Sie sind hier: Home > Themen >

Wladimir Putin

Thema

Wladimir Putin

Olympia 2016: Weltverband sperrt sieben Schwimmer aus Russland

Olympia 2016: Weltverband sperrt sieben Schwimmer aus Russland

Der Weltschwimmverband reagiert auf die IOC-Entscheidung: Sieben russischen Schwimmern bleibt die Olympia-Teilnahme in Rio verwehrt. Zu den vier von Russland bereits zurückgezogenen Schwimmern, unter ihnen Weltmeisterin Julija Jefimowa, kommen drei weitere Athleten ... mehr
Olympia 2016: Reaktionen zur IOC-Entscheidung über Russland

Olympia 2016: Reaktionen zur IOC-Entscheidung über Russland

Die Sportwelt ist sich uneinig, Russland atmet auf. Nach der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees ( IOC), auf einen Komplett-Ausschluss der russischen Olympia-Mannschaft zu verzichten, fallen die Reaktionen teilweise heftig - vor allem ... mehr
Olympia-Aus für Russland? IOC-Chef Bach unter Druck

Olympia-Aus für Russland? IOC-Chef Bach unter Druck

Das Internationale Olympische Komitee muss im Dopingskandal um Russland eine historische Entscheidung von großer Tragweite treffen. Das Exekutivkomitee des IOC berät am Sonntagmittag, ob nach den russischen Leichtathleten das komplette Land wegen Staatsdopings ... mehr
Wladimir Putin hat nach den WADA-Vorwürfen erste Maßnahmen angekündigt

Wladimir Putin hat nach den WADA-Vorwürfen erste Maßnahmen angekündigt

Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach den WADA-Vorwürfen erste Maßnahmen angekündigt. "Funktionäre, die in dem Bericht als direkt Beteiligte genannt werden, sollen bis zum Ende der Untersuchungen suspendiert werden", teilte Putin in Moskau mit. Zugleich ... mehr
Erst Russland, dann Syrien: Erdogans große Kehrtwende

Erst Russland, dann Syrien: Erdogans große Kehrtwende

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist für seine Wutausbrüche bekannt. Seine emotionalen Reden sind selbstbewusst und aggressiv. Einem Streit geht er nicht aus dem Weg. So hat er viele Freunde verloren und zu Feinden erklärt. Jetzt sucht er wieder deren ... mehr

Staatsdoping in Russland schockiert Sportwelt - Olympia-Aus?

Toronto (dpa) - Droht Russlands Sportlern nach dem Doping-Beben das Olympia-Aus? Das Internationale Olympische Komitee will nach dem Bericht der Ermittler der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA über staatlich gesteuertes Doping im russischen Leistungssport schnell ... mehr

Warum die Putin-Versteher in Deutschland komplett daneben liegen

Russland fühlt sich bedroht, behauptet die russische Regierung. Die Nato sei aggressiv, habe Russland umzingelt. In Deutschland findet sie damit viel Verständnis: Linke, AfD und neuerdings auch SPD plappern den Moskauer Unsinn brav nach – Stichwort ... mehr

Raus aus der Sinnkrise: Warum die Nato die russische Gefahr hochspielt

Bewegte Zeiten sind für die  Nato vor allem fordernde Zeiten. Wegen der Politik von Russlands Präsident Putin ist das mächtigste Militärbündnis der Welt so bedeutend wie lange nicht mehr. Durch die Folgen des Brexit-Referendums könnte die Nato noch wichtiger werden ... mehr

Wladimir Putin setzt Anti-Terror-Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in Kraft

Moskau (dpa) - Trotz massiver Kritik etwa von Ex-US-Geheimdienstler Edward Snowden hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung unterzeichnet. Das Gesetz sei als Teil eines ganzen Pakets eine wichtige Anti-Terror-Maßnahme, teilte ... mehr

Kampfjet-Abschuss: Erdogan entschuldigt sich bei Hinterbliebenen

Die Türkei will den Streit mit Moskau nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets vor sieben Monaten ausräumen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich nun bei den Hinterbliebenen des Piloten entschuldigt. Erdogan habe seinem russischen Amtskollegen ... mehr

Russland: Wladimir Putin droht Nato mit Konsequenzen

Russlands Präsident Wladimir Putin fühlt sich von der Nato bedroht und hat deshalb Konsequenzen angekündigt. Putin sprach von "aggressivem Verhalten" des Bündnisses. Als Antwort müsse Russland seine Kampfbereitschaft erhöhen. Anlass der Drohungen, die Putin ... mehr

Anti-Russland-Front der EU zerbröselt: EU-Sanktionen wegen Ukraine-Krise

Die EU wird ihre Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine-Krise wohl verlängern. Doch die Strafen haben ihr Ziel weitgehend verfehlt - und die Front gegen den Kreml wackelt. Es war ein geschickter Schachzug von Wladimir Putin. Moskau könne seine Sanktionen gegen ... mehr

Frank-Walter Steinmeier kritisiert Nato-Manöver in Osteuropa

Berlin (dpa) - Angesichts der Militär-Manöver in Osteuropa und vor dem Nato-Gipfel in Polen hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) vor einer Fokussierung auf Abschreckungsmaßnahmen gegen Russland gewarnt. "Was wir jetzt nicht tun sollten, ist durch lautes ... mehr

Wladimir Putin will EU mit Ende der Russland-Sanktionen ködern

Der russische Präsident Wladimir Putin liebt zurzeit die scheinbar versöhnlichen Töne. Nicht nur, dass er die USA als Supermacht akzeptierte, jetzt bietet er der EU an, die russischen Sanktionen gegen sie zu beenden. Moskau hat die Einfuhr ... mehr

Wladimir Putin ist "bereit, mit den USA zusammenzuarbeiten"

Nach zuletzt harschen Tönen gegenüber den USA und der EU zeigt sich der russische Präsident Wladimir Putin nun versöhnlich. Die USA seien vermutlich die letzte verbliebene Supermacht, sagte er beim Wirtschaftsforum in St. Petersburg. "Wir akzeptieren ... mehr

Robert Harting zu Olympia-Aus für Russen: "Richtiges Signal für Weltsport"

Deutschlands Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat die Verlängerung der Sperre für Russlands Leichtathletik-Verband RUSAF wegen systematischen Dopings begrüßt. "Ich freue mich über diesen Schritt, das ist das richtige Signal für den Weltsport. Die Leidenschaft ... mehr

Syrien: Kreml warnt USA vor Angriffen auf al-Assad-Truppen

Russland hat die USA mit deutlichen Worten vor Angriffen auf die Truppen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad gewarnt. Genau das fordern US-Diplomaten in einem internen Papier. Ein Versuch, die Assad-Regierung zu stürzen, liefe einem erfolgreichen Kampf gegen ... mehr

Wladimir Putin bezeichnet Fan-Gewalt bei Euro 2016 als Schande

St. Petersburg (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die Zusammenstöße zwischen russischen und englischen Fans bei der Fußball-EM als Schande bezeichnet, zugleich aber relativiert. "Ich weiß wirklich nicht, wie 200 unserer Fans mehrere Tausend ... mehr

Wladimir Putin will Europa entgegenkommen

Die EU hat die Verlängerung der Sanktionen gegen die von Russland einverleibte Schwarzmeerhalbinsel Krim beschlossen. Nichtsdestotrotz behauptet Präsident Wladimir Putin, er wolle auf die Europäer zugehen. "Wir hegen keinen Groll und sind dazu bereit, unseren ... mehr

Wladimir Putin testet sein Militär, Nato schickt Soldaten in den Osten

Das Klima zwischen  Nato und Russland wird immer eisiger: Während Putin die Einsatzbereitschaft seiner Armee testet, schickt das Atlantische Bündnis Tausende Soldaten zur Abschreckung in den Osten. Auch die Bundeswehr ist beteiligt. Von Konfrontation will jedoch niemand ... mehr

Nato rüstet radikal auf: Risiko für Russland soll steigen

War die Nato im Osten jahrelang verwundbar? Die radikale Aufrüstungsoffensive des Bündnisses erweckt den Anschein. Mit zusätzlichen Truppen sollen nun klare Signale in Richtung Moskau gesendet werden. Wer dachte, dass die Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt ... mehr

Putin lässt Einsatzbereitschaft der Armee testen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat überraschend die Prüfung der Einsatzbereitschaft seiner Armee befehligt. Die Aktion soll bis zu einem historischen Datum laufen. "Das ist keine Reaktion auf das Nato-Manöver im Baltikum ... mehr

Erfolg für die USA: Nato wird Anti-IS-Koalition unterstützen

Lange hat sich die Nato geweigert, direkt in den Kampf gegen die Terroristen des Islamischen Staats (IS) einzusteigen. Nun haben sich die USA offenbar doch durchgesetzt. Auch deutsche Soldaten werden in den Einsatz müssen. Nach Informationen der dpa sollen ... mehr

Talk bei Sandra Maischberger: Anti-Doping-Chef von Russland ermordet?

Von Marc L. Merten Tennis-Star Maria Scharapowa – für zwei Jahre gesperrt. Olympia 2016 in Rio de Janeiro ohne Russland? Nach aktuellem Stand, ja. Der Grund: Staatsdoping. Die ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping" von Reporter Hajo Seppelt deckte nun auf: Allen ... mehr

Elton John und Wladimir Putin haben sich nicht getroffen

Eigentlich wollte Sir Elton John Russlands Präsidenten Wladimir Putin treffen, um mit ihm über die kritische Lage der Schwulenrechte in dessen Land zu sprechen. Während einer Moskau-Reise des Musikers fiel die geplante Zusammenkunft nun aber offensichtlich in Wasser ... mehr

Wladimir Putin besucht Griechenland und droht Nachbarstaaten

Wladimir Putin hat bei seinem Besuch in Griechenland scharfe Kritik an der Haltung des Westens im Umgang mit seinem Land geäußert. Die USA und deren Nato-Verbündete hemmten die Handels- und Energiekooperation mit Russland, sagte Putin in Athen.  Rumänien und Polen ... mehr

Russland lässt ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko frei

Die in Russland inhaftierte ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko ist frei. Mit einem Gefangenenaustausch hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko nach monatelangen Geheimverhandlungen die Freilassung erreicht. Die 35-Jährige landete sicher ... mehr

Ischinger: Putin-Rauswurf war falsch - "G7 kann Krisen nicht lösen"

Vor zwei Jahren schloss die Gruppe der acht wichtigsten Industriestaaten ( G8) ein wichtiges Mitglied aus: Russland. Wladimir Putin hatte die Krim annektiert. Den Rauswurf hält Wolfgang Ischinger für einen Fehler, denn: "Die G7-Gruppe ist nicht im Stande ... mehr

Angehörige von MH17-Opfern verklagen Putin und Russland

Knapp zwei Jahre nach dem Abschuss eines Passagierflugs über der Ostukraine macht ein bekannter Luftfahrt-Anwalt Wladimir Putin für das Unglück verantwortlich. Die Angehörigen von 33 Passagieren der im Juli 2014 abgeschossenen Malaysia-Airlines-Maschine haben Klage ... mehr

Wladimir Putin fühlt sich durch US-Raketenschild bedroht

Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Inbetriebnahme eines US-Raketenschirms in Rumänien als Gefährdung der weltweiten Sicherheit kritisiert. Damit seien die USA einen Schritt in Richtung Wettrüsten gegangen: "Das ist kein Verteidigungssystem", sagte ... mehr

Eishockey-WM 2016: Für Russland zählt nur Gold

Moskau (dpa) - Endlich fliegt der Puck. Sehnsüchtig hat Russlands Sportwelt auf diese Eishockey-Weltmeisterschaft im eigenen Land gewartet - die auch Abwechslung bringen soll von der Wirtschaftskrise und einer quälenden Diskussion um gedopte Athleten ... mehr

Syrien: Wieso nur Putin die Waffenruhe retten kann

Über Wochen sah es danach aus, als könnte Syrien tatsächlich den Weg in Richtung Frieden einschlagen. Dann eskalierte die Gewalt erneut. Nun steht die Waffenruhe vor dem Scheitern, die Friedensgespräche stecken in einer Sackgasse. Ein Ausweg scheint nur noch mit Hilfe ... mehr

Raumfahrt - Bilderbuchstart im zweiten Anlauf: Putin eröffnet Kosmodrom

Wostotschny (dpa) - Nach einem Aufschub durch eine Panne hat Russland die erste Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Im zweiten Anlauf hob die Sojus-2.1a am Donnerstag um 4.01 Uhr MESZ mit drei Satelliten ab. Das Staatsfernsehen zeigte ... mehr

Raumfahrt: Russland verschiebt Erststart von neuem Weltraumbahnhof

Wostotschny (dpa) - Wegen einer technischen Störung hat Russland den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuen Weltraumbahnhof Wostotschny verschoben. Etwa zwei Minuten vor dem geplanten Abheben der Sojus-2.1a seien die Vorbereitungen automatisch ... mehr

Tschernobyl: Putin würdigt Opfer des Super-GAUs

Moskau (dpa) - Heute zum 30. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl hat der russische Präsident Wladimir Putin den Mut und die Selbstaufopferung der damaligen Helfer gewürdigt. Tschernobyl sei eine ernste Lehre für die ganze Menschheit. Die Folgen hallten ... mehr

AfD-Jugend und Putin-Jugend verbünden sich offiziell

Die Alternative für Deutschland baut ihre Verbindungen zum Kreml weiter aus: Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, vereinbarten Vertreter der Jungen Alternative (JA) am vergangenen Mittwoch eine Zusammenarbeit mit der Jugendbewegung "Junge Garde ... mehr

Nato-Russland-Rat: Lamers schickt Warnung an Wladimir Putin

Das erste Treffen des Nato- Russland-Rates nach fast zwei Jahren steht unter keinem guten Stern. Moskaus Nato-Botschafter Alexander Gruschko bezeichnete im Vorfeld die Beziehungen zur westlichen Militärallianz als "sehr schlecht". Schuld ... mehr

Syrien: Kaum Hinweise auf russischen Truppenabzug

Einen Monat nach der Ankündigung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, seine Truppen aus Syrien abzuziehen, ist Russland dort militärisch noch fast genauso stark präsent wie vorher.  Zudem wurden in den vergangenen Wochen weiter russische Soldaten ... mehr

Polen warnt vor Wladimir Putin: "Existenzielle Bedrohung"

Nach Ansicht des polnischen Außenministers Witold Waszczykowski stellt Russland eine größere Gefahr für Europa dar als die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat. Die Aktivitäten Russlands unter  Wladimir Putin empfinde er als "existenzielle Bedrohung, weil diese ... mehr

Wladimir Putin: Entschuldigung bei "Süddeutscher Zeitung"

Der Kreml hat sich für falsche Angaben des russischen Präsidenten Wladimir Putin zu den Eigentümern der "Süddeutschen Zeitung" entschuldigt. Sprecher Dmitri Peskow sagte, es sei seine Schuld gewesen, beziehungsweise derjenigen, die dem Präsidenten Informationen ... mehr

Wie nah stehen sich Seehofer und Putin wirtschaftlich?

Nicht erst seit der Affäre um die angebliche Vergewaltigung einer 13 Jahre alten Russlanddeutschen in Berlin wird immer deutlicher, dass Putin seinen Einfluss auf Deutschland ausweiten will. Systematisch versucht der russische Präsident auch, deutsche Politiker ... mehr

Panama Papers: Wladimir Putin schießt gegen "Süddeutsche"

Verschwörungstheorien statt Einsicht: Der russische Präsident Wladimir Putin hat Vorwürfe im Zusammenhang mit den " Panama Papers" über Hunderttausende Offshore-Firmen als westliche Provokation verurteilt. Der Kreml-Chef wittert konspirative Kreise ... mehr

Claude-Oliver Rudolph arbeitet für TV-Sender von Putin

Nur wenigen deutschen Schauspielern liegt die Rolle des Bösewichts so gut wie Claude-Oliver Rudolph. Jetzt hat der 59-Jährige mit einer Personalie für Aufsehen gesorgt, die sogar ausgewiesene Fans schräger Charaktere kopfschüttelnd zurück lassen ... mehr

Panama Papers: Rätsel um reichen Cellisten von Wladimir Putin

Der Cellist Roldugin ist eine zentrale Figur der Panama-Papiere. Über seine Firmen fließen Millionenbeträge. Hat er seine Nähe zu Kreml-Chef Putin vergoldet - oder ist er nur Strohmann für Zahlungen von Oligarchen? Zu den wichtigsten Aufgaben von Kreml-Sprecher Dmitrij ... mehr

Russland zu "Panama Papers": "Giftinjektion" des Westens

Die Hinweise, die im Zuge der Enthüllungen der sogenannten "Panama Papers" in Richtung Kreml weisen, hat Russland als Propaganda des Westens zurückgewiesen. Im Parlament in Moskau sagte die Vorsitzende des Sicherheitsausschusses, Irina Jarowaja, es gebe eine Vielzahl ... mehr

"Panama Papers": Verdacht betrifft Putin-Vertraute und Messi

Durch ein Datenleck bisher unbekannten Ausmaßes sind sogenannte Briefkastenfirmen von Politikern und Prominenten aus aller Welt enthüllt worden. Die Unterlagen zeigen den Medienberichten zufolge, wie diese Persönlichkeiten weltweit ihr Vermögen verschleierten. In ihnen ... mehr

So führt Wladimir Putin den Propaganda-Krieg in Deutschland

Wladimir Putin führt laut dem Russland-Experten Boris Reitschuster einen Krieg in Deutschland - nicht mit Panzern, sondern mit anderen, ebenso perfiden Mitteln. Sein Ziel: den Rechtsstaat zu schwächen. Ein Zwischenziel: der Sturz von Kanzlerin  Angela Merkel. Zuletzt ... mehr

Rubel auf neuem Rekordtief

Der russische  Rubel befindet sich auf einer beispiellosen Talfahrt: Nun ist die Währung auf ein neues Rekordtief gesunken. Der Kurs lag bei gerade noch 80,6 Rubel für einen Dollar. Einer der Hauptgründe für den Einbruch der russischen ... mehr

Merkel, Kohl und Co.: So veränderten sie sich während der Amtszeit

Merkel, Obama, Putin, früher Kohl, Schröder und Clinton - täglich sehen wir die Spitzenpolitiker im Fernsehen und im Web. Was wir dabei kaum wahrnehmen: Auch an den Mächtigsten der Welt ziehen die Jahre nicht spurlos vorüber. Zum Beweis zeigt unsere "Slider ... mehr

Ölpreisverfall: Russland muss sich "auf das Schlimmste vorbereiten"

Der freie Fall der Ölpreise bringt den Staatshaushalt des Rohstoff-Giganten Russland immer stärker in Schieflage. Das Land müsse sich wirtschaftlich "auf das Schlimmste vorbereiten", sagte Ministerpräsident Dmitri Medwedew. Finanzminister Anton Siluanow zufolge ... mehr

EU will Sanktionen gegen Russland verlängern

Die EU plant offenbar, die Sanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate zu verlängern. Es gebe eine "allgemeine Übereinstimmung", in diese Richtung zu gehen, sagte der spanische Außenminister José Manuel García-Margallo in Brüssel. EU-Diplomaten bestätigten wenig ... mehr

Russland straft Türkei ab: Putin erklärt den Wirtschaftskrieg

Der russische Gegenangriff als Reaktion auf den Abschuss des Kampfjets über Syrien erfolgt still und leise. Ohne Kommentar und staatstragenden Auftritt unterzeichnet Kreml-Chef Wladimir Putin einen Erlass, mit dem er der Türkei den Wirtschaftskrieg erklärt. Putin ... mehr

Russland legt Mega-Projekte in der Türkei auf Eis

Russland macht Ernst mit seinen Drohungen, auf den Abschuss seines Kampfjets durch die Türkei mit wirtschaftlichen Strafmaßnahmen zu antworten. So gelten etwa für das gemeinsame Gas-Pipeline-Projekt TurkStream ab sofort "Einschränkungsmaßnahmen". Ein Handelskrieg bahnt ... mehr

Axel Springer gibt Russland-Geschäft auf

Wegen eines umstrittenen Mediengesetzes gibt der deutsche Medienkonzern Axel Springer nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit sein Geschäft in Russland auf. Der russische Unternehmer Alexander Fedotow werde 100 Prozent der Anteile übernehmen, teilte Springer ... mehr

Persil & Co.: Russland untersagt Verkauf westlicher Waschmittel

Nächste Runde im Streit um Sanktionen mit Russland: Nach dem Einfuhrverbot für bestimmte Agrarprodukte aus der EU verbietet Präsident Wladimir Putin nun auch den Verkauf mehrere ausländischer Waschmittelmarken. Betroffen sind auch deutsche Unternehmen ... mehr
 
Steckbrief Wladimir Putin
Bürgerlicher Name: Wladimir Wladimirowitsch Putin
Geburtstag: 7. Oktober 1952
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Leningrad, Sowjetunion
Größe: 1,70 m
Haarfarbe: Grau-Braun
Augenfarbe: Blau
Beruf: Politiker
Familie: Ljudmila Alexandrowna Putina (Exfrau), Mariya Putina (Tochter), Yekaterina Putina (Tochter), Vladimir Spiridonovich Putin (Vater), Maria Ivanovna Shelomova (Mutter)
 


shopping-portal