätigt. Lüth soll sich angeblich selbst als "Faschist" bezeichnet haben.  Die AfD hat ihren langjährigen Partei- und Fraktionspressesprecher Christian ... mehr

Hitzige Virus-Debatte im Bundestag: Opposition greift Angela Merkel an

Die Bundesregierung muss von der Opposition heftige Kritik an ihrem Corona-Krisenmanagement einstecken. Die Prioritäten seien falsch gesetzt, alles gehe zu langsam. Nur einer stellt sich hinter die Kanzlerin. In einer Regierungserklärung hat Bundeskanzlerin Angel Merkel ... mehr

Laut aktuellen Umfragen: CDU kann ein Jahr vor Landtagswahlen deutlich zulegen

Knapp ein Jahr vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz kann die CDU in Umfragen zulegen. Besonders SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer liegt deutlich zurück. Ein knappes Jahr vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg hat die CDU in einer Umfrage ... mehr

AfD: Björn Höcke ist wieder einmal mit einem blauen Auge davongekommen

Höcke ist wieder einmal mit einem blauen Auge davongekommen. S eine umstrittenen Äußerungen  sind aus Sicht der Parteispitze nicht gravierend genug  für Ordnungsmaßnahmen . Der Parteispitze der AfD hat trotz massiver Kritik aus der Mitgliedschaft keine ... mehr

Deutschland-Puls: So denken die Deutschen in der Corona-Krise über die Regierung

Das Coronavirus bestimmt den Alltag in Deutschland. Das Vertrauen der Menschen in die Arbeit der Politik ist inmitten der Krise so groß wie lange nicht. Das zeigt der Deutschland-Puls von t-online.de. Vor über elf Wochen, genauer gesagt am 27. Januar 2020, erreichte ... mehr

Corona: Keine Urlaubsreisen in 2020? Jeder zweite Deutsche könnte damit leben

Urlaubsreisen sind wegen des Coronavirus zurzeit nicht drin. Die Akzeptanz für diese Einschränkung ist bei den Deutschen hoch. Selbst wenn sie für das ganze Jahr bestehen bleibt, zeigt eine Umfrage für t-online.de.  Normalerweise wären zurzeit allein innerhalb ... mehr

Große Koalition verschleppt Gesetz gegen fragwürdige Parteispenden

Verdeckte Parteispenden sollten mit einer Neuregelung schon für die kommende Bundestagswahl erschwert werden. Doch die Planungen stocken. Eine Partei könnte besonders profitieren. Es sollte ein großer Wurf werden und lange bekannte ... mehr

CDU/CSU im Umfragehoch – höchster Stand seit September 2017

Die Bürger in Deutschland sind mit der Krisen-Bewältigung von CDU und CSU zufrieden. Die Union ist bei Wählerumfragen auf einem hohen Stand – dem besten seit 2017. SPD und Grüne verlieren an Zustimmung. In der Corona-Krise legt die Union in der Wählergunst weiter ... mehr

AfD: Jörg Meuthen drohte offenbar Parteiausschluss

Mit seinem Vorschlag einer Aufspaltung der AfD hat sich Parteichef Jörg Meuthen selbst ins Abseits manövriert. Offenbar stand sogar ein Parteiausschluss im Raum. Im Machtkampf der AfD-Führung ist nach "Spiegel"-Informationen auch ein Parteiausschlussverfahren gegen ... mehr

Coronavirus-Krise: Die Integrations-Staatsministerin spielt "Hau den Muslim"

Die Corona-Krise schweißt die Gesellschaft zusammen? Leider nein. Nach der Schockstarre des Lockdowns in den ersten Wochen brechen alte Verhaltensmuster auf, beobachtet unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. Manche Dinge ändern sich nie. Die Verhaltensmuster, die ihnen ... mehr

Aktuelle Sonntagsfrage: CDU/CSU und SPD legen zu – FDP verliert

Die Menschen in Deutschland sind mit der Krisenbewältigung durch die Bundesregierung zufrieden. Die Parteien der großen Koalition sind weiterhin im Umfrage-Aufwind und legen zu.  In dem am Donnerstag veröffentlichten "Politbarometer" des ZDF bescheinigten 88 Prozent ... mehr

