Sie sind hier: Home > Themen >

Jens Spahn

Thema

Jens Spahn

Coronavirus: Bringt Covid-19 unser Kartenhaus zum Einsturz?

Coronavirus: Bringt Covid-19 unser Kartenhaus zum Einsturz?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR? Die Zahl der Infizierten in Deutschland steigt auf mehr als 1.000. Der Leitindex Dax verliert ... mehr
SV Waldhof-Manager: 3.Liga Vereine wegen Coronavirus gefährdet

SV Waldhof-Manager: 3.Liga Vereine wegen Coronavirus gefährdet

Das Coronavirus trifft auch den Sport mit aller Härte. Im deutschen Fußball werden Geisterspiele wahrscheinlicher. Doch Partien ohne Fans könnten für kleinere Klubs schwere Folgen haben. Durch das Coronavirus ist auch die Sportwelt eingeschränkt. Am Sonntag ... mehr
Eintracht Frankfurt: Europa-League-Spiel findet nicht in Basel statt

Eintracht Frankfurt: Europa-League-Spiel findet nicht in Basel statt

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport ... mehr
Coronavirus: Unvermeidliche Maßnahmen gegen das neue Virus

Coronavirus: Unvermeidliche Maßnahmen gegen das neue Virus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute darf ich an dieser Stelle Florian Harms vertreten, der im wohlverdienten Urlaub weilt. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Zehn Millionen Menschen leben in der Lombardei, die Region ... mehr
Wie Deutschland auf das Coronavirus reagiert

Wie Deutschland auf das Coronavirus reagiert

Die Folgen des Coronavirus werden auch in Deutschland deutlich spürbar. Behörden und Unternehmen reagieren teils drastisch. Welche Maßnahmen gibt es bereits und welche sind noch zu erwarten? Schulschließungen, mögliche Geisterspiele beim Fußball und Homeoffice ... mehr

Coronavirus – DFL-Boss Seifert: Bundesliga mit Fans "leider nicht realistisch"

In unterschiedlichen europäischen Ligen haben Fußballspiele bereits vor leeren Rängen stattgefunden. Dieses Szenario steht laut DFL-Chef Christian Seifert auch Deutschland bevor. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert rechnet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ... mehr

Trotz Coronavirus: Leipzig gegen Tottenham findet mit Zuschauern statt

Das Champions-League-Spiel zwischen Paris und Dortmund wird vor leeren Rängen ausgetragen. Doch für die Leipziger Partie haben sich die Behörden dagegen entschieden. Das Achtelfinal-Rückspiel von RB Leipzig in der Fußball- Champions League gegen Tottenham Hotspur findet ... mehr

Coronavirus: Kreuzweg in Ulm und Neu-Ulm abgesagt

Der traditionelle "Lebendige Kreuzweg" der italienischen Kirchengemeinde in Ulm und Neu-Ulm am Karfreitag wird in diesem Jahr ausfallen. Grund ist der Coronavirus. Zu ihrem traditionellen "Lebendigen Kreuzweg" erwarteten die Organisatoren etwa 5.000 Besucher. Wegen ... mehr

"Anne Will" zu Coronavirus: Nach NRW-Entscheid – Geisterspiele in der Bundesliga?

Das Coronavirus hat jetzt flächendeckend Auswirkungen in Deutschland. Nordrhein-Westfalen will Großveranstaltungen untersagen. Trotzdem bleibt bei "Anne Will" die Frage: Sind die Deutschen zu gelassen oder zu hysterisch? Die Gäste  Karl-Josef Laumann (CDU), Minister ... mehr

Gesundheitsminister - Coronavirus: Spahn für mehr Absagen von Großveranstaltungen

Berlin (dpa) - Angesichts zunehmender Coronavirus-Infektionen erwartet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) weitere merkliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland. "Sicherheit geht vor. Daher werden noch mehr Großveranstaltungen abgesagt werden ... mehr

Mehr als 600 Infizierte: Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus

Tausende Menschen haben sich  in Deutschland  auf das Coronavirus testen lassen, bei mehreren Hundert ist es nachgewiesen. Auch in anderen Ländern sorgt die Krankheit zunehmend für Probleme. Bei immer mehr Menschen in Deutschland wird das neue Coronavirus nachgewiesen ... mehr

