Sie sind hier: Home > Themen >

Wladimir Putin

Thema

Wladimir Putin

Donald Trump macht

Donald Trump macht "Bad Guys" noch gefährlicher - warnt Ex-Nato-Chef

Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat vor den Folgen gewarnt, die ein Wahlsieg Donald Trumps bei der US-Präsidentenwahl hätte. Die Nato und die USA würden geschwächt, Schurken gestärkt, sagte er. Rasmussen ... mehr
Die Türkei söhnt sich mit Israel aus

Die Türkei söhnt sich mit Israel aus

Während der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan mit Washington, Brüssel und Berlin im Streit liegt, bemüht er sich um die Reparatur der lädierten Beziehungen zu Russland und anderen Staaten. Besonders gut geht es mit Israel voran. Mit der Billigung eines ... mehr
Ölpreis: Spekulationen um Förderländer treibt Benzinpreis nach oben

Ölpreis: Spekulationen um Förderländer treibt Benzinpreis nach oben

Bislang haben deutsche Verbraucher diesen Sommer von sinkenden Öl- und Benzinpreisen profitiert. Doch damit ist es jetzt vorbei. Denn führende Förderländer wollen um Produktionsbeschränkungen verhandeln. Spekulanten wetten auf steigende Preise. Dabei haben Experten ... mehr
Russland bekommt Tafelsilber nicht los: Privatisierung läuft schleppend

Russland bekommt Tafelsilber nicht los: Privatisierung läuft schleppend

Russland will einen Teil seines Staatsvermögens versilbern, weil das Land dringend Geld braucht. Doch angesichts der schlechten Konjunktur gibt es wenig Käufer. Russlands neuer Anlauf zur Privatisierung von Staatsvermögen steckt fest, noch ehe er recht begonnen ... mehr
Wie stark mischt Putin bei der Bundestagswahl 2017 mit?

Wie stark mischt Putin bei der Bundestagswahl 2017 mit?

Seit den Unruhen nach der Lüge um die Vergewaltigung der jungen Russlanddeutschen Lisa durch Flüchtlinge sind deutsche Politiker gewarnt: Moskau versucht offenbar auf alle erdenklichen Arten und Weisen,  Deutschland und die EU zu destabilisieren.  Das Hauptziel ... mehr

Donald Trump und seine geheime Russland-Connection im Visier

Donald Trump hat ein Faible für Wladimir Putin. Nun kommt heraus: Sein Wahlkampfchef soll Millionen Dollar von prorussischen Kräften erhalten haben. Die dubiose Nähe zu Moskau wird zum Problem. Das mit den Grundsatzreden will nicht recht klappen. Schon vorige Woche ... mehr

Recep Tayyip Erdogan bei RTL: Europa hat Türkei im Stich gelassen

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan der RTL-Chefkorrespondentin Antonia Rados ein Interview gegeben. In dem Gespräch zeigt er sich enttäuscht von Europa und Kanzlerin Angela Merkel. Ein Problem ... mehr

Syrien-Krieg: Russland bombt - Europa bleibt mit den Opfern allein

Immer wieder erinnert Außenminister Steinmeier den Kreml an seine Verantwortung für die humanitäre Lage in Syrien. Doch Russland kümmert sich weder um die Kriegsopfer im Land noch um die Flüchtlinge. Deutschland ist der größte Geldgeber für humanitäre Hilfe in Syrien ... mehr

Wladimir Putin entlässt überraschend Verwaltungschef Sergej Iwanow

Russlands Präsident Wladimir Putin hat überraschend seinen Vertrauten Sergej Iwanow vom einflussreichen Posten des Präsidialamts-Chefs entlassen. Der 63-Jährige sei künftig als Sonderbeauftragter für Naturschutz und Transport zuständig, teilte der Kreml ... mehr

Krim-Krise: Russland und Ukraine warnen vor weiterer Eskalation

Russland macht der Ukraine schwere Vorwürfe, die Ukraine erwidert sie: Die Lage auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim hat sich in den letzten Tagen dramatisch zugespitzt. Nun warnen Vertreter beider Seiten mit deutlichen Worten vor einer weiteren Eskalation. Russlands ... mehr

Neue Krimkrise: Angst vor einem neuen Ukraine-Krieg

Wladimir Putin beschuldigt die Ukraine, Terrorkommandos auf die Krim zu schicken, Kiew versetzt seine Truppen in Alarmbereitschaft. Beobachter sprechen von Kriegsvorbereitungen. Schon das Kalenderblatt ist ein schlechtes Omen: Der August ist in den vergangenen 25 Jahren ... mehr

"Barack Obama ist Gründer des IS": Wie kommt Donald Trump darauf?

