Sie sind hier: Home > Themen >

Donald Trump

Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

Russland: Putin steht Bürgern Rede und Antwort

Russland: Putin steht Bürgern Rede und Antwort

Wladimir Putin: Der russische Präsident beantwortete Fragen der Bürger und sprach unter anderem über die wirtschaftliche Schieflage seines Landes. (Quelle: t-online.de) mehr
Nordkorea: Chinas Präsident Xi Jinping besucht Kim Jong Un

Nordkorea: Chinas Präsident Xi Jinping besucht Kim Jong Un

Zum ersten Mal reist Chinas Präsident Xi Jinping nach Nordkorea. Der Besuch weckt die Hoffnung, dass auch wieder Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm kommt. Erstmals seit 14 Jahren besucht ein chinesischer ... mehr
USA: Regierung von Donald Trump macht Weg für mehr Kohlestrom frei

USA: Regierung von Donald Trump macht Weg für mehr Kohlestrom frei

Der US-Präsident hat sich eine Renaissance der Kohlebranche auf die Fahne geschrieben. Der "Saubere-Energie-Plan" seines Vorgängers wird endgültig beerdigt. Trumps UN-Nominierte warnt derweil vor den Folgen des Klimawandels. Die Regierung ... mehr
Handel mit USA und Kanada: Mexiko gibt grünes Licht für USMCA-Abkommen

Handel mit USA und Kanada: Mexiko gibt grünes Licht für USMCA-Abkommen

Es soll das Nordamerikanische Freihandelsabkommen NAFTA ersetzen: das neue "United States Mexico Canada Agreement". Mexiko hat als erstes grünes Licht gegeben. Donald Trump sollte sich darüber wohl freuen. Mexiko hat als erstes Land das neue Freihandelsabkommen USMCA ... mehr
Deutsche Bank: US-Behörden ermitteln offenbar wegen Geldwäsche

Deutsche Bank: US-Behörden ermitteln offenbar wegen Geldwäsche

Laut einem Zeitungsbericht könnte der Deutschen Bank eine strafrechtliche Verfolgung wegen Geldwäsche drohen. Einige der untersuchten Transaktionen stehen offenbar auch mit Donald Trump im Zusammenhang. Der Deutschen Bank droht einem Medienbericht zufolge neuer ... mehr

Der Wahlkampf ist eröffnet: Trump bleibt Trump – Bis es quietscht

Donald Trump tritt für eine zweite Amtszeit an. Sein groß inszenierter Auftritt in Florida zeigt, welch polarisierten Wahlkampf der Präsident machen will. Doch da gibt es ein Problem. Einer sei besser gewesen als er selbst, sagt  Donald Trump. Da horcht ... mehr

Mexiko: Migranten protestieren in Auffanglager – Nationalgarde greift ein

In Mexiko hat es einen Aufstand in einem Auffanglager gegeben. Migranten klagen über schlechte Lebensbedingungen und wollen fliehen. Soldaten mussten die Lage unter Kontrolle bringen.  Vertreter der mexikanischen Nationalgarde sind am Dienstag gegen einen Aufstand ... mehr

Wahlkampf-Auftakt: Darum wird Donald Trump von seiner Basis so geliebt

Donald Trump will eine zweite Amtszeit als US-Präsident. In Florida startete er offiziell seinen Wahlkampf. Seine Basis feiert ihn, doch warum eigentlich? 20.000 Besucher haben US-Präsident  Donald Trump zugejubelt, als dieser in Orlando im Bundesstaat Florida seine ... mehr

Der US-Wahlkampf beginnt: Trump läutet Wiederwahl-Kampagne mit heftigen Attacken ein

Washington/Orlando (dpa) - Mit heftigen Angriffen auf die Demokraten und einem neuen Slogan hat US-Präsident Donald Trump offiziell seine Kampagne für die erhoffte Wiederwahl 2020 begonnen. Gemeinsam mit seinen Anhängern werde er "Amerika weiterhin großartig machen ... mehr

US-Abgeordnete nennt Migranten-Haftzentren Konzentrationslager

Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez sorgt mit ihrer Äußerung für Empörung bei den Republikanern – bleibt aber bei ihrer Formulierung. Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hat die Haftzentren für Migranten an der Grenze zu Mexiko als " Konzentrationslager ... mehr

Tagesanbruch: Trump auf Wahlkampf-Tour – Das Einmann-Überfallkommando

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Wir müssen den Rechtsextremismus verdammt sehr ernst nehmen." Ein etwas schiefer, aber starker Satz. Horst Seehofer hat ihn gestern gesagt ... mehr

USA: Trump startet offiziell US-Wahlkampf für 2020

Donald Trump hat in Florida offiziell das Rennen um das Weiße Haus eingeläutet. Seinen Anhängern versicherte der republikanische Präsident: "Ich werde euch niemals enttäuschen."  Mit einer Großkundgebung in Florida hat US-Präsident Donald Trump offiziell seinen ... mehr

US-Verteidigungsminister: Patrick Shanahan zieht sich von Pentagon-Spitze zurück

Washington (dpa) - Mitten in der Krise mit dem Iran kommt es zu einem erneuten Wechsel an der Spitze des US-Verteidungsministeriums: Der geschäftsführende Minister Patrick Shanahan will das Pentagon nun doch nicht dauerhaft leiten. Präsident Donald Trump teilte ... mehr

USA: Donald Trump bekommt schon wieder einen neuen Verteidigungsminister

Auch Patrick Shanahan wird im Amt nicht alt: Der geschäftsführende US-Verteidigungsminister will laut Trump nun doch nicht weitermachen. Der Heereschef übernimmt – erneut kommissarisch. Der geschäftsführende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan will das Pentagon ... mehr

Trumps Handelspolitik: "Besorgniserregend, was ein Mann anrichten kann"

In wenigen Jahren ist Huawei vom Außenseiter zur Nummer zwei auf dem Smartphone-Markt aufgestiegen. Jetzt droht der Handelskonflikt, den Samsung-Rivalen vom Markt zu fegen.  Der Leiter der DACH-Region von HMD Global, Eric Matthes, erklärt im Interview, warum sich nicht ... mehr

Nach Tanker-Attacken: USA erhöhen Druck auf Iran

Washington/Berlin (dpa) - Nach den mysteriösen Angriffen auf zwei Tanker im Golf von Oman erhöhen die USA den Druck auf den Iran. Der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan kündigte in Washington an, zu "Verteidigungszwecken" rund 1000 weitere Soldaten ... mehr

Donald Trump: US-Präsident will Millionen von Migranten ausweisen lassen

US-Präsident Donald Trump hat die Ausweisung von Millionen illegal eingereister Einwanderer angekündigt. Völlig unklar ist, wer die Menschen aufnehmen soll. US-Präsident Donald Trump hat die Ausweisung von Millionen ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land lebender ... mehr

Klimakonferenz in Bonn: Wenn die nicht, dann wir auch nicht

Vier Grad oder drei oder zwei: Bei einer Konferenz in Bonn geht es ab heute um die Erderhitzung und wie sie sich begrenzen lässt. Nur die Rechte leugnet noch, dass es sich um Menschenwerk handelt. Ich bin in einer kleinen Stadt in Oberfranken aufgewachsen, einer Gegend ... mehr

Gefährlicher Trend: Atomwaffen werden weltweit modernisiert

Insgesamt gibt es knapp 14.000 Atomwaffen auf der Welt. Das ist nur rund ein Fünftel des Arsenals, die im Kalten Krieg vorgehalten wurde. Friedensforscher sehen dennoch keinen Grund zu Optimismus. Die Atommächte des Planeten investieren nach Angaben ... mehr

Rund 790 Migranten in Mexiko festgenommen

Mexiko hat nach massivem Druck von US-Präsident Donald Trump die Grenzkontrollen verschärft. Nun wurden fast 800 Migranten abgefangen – darunter über 300 Kinder. Im mexikanischen Bundesstaat Veracruz sind rund 790 zentralamerikanische Migranten festgenommen worden ... mehr

Golf von Oman: Saudi-Arabien verschärft Rhetorik gegenüber dem Iran

Im Golf von Oman brennen Tanker, die USA und Großbritannien machen den Iran für die Angriffe verantwortlich. Der weist die Vorwürfe zurück. Droht ein Krieg? Die Krise im Überblick.  NEU LADEN Am Donnerstag hat es mehrere Explosionen auf zwei Tankern ... mehr

Israel: Neue Siedlung auf Golan-Höhen trägt Namen des US-Präsidenten

Israel honoriert die Unterstützung durch Donald Trump. Eine neue Siedlung auf den Golanhöhen an der Grenze zu Syrien trägt den Namen des US-Präsidenten. Premier Netanjahu sprach von einem "historischen Tag". Israels Regierung hat eine neue Siedlung auf den annektierten ... mehr

"Feinde des Volkes": Trump wirft der "New York Times" per Twitter Hochverrat vor

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die "New York Times" wegen eines Artikels über amerikanische Cyber-Übergriffe gegen Russland scharf attackiert. Er warf dem Blatt in einem Tweet in der Nacht zum Sonntag einen "virtuellen Akt des Hochverrats ... mehr

Donald Trump greift Londons Bürgermeister erneut an: "Eine Katastrophe"

Donald Trump teilt auf Twitter erneut gegen den Londoner Bürgermeister Khan aus. Seiner Meinung nach brauche die britische Hauptstadt "so schnell wie möglich" einen neuen Bürgermeister.  US-Präsident  Donald Trump hat erneut zum Verbalangriff auf den Londoner ... mehr

Handelsstreit mit den USA: Auch Indien verhängt jetzt Vergeltungszölle

Im Handelskrieg mit den USA hat nach China nun auch Indien mit eigenen Strafzöllen reagiert. Erneut sind vor allem Bauern in den USA von den Vergeltungsmaßnahmen betroffen. Nach dem Entzug von Handelsprivilegien durch Washington hat  Indien für eine Reihe ... mehr

Tanker-Attacken am Golf von Oman: Seeleute verlassen den Iran

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern gibt es wilde Schuldzuweisungen. Die USA und Saudi-Arabien machen den Iran dafür verantwortlich, Teheran keilt zurück. Beweise? Bisher nicht wirklich. Nach den Attacken auf zwei Tanker ... mehr

USA: Donald Trump wirft der "New York Times" Hochverrat vor

Donald Trump attackiert erneut die "New York Times" und wettert auf Twitter gegen die Medien. Diese seien korrupt und "Feinde des Volkes". Die "Times" reagiert empört auf die Anschuldigungen. US-Präsident  Donald Trump hat die "New York Times" wegen eines Artikels ... mehr

Mutmaßliche Tanker-Angriffe: Was geschah wirklich im Golf von Oman?

Die mysteriösen Zwischenfälle mit zwei Tankern im Golf von Oman haben die Spannungen in der Region weiter verschärft. Die USA machen den Iran verantwortlich, Teheran keilt zurück. Wo sind Beweise? Nach den mutmaßlichen Attacken auf zwei Tanker ... mehr

Handelskrieg: Wie Donald Trump allen schadet – auch den USA

Vor einem Jahr belegte Donald Trump China mit ersten Strafzöllen – aber das war nur der Auftakt. Iran und Mexiko – allerorten nutzt der US-Präsident Handel als Waffe. Das könnte auch den USA schlecht bekommen. Was haben der Iran, China und Mexiko gemeinsam ... mehr

Mexiko veröffentlicht Trumps geheimes Abkommen – Flucht und Migration

Im Streit mit Mexiko über Einwanderung präsentierte US-Präsident Donald Trump zuletzt ein geheimes Abkommen. Mexiko hat mit seiner Zustimmung Strafzölle abgewehrt und das Dokument nun veröffentlicht.  Mexiko hat am Freitag ein Dokument ... mehr

Iran-Krise: Donald Trump verwirrt Freund und Feind

Die USA machen den Iran für die Angriffe auf zwei Tanker verantwortlich. Wie wird Donald Trump reagieren? Der US-Präsident irritiert – und hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Die US-Regierung reagierte blitzschnell: Schon am Tag der Angriffe auf die Tanker ... mehr

Wieso es keinen Rechtsruck gibt, aber die extreme Rechte trotzdem wächst

Schon länger ist von einem Rechtsruck in Deutschland die Rede. Doch das stimmt nicht. Warum sind extrem rechte Parteien trotzdem so stark? Es scheint ein Ruck durch Deutschland zu gehen. Und nicht nur durch Deutschland, nein, durch den ganzen Westen. Jedenfalls ... mehr

Donald Trump: Neues Design für seine "Air Force One"

Bloß nicht mehr babyblau: US-Präsident Trump will die Präsidentenmaschine neu gestalten – und weiß auch schon wie. Doch das Projekt muss noch einige Hürden passieren. Donald Trump will sein Präsidentenflugzeug, die "Air Force One", farblich neu gestalten. "Das Babyblau ... mehr

Deal mit Donald Trump: US-Rindfleisch soll künftig in EU bevorzugt werden

Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump will die EU amerikanischen Rindfleischproduzenten zu besseren Marktchancen in Europa verhelfen. Auch andere US-Produkte sollen gefördert werden. US-Rindfleisch soll künftig in der  EU bevorzugt werden. Nach Angaben ... mehr

Wie Iran und USA zu Erzfeinden wurden: "Schurkenstaat" vs. "Großer Satan"

Revolution, Putsch, Geiselnahme: Die USA und der Iran sind seit Jahrzehnten verfeindet. Vor allem  ein Ereignis wirkt immer noch nach.  Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran droht zu eskalieren: Nach dem mutmaßlichen Angriff auf zwei Tankschiffe ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie Donald Trump?

Unternehmer, Entertainer, Präsident – wie gut kennen Sie den Mann, der nahezu jeden Tag im Fernsehen zu sehen ist und für jede Menge Diskussionsstoff sorgt? Testen Sie Ihr Wissen über das amerikanische Staatsoberhaupt ... mehr

Donald Trump: Wie wir immer wieder auf den US-Präsidenten reinfallen

Donald Trump hat es wieder geschafft: Es dreht sich alles um seine Ausfälle. Was steckt dahinter? Eine Sache hat Donald Trump in dieser Woche besonders umgetrieben. Er kam darauf nach einem seltenen Gottesdienstbesuch am Sonntag zu sprechen, am Dienstag im Oval Office ... mehr

Kim Kardashian: Reality-Star besucht erneut US-Präsident Trump

Besuch beim US-Präsidenten: Reality-Star Kim Kardashian setzte sich bei Donald Trump für die Rehabilitierung von Strafgefangenen ein. (Quelle: dpa) mehr

Donald Trump: Sprecherin Sarah Sanders verlässt das Weiße Haus Ende Juni

Im Weißen Haus von Donald Trump kommt es erneut zu einem spektakulären Personalwechsel: Sarah Sanders, Trumps Sprecherin, geht. Sie gilt als umstritten. Donald Trumps Sprecherin  Sarah Sanders verlässt zum Monatsende überraschend das Weiße Haus. Das teilte ... mehr

Sarah Sanders: Donald Trumps Rammbock hat ganze Arbeit geleistet

Sarah Sanders war die loyalste Mitarbeiterin Donald Trumps und wird in die Geschichte eingehen als Pressesprecherin, die nicht mit der Presse sprach. So hat unser Korrespondent sie erlebt. Wir müssen Abschied nehmen von Sarah Huckabee Sanders, die in die Geschichte ... mehr

Reform der Strafjustiz: Kim Kardashian West wieder im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Fernsehstar Kim Kardashian West (38, "Keeping Up with the Kardashians") ist erneut zu Besuch im Weißen Haus gewesen. Kardashian West setzte sich bei einer Veranstaltung von US-Präsident Donald Trump am Donnerstag für die Wiedereingliederung ... mehr

Ende Juni ist Schluss: Trumps Sprecherin Sanders verlässt das Weiße Haus

Washington (dpa) - Donald Trumps Sprecherin Sarah Sanders verlässt zum Monatsende das Weiße Haus. Das teilte der US-Präsident am Donnerstag auf Twitter mit. "Nach dreieinhalb Jahren wird unsere wunderbare Sarah Huckabee Sanders Ende des Monats das Weiße Haus verlassen ... mehr

Vor Irans Küste: Kriegsgefahr – wer steckt hinter den Tanker-Explosionen?

Seit Wochen wachsen die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Jetzt kommen in der Region zum zweiten Mal innerhalb nur eines Monats Handelsschiffe zu Schaden. Wieder sind die Umstände nebulös. Wenn es einen neuralgischen Punkt für den internationalen ... mehr

"Das ist keine Einmischung": Trump würde schädliche Informationen über Rivalen annehmen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump würde im Wahlkampf durchaus von ausländischen Stellen Informationen annehmen, die seinem Gegner schaden würden. "Ich glaube, ich würde das annehmen", sagte Trump auf eine entsprechende Frage in einem Interview ... mehr

Donald Trump – US-Präsident blamiert sich auf Twitter: Prinz Charles "der Wale"

Der britische Prinz Charles trägt den Titel "Prinz of Wales". Doch durch einen Schreibfehler machte Donald Trump ihn kurzerhand zum Prinz der Wale. Dafür wird der US-Präsident auf Twitter verspottet. US-Präsident  Donald Trump hat am Donnerstag Spott für einen ... mehr

Verpatzter Tweet - "Prinz der Wale": Trump erntet Spott für Schreibfehler

London/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag einigen Spott für einen Schreibfehler in einem seiner Tweets einstecken müssen. Hinsichtlich seines Staatsbesuchs in Großbritannien in der vergangenen Woche schrieb er im Kurznachrichtendienst ... mehr

Trump feiert Polen als Anti-Deutschland – Kampfjets, Soldaten, Treueschwüre

Die USA und Polen inszenieren den Schulterschluss – in Abgrenzung zu Deutschland. Trump könnte US-Soldaten aus der Bundesrepublik verlegen. Der Schritt könnte heikle Folgen haben. Donald Trump liebt den Deal und er liebt ... mehr

Donald Trump würde im Wahlkampf belastende Hinweise annehmen

Ist es zulässig, im Wahlkampf auf Informationen zurückzugreifen, die den Rivalen in Schwierigkeiten bringen – selbst wenn diese aus Russland kommen? Der US-Präsident sieht darin offenbar keinerlei Probleme. US-Präsident Donald Trump würde im Wahlkampf durchaus ... mehr

Donald Trump kritisiert Deutschland: "Könnte Geisel Russlands werden"

Donald Trump ist Gegner der geplanten Gaspipeline Nord Stream 2.  Bei einem Treffen mit seinem polnischen Amtskollegen spricht er erneut über Sanktionen. Auch US-Truppen könnten aus Deutschland abgezogen werden. US-Präsident Donald Trump hat in puncto Energieversorgung ... mehr

Mueller-Bericht: Ex-Trump-Vertraute Hope Hicks will vor Kongress aussagen

Sie zählte einst zum innersten Kreis seiner Vertrauten – er nannte sie eine "weitere Tochter". Nun hat die Ex-Kommunikationschefin von Donald Trump einer Aussage vor dem Kongress zugesagt.  Die frühere Kommunikationschefin von US-Präsident Donald Trump, Hope Hicks ... mehr

USA: Trump lässt Kampfjet über Weißes Haus fliegen

Polen kauft F-35-Kampfflugzeuge aus den USA. Auch deswegen ist Präsident Duda ein gern gesehener Gast in Washington. Für ihn lässt US-Präsident Trump plötzlich einen Kampfjet über das Weiße Haus fliegen. Zu Ehren des polnischen Präsidenten Andrzej ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin nimmt Donald Trump in Schutz

Vor nicht einmal zwei Wochen hat Kanzlerin Merkel in einer Rede an der US-Uni Harvard mit der Politik von Präsident Trump abgerechnet. Ihre Nachfolgerin als CDU-Chefin verfolgt in ihrer ersten Rede zum transatlantischen Verhältnis einen anderen Ansatz. CDU-Chefin ... mehr

Donald Trump: US-Präsident beleidigt Joe Biden als "Dummkopf"

Joe Biden gilt als möglicher Gegenkandidat von Donald Trump um die US-Präsidentschaft. In einer Rede im Weißen Haus hat Trump den Demokraten nun beleidigt.  US-Präsident Donald Trump hat seinen potenziellen Herausforderer ... mehr

Manipulierte Instagram-Videos: "Deepfakes" fordern Facebook-Chef Mark Zuckerbergheraus

Kim Kardashian lästert über ihre Fans, Donald Trump prahlt mit seiner Beliebtheit und Mark Zuckerberg enthüllt seine düsteren Pläne: Drei Instagram-Videos schlagen Wellen im Netz. Keins davon ist echt.  Die Macher dieser Fake-Videos wollen provozieren ... mehr

Genervt - Gene Simmons: Hört auf mit der Jammerei über Trump

Zürich (dpa) - Gene Simmons (69), Bassist der amerikanischen Hardrock-Band Kiss, geht die Jammerei seiner Landsleute über den US-Präsidenten Donald Trump auf die Nerven. "Hört doch auf damit!", sagte er an die Adresse der US-Wähler in einem Interview mit der Schweizer ... mehr
 


shopping-portal