Gesetzliche Krankenversicherungen rutschen tief ins Minus – Defizit seit 2015

Die Gesetzlichen Krankenversicherungen haben 2019 ein Milliardendefizit erwirtschaftet – nach einem satten Überschuss im Vorjahr. Warum Gesundheitsminister Spahn dennoch von einer positiven Entwicklung spricht. Die gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Die Zahl der Infizierten steigt auf über 500

In immer mehr Teilen Europas breitet sich das Coronavirus aus. Auch Deutschland hat mit steigenden Fallzahlen zu kämpfen – es gibt nun über 500 Erkrankte. Nun treffen sich die EU-Gesundheitsminister in Brüssel. Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus kommen ... mehr

Coronavirus: Sorge um deutsche Wirtschaft – Dax verliert dramatisch

Die Ausbreitung des Coronavirus hat immer drastischere Folgen, nun fallen die Börsenkurse weiter. So auch der deutsche Leitindex Dax, der eine wichtige Schwelle unterschritten hat. Alle Infos im Newsblog. In Deutschland gibt es weitere Coronavirus ... mehr

Sterbehilfe: Lambrecht fordert Neuregelung noch in dieser Wahlperiode

Das Bundesverfassungsgericht hatte das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe gekippt.  Christine Lambrecht stellt nun eine Neuregelung noch vor der nächsten Bundestagswahl in Aussicht. Justizministerin Christine Lambrecht hält es für möglich, die Sterbehilfe ... mehr

Coronavirus: Italien und Griechenland schließen Schulen wegen Covid-19

Unis und Schulen geschlossen, Theater und Kinos dicht: Italien reagiert mit drastischen Maßnahmen auf die Ausbreitung des Coronavirus. Droht dieses Szenario auch in Deutschland? Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bleiben in Italien ... mehr

Spahn: Höhepunkt der Corona-Ausbreitung noch nicht erreicht

"Höhepunkt noch nicht erreicht": Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat im Bundestag Auskunft zur Ausbreitung des Coronavirus gegeben. (Quelle: Reuters) mehr

Coronavirus: Nur noch ein Bundesland ist ohne Covid-19-Infektion

Außer in Sachsen-Anhalt wurde das Coronavirus in allen Bundesländern registriert. Ärzte fürchten um die allgemeine medizinische Versorgung der Bevölkerung. Das neue  Coronavirus ist in allen Bundesländern außer in Sachsen-Anhalt nachgewiesen worden. In China ... mehr

USA am Super Tuesday: Amerika steht am Beginn einer neuen Ära

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Nachrichten machen uns schlauer, aber nicht unbedingt weiser. Virenalarm hier, Flüchtlingskrise dort, Friedrich Merz sagt dies und Dietmar ... mehr

Auf Parteitag im Dezember: Künftiger CDU-Chef soll sich erneut zur Wahl stellen

Berlin (dpa) - Der neue CDU-Vorsitzende muss sich nach der Entscheidung auf dem Sonderparteitag Ende April wenige Monate später erneut zur Wahl stellen - auf dem turnusgemäßen Parteitag Anfang Dezember. Die Kandidaten sollen sich bis zum Sonderparteitag in mehreren ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Szenario für Bevölkerungsschutz zeigt Schwachstellen

Was tun, wenn Deutschland von einer  Epidemie betroffen ist ?  Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz hat eine Simulation dafür vorbereitet. Sie liefert Hinweise darauf, wo die Schwachstellen des Systems liegen. Wie verhalten wir uns im Ernstfall? Mit dieser Frage ... mehr

Wie beeinflusst das Coronavirus Ihr Leben? – Ihre Meinung ist gefragt

Das Coronavirus hat mehrere Regionen in Deutschland erreicht. Nach und nach werden weitere Infektionen bekannt. Was bewegt Sie im Hinblick auf das Virus? Wie stellen Sie sich darauf ein? Nachdem das Virus Covid-19 zunächst im Westen und Süden der Bundesrepublik ... mehr

