Sie sind hier: Home > Themen >

Donald Trump

Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

USA: Erster Demokrat zieht sich aus Präsidentschaftsrennen zurück

USA: Erster Demokrat zieht sich aus Präsidentschaftsrennen zurück

Für das Amt von Präsident Donald Trump gibt es in den USA viele Bewerber. Im kommenden Jahr wird gewählt – der erste Anwärter von der Opposition hat nun das Handtuch geworfen. Bei den US-Demokraten hat ein erster Präsidentschaftsanwärter das Handtuch geworfen ... mehr
USA: Donald Trump will die Umwelt schützen – aber nicht auf Kosten von Jobs

USA: Donald Trump will die Umwelt schützen – aber nicht auf Kosten von Jobs

Zunächst nannte er den Klimawandel eine Erfindung Chinas, jetzt gibt US-Präsident Donald Trump an, der Umweltschutz sei seiner Regierung wichtig. Von Obamas Linie rückte er demnach ab, um Jobs zu erhalten.  US-Präsident Donald Trump hat den Kurswechsel seiner Regierung ... mehr
Neues Gesetz in New York: Kongress soll Zugang zu Trump-Steuern erhalten

Neues Gesetz in New York: Kongress soll Zugang zu Trump-Steuern erhalten

Donald Trump verweigert dem US-Kongress weiterhin Einsicht in seine Finanzen. Ein neues Gesetz in New York könnte den Abgeordneten nun doch Zugang zu seinen Steuerunterlagen verschaffen. Der Druck auf US-Präsident Donald Trump zur Offenlegung seiner ... mehr

"Kein Mangel an amerikanischer Entschlossenheit"

Die USA wollen ihren Druck auf den Iran mit Sanktionen weiter aufrecht erhalten. Das Land sei entschlossen, eine iranische Atombombe zu verhindern. Teheran bestreitet, Nuklearwaffen anzustreben.  Die USA werden den Druck auf den Iran nach den Worten ihres Nationalen ... mehr
Besuch in den USA: Altmaier erwarten im Trump-Land zahlreiche Konflikte

Besuch in den USA: Altmaier erwarten im Trump-Land zahlreiche Konflikte

Der Wirtschaftsminister ist auf Reisen. Diesmal geht es in die USA – immer noch ein Freund und Partner, wie Altmaier betont. Die Beziehungen sind angespannt, es gibt zahlreiche Konflikte.  Zukunftstechnologien, Handelspolitik und die Rolle deutscher Unternehmen ... mehr

Jeffrey Epstein: US-Milliardär soll dutzende Minderjährige missbraucht haben

Jeffrey Epstein pflegt Kontakte zu wichtigen Persönlichkeiten in den USA, darunter Donald Trump und Bill Clinton. Jetzt erhebt die US-Staatsanwaltschaft Sexhandelsvorwürfe gegen den Milliardär. Dutzende minderjährige Mädchen soll der US-Milliardär Jeffrey Epstein ... mehr

UN-Menschenrechtskommissarin Bachelet "schockiert" über Zustände in US-Flüchtlingslagern

Die Menschen bekommen kein Wasser, Kinder schlafen auf dem Boden: Alltag in US-Auffanglagern. Eine UN-Vertreterin zeigt sich entsetzt. Der Präsident will der Presse Zugang zu den Lagern gewähren.  UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat sich am Montag ... mehr

Donald Trump wettert nach geleakten Berichten gegen britischen Botschafter

Donald Trump ist der mächtigste Mann der Welt, trotzdem charakterisiert ihn Großbritanniens Botschafter in den USA laut einer Zeitung als "unfähig". Trump schießt zurück: Der Diplomat habe seinem Land keinen guten Dienst erwiesen. US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Iran-Konflikt: Donald Trump warnt Teheran: "Seid besser vorsichtig"

Der Iran kündigt an, seine Urananreicherung zu erhöhen – ein Schritt mit möglicherweise gefährlichen Konsequenzen. US-Präsident Trump richtet scharfe Worte an die Adresse Teherans. US-Präsident  Donald Trump hat dem Iran gedroht, nachdem das Land angekündigt hatte ... mehr

Frauen-WM 2019: Das sagt Trump zum Titel der kritischen US-Fußballerinnen

Bei den US-Fußballerinnen ist Donald Trump alles andere als beliebt. Mit Superstar Megan Rapinoe legte er sich bereits via Twitter an. Nach deren Gewinn des WM-Titels gibt er sich nun zahmer. Donald Trump hat den US-Fußballerinnen bei Twitter zum Gewinn des vierten ... mehr

Frauen-WM: Dank Trump-Kritikerin Rapinoe – die USA sind Weltmeisterinnen!

Angeführt von Superstar Megan Rapinoe haben sich die US-Amerikanerinnen zum vierten Mal den WM-Titel gesichert. Im Finale gegen die Niederlande taten sie sich aber lange schwer. Die US-Fußballerinnen sind zum vierten Stern gestürmt. Der Rekordweltmeister besiegte ... mehr

Ischinger zur Iran-Krise: Europa sollte auf Russland und China setzen

Die Krise am Persischen Golf eskaliert, das Atomabkommen mit Iran ist faktisch am Ende. Experte Wolfgang Ischinger erklärt mögliche Auswege aus der Krise und Trumps seltsame Sonderbehandlung Nordkoreas. t-online: Herr Ischinger, heute läuft das Ultimatum ... mehr

Iran hält sich bei Urananreicherung nicht mehr an Atomabkommen

Das Atomabkommen mit Iran ist seit langem in der Krise, jetzt bricht das Land eine weitere zentrale Bestimmung: Es will Uran über das erlaubte Maß hinaus anreichern. Weiterer schwerer Rückschlag für das Atomabkommen mit dem Iran: Die Islamische Republik ... mehr

Benedikt Höwedes stützt Trump-Kritikerin Rapinoe: Wahre Helden unserer Zeit

In den USA sorgt der Streit zwischen Donald Trump und Fußball-Star Megan Rapinoe für Wirbel. Benedikt Höwedes lobt die US-Kapitänin und zieht Parallelen zur Lage in Deutschland. Rassismus hat weder auf dem Fußballplatz noch in unserer Gesellschaft etwas zu suchen ... mehr

"Den IS endgültig vernichten": USA fordern deutsche Bodentruppen in Syrien

Deutschland unterstützt den Kampf gegen die Terrorgruppe "Islamischer Staat"  mit Tornados und Ausbildern im Irak. Zu wenig finden die USA – und wollen deutsche Bodentruppen in Syrien. In Berlin droht Streit. Die USA fordern deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen ... mehr

USA: Donald Trump kündigt baldige Massenausweisung von Einwanderern an

Illegale Migration ist das beherrschende Thema von Donald Trumps Präsidentschaft, jetzt droht er massenhafte Ausweisungen an. Diese sollten "ziemlich bald" beginnen. US-Präsident Donald Trump will nach eigenen Angaben "ziemlich bald" mit Massenausweisungen ... mehr

Iran-Konflikt – Asselborn: Millionen Flüchtlinge könnten nach Europa kommen

Der Konflikt zwischen Iran und USA spitzt sich zu. Beide Länder überziehen sich mit martialischen Drohungen. Für Europa könne eine weitere Eskalation eine neue "Flüchtlingswelle" bedeuten, warnt jetzt Luxemburgs Außenminister. Jean Asselborn ... mehr

Donald Trump: Deutsche Wirtschaft sieht Beziehungen zu USA unter Druck

Die Liste der Differenzen mit den USA ist lang, v or allem der Handelskonflikt verunsichert deutsche Unternehmen. Eine schwierige Lage, in der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in die USA reist. Die Wirtschaft sieht die Beziehungen zwischen Deutschland ... mehr

US-Nationalfeiertag: Trump mit Militärschau zum Unabhängigkeitstag

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Feiern zum Unabhängigkeitstag in Washington für eine umstrittene militärische Machtdemonstration genutzt und die Nation zur Einheit aufgerufen. Trump trat auf einer von zwei Panzern flankierten Bühne am Lincoln ... mehr

Donald Trump: US-Präsident blamiert sich bei historischer Rede

Es sollte eine pompöse Rede zum Unabhängigkeitstag werden – entgegen aller politischen Gepflogenheiten. Doch einige Fakten hatte der US-Präsident am Unabhängigkeitstag nicht im Griff. In der ebenso pompösen wie umstrittenen Rede von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Ansage von Iran: Bei Angriff soll der Golf in "rotes Meer" verwandelt werden

Säbelgerassel aus Teheran: Im Falle eines US-Angriffs werde Iran den Persischen Golf in Blut tauchen, droht ein Ajatollah beim Freitagsgebet. Am Sonntag läuft das Ultimatum an Europa aus. Ein einflussreicher iranischer Ajatollah hat den USA gedroht ... mehr

Donald Trump: Die militärische Machtdemonstration vom US-Präsidenten

Hubschrauber, Panzer, Kampfflugzeuge: In der US-Hauptstadt ist die große Militärshow zum Unabhängigkeitstag gestiegen. Das umstrittene Prestige-Projekt des Präsidenten sorgte schon im Voraus für Aufruhr.  US-Präsident  Donald Trump hat die Feiern ... mehr

Das Perfide an Donald Trumps bombastischer Show – Post aus Washington

Donald Trumps großes Militärspektakel zum 4. Juli wird belächelt, ist aber für ihn ein politischer Sieg. Bei seiner Rede gibt er den Staatsmann, doch am Ende ist das Ereignis ein weiterer Teil seiner Ego-Show. Ich schreibe Ihnen heute aus einem stickigen Pressezelt ... mehr

US-Nationalfeiertag: Trump feiert militärische Machtdemonstration

Donald Trump: Der US-Präsident feierte am Unabhängigkeitstag der USA eine militärische Machtdemonstration. (Quelle: t-online.de) mehr

Kritik an Trumps Militärschau - Panzer auf der Mall: Washington begeht Unabhängigkeitstag

Washington (dpa) - Panzer, Soldaten, Feuerwerk: Die US-Hauptstadt Washington hat sich für die umstrittene Feier von Präsident Donald Trump zum Unabhängigkeitstag gewappnet. Vor dem Lincoln Memorial, wo Trump am Donnerstagabend (Ortszeit) sprechen wollte, wurden Panzer ... mehr

Behörde: Verheerende Zustände - Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Kritik an den verheerenden Zuständen in Internierungslagern für Migranten in den USA zurückgewiesen. "Viele dieser illegalen Ausländer leben jetzt viel besser als dort, wo sie herkamen, und unter viel sichereren ... mehr

Donald Trump: Seine große Militärshow zum 4th of July erzürnt Washington

Donald Trump will den US-Nationalfeiertag am 4. Juli neu erfinden – mit einer riesigen Militärshow mitten in Washington. Das wird teuer und sorgt für großen Ärger. In der Mittagssonne rollen die ersten Panzer vor das große Denkmal Abraham Lincolns. Ein Dutzend Soldaten ... mehr

Tote in Libyen: USA blockieren UN-Erklärung zur Attacke auf Migrantenlager

Ein entsetzlicher Angriff auf Unschuldige in einem Land ohne Regeln: In einem Internierungslager in Libyen sind bei einem Luftangriff viele Migranten getötet worden. Doch die USA verhindern eine UN-Erklärung.  Der UN-Sicherheitsrat hat sich nicht auf eine Verurteilung ... mehr

USA: Trump-Party zum Nationalfeiertag spaltet Bevölkerung

Die Panzer sind schon in Stellung: Die Pläne von Donald Trump für eine Mega-Party am Nationalfeiertag der USA spalten die Bevölkerung. (Quelle: t-online.de) mehr

Migration: Trump schmettert Kritik an Lagern an US-Grenze ab

Eine US-Behörde hat angesichts der Zustände in den Internierungslagern für Migranten Alarm geschlagen. Präsident Trump hat eine Lösung: Die Migranten sollen einfach gar nicht erst in die USA kommen. US-Präsident Donald Trump hat Kritik an den verheerenden ... mehr

Trump kontert auf Twitter - Atomdeal ade: Ruhani kündigt Urananreicherung im Iran an

Teheran/Washington (dpa) - Der Iran will nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani ab dem Wochenende "unbegrenzt" Uran anreichern - und damit die zweite Phase des Teilausstiegs aus dem Atomabkommen einleiten. "Am 7. Juli wird unsere Obergrenze für die Urananreicherung ... mehr

Donald Trump: Seine Strafzölle verpuffen – immer mehr chinesische Importe

Inmitten der zahlreichen Handelskonflikte veröffentlicht die US-Regierung heikle Zahlen: Die Importe aus China ziehen an, die Exporte schwächeln. Der US-Präsident wollte eigentlich das Gegenteil erreichen. Inmitten des Zollstreits ist das von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Nach Nordkorea-Besuch von Donald Trump: Zweifel an Kim Jong Uns Gesundheit

"Er sah wirklich gut aus und sehr gesund", schrieb Trump kürzlich über Kim Jong Un. Doch Trumps Haussender Fox News ist sich da nicht so sicher. Ein Arzt will eine Krankheit bei Nordkoreas Machthaber diagnostiziert haben. Wie gesund ist Nordkoreas ... mehr

"Tickende Zeitbombe": Donald Trump und die Lage in US-Migrantenlagern

Kein warmes Essen, keine Duschen, tagelanges Stehen: Ein Behördenbericht zeigt die dramatische Lage in den US-Grenzlagern. Steckt dahinter Versagen oder Kalkül der Regierung? Ein Ansturm von Migranten und die Politik der Trump-Regierung haben zu alarmierenden ... mehr

4. Juli: Donald Trump will am Unabhängigkeitstag Panzer auffahren lassen

Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag mit einer Militärparade. Das hat Donald Trump offenbar nachhaltig beeindruckt. Er will am 4. Juli jetzt auch eine Parade – obwohl die Kosten schon mal aus dem Ruder liefen. US-Präsident Donald Trump will bei den Feiern ... mehr

Jury spricht Navy Seal von Mordvorwurf frei

Die Navy Seals sind eine legendäre Spezialeinheit des US-Militärs. Einem ihrer Soldaten wurde der Mord an einem Gefangenen im Irak vorgeworfen. Doch er wird in allen Anklagepunkten freigesprochen – bis auf einen. Ein hochdekorierter Soldat der US-Spezialeinheit ... mehr

Streit um Atomprogramm - US-Präsident Trump warnt Iran: "Sie spielen mit dem Feuer"

Washington (dpa) - Die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran steht vor entscheidenden Tagen. Am Sonntag (7. Juli) will Teheran nach bisherigen Aussagen seinen Teil-Ausstieg aus dem Deal mit einem weiteren Schritt forcieren. Dann will die Islamische Republik ... mehr

Streit um Atomprogramm – Donald Trump warnt Iran: "Sie spielen mit dem Feuer"

Der Iran hat offenbar mehr Uran angereichert, als ihm erlaubt ist. US-Präsident Donald Trump droht dem Erzfeind. Zugleich wollen die USA ein neues Abkommen aushandeln.  Die USA haben den Iran aufgefordert, die Anreicherung von Uran zu stoppen. "Das iranische Regime ... mehr

Nach TV-Debatte: US-Demokrat Joe Biden sackt in Umfragen ab

20 Bewerber wollen für die Demokraten gegen Präsident Trump in die Wahl 2020 ziehen. Bislang lag Ex-Vizepräsident Biden weit vorne, doch bei der ersten TV-Debatte hat ihm eine Konkurrentin die Show gestohlen. Der demokratische US-Präsidentschaftsbewerber Joe Biden ... mehr

Drohung mit Strafzöllen: Jetzt knöpft sich Donald Trump wieder die EU vor

Die USA lassen bei ihren Handelskonflikten keine Verschnaufpausen zu. Nach einem "Waffenstillstand" mit China ist nun die EU an der Reihe. Es geht um einen jahrealten Streit. Nur wenige Tage nach dem Burgfrieden im Handelsstreit mit China erhöhen die USA schon wieder ... mehr

Frank-Walter Steinmeier kritisiert Donald Trumps Twitter-Diplomatie

Donald Trump verkündet Strafzölle und andere wichtige Entscheidungen gerne via Twitter. Bundespräsident Steinmeier kritisiert den US-Präsidenten indirekt – und äußert sich auch zur Rezo-Debatte. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Politik aufgerufen ... mehr

Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Osaka (dpa) - Die USA und China haben einen "Waffenstillstand" und neue Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelskriegs vereinbart. "Wir hatten ein fantastisches Treffen", sagte US-Präsident Donald Trump zu seiner Begegnung mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr

Treffen mit Kim Jong Un: Trump betritt als erster US-Präsident den Boden Nordkoreas

Panmunjom (dpa) - Nach jahrzehntelanger Feindschaft beider Länder hat Donald Trump als erster Präsident der USA im Amt nordkoreanischen Boden betreten. Er traf zudem am Sonntag im geteilten Grenzort Panmunjom auf südkoreanischer Seite Nordkoreas Machthaber ... mehr

Donald Trump bei Kim Jong Un in Nordkorea: So verlief das Treffen

Donald Trump hat als erster US-Präsident nordkoreanischen Boden betreten. Zusammen mit Kim Jong Un überschritt Trump in der entmilitarisierten Zone zwischen Süd- und Nordkorea die Grenze zum Norden. Als erster amtierender US-Präsident hat Donald Trump nordkoreanischen ... mehr

Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind.  Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats ... mehr

G20-Gipfel in Japan: Staaten einigen sich auf Klima-Kompromiss

Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen haben sich beim G20-Gipfel doch noch auf eine gemeinsame Abschlusserklärung verständigt. Die USA bleiben bei ihrer ablehnenden Haltung. Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen ... mehr

Handelskrieg: USA und China wollen Handelsgespräche wiederaufnehmen

Der Handelskrieg der USA mit China bremst nicht nur die beiden größten Volkswirtschaften, sondern schadet auch dem Rest der Welt. Trump und Xi vereinbaren neue Gespräche. Kann die Welt aufatmen? Die  USA und  China haben sich auf eine Wiederaufnahme ihrer Verhandlung ... mehr

Donald Trump lädt Kim Jong Un zu spontanem Treff ein

US-Präsident Donald Trump bittet zum Plausch: Nicht irgendwen, nicht irgendwo: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll für einen Handschlag und ein kurzes Hallo an die Grenze der beiden Koreas kommen.  US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Machthaber ... mehr

Wegen Einflußnahme Russlands - Ex-Präsident Carter: Donald Trump hat Wahl nicht gewonnen

Leesburg (dpa) - Der frühere US-Präsident Jimmy Carter glaubt, dass Donald Trump die Wahl eigentlich verloren hat und nur wegen der mutmaßlichen Einflussnahme Russlands im Amt ist. Es gebe seiner Ansicht nach keinen Zweifel daran, dass Russland ... mehr

Täter von Charlottesville wegen Hassverbrechen verurteilt

Die Bilder von Charlottesville sind vielen Menschen noch in schrecklicher Erinnerung. Mit einem Auto raste der Täter in eine Menschenmenge und tötete die Demonstrantin Heather Heyer. Jetzt wurde der Mann verurteilt.  Ein Rechtsextremist, der mit seinem Auto bei einer ... mehr

G20-Gipfel: Alle winken, nur Trump schüttelt dem Saudi-Prinzen die Hand

Bei einem G20-Gipfel kommt es oft auf Kleinigkeiten an. Gesten können manchmal mehr über das Verhältnis der Staatenlenker verraten als geschliffene Sätze. Die Momente des Treffens in Osaka in Bildern. Dass dieser Gipfel kein Selbstläufer werden würde, war allen ... mehr

Gold: Der Goldpreis steigt und steigt – Die Gründe für den Höhenflug

Lange kam der Goldpreis nicht vom Fleck. Dann schoss er nach oben. Mittlerweile ist Gold so wertvoll wie lange nicht. Ist das die Trendwende oder nur ein flüchtiges Ereignis? Der Goldpreis hat seit Anfang Juni einen rasanten Höhenflug hingelegt. Zur Mitte der Woche ... mehr

Der G20-Gipfel in Japan droht wegen Klima-Streits zu scheitern

Was kann die Gruppe der 20 wichtigsten Wirtschaftsmächte überhaupt noch ausrichten? Beim Gipfel in Japan zeigt sich die Uneinigkeit der Staatengruppe bei zentralen Themen. Das liegt nicht mehr nur an US-Präsident Trump. Wegen tiefgreifender Differenzen ... mehr

G20-Gipfel: "Großartige Freundin" – Donald Trump umgarnt Merkel in Osaka

Die Welt schaut heute auf das G20-Treffen der großen Wirtschaftsnationen in Osaka. US-Präsident Trump zeigt sich zu Beginn des Gipfels betont zahm. Als das Thema Iran aufkommt, gibt er sich gelassen. Der Gipfel der großen Wirtschaftsmächte (G20) in Osaka hat am Freitag ... mehr

US-Wahlkampf 2020: Die Jagd auf Donald Trump wird heftig – und radikal

Der US-Wahlkampf 2020 startet wild: Die Demokraten streiten sich zwei Abende lang vor der Nation. Eine heftige Attacke auf einen Favoriten verrät, in welche Richtung die Trump-Gegner stoßen. Die Kolumne schreibe ich Ihnen diese Woche in einer heißen Sommernacht ... mehr
 


shopping-portal