Markus Söder: Noch nie war ein Politiker so beliebt wie er

Sein Krisenmanagement kommt an: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erreicht einen Allzeitrekord bei den Zufriedenheitswerten. Seit Januar konnte er seine Werte um 27 Prozent verbessern.  Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ( CSU) hat wegen seines ... mehr

Coronavirus: AfD will Lockerungen von Maßnahmen schon ab Ostern

In der AfD-Fraktion sehen viele nicht ein, dass Supermärkte öffnen dürfen, Möbelgeschäfte aber nicht. Die Abgeordneten wollen, dass die Corona-Maßnahmen nun zügig wieder heruntergefahren werden. Die  AfD-Fraktion hat die schnellstmögliche Aufhebung ... mehr

Berlin-Schöneberg: Auto von AfD-Politiker Frank Hansel brennt

Im Berliner Stadtteil Schöneberg hat das Auto des AfD-Politikers Frank Hansel gebrannt. Es ist bereits das zweite Mal, das ein Auto eines AfD-Politikers in Berlin innerhalb von vier Wochen brennt. Erneut ist ein Brandanschlag auf das Auto eines führenden Berliner ... mehr

Forsa-Umfrage: SPD erstmals wieder vor den Grünen – Union ganz vorne

Profitieren sie von der Corona-Krise? Zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren liegt die SPD in Deutschland wieder in einer Umfrage auf Platz zwei – und damit vor den Grünen.  Die  SPD hat sich im RTL/ntv-"Trendbarometer" erstmals seit September ... mehr

Jörg Meuthen: Entscheidung über AfD-Teilung bis Jahresende

Nach der Selbstauflösung des rechtsnationalen "Flügel" kommt die AfD nicht zur Ruhe. Parteichef Jörg Meuthen hatte eine Spaltung der Partei ins Gespräch gebracht. Sein Vorgänger und sein aktueller Co-Vorsitzender kritisieren ihn scharf. In der  AfD geht die Debatte ... mehr

Sonntagsfrage: CDU und CSU punkten mit Corona-Krisenmanagement – Grüne verlieren

In der Corona-Krise sind es vor allem Politiker der Union, die für die deutsche Reaktion auf die Pandemie stehen. Und nach Meinung vieler Bürger schlagen sie sich ganz gut – was sich auch in Umfragen zeigt. Das Krisenmanagement der Bundesregierung sorgt weiterhin ... mehr

AfD: Bundesspitze setzt saarländischen Landesvorstand ab

Der Landesverband der AfD im Saarland stand schon in der Vergangenheit kurz vor der Auflösung. Nun wurde es der Bundesspitze zuviel: Sie hat den Landesvorstand abgesetzt. Die AfD-Spitze hat den saarländischen Landesvorstand seines Amtes enthoben. Für einen ... mehr

Corona-Krise: Laut "Sonntagstrend" – Große Koalition legt in Umfrage zu

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die CDU ihr Ergebnis von 2017 deutlich verbessern. Auch die SPD gewinnt im "Sonntagstrend" hinzu. Mehrere Koalitionen wären möglich. Die Parteien der großen Koalition legen in der Corona-Krise ... mehr

Anzeige gegen Bundeskanzlerin Merkel fallen gelassen

Nach der Wahl eines FDP-Politikers zum Ministerpräsidenten in Thüringen, kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel das als "unverzeihlich". Die AfD warf ihr "Nötigung" vor und zeigte sie an. Nun hat die Bundesanwaltschaft dazu eine Entscheidung getroffen ... mehr

Aufruhr bei Coronavirus-Debatte im Bundestag: "Es reicht mir langsam!"