"Er ist der Gründer des IS" - das sagt Donald Trump über US-Präsident Barack Obama. Er geht noch weiter: "Und ich würde sagen, die Mitbegründerin ist die schurkische Hillary Clinton" - ausgesprochen am Mittwoch bei einer Wahlkampfveranstaltung in Florida. Man sieht ... mehr

Russland: Wladimir Putin wirft Ukraine "Terror" vor

Der russische Geheimdienst FSB will ukrainische Anschläge auf der annektierten Halbinsel Krim verhindert haben. Russlands Präsident Wladimir Putin schlägt gegenüber der Ukraine einen bedrohlichen Ton an – und sein Gegenüber Petro Poroschenko kontert. Putin droht ... mehr

Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan wollen wieder Freunde sein

Das Ende der Eiszeit: Russland und die Türkei wollen ihre Beziehungen wieder ausbauen. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin in St. Petersburg nach einem Treffen mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan. Nur über das strittige Thema Syrien wurden ... mehr

Türkei-Russland: Deutscher Politiker warnt Präsident Erdogan

Der Bundestagsabgeordnete Karl A. Lamers (CDU) ist ein Urgestein deutscher Nato-Politiker. Das Treffen von Russlands Präsident Wladimir Putin mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan beobachtet der Sicherheitsexperte aufmerksam - und schickt ... mehr

Russland: Wladimir Putin will Keil zwischen Türkei und Westen treiben

Das erste Treffen von Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan seit dem Abschuss eines russischen Kampfjets durch die Türkei steht bevor. Der Historiker Michael Wolffsohn ist überzeugt: Russlands Präsident will einen Keil zwischen die Türkei und den Westen treiben. Putin ... mehr

Türkei und Russland: Erdogan - Putin - Was ist Zweck der Versöhnung?

Russlands Wirtschaftssanktionen haben die Türkei hart getroffen. Nach mehrmonatiger Eiszeit wollen sich nun  Wladimir Putin und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wieder versöhnen. Die EU blickt mit großer Sorge auf das Gipfeltreffen der starken ... mehr

Demo in der Türkei: Recep Tayyip Erdogan ruft nach Todesstrafe

Drei Wochen nach dem Putschversuch in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei einer Kundgebung vor einem Millionenpublikum in Istanbul erneut die Wiedereinführung der Todesstrafe in Aussicht gestellt. Scharfe Kritik übte Erdogan an Deutschland ... mehr

Hunderttausende versammeln sich in Istanbul

In Istanbul haben sich Hunderttausende Türken zu einer Demonstration gegen den Putschversuch Mitte Juli versammelt. Die Kundgebung unter dem Motto "Demokratie und Märtyrer", zu der Präsident Recep Tayyip Erdogan aufgerufen hat, ist auch eine Machtdemonstration inmitten ... mehr

Donald Trump setzt auf gute Zusammenarbeit mit Wladimir Putin

Er setzt auf eine gute Zusammenarbeit mit Putin, verstrickt sich in haarsträubende Aussagen zum Ukraine-Konflikt und bricht mit den Grundlinien seiner Partei. Was hat Donald Trump nur mit Russland? Fast wären sie sich schon einmal begegnet. Im November 2013 reiste ... mehr

Wladimir Putin reist nicht zu Olympia 2016 nach Rio

Moskau (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin reist nicht zu Olympia nach Rio de Janeiro. Das teilte Putins Sprecher Dmitri Peskow in Moskau mit. Allerdings war zunächst unklar, ob das sportbegeisterte Staatsoberhaupt tatsächlich die kompletten Spiele ... mehr

Hintergrund: Die CSU-Attacken auf Kanzlerin Merkel im Überblick

Glaubt man Horst Seehofer, dann hat er genauso regelmäßig Kontakt zu Angela Merkel wie früher, vor Beginn der Flüchtlingskrise. Doch um das Verhältnis zwischen CSU-Chef und Kanzlerin ist es nicht mehr zum Besten bestellt. Ein Rückblick: BEGINN ... mehr

Wladimir Putin in Slowenien: So hell leuchtet sein Stern im Südosten

An diesem Samstag ist Wladimir Putin in  Slowenien zu Besuch. Der offizielle Anlass ist zwar nur ein harmloses historisches Gedenken. Wegen der beharrlichen Annäherungsversuche südosteuropäischer Staaten an Russland besteht aus Sicht des Westens aber tatsächlich Grund ... mehr

Olympia 2016: Welche russischen Sportler starten dürfen - und welche nicht

Knapp eine Woche vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) haben zahlreiche Sport-Weltverbände russischen Athleten trotz des Dopingskandals ein Startrecht eingeräumt. Einige Verbände haben sich noch nicht final ... mehr

Olympia 2016: Kritik - IOC-Entscheidung "ein Verrat an der olympischen Idee"

Dank des IOC-Entscheids darf Russland trotz nachgewiesenen Staatsdopings mit einem Rumpfteam von 250 Athleten bei Olympia 2016 starten. "Das ist ein nachgewiesener Verstoß gegen die Prinzipien des olympischen Sports, den Präsident Wladimir Putin mit zu verantworten ... mehr

Olympia 2016: Pechstein schießt gegen Thomas Bach - Putin lobt IOC-Chef

Berlin (dpa) - Die heftige Kritik an Thomas Bach reißt nicht ab, doch vom russischen Präsidenten Putin erhält das IOC Lob. Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein und Nationale Anti-Doping-Agenturen stärken Robert Harting in seinem vernichtenden Urteil ... mehr

Karawankentunnel gesperrt: Staugefahr am Samstag

Urlaubsfahrer aufgepasst: Wer am kommenden Samstag durch den Karawankentunnel an der österreichisch-slowenischen Grenze fahren will, sollte seine Pläne überdenken. Aufgrund des Staatsbesuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Slowenien werden mehrere Strecken ... mehr

Olympia 2016: Wladimir Putin lobt Thomas Bach und IOC

Harsche Worte aus dem Kreml: Wladimir Putin hat die Doping-Vorwürfe gegen russische Sportler und Funktionäre als Kampagne bezeichnet. Den Olympia-Ausschluss russischer Athleten kritisierte der Präsident erneut scharf. Die Sperre für die Wettkämpfe in Rio de Janeiro ... mehr

Türkei nach Putsch: Flirt von Erdogan und Putin provoziert Nato

Der türkische Präsident Erdogan sucht die Nähe Russlands, statt nach Westen orientiert er sich nach Osten. Ärgerlich für die Nato - sie muss den Affront zähneknirschend hinnehmen. Jeden Tag lässt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan politische Widersacher ... mehr

IOC-Entscheid wegen Russland schafft neuen Ost-West-Konflikt im Sport

Die tiefe Glaubwürdigkeitskrise des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wegen der Russland-Causa wächst zu einem neuen Ost-West-Konflikt im Weltsport heran. Nach dem IOC-Verzicht auf Russlands Generalausschluss von den Sommerspielen in Rio trotz belegten ... mehr

Olympia 2016: Weltverband sperrt sieben Schwimmer aus Russland

Der Weltschwimmverband reagiert auf die IOC-Entscheidung: Sieben russischen Schwimmern bleibt die Olympia-Teilnahme in Rio verwehrt. Zu den vier von Russland bereits zurückgezogenen Schwimmern, unter ihnen Weltmeisterin Julija Jefimowa, kommen drei weitere Athleten ... mehr

Olympia 2016: Reaktionen zur IOC-Entscheidung über Russland

Die Sportwelt ist sich uneinig, Russland atmet auf. Nach der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees ( IOC), auf einen Komplett-Ausschluss der russischen Olympia-Mannschaft zu verzichten, fallen die Reaktionen teilweise heftig - vor allem ... mehr

Olympia-Aus für Russland? IOC-Chef Bach unter Druck

Das Internationale Olympische Komitee muss im Dopingskandal um Russland eine historische Entscheidung von großer Tragweite treffen. Das Exekutivkomitee des IOC berät am Sonntagmittag, ob nach den russischen Leichtathleten das komplette Land wegen Staatsdopings ... mehr

Staatsdoping in Russland schockiert Sportwelt - Olympia-Aus?

Toronto (dpa) - Droht Russlands Sportlern nach dem Doping-Beben das Olympia-Aus? Das Internationale Olympische Komitee will nach dem Bericht der Ermittler der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA über staatlich gesteuertes Doping im russischen Leistungssport schnell ... mehr

Wladimir Putin hat nach den WADA-Vorwürfen erste Maßnahmen angekündigt

Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach den WADA-Vorwürfen erste Maßnahmen angekündigt. "Funktionäre, die in dem Bericht als direkt Beteiligte genannt werden, sollen bis zum Ende der Untersuchungen suspendiert werden", teilte Putin in Moskau mit. Zugleich ... mehr

Erst Russland, dann Syrien: Erdogans große Kehrtwende

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist für seine Wutausbrüche bekannt. Seine emotionalen Reden sind selbstbewusst und aggressiv. Einem Streit geht er nicht aus dem Weg. So hat er viele Freunde verloren und zu Feinden erklärt. Jetzt sucht er wieder deren ... mehr

Warum die Putin-Versteher in Deutschland komplett daneben liegen

Russland fühlt sich bedroht, behauptet die russische Regierung. Die Nato sei aggressiv, habe Russland umzingelt. In Deutschland findet sie damit viel Verständnis: Linke, AfD und neuerdings auch SPD plappern den Moskauer Unsinn brav nach – Stichwort ... mehr

Raus aus der Sinnkrise: Warum die Nato die russische Gefahr hochspielt

Bewegte Zeiten sind für die  Nato vor allem fordernde Zeiten. Wegen der Politik von Russlands Präsident Putin ist das mächtigste Militärbündnis der Welt so bedeutend wie lange nicht mehr. Durch die Folgen des Brexit-Referendums könnte die Nato noch wichtiger werden ... mehr

Wladimir Putin setzt Anti-Terror-Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in Kraft

Moskau (dpa) - Trotz massiver Kritik etwa von Ex-US-Geheimdienstler Edward Snowden hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung unterzeichnet. Das Gesetz sei als Teil eines ganzen Pakets eine wichtige Anti-Terror-Maßnahme, teilte ... mehr

Kampfjet-Abschuss: Erdogan entschuldigt sich bei Hinterbliebenen

Die Türkei will den Streit mit Moskau nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets vor sieben Monaten ausräumen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich nun bei den Hinterbliebenen des Piloten entschuldigt. Erdogan habe seinem russischen Amtskollegen ... mehr

Russland: Wladimir Putin droht Nato mit Konsequenzen

Russlands Präsident Wladimir Putin fühlt sich von der Nato bedroht und hat deshalb Konsequenzen angekündigt. Putin sprach von "aggressivem Verhalten" des Bündnisses. Als Antwort müsse Russland seine Kampfbereitschaft erhöhen. Anlass der Drohungen, die Putin ... mehr

Anti-Russland-Front der EU zerbröselt: EU-Sanktionen wegen Ukraine-Krise

Die EU wird ihre Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine-Krise wohl verlängern. Doch die Strafen haben ihr Ziel weitgehend verfehlt - und die Front gegen den Kreml wackelt. Es war ein geschickter Schachzug von Wladimir Putin. Moskau könne seine Sanktionen gegen ... mehr

Frank-Walter Steinmeier kritisiert Nato-Manöver in Osteuropa

Berlin (dpa) - Angesichts der Militär-Manöver in Osteuropa und vor dem Nato-Gipfel in Polen hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) vor einer Fokussierung auf Abschreckungsmaßnahmen gegen Russland gewarnt. "Was wir jetzt nicht tun sollten, ist durch lautes ... mehr

Wladimir Putin will EU mit Ende der Russland-Sanktionen ködern

Der russische Präsident Wladimir Putin liebt zurzeit die scheinbar versöhnlichen Töne. Nicht nur, dass er die USA als Supermacht akzeptierte, jetzt bietet er der EU an, die russischen Sanktionen gegen sie zu beenden. Moskau hat die Einfuhr ... mehr

Wladimir Putin ist "bereit, mit den USA zusammenzuarbeiten"

Nach zuletzt harschen Tönen gegenüber den USA und der EU zeigt sich der russische Präsident Wladimir Putin nun versöhnlich. Die USA seien vermutlich die letzte verbliebene Supermacht, sagte er beim Wirtschaftsforum in St. Petersburg. "Wir akzeptieren ... mehr

Robert Harting zu Olympia-Aus für Russen: "Richtiges Signal für Weltsport"

Deutschlands Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat die Verlängerung der Sperre für Russlands Leichtathletik-Verband RUSAF wegen systematischen Dopings begrüßt. "Ich freue mich über diesen Schritt, das ist das richtige Signal für den Weltsport. Die Leidenschaft ... mehr

Syrien: Kreml warnt USA vor Angriffen auf al-Assad-Truppen

Russland hat die USA mit deutlichen Worten vor Angriffen auf die Truppen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad gewarnt. Genau das fordern US-Diplomaten in einem internen Papier. Ein Versuch, die Assad-Regierung zu stürzen, liefe einem erfolgreichen Kampf gegen ... mehr

Wladimir Putin bezeichnet Fan-Gewalt bei Euro 2016 als Schande

St. Petersburg (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die Zusammenstöße zwischen russischen und englischen Fans bei der Fußball-EM als Schande bezeichnet, zugleich aber relativiert. "Ich weiß wirklich nicht, wie 200 unserer Fans mehrere Tausend ... mehr

Wladimir Putin will Europa entgegenkommen

Die EU hat die Verlängerung der Sanktionen gegen die von Russland einverleibte Schwarzmeerhalbinsel Krim beschlossen. Nichtsdestotrotz behauptet Präsident Wladimir Putin, er wolle auf die Europäer zugehen. "Wir hegen keinen Groll und sind dazu bereit, unseren ... mehr

Wladimir Putin testet sein Militär, Nato schickt Soldaten in den Osten

Das Klima zwischen  Nato und Russland wird immer eisiger: Während Putin die Einsatzbereitschaft seiner Armee testet, schickt das Atlantische Bündnis Tausende Soldaten zur Abschreckung in den Osten. Auch die Bundeswehr ist beteiligt. Von Konfrontation will jedoch niemand ... mehr

Nato rüstet radikal auf: Risiko für Russland soll steigen

War die Nato im Osten jahrelang verwundbar? Die radikale Aufrüstungsoffensive des Bündnisses erweckt den Anschein. Mit zusätzlichen Truppen sollen nun klare Signale in Richtung Moskau gesendet werden. Wer dachte, dass die Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt ... mehr

Putin lässt Einsatzbereitschaft der Armee testen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat überraschend die Prüfung der Einsatzbereitschaft seiner Armee befehligt. Die Aktion soll bis zu einem historischen Datum laufen. "Das ist keine Reaktion auf das Nato-Manöver im Baltikum ... mehr

Erfolg für die USA: Nato wird Anti-IS-Koalition unterstützen

Lange hat sich die Nato geweigert, direkt in den Kampf gegen die Terroristen des Islamischen Staats (IS) einzusteigen. Nun haben sich die USA offenbar doch durchgesetzt. Auch deutsche Soldaten werden in den Einsatz müssen. Nach Informationen der dpa sollen ... mehr

Talk bei Sandra Maischberger: Anti-Doping-Chef von Russland ermordet?

Von Marc L. Merten Tennis-Star Maria Scharapowa – für zwei Jahre gesperrt. Olympia 2016 in Rio de Janeiro ohne Russland? Nach aktuellem Stand, ja. Der Grund: Staatsdoping. Die ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping" von Reporter Hajo Seppelt deckte nun auf: Allen ... mehr

Elton John und Wladimir Putin haben sich nicht getroffen

Eigentlich wollte Sir Elton John Russlands Präsidenten Wladimir Putin treffen, um mit ihm über die kritische Lage der Schwulenrechte in dessen Land zu sprechen. Während einer Moskau-Reise des Musikers fiel die geplante Zusammenkunft nun aber offensichtlich in Wasser ... mehr
 
Steckbrief Wladimir Putin
Bürgerlicher Name: Wladimir Wladimirowitsch Putin
Geburtstag: 7. Oktober 1952
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Leningrad, Sowjetunion
Größe: 1,70 m
Haarfarbe: Grau-Braun
Augenfarbe: Blau
Beruf: Politiker
Familie: Ljudmila Alexandrowna Putina (Exfrau), Mariya Putina (Tochter), Yekaterina Putina (Tochter), Vladimir Spiridonovich Putin (Vater), Maria Ivanovna Shelomova (Mutter)
 


shopping-portal