Kuban warnt vor Diffamierung - CDU-Vorsitz: NRW-CDU stellt sich hinter Laschet

Berlin (dpa) - Im Rennen um den CDU-Vorsitz hat sich der Vorstand des größten Landesverbands Nordrhein-Westfalen mehrheitlich hinter seinen Vorsitzenden Armin Laschet gestellt. Das Gremium beschloss am Donnerstagabend mit großer Mehrheit, Laschet für den Vorsitz ... mehr

Machtkampf um CDU-Vorsitz: Merz kämpft halt hart (und das ist nicht schlimm)

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Friedrich Merz möchte Kanzler werden. 18 Jahre, nachdem er sich als CDU-Fraktionsvorsitzender von Angela Merkel ins Seitenaus rempeln ließ, sind seine ... mehr

Sterbehilfe: Chef des Ethikrats rügt Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe gekippt. Beim Vorsitzenden des Deutschen Ehikrates, Peter Dabrock, sorgt die Entscheidung für scharfe Kritik. Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, kritisiert das Urteil ... mehr

CDU-Landesverband Nordrhein-Westfalen unterstützt Kandidatur von Armin Laschet

Der NRW-Landesverband der CDU ist der größte in ganz Deutschland – und steht mit großer Mehrheit hinter der Kandidatur von Armin Laschet für den Chefposten in der Partei. Es brauche eine Spitze, "die alle Kräfte einbindet". Der Landesvorstand ... mehr

Coronavirus: Innenminister Horst Seehofer will Einreisende in die Pflicht nehmen

Das Coronavirus verbreitet sich weiter, neue Maßnahmen zur Eindämmung erfolgen. Künftig sollen etwa Reisende aus betroffenen Regionen beim Grenzübertritt Infos zu ihrem künftigen Aufenthaltsort bekannt geben. Die Behörden nehmen wegen des vermehrten Auftretens ... mehr

Seehofer zu Coronavirus: "Situation hat sich deutlich verschärft"

"Situation deutlich verschärft": Gesundheitsminister Spahn und Innenminister Seehofer informierten, wie sie gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus vorgehen wollen. (Quelle: Reuters) mehr

Coronavirus verbreitet sich rasant in Deutschland – die Übersicht

Die Nachrichten über den Ausbruch des Coronavirus überschlagen sich. Nicht nur in Deutschland werden immer mehr Fälle gemeldet. Eine Übersicht zu den wichtigsten Entwicklungen.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet hierzulande mit einer Ausbreitung ... mehr

Coronavirus-Presseschau – Tschechien: "Wir werden auf uns selbst gestellt sein"

Zu viel Panik, zu wenig – oder gerade genug? Der Umgang mit dem Coronavirus ist in vielen Medien Thema. Die Meinungen gehen stark auseinander. Ein Überblick.  Die konservative Zeitung "Lidové noviny" aus Tschechien meint: "Es muss klar und einfach gesagt werden: Alles ... mehr

Aschermittwoch in Thüringen: Friedrich Merz attackiert Bodo Ramelow scharf

Das Wahldebakel im Thüringer Landtag hat den politischen Aschermittwoch der CDU in Apolda beherrscht. Dort arbeiteten sich Friedrich Merz und Mike Mohring an der Linken ab – und an der Bundes-CDU. Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich ... mehr

Coronavirus verbreitet sich rasant: Was jetzt gegen Covid-19 hilft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "In vielen der etwas lässigeren Zivilisationen am äußersten Ostrand der Galaxis", schrieb Douglas Adams in seinem Kultbuch "Per Anhalter durch die Galaxis ... mehr

Machtkampf in der CDU – Friedrich Merz will als CDU-Chef nicht ins Kabinett

Die Kontrahenten positionieren sich: Auch Friedrich Merz spricht nun in einem Interview über seine mögliche Zukunft als CDU-Chef. Alle Infos zum Nachlesen im Newsblog. In der CDU rumort es. Bei der Bürgerschaftswahl in  Hamburg hat die Partei offenbar dafür die Rechnung ... mehr

Machtkampf um CDU-Vorsitz: Röttgen, Laschet oder Merz? Das sagt die Presse

Die Fronten sind klar, viele Positionen auch, jetzt geht das Werben los: Röttgen, Laschet und Merz wollen CDU-Chef werden. Die deutsche Presse kommentiert ihre Auftritte unterschiedlich.  Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt in ihrem Kommentar: "Die Fronten ... mehr

CDU-Machtkampf: Merz, Laschet, Röttgen – Streit um die Seele der Partei

Friedrich Merz gegen Armin Laschet und Jens Spahn: Die Hauptkonkurrenten stehen fest – und die CDU vor einer Grundsatzentscheidung in ihrer größten Krise seit Jahrzehnten. Für gewöhnlich sind die wortkargen Ankündigungen der Bundespressekonferenz kein Quell ... mehr

Leserdebatte: Wer ist der Richtige für den CDU-Vorsitz?

Drei Kandidaten haben sich um das Amt des CDU-Vorsitzenden beworben. Norbert Röttgen, Armin Laschet und Friedrich Merz. Wen halten Sie für den geeignetsten Kandidaten? Nach Norbert Röttgen hat am Dienstagvormittag der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, Armin ... mehr

CDU: Friedrich Merz und Armin Laschet streiten über Partei-Ausrichtung

Drei Männer aus NRW – jeder von ihnen traut sich zu, die CDU aus der Krise zu führen. Einer setzt auf Versöhnung, einer sieht die Partei vor einer Richtungsentscheidung. Und ein weiterer verzichtet auf das Spitzenamt. Drei Kandidaten mit unterschiedlichem Profil ... mehr

Laschet erklärt Kandidatur, Spahn soll Vize werden

"Kann nur einen Parteichef geben": Hier erklärt Armin Laschet seine Idee – und Jens Spahn seinen Verzicht auf die Kandidatur. (Quelle: Reuters) mehr

Europa in Sorge: Gesundheitsminister beraten über Coronavirus-Ausbreitung

Rom/Berlin (dpa) - Angesichts der raschen Ausbreitung des neuen Coronavirus in Italien berät die italienische Regierung mit den Nachbarländern und Deutschland die Lage. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn reist dazu nach Rom. An dem Treffen am Nachmittag sollen ... mehr

Die CDU vergeigt eine große Chance – Koalitionspartner SPD ist verärgert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Luis Reiß, ich bin Chef vom Dienst bei t-online.de – und liefere Ihnen heute stellvertretend für Florian Harms den kommentierten Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Im Leben und vor allen Dingen ... mehr

"Kann sich in Deutschland ausbreiten": Spahn-Botschaft an Bürger wegen Coronavirus

"Kann sich in Deutschland ausbreiten": Gesundheitsminister Spahn hat wegen des Coronavirus eine Botschaft und einen klaren Tipp für Deutschlands Bürgerinnen und Bürger. (Quelle: Reuters) mehr

Parteikreise: CDU plant in Kürze Sonderparteitag für Wahl des Vorsitzenden

Die CDU will ihren neuen Vorsitzenden am 25. April auf einem Sonderparteitag in Berlin küren. Eine Teamlösung ist womöglich vom Tisch – das würde eine Kampfkandidatur zwischen den Favoriten bedeuten.   Der neue CDU-Vorsitz soll am 25. April auf einem Sonderparteitag ... mehr

Nach der Bürgerschaftswahl: Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP-Ergebnis ungewiss

Hamburg (dpa) - Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat die SPD nach Auszählung aller Landesstimmen ihre Position als stärkste Kraft klar verteidigt. Eine mögliche Verwechslung bei der Stimmerfassung im Wahlbezirk Hamburg-Langenhorn stellt allerdings den knappen ... mehr

Gegenwind für Thüringen-CDU: "Beschädigt die Glaubwürdigkeit"

Nach der Einigung zwischen Linke, SPD und Grüne mit der CDU in Thüringen gibt es deutliche Gegenstimmen aus Berlin. Neben Paul Ziemiak und Jens Spahn hat nun auch Friedrich Merz den Kompromiss scharf kritisiert. Auch der CDU-Politiker Friedrich ... mehr

Reaktionen auf Thüringen-Einigung: "Eine historische Dummheit der CDU"

Thüringen bleibt für Überraschungen gut: Nach zähem Ringen haben Linke, SPD, Grüne und CDU einen historischen Kompromiss vereinbart. Die Reaktionen darauf fallen unterschiedlich aus. Die Thüringer CDU will einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung für begrenzte ... mehr

CDU-Krise um Parteivorsitz: Norbert Röttgen überrascht in Umfrage

Das Rennen um die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist völlig offen – vor allem, seit auch Norbert Röttgen seinen Hut in den Ring geworfen hat. Eine exklusive Umfrage für t-online.de unterstreicht das. Anfang der Woche überraschte Norbert ... mehr

CDU: Genau so wird es in Thüringen kommen – es gibt zwei Optionen

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Müssen wir Journalisten schwer Begreifliches einordnen, greifen wir oft zu Vergleichen. Das macht es einfach ... mehr

CDU: Norbert Röttgen kandidiert für Parteivorsitz – Ruhestörer eröffnet Rennen

Norbert Röttgen kündigt an, für das Amt des CDU-Chefs zu kandidieren – damit wächst der Druck auf Merz, Laschet und Spahn. Statt einer Einigung hinter verschlossenen Türen könnte der Partei ein offener Machtkampf bevorstehen.  Acht lange Jahre wartete Norbert ... mehr

Karneval in Köln: Motivwagen thematisieren erstmals AfD

Im Kölner Rosenmontagszug spielt in diesem Jahr der Kanzlerkandidaten-Kampf für die Bundestagswahl im kommenden Jahr eine große Rolle. Aber auch die AfD und die Thüringen-Wahl sind Thema. In  Köln sind am Dienstag die Wagen für den Rosenmontagszug präsentiert worden ... mehr

München: Nockherberg-Planer schauen auf CDU-Vorsitz

Der Starkbieranstich am Nockherberg in München ist traditionell eine Veranstaltung, auf der gegen anwesende und abwesende Politiker hergezogen wird. Die unsichere Lage beim CDU-Vorsitz stellt die Planer vor Probleme. Friedrich Merz, Armin Laschet, Jens Spahn und jetzt ... mehr

CDU-Vorsitz: Norbert Röttgen erklärt Kandidatur – mit einem Seitenhieb gegen Merkel

Als erster hat Norbert Röttgen seine Kandidatur für den Vorsitz der CDU erklärt, in einer Pressekonferenz hat er seine Gründe ausgeführt. Dabei übte er auch Kritik. Als erster Bewerber für den CDU-Vorsitz hat der frühere Bundesumweltminister Norbert Röttgen offiziell ... mehr

Norbert Röttgen kandidiert für CDU-Parteivorsitz – Nachfolge von AKK?

In der CDU wird debattiert, wer den Chefposten übernehmen soll, nun taucht ein weiterer Name auf: Norbert Röttgen wird kandidieren. Der Politiker erklärte seinen Schritt am Dienstag offiziell. Der frühere Bundesumweltminister und heutige Außenpolitiker  Norbert ... mehr

Norbert Röttgen bewirbt sich um CDU-Parteivorsitz

"...dann bekommen die Bürger Angst": So erklärt Norbert Röttgen seine Kandidatur um den CDU-Parteivorsitz. (Quelle: Reuters) mehr

Alternde Gesellschaft: Spahn will langfristig Pflegebedürftige finanziell entlasten

Berlin/Düren (dpa) - Angesichts immer weiter steigender Zuzahlungen für die Pflege will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor allem bei jahrelangen Belastungen gegensteuern. "Gerade wer langfristig pflegebedürftig ist, muss entlastet werden", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Machtkampf in der CDU nach AKK-Rückzug: Wer macht das Rennen?

Im Rennen um den CDU-Vorsitz bringt ein Kandidat mehrere Vorteile mit. Egal ob es Merz, Laschet oder Spahn wird – alle drei wären durch Merkels zögerlichen Abschied belastet. Jeder Abschied ist schwer. Etwas geht zu Ende, hört auf, bricht ab. Wer wünscht sich nicht ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal