Sie sind hier: Home > Themen >

Jens Spahn

$self.property('title')

Jens Spahn

Coronavirus: Nach Spahns Corona-Erkrankung: Hat er jemanden infiziert?

Coronavirus: Nach Spahns Corona-Erkrankung: Hat er jemanden infiziert?

Ausgerechnet der Gesundheitsminister ist der erste Politiker im Bundeskabinett, der sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun steht die Frage im Raum, ob er das Virus an seine Kollegen weitergegeben hat. Nach der Corona-Infektion von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr
Gesundheitsminister Spahn positiv auf Coronavirus getestet

Gesundheitsminister Spahn positiv auf Coronavirus getestet

Leichte Symptome: Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Reuters) mehr
Corona-Maßnahmen: Jens Spahn verteidigt Verlängerung von Sonderrechten

Corona-Maßnahmen: Jens Spahn verteidigt Verlängerung von Sonderrechten

Übergehen Bund und Ministerpräsidenten den Bundestag in der Corona-Krise? Das findet Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. In der Partei trifft sein Vorschlag auf Zustimmung  – und Widerspruch . In der CDU ist ein Streit über den Vorschlag ... mehr
Corona-Lage: Die aktuellen Corona-Zahlen in Deutschland und der Welt

Corona-Lage: Die aktuellen Corona-Zahlen in Deutschland und der Welt

Noch immer infizieren sich weltweit Menschen mit dem Coronavirus, inzwischen sind es mehr als 46 Millionen. Auch in Deutschland steigen die Fallzahlen weiter. Die Corona- Pandemie spitzt sich weiter zu. Bis Dienstag  (3. November, 6 Uhr) waren nach Angaben ... mehr
Talk bei der Jungen Union: Bewerbungsrunde von Merz, Laschet und Röttgen

Talk bei der Jungen Union: Bewerbungsrunde von Merz, Laschet und Röttgen

Berlin (dpa) - Die drei Bewerber für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen, haben dem Unionsnachwuchs zugesichert, sich entschieden für Digitalisierung, Klimaschutz und Innovationen einzusetzen. Alle drei sprachen sich am bei einem ... mehr

CDU-Chefposten und Kanzlerschaft: Zwei Nicht-Kandidaten liegen in Umfrage vorn

Merz, Laschet oder Röttgen – wer wird Vorsitzender in der Union und damit Kanzlerkandidat? Geht es nach den Wählern keiner der drei. In einer aktuellen Umfrage führen nämlich ganz andere Namen das Ranking an.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hätte eine Umfrage ... mehr

Kanzleramtschef über Corona: "Beginn einer wirklich großen zweiten Welle"

Bund und Länder haben neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Kanzleramtschef Helge Braun verteidigte nun das Vorgehen und warnte die Bürger eindringlich. Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland steigen weiter rapide – und die Bundesregierung ... mehr

Corona-Infektionen in Deutschland: Ist die Lage jetzt schlimmer als im März?

Mehr Corona-Infizierte als im Frühjahr – doch was bedeutet das für uns? Wie sieht die Situation in den Kliniken aus? Was ist mit der Wirtschaft? Und haben wir aus unseren Fehlern gelernt? Ein Überblick.  Sechstausendsechshundertachtunddreißig. So viele ... mehr

Corona-Teststrategie in Deutschland: Welche neuen Regeln gelten?

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat das Gesundheitsministerium die nationale Teststrategie angepasst. Ab sofort kommen neue Tests zum Einsatz. Auch für einige Reisende sollen bald neue Regeln gelten. Am Donnerstag tritt die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

WHO warnt: Was passiert, wenn sich Corona und Grippe-Welle mischen?

Das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt zu. Gleichzeitig steht die Grippesaison im Herbst kurz bevor. Mediziner sind besorgt – und raten zur Impfung. Noch ist es ungewiss, wann die Grippesaison in diesem Jahr startet. Viele Menschen fragen sich angesichts ... mehr

Ärzte warnen: Grippe-Impfstoff reicht nicht einmal für Risikopatienten

Weil Kinder und Jugendliche die Grippe besonders verbreiten, sollten sie in diesem Jahr geimpft werden, empfehlen Experten. Werden die verfügbaren Impfdosen dafür ausreichen?  Kinder- und Jugendärzte warnen vor einem Mangel an Grippe-Impfstoffen in Deutschland ... mehr

Corona-Warn-App: FAQ – Was tun, wenn die App eine Warnung anzeigt?

Die Corona-Warn-App soll Nutzer nach einer Begegnung mit einem Infizierten alarmieren. Doch wie funktioniert das und welche Vor- und Nachteile sehen die Experten?  Antworten auf die wichtigsten Fragen. Nach wochenlanger Verspätung ist Mitte Juni die Corona ... mehr

Jens Spahn: Mehrere CDU-Politiker wollen den Gesundheitsminister als CDU-Chef

Im Ringen um den CDU-Vorsitz unterstützt Jens Spahn bislang NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Doch nicht wenige Parteikollegen würden lieber Spahn selbst an der Spitze sehen, wie sie nun verrieten. Mehrere CDU-Politiker haben ihrem Parteikollegen ... mehr

Corona-Neuinfektionen: RKI warnt vor unkontrollierter Verbreitung

In Deutschland sind innerhalb eines Tages mehr als 4.000 neue Infektionen gemeldet worden. RKI-Chef Lothar Wieler und Gesundheitsminister Jens Spahn warnten eindringlich vor einer Corona-Eskalation im Herbst. Angesichts der hohen Neuinfektionsrate ... mehr

Coronavirus: Nur Bruchteil der Pflegekräfte bekommt Bonus

Pflegekräfte, die in der Corona-Zeit unter besonders starker Belastung standen, sollen eine Prämie erhalten. Doch nur etwa 30 Prozent der Krankenhäuser erfüllen die Kriterien. Das gibt Kritik. Bei der Corona-Prämie für die Pflegekräfte in den Krankenhäusern bleiben ... mehr

Karl Lauterbach über Beherbergungsverbot: "Ideale Vorbereitung für heute-show"

Karl Lauterbach hat angesichts der steigenden Zahlen eine gute und eine schlechte Nachricht. Das  Beherbergungsverbot hält der  SPD-Gesundheitsexperte für "absurd". Die Zahlen der Neuinfektionen steigen und das Robert Koch-Institut (RKI) warnt vor einer unkontrollierten ... mehr

Corona-Reisebeschränkungen in Deutschland? Willkommen in Covid-Babylon

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich sehr, dass ich Sie heute an dieser Stelle begrüßen darf! Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? In Berlin beginnen am Montag die Herbstferien. Ich kenne viele Freunde und Kollegen ... mehr

Pflegeheim-Kosten: Jens Spahn verspricht, was er nicht halten kann

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Kosten für Heimbewohner und Angehörige deckeln, und die Gehälter der Pflegekräfte erhöhen. Das kann nicht gut gehen. Die Ansage ist zu großartig, als dass man dazu einfach "Ja, super!" sagen könnte: Niemand soll in Deutschland ... mehr

Corona-Krise in Berlin – Spahn kritisiert Umgang: "Als wäre man vom Mond"

Nicht zum ersten Mal gibt es Kritik am Umgang mit dem Coronavirus in der Hauptstadt. Nun hat auch Gesundheitsminister Jens Spahn Bedenken geäußert und den Senat zu mehr Strenge aufgerufen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat das Land Berlin dazu aufgerufen ... mehr

Corona-Regeln: Spahn kritisiert Berlin und Bremen

Maßnahmen nicht umgesetzt: Hier übt Gesundheitsminister Jens Spahn deutliche Kritik an Berlin und Bremen. (Quelle: Reuters) mehr

Einkommen mehr berücksichtigen - Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

Berlin (dpa) - Die SPD hat die Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn für eine Pflegereform im Grundsatz begrüßt, fordert aber Nachbesserungen. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil bezeichnete die von Spahn vorgesehene Begrenzung des Eigenanteils ... mehr

Pflegeheime und Kliniken: Spahn kündigt Corona-Schnelltests an

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Zahl der Corona-Schnelltests für Pflegeheime und Krankenhäuser deutlich erhöhen. Alten- und Pflegeheime sollen ab dem 15. Oktober flächendeckend Corona-Tests durchführen, um Bewohner, Personal ... mehr

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: "Gibt nicht mehr 'den Westen' und 'den Osten'"

Paul Ziemiak zählt zu den großen Nachwuchshoffnungen der CDU. Wie sollte sich die Partei künftig aufstellen, wie werden die Corona-Regeln weitergeführt und was können wir aus der Wiedervereinigung lernen? Seine Antworten lassen aufhorchen. Es gibt wenige junge Politiker ... mehr

Berlin: Streit um Corona-Hilfe der Bundeswehr geht weiter

Als einziger Bezirk in Berlin weigert sich Friedrichshain-Kreuzberg weiterhin, Hilfe von der Bundeswehr anzunehmen. Dabei hat er eine der höchsten Infektionsraten in der Hauptstadt.  Ungeachtet deutlicher Kritik der Bundesregierung darf die Bundeswehr weiterhin nicht ... mehr

Jens Spahn will neues Leitbild: "Weltoffener Patriotismus ist die Antwort"

Trotz vieler kultureller Unterschiede soll die Gesellschaft zusammenwachsen, statt in kleine Gruppen zu zerfallen, fordert Gesundheitsminister Jens Spahn. Besonders der Umgang mit Migranten spiele dabei eine wichtige Rolle. Deutschland ist bunt geworden ... mehr

Corona in Deutschland: Diese Menschen sind die Helden in der Krise

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute darf ich Sie anstelle von Florian Harms begrüßen. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Stellen Sie sich vor, Captain Marvel kommt aus einer fernen Galaxie herbeigesaust und bringt ... mehr

Mehr zum Thema Jens Spahn im Web suchen

Jens Spahn macht Hoffnung auf Corona-Tests für Zuhause: "Arbeiten daran"

Nach und nach wächst in Deutschland die Zahl der Testmöglichkeiten auf das Coronavirus. Gesundheitsminister Jens Spahn stellt nun eine neue Variante in Aussicht. In der Corona-Pandemie könnten in Deutschland künftig auch Tests für Zuhause zum Einsatz kommen. Man werde ... mehr

Spahn erlebt ein Desaster – und reagiert wutentbrannt

"Ich stehe auf eurer Seite": Jens Spahns Solidaritätsbekundungen kamen nicht bei allen Krankenhausmitarbeitern gut an. (Quelle: Reuters) mehr

AOK-Fehlzeiten-Report 2020: Diese Krankheiten verursachen besonders oft Fehltage

Die Zahlen einer aktuellen AOK-Studie zeigen: Besonders eine Erkrankung bestimmt vermehrt die Fehlzeiten im Job. Das spiegelt sich auch in längeren Krankschreibungen wider. Immer mehr Menschen in Deutschland werden wegen psychischer Krankheiten behandelt ... mehr

Warnung vor Risikogebieten - Vor den Herbstferien: Corona-Maßnahmen werden verschärft

Berlin (dpa) - Aus Angst vor stärker steigenden Infektionszahlen in den Herbstferien verschärfen Bund und Länder die Corona-Maßnahmen wieder. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder warnten eindringlich vor unnötigen Reisen ... mehr

Vor CDU-Parteitag: Kandidaten messen sich in zwei Live-Arenen

Zehn Wochen noch bis zum  CDU- Parteitag und der Entscheidung darüber, wer neuer Vorsitzender der Christdemokraten wird. Nun steht fest, wie der Wahlkampf bis dahin gestaltet wird. Zwei öffentliche Live-Diskussionen mit den Kandidaten im Internet, dazu CDU-interne ... mehr

Bundesregierung erklärt Tschechien, Tirol und Luxemburg zu Risikogebieten

Das Auswärtige Amt hat in der Corona-Krise erneut die Liste der Länder, die als Risikogebiete eingestuft werden, erweitert. Aus Tschechien und Österreich folgen bereits erste Reaktionen darauf. Die Bundesregierung hat ganz Tschechien, Luxemburg ... mehr

CDU-Kanzlerkandidatur: Armin Laschet – der neue Favorit?

Mal geht es rauf, dann wieder steil runter: Armin Laschet durchlebt bislang ein sehr wechselhaftes Rennen um den CDU-Vorsitz . Inzwischen ist er für viele wieder der Favorit. Warum? An einem Samstag im September macht sich Armin Laschet ... mehr

Urlaub in Deutschland: Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den Bürgern angesichts steigender Corona-Fälle von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien abgeraten. "Man kann ja auch Urlaub im Inland machen", sagte der CDU-Politiker am Freitag im ZDF-"Morgenmagazin ... mehr

Nach Sexismus-Eklat: Roland Tichy gibt Posten bei Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Der Leiter der Ludwig-Erhard-Stiftung Roland Tichy stellt sich nicht zur Wiederwahl auf. Er war wegen eines als frauenfeindlich betrachteten Artikels in die Kritik geraten. Zuvor waren einige Politiker aus der Stiftung ausgetreten.  Der in die Kritik geratene Journalist ... mehr

Quarantäne, Maske, Schnelltest: Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat ihre Empfehlungen vorgelegt. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat mit Blick ... mehr

Bilanz nach 100 Tagen Corona-App: Jens Spahn fordert zur Nutzung auf

Mit dem Herbst kommen auch die steigenden Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Nun ruft Jens Spahn zur aktiveren Nutzung der App auf – und kritisiert die Nutzer. Die Bundesregierung hat dazu aufgerufen, die neue Corona-Warn-App für Smartphones auch mit Blick ... mehr

Coronavirus Podcast: Was Virologin Sandra Ciesek am Spahn-Vorschlag kritisiert

Gesundheitsminister Spahn will mit sogenannten Fieberambulanzen besser durch den Corona-Herbst kommen. Expertin Sandra Ciesek hält das generell für eine gute Idee. Doch sie äußert auch Kritik. Die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek ... mehr

So reagiert Armin Laschet auf die Merz-Aussage zu Homosexualität

Diskussion in der CDU: So reagiert Armin Laschet auf die Merz-Aussagen über einen möglichen schwulen Bundeskanzler (Quelle: t-online) mehr

Schwuler Kanzler? Laschet reagiert auf Merz-Aussage: Spielt 2020 keine Rolle

Die Kritik reißt nicht ab: Auch Armin Laschet äußert sich nun zu Friedrich Merz und seinen Aussagen zu Homosexualität und Kanzlerschaft. Seine Meinung ist eindeutig. Nach Friedrich Merz' viel kritisierter Aussage zu einem möglichen schwulen Bundeskanzler ... mehr

Neue Corona-Strategie: Jens Spahn will im Herbst "Fieberambulanzen" einrichten

Jens Spahn hat eine neue Strategie im Kampf gegen Corona für die kalte Jahreszeit angekündigt. So soll es etwa bestimmte Maßnahmen für Risikogruppen geben – auch Antigen-Schnelltests sind vorgesehen. Mit sogenannten Fieberambulanzen und besonderen Schutzvorkehrungen ... mehr

In Coronavirus-Zeiten: Was ist eine Reisewarnung heute noch wert?

Kriege, Aufstände, Katastrophen: Das waren früher Gründe für eine Reisewarnung der Bundesregierung. Doch seit Corona ist alles anders. Was die neue Unübersichtlichkeit für Reisende bedeutet. Wenn es früher eine Reisewarnung für ein Land gab, wussten Urlauber: Nichts ... mehr

Umstrittene Merz-Aussage zu Homosexualität: So reagiert Jens Spahn

Umstrittene Äußerung: Spahn reagiert auf Merz' Aussage über Homosexualität. (Quelle: t-online) mehr

Regionale Fieberambulanzen: Spahn entwickelt Pläne für den Corona-Herbst

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Pläne zur Einrichtung sogenannter Fieberambulanzen mit Blick auf einen befürchteten Anstieg der Corona-Zahlen konkretisiert. "Es geht darum, eine Infrastruktur zu haben, die sicherstellt, dass nicht ... mehr

Zuschauer im Stadion - Spahn: Bei regional steigenden Infektionszahlen keine Fans

München (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Entscheidung, die Bundesliga-Auftaktpartie in München ohne Zuschauer auszutragen, gelobt und ähnliche kurzfristige Schritte auch künftig nicht ausgeschlossen. "So bitter das für den einzelnen und die Stimmung ... mehr

Anstieg der Neuinfektionen: Zweite Welle? So ist die Corona-Lage in Deutschland

Die Lage in Kliniken und auf Intensivstationen ist in Sachen Corona entspannt. Gleichzeitig steigen die Infektionszahlen. Noch ernster ist die Situation im EU-Ausland. Grenzkontrollen sind aber vorerst nicht geplant. Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen ... mehr

Streit um E-Patientenakte: Oberster Datenschützer legt sich mit Bundesregierung an

Erneut droht sich die Bundesregierung mit einem Digital-Projekt zu blamieren: Die digitale Patientenakte ist aus Datenschutzsicht so unausgereift, dass die Krankenkassen vor der Nutzung warnen sollen. Statt nachzubessern, drückt der Gesundheitsminister aufs Tempo ... mehr

Corona-Impfstoff in Deutschland – Spahn: "Gehe erstmal auf Nummer sicher"

In Deutschland werden laut Gesundheitsministerium ausreichend Corona-Impfstoff-Dosen verfügbar sein. In der Bundespressekonferenz nennt Minister Spahn auch einen ungefähren Zeitpunkt. Im Rennen um die Corona-Impfstoffe hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Kritik ... mehr

Spahn erteilt Gerüchten um Corona-Impfpflicht eine Absage

"Es wird zu freiwilligen Impfungen kommen": Gesundheitsminister Jens Spahn nutze die Pressekonferenz, um mit Gerüchten rund um eine Impfpflicht aufzuräumen. (Quelle: Reuters) mehr

Covid-19-Fehlalarm?: Zu viele Leute glauben den Corona-Verharmlosern

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ein Kontinent, zwei Gesichter: 10.000 neue Corona-Fälle meldet Frankreich – pro Tag. "Wir verlieren den Überblick über die Neuinfektionen", warnen ... mehr

Moria-Brand: Merkel unterstützt Überlegung von Flüchtlingslager unter EU-Führung

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? Nach dem Brand des griechischen Flüchtlingslagers Moria könnte ein neues Lager ... mehr

Corona-Krise – Deutschland: Das ändert sich ab