Die Debatte über die Corona-Hilfen im Bundestag verläuft eigentlich auffällig harmonisch. Doch einmal wird es unübersichtlich: Die Grünen-Politikerin Haßelmann regt sich lautstark auf. Doch worum ging es? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn steht gerade am Rednerpult ... mehr

Coronavirus: Bundestag steht geschlossen hinter Hilfspaket der Regierung

Medizinische Versorgung sichern, Zuschüsse verteilen – das sind die wichtigsten Ziele des Hilfspakets der Regierung. Auch die Opposition im Bundestag trägt es mit – hat aber auch Kritik. Angesichts der Bedrohung durch die Corona- Pandemie haben im Bundestag ... mehr

AfD: Höcke und Kalbitz rufen offiziell zur Auflösung des "Flügels" auf

Jetzt ist es offiziell: Der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestufte "Flügel" in der AfD wird offiziell aufgelöst. In einem Brief heißt es aber, der "politische Einsatz" gehe weiter. Der rechtsnationale "Flügel" in der AfD kommt der Forderung der Parteispitze ... mehr

Ermittlungen gegen Manuel Ochsenreiter – Angeklagte wegen Anschlags verurteilt

In Deutschland laufen noch immer die Ermittlungen gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Frohnmaier. Er soll Drahtzieher eines Anschlags sein. Die Täter sind nun verurteilt. Die erste Etappe des Terrorskandals im Bundestag ist zu Ende: Am Montag ... mehr

Umfrage in der Corona-Krise: Union legt kräftig zu – Grüne verlieren

Momentan profitieren vor allem CDU und CSU politisch von der Corona-Krise, zeigen aktuelle Umfragen. Eine Mehrheit zeigt sich mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung zufrieden.  Die CDU/CSU hat nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts ... mehr

AfD-Politiker löschen Hetz-Tweets zu Angela Merkel in Quarantäne

AfD-Abgeordnete haben die Nachricht von der Quarantäne für Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Anlass für vermeintliche "Witze" genommen. Beide merkten schnell, dass das keine gute Idee war. Unter dem Eindruck empörter Reaktionen haben zwei AfD-Abgeordnete Tweets schnell ... mehr

AfD: Björn Höcke will offenbar rechtsextremen "Flügel" auflösen

Der Vorstand der AfD hat auf eine baldige Auflösung des rechtsextremen "Flügels" gedrungen. Führungsfigur Björn Höcke deutet nun an, sich dem zu beugen. Der Thüringer AfD-Chef  Björn Höcke beugt sich offenbar dem Druck der Parteispitze und löst die informelle ... mehr

Coronavirus-Krise: Union profitiert in Umfragen – AfD schwach

Die Corona-Krise hat weiter Auswirkungen auf die deutsche Politik. Vor allem der Union vertrauen wieder immer mehr Wähler. Drei Unionspolitiker profilieren sich dabei besonders.  Die Corona-Krise hat großen Einfluss auf die politische Stimmung in Deutschland ... mehr

AfD: Auflösung von Höcke-Flügel gefordert – Mitglieder drohen mit Austritt

Die AfD streitet heftig über den Umgang mit Björn Höcke und dem rechtsextremen Flügel. Laut Informationen von t-online.de drohen zahlreiche Mitglieder, die Partei zu verlassen – der Vorstand reagiert. In der AfD spielt sich eine heftige Auseinandersetzung ... mehr

AfD Schleswig-Holstein stellt sich gegen Höcke

Mit einem mutmaßlichen Holocaust-Wortspiel hatte der AfD-Politiker Björn Höcke bundesweit für Empörung gesorgt. Jetzt kommt auch Gegenwind aus der eigenen Partei. Die schleswig-holsteinische AfD-Landtagsfraktion hat eine Äußerung von Björn Höcke über den Umgang ... mehr

AfD: Landesvorstand in NRW fordert Auflösung des "Flügels"

Angst vor einem Imageschaden: Der NRW-Landesvorstand der AfD fordert die Auflösung des "Flügels" um Björn Höcke. Nur so könne eine bereits begonnene Austrittswelle aus der Partei gestoppt werden.   Der Landesvorstand der AfD in Nordrhein-Westfalen dringt ... mehr

Insa-"Meinungstrend"-Umfrage: CDU/CSU legen laut Umfrage zu – SPD verliert

Wächst das Vertrauen in die Union durch den Ausbruch des Coronavirus? Eine neue Umfrage legt das nahe. Aber auch eine andere Partei gewinnt hinzu. In der Coronakrise haben die Unionsparteien auch im aktuellen Insa-"Meinungstrend" zugelegt. CDU und CSU gewannen ... mehr

Coronavirus: Was in der Politik wegen der Krise jetzt liegen bleibt

Wer politische Verantwortung trägt, kennt jetzt nur ein Thema: Wie lässt sich die Verbreitung des Coronavirus eindämmen? Für anderes bleibt kaum noch Platz. Auch für einige wichtige Themen. Was gestern noch wichtig erschien, ist heute völlig in den Hintergrund getreten ... mehr

Nürnberg: SPD droht Verlust der Mehrheit – AfD zieht wohl in Stadtrat ein

In Nürnberg läuft die Auszählung der Stimmen nach der Kommunalwahl. Die SPD könnte einen herben Verlust im Stadtrat hinnehmen müssen.  Der SPD droht in ihrer Hochburg Nürnberg bei den Kommunalwahlen ein Verlust der Mehrheit im Stadtrat ... mehr

Markus Söder warnt vor AfD-Politiker Björn Höcke

Markus Söder gilt als Krisenmanager angesichtes des Coronavirus, nun äußerte er sich in innenpolitischer Hinsicht. Der CSU-Chef fürchtet, dass Björn Höcke in der AfD zukünftig die entscheidende Figur wird. CSU-Chef Markus Söder hat vorhergesagt ... mehr

Verfassungsschutz urteilt: AfD in Teilen rechtsextrem – der AfD-"Flügel"

Der "Flügel" wird jetzt vom Verfassungsschutz beobachtet. Das gilt aber nicht für die AfD als Gesamtpartei. Darüber, wie viel Einfluss die rechtsnationale Gruppierung in der Partei hat, gehen die Meinungen auseinander. Der Bundesverfassungsschutz stuft ... mehr

Micky Beisenherz zu Xavier Naidoo: "Da steckt ein krudes Weltbild dahinter"

Er ist Autor, Moderator und vor allem: Comedian. In aufgewühlten Zeiten sorgt Micky Beisenherz für humoristische Töne. Wie er zur AfD oder dem Skandal um Xavier Naidoo steht, erzählt er t-online.de im Interview.  Wer Micky Beisenherz auf Twitter oder Instagram folgt ... mehr

AfD: Wird die Beobachtung des "Flügels" zur Zerreißprobe für die Partei?

Der Verfassungsschutz hat entschieden: Der "Flügel" der AfD rund um Björn Höcke ist rechtsextrem. Wer gehört noch zu dieser Gruppierung und wie viel Macht hat diese Strömung innerhalb der Partei?  Kritische Mahner oder geistige Brandstifter? Zumindest ... mehr

AfD - Berlin: Brandanschlag auf Auto von Partei-Chef Nicolaus Fest

In Berlin ist ein Auto angezündet worden. Die Polizei spricht von einer politischen Tat. Die AfD sagt: Der Wagen gehörte dem Landeschef der Partei. Auf das Auto des kommissarischen Berliner AfD-Landesvorsitzenden Nicolaus Fest ist nach Angaben der Partei ... mehr

Kubicki: Linke macht sich zum Steigbügelhalter für AfD

Ein AfD-Politiker wurde zum Vizepräsident im Thüringer Landtag gewählt – auch mit der Stimme von Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow. Ein Skandal, findet FDP-Politiker Wolfgang Kubicki.   Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat der Linken wegen ... mehr

Sonntagsfrage: CDU und CSU sinken auf Rekordtief

Die aktuellen Umfragen sehen für CDU und CSU nicht gut aus. In der Sonntagsfrage des ZDF-"Politbarometers" verliert die Union weiter an Zustimmung, Rot-Rot-Grün hätte dagegen eine Mehrheit.  Die Union ist im ZDF-" Politbarometer" auf ein Rekordtief abgerutscht ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow stimmte für AfD-Politiker bei Vizepräsidentenwahl

Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte laut eigenen Angaben den AfD-Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten im Thüringer Landtag mit. Dafür gibt der Ministerpräsident "grundsätzliche" Gründe an. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach eigenen ... mehr

Flüchtlingsdrama an der EU-Grenze – Angst ist keine Strategie

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ich bin ein Freund des Wortes, aber manchmal sagen Bilder mehr als Worte. Schauen wir also auf die Bilder aus dem türkisch-griechischen Grenzgebiet ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal