Sie sind hier: Home > Themen >

Wladimir Putin

12.000 deutsche Soldaten bei Übungen an Nato-Ostgrenze

12.000 deutsche Soldaten bei Übungen an Nato-Ostgrenze

"Säbelhieb", "Flammender Donner" und "Eiserner Wolf": Bundeswehrsoldaten werden sich in diesem Jahr intensiv an Übungen zur Rückversicherung der östlichen Nato-Partner beteiligen. Die Bundeswehr wird sich 2018 mit dreimal so vielen Soldaten ... mehr
Niederlande: Außenminister tritt nach Putin-Lüge zurück

Niederlande: Außenminister tritt nach Putin-Lüge zurück

Der niederländische Außenminister Halbe Zijlstra hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Hintergrund ist eine falsche Behauptung über ein Treffen mit Wladimir Putin. Der niederländische Außenminister Halbe Zijlstra ist zurückgetreten. Die Niederlande brauchten einen ... mehr
Erklärung gefordert: Russen bei Luftangriffen in Syrien getötet

Erklärung gefordert: Russen bei Luftangriffen in Syrien getötet

Bei dem Luftangriff in Syrien  sollen nun doch russische Kämpfer ums Leben gekommen sein. Der russische Präsidentschaftskandidat Jawlinski forderte Präsident Putin zu einer Stellungnahme auf. Bei Luftangriffen der US-geführten Militärkoalition in Syrien vergangene Woche ... mehr
Israel erwägt Annexion jüdischer Siedlungen

Israel erwägt Annexion jüdischer Siedlungen

Israel erwägt offenbar eine Annexion der jüdischen Siedlungen im Westjordanland. Über entsprechende Themen habe Benjamin Netanjahu bereits mit US-Präsident Donald Trump gesprochen, so der Regierungschef. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr
Wladimir Putin traut dem Smartphone nicht

Wladimir Putin traut dem Smartphone nicht

Um das größte Land der Welt zu regieren, braucht Russlands Präsident nach eigenen Angaben kein Smartphone. Er selbst besitze solch ein Gerät nicht, erklärte Wladimir Putin bei einem Treffen mit Wissenschaftlern in Nowosibirsk. Zuvor hatte der Leiter des Nationalen ... mehr

Putin offiziell als Kandidat für Präsidentenwahl registriert

Jetzt ist es offiziell: Russlands amtierender Staatschef Wladimir Putin darf sich zur Präsidentschaftswahl am 18. März stellen. Nun kann sein Wahlkampf beginnen. Russlands Staatschef Wladimir Putin ist offiziell ... mehr

"Sie besetzten unser Land. Wir vernichteten sie"

Nur wenige Menschen erinnern sich noch selbst an die Schlacht von Stalingrad. Zwei Moskauer Veteranen erzählen zum 75. Jahrestag eines der schlimmsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs, wie sie den Kampf gegen die Nazis an der Wolga erlebten. Februar ... mehr

Trump unter Druck: Das ist die Russland-Affäre

Russland-Affäre erklärt: So gerät US-Präsident Donald Trump zunehmend unter Druck. (Quelle: t-online.de) mehr

Russland: Kreml reagiert empört auf "Putin-Liste" aus den USA

Die Beziehungen zwischen USA und Russland steuern weiter in Richtung Eiszeit. Washington veröffentlicht eine Liste mit Putin-Vertrauten aus Politik und Wirtschaft. Russland reagiert prompt: Die Liste sei "beispiellos". "De facto wurden wir alle Feinde der USA genannt ... mehr

Krieg in Syrien: Jeder gegen jeden und Putin gegen alle

Ei ne halbe Million Tote, 11 Millionen Menschen auf der Flucht: Der Krieg in Syrien geht ins siebte Jahr und ist eine Schande für die Welt. Mit der Türkei und Amerika stehen sich zwei Nato-Partner feindselig gegenüber. Daran findet Russland großes Wohlgefallen ... mehr

Doping-Vertuschung in Russland: Wie viel wusste Wladimir Putin?

Der russische Kronzeuge Rodschenkow wirft Russland systematisches Staatsdoping und Vertuschung vor. Im Zentrum der schweren Vorwürfe steht Wladimir Putin.  Kronzeuge Grigori Rodschenkow bezichtigt Russlands Präsidenten Wladimir Putin der Mitwisserschaft am Dopingbetrug ... mehr

Alexej Nawalny: Putins größter Widersacher nach Festnahme wieder frei

Seine Kundgebungen waren verboten worden, dennoch suchte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny erneut die Konfrontation mit der russischen Staatsmacht – und wurde prompt festgenommen. Mit großer Härte haben Polizisten den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny gehindert ... mehr

Trump: Friedliche Lösung im Korea-Konflikt könnte scheitern

Es ist gut möglich, dass eine diplomatische Lösung des Korea-Konflikts scheitert. Das sagte Donald Trump in einem Interview. Auch gegen Russland teilte der US-Präsident kräftig aus. US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass eine diplomatische ... mehr

Bericht: Russische Trollfabrik in St. Petersburg vergrößert sich

Für Russlands "Trollfabrik" steht offenbar ein Umzug an. Nach Angaben russischer Zeitungen vergrößert sich das Geflecht aus mehreren Medien erheblich. Seine Mitarbeiter verbreiten prorussische Propaganda im Internet. Sie nerven in Foren, steuern Bot-Netze mit falschen ... mehr

Offensive in Idlib – Druck auf die letzte Rebellen-Hochburg

Im Norden Syriens halten islamistische Rebellen noch ein größeres Gebiet. Unterstützt von russischen Luftangriffen rücken die Truppen von Präsident Assad immer weiter vor – eine Offensive mit Risiken. Idlib ist die letzte große Hochburg syrischer Rebellen ... mehr

Syrien: Schwerer Angriff auf russischen Luftwaffenstützpunkt

Zwei russische Soldaten sind am Silvesterabend bei einem Granatenangriff in Syrien getötet worden. Eine Zeitung berichtet auch über zerstörte Kampfjets – Moskau dementiert. Wie das russische Verteidigungsministerium am Donnerstag bestätigte, wurden die Soldaten ... mehr

Kein IS-Terror: Festgenommener gesteht Anschlag in St. Petersburg

Der nach dem Bombenanschlag auf einen Supermarkt in St. Petersburg festgenommene Verdächtige hat die Tat mit 18 Verletzten nach Angaben der Ermittler gestanden. Die Terrormiliz IS hat wohl nichts mit dem Anschlag zu tun – trotz eines Bekennerschreibens ... mehr

Russland-Ermittlungen wurden von Trump-Wahlkampfberater ausgelöst

Donald Trumps früherer außenpolitischer Wahlkampfberater George Papadopoulos hat durch Äußerungen bei einem Trinkgelage im Mai 2016 die Russland-Ermittlungen ausgelöst, die das erste Amtsjahr des US-Präsidenten überschattet haben. Dabei ging es einem Bericht ... mehr

St. Petersburg-Explosion: Putin will gegen Terroristen vorgehen

Nach dem Bombenanschlag in einem Supermarkt in St. Petersburg hat Russlands Staatschef Wladimir Putin auf einen gnadenlosen Kampf gegen Attentäter gedrungen. Im Falle eines drohenden Terroranschlags sollten die Sicherheitskräfte im Zweifel "die Banditen ... mehr

IS-Miliz reklamiert Bombenanschlag in St. Petersburg für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zu dem Anschlag auf einen Supermarkt in St. Petersburg bekannt. Bei dem Attentat waren 14 Menschen verletzt worden. Der selbstgebaute Sprengsatz war in einem Schließfach in dem Supermarkt platziert worden. Die Detonation ... mehr

St. Petersburg: Putin bezeichnet Bombenexplosion als Terroranschlag

Die Bombenexplosion in einem Supermarkt in St. Petersburg, bei der 13 Menschen verletzt wurden, hat der russische Präsident als Terroranschlag bezeichnet. Der Inlandsgeheimdienst FSB sei angewiesen worden, bei der Festnahme von Terroristen nach dem Gesetz vorzugehen ... mehr

Nach Ausschluss von Russland-Wahl: Alexej Nawalny übt Kritik an Putin

Die russische Wahlkommission hat Oppositionsführer Alexej Nawalny offiziell von der Präsidentschaftswahl 2018 ausgeschlossen. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Kommission einstimmig.  Hunderte seiner Anhänger hatten erst am Sonntag die Einreichung seiner ... mehr

Grünen-Politikerin Beck erhebt schwere Vorwürfe gegen Schröder

Die Ex-Grünen-Abgeordnete Marieluise Beck hat die Lobby- Politik von Altkanzler Gerhard Schröder für Russland heftig kritisiert. Sie fordert eine deutlich größere Distanz zu russischen Staatskonzernen. Wenige Monate vor der Präsidentenwahl in Russland hat die ehemalige ... mehr

Oppositionspolitiker Alexej Nawalny kandidiert für Präsidentschaftswahl

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny hat die erste Hürde für seine Kandidatur gemeistert.  Bei einer Versammlung seiner Anhänger sicherte sich der 41-Jährige am Sonntag in Moskau die erforderlichen 500 Unterstützungsunterschriften für eine Kandidatur ... mehr

Putin will Präsident bleiben und Russland erneuern

Im März will sich Wladimir Putin erneut zum Präsidenten wählen lassen. Auf einem Parteitag kündigte er nun an, Russland erneuern zu wollen. Der russische Staatschef Wladimir Putin hat die Kremlpartei Geeintes Russland auf die Präsidentenwahl im kommenden ... mehr

Sieben Jahre Bürgerkrieg in Syrien: Besiegt ist nur der IS

Der Bürgerkrieg in Syrien lässt nach. Doch der Aufstand wird weitergehen, denn mit dem Status Quo ist niemand zufrieden. Auch Präsident Assad nicht. Eine Collage aus verwüsteten Enklaven, in denen die unterschiedlichsten Mächte das Sagen haben, manche ... mehr

Mehr zum Thema Wladimir Putin im Web suchen

Reaktion: Russland wirft Donald Trump "imperiales Denken" vor

US-Präsident Trump hat seine Sicherheitsstrategie erläutert. Russland und China beschreibt er als "rivalisierende Mächte" – und bekommt eine deutliche Reaktion. Donald Trump hat seine nationale Sicherheitsstrategie vorgelegt und darin einen starken Fokus auf seine ... mehr

Schuldspruch gegen Putins Ex-Wirtschaftsminister Uljukajew

Erstmals seit Sowjetzeiten stand in Moskau ein Minister vor Gericht. Das Urteil: Acht Jahre für Alexej Uljukajew wegen Bestechlichkeit. Doch Zweifel bleiben, und die Rolle eines mächtigen Kreml-Freundes bleibt unklar. Russlands Ex-Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew ... mehr

EU-Gipfel: Diese lange Liste müssen die EU-Staaten abarbeiten

Streit über Flüchtlingspolitik, Brexit-Querelen und eine mögliche Euro-Reform: Der EU-Gipfel wartet mit schwierigen Themen auf. Ausgerechnet jetzt hat Kanzlerin Merkel ein großes Problem. Fast schon herrschte vorweihnachtliche Harmonie. Die erste Etappe ... mehr

Russland: Wladimir Putins geheime Armee in Syrien

Sie kämpfen in Syrien, aber niemand in Moskau spricht über sie: Russische Söldner im Dienste einer privaten Firma. Und wenn sie ums Leben kommen, taucht das in keiner Statistik auf. Das hält die offiziellen Opferzahlen niedrig - zweckdienlich für Putin. Iwan Slyschkin ... mehr

Abzug von russischen Truppen aus Syrien

Einen Tag nach einem Blitzbesuch von Präsident Wladimir Putin in Syrien hat Russland mit dem Abzug seiner Truppen aus dem Bürgerkriegsland begonnen. Ein Bataillon der Militärpolizei sei mit zwei Militärmaschinen aus Syrien zurück nach Machaschkala ... mehr

Syrien: Putin ordnet Teilabzug der russischen Truppen an

Nach mehr als zwei Jahren nähert sich der russische Kampfeinsatz in Syrien seinem Ende. Kreml-Chef Putin gab am Montag einen Teilabzug der Armee bekannt. Dafür reiste er extra in das Bürgerkriegsland. Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem überraschenden Besuch ... mehr

Ungarn blockiert Kooperation zwischen Nato und der Ukraine

Ungarn bringt die Zusammenarbeit der Nato mit der Ukraine ins Stocken. Der Grund für die Blockade ist ein neulich von dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko unterschriebenes Bildungsgesetz. Innerhalb der Nato blockiert Ungarn einen Ausbau der strategisch ... mehr

Kein Boykott: Russen starten bei Olympia 2018 unter neutraler Flagge

Klare Worte von Wladimir Putin: Russland wird die Olympischen Spiele 2018 nicht boykottieren. Saubere Athleten dürfen dort unter neutraler Flagge an den Start gehen. Russlands Staatspräsident Wladimir Putin hat einen Boykott der Olympischen Winterspiele ... mehr

Russland: Putin will erneut fürs Präsidentenamt kandidieren

Monatelang hat sich Wladimir Putin bedeckt gehalten, jetzt redet er Klartext. Er will Chef im Kreml bleiben. Wer sind seine Gegner, und wie sind ihre Aussichten? Kremlchef Wladimir Putin hat nach monatelangem Schweigen seine Kandidatur für eine vierte Amtszeit ... mehr

Russland: Neun US-Medien gelten als "ausländische Agenten"

Die Einführung des umstrittenen Mediengesetzes in Russland hat weltweit für Kritik gesorgt. Nun macht der Kreml Ernst und erklärt gleich neun US-Medien zu "ausländischen Agenten". Unter den betroffenen Medien sind auch die beiden US-Sender Voice of America und Radio ... mehr

USA rücken von Kurden ab - auf Druck der Türkei

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS stehen die syrischen Kurden an der Seite der USA, auch die Bundeswehr hat Waffen geliefert. Der Türkei passt diese Allianz gar nicht. Nach Angaben der türkischen Regierung in Ankara hat US-Präsident Donald Trump den amerikanischen ... mehr

Merkel möchte Aussprache mit Russland

Die deutsch-russischen Beziehungen sind seit der Krim-Annexion schwer belastet. Nun soll ein Dialog zwischen den beiden Ländern eine "Entfremdung" vermeiden. Zum Auftakt des deutsch-russischen Petersburger Dialogs in Berlin haben sich beide Seiten für eine offene ... mehr

Die Fronten und Akteure im Syrien-Krieg

Ursprünglich wollte Russlands Präsident Wladimir Putin eine Friedenskonferenz in Sotschi abhalten – Assads Gegner machen aber nicht mit. Nun konferiert Putin mit einigen verbündeten Staatschefs zur Zukunft Syriens. Hier der Überblick zum Frontverlauf zwischen ... mehr

Putin zu Syrien-Krieg: "Finaler Sieg über Terroristen rückt nah"

Während in Syrien vielerorts noch immer Kämpfe toben, sagen Russland und das Assad-Regime schon das baldige Ende des Krieges voraus. Am Mittwoch stimmen Kreml-Chef Putin und die Präsidenten der Türkei und des Iran ihr weiteres Vorgehen ... mehr

Altkanzler Gerhard Schröder: "Können froh sein, einen Putin zu haben"

Altbundeskanzler Gerhard Schröder hat die westlichen Sanktionen gegen Russland kritisiert und sich hinter Kremlchef Wladimir Putin gestellt. "Verglichen mit dem US-Präsidenten können wir froh sein, einen Putin zu haben", sagte Schröder. Auf die Frage, inwieweit ... mehr

Neues Geetz in Russland: Ausländische Medien erhalten "Agenten"-Status

Als Antwort auf Einschränkungen für russische Medien in den USA hat Russlands Parlament ein Gesetz für ausländische Medien verabschiedet. Die gelten künftig als "Agenten". Die Duma des russischen Parlaments hat am Mittwoch ein Gesetz verabschiedet ... mehr

Russland will "Deutsche Welle" als Auslandsagent einstufen

Um ausländische Medien in Russland besser kontrollieren zu können, sollen die "Deutsche Welle" und US-Sender als Agenten eingestuft werden.  Was steckt hinter den Plänen aus Moskau? In der russischen Staatsduma ist in aller Eile eine Gesetzesänderung vorbereitet worden ... mehr

Donald Trump wird Manipulation durch Putin vorgeworfen

Zwei ehemalige US-Geheimdienstleiter haben US-Präsident  Donald Trump Schwäche gegenüber Wladimir Putin unterstellt. Sie seien davon überzeugt, dass Trump von Putin manipuliert werde.  Das sagten Ex-CIA-Chef John Brennan und der frühere Geheimdienstleiter James Clapper ... mehr

Donald Trump würde Kim Jong Un "nie klein und fett nennen"

Eigentlich sollte es in Trumps Pressekonferenz um Vietnam gehen. Aber mit stetig wechselnden Standpunkten befeuert der US-Präsident weiter viele andere Themen – wie die Russlandaffäre und Nordkorea. US-Präsident Donald Trump hat in der Frage einer russischen ... mehr

Putin: Kontakt zur Trump-Regierung sei "Unsinn"

"Unsinn", so hat Russlands Präsident Wladimir Putin Berichte bezeichnet, Angehörige seiner Familie hätten Kontakt zur Trump-Regierung. Auch die US-Ermittlungen gegen Trumps ehemaligen Wahlkampfmanager hätten keine Verbindung zu Russland.  Der russische ... mehr

Jetzt spricht Putin über Verbindungen zur USA

Die Russland-Affäre um Donald Trumps Regierung: Jetzt spricht Putin über Verbindungen zur USA. (Quelle: t-online.de) mehr

USA – Russland: Trump und Putin wollen gemeinsam IS besiegen

Die USA und Russland wollen russischen Angaben zufolge ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat in Syrien bis zu einem Sieg über den IS fortsetzen. Der Bürgerkrieg in Syrien könne mit militärischen Mitteln allerdings nicht gelöst werden ... mehr

"Paradise Papers" enthüllt: Queen-Vermögen ist hier untergebracht

Müssen Promis und Politiker weltweit wieder zittern? Nach den " Panama Papers" gibt es eine neue, brisante Veröffentlichung zu Steueroasen. Darin geht es um ein prominentes Mitglied der US-Regierung und sogar die Queen. Nach den "Panama Papers" gibt es eine weitere ... mehr

Donald Trump in Asien: "Wir werden niemals nachgeben!"

Donald Trump reist erstmals in seiner Amtszeit durch Asien. In Japan stößt der US-Präsident zunächst eine deutliche Warnung an Nordkorea aus. Auch ein Verbündeter bekommt einen verbalen Seitenhieb ab. Zum Auftakt seiner Asien-Reise hat US-Präsident Donald Trump an seine ... mehr

Russland: Wladimir Putin gibt Feuerbefehl für Interkontinentalraketen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat bei einer Armeeübung persönlich den Befehl gegeben, vier Interkontinentalraketen abzufeuern.  Putin habe die gemeinsame Übung der Raketentruppen, der Luftwaffe sowie der Nord- und der Pazifik-Flotte persönlich überwacht, sagte ... mehr

Xenia Sobtschak will nicht als Marionette des Kreml gelten

Die russische TV-Moderatorin Xenia Sobtschak will im kommenden Jahr gegen Wladimir Putin kandidieren. Das Gerücht, ihre Kandidatur sei von Kreml gesteuert, weist sie zurück – aber auch Kritik am Präsidenten meidet sie. Auf einer Pressekonferenz ... mehr

Heikle Russlandreise: Steinmeier-Besuch in Moskau

Zum ersten Mal seit sieben Jahren reist ein deutsches Staatsoberhaupt nach Moskau: Kurz vor Beginn seiner Russland-Reise fordern Union, Grüne und Menschenrechtler klare Worte von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu  Krim, Osteuropa und Syrien. Er wird am Mittwoch ... mehr

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist wieder frei

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist nach 20-tägiger Haft aus dem Gefängnis entlassen worden. Das gab Nawalny am Sonntagmorgen auf Instagram bekannt. Der Kreml-Kritiker war Anfang Oktober zu der Haftstrafe verurteilt worden, weil er zur Teilnahme ... mehr

Trotz Sperre: Blatter will zur WM 2018 nach Russland

Joseph S. Blatter sorgt mal wieder für Aufsehen: Der noch bis 2021 vom Fußball ausgeschlossene, frühere FIFA-Präsident will trotz seiner Sperre zur Weltmeisterschaft 2018 nach Russland reisen. "Ich habe eine Einladung vom russischen Präsidenten Wladimir Putin erhalten ... mehr
 
Steckbrief Wladimir Putin
Bürgerlicher Name: Wladimir Wladimirowitsch Putin
Geburtstag: 7. Oktober 1952
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Leningrad, Sowjetunion
Größe: 1,70 m
Haarfarbe: Grau-Braun
Augenfarbe: Blau
Beruf: Politiker
Familie: Ljudmila Alexandrowna Putina (Exfrau), Mariya Putina (Tochter), Yekaterina Putina (Tochter), Vladimir Spiridonovich Putin (Vater), Maria Ivanovna Shelomova (Mutter)
 


shopping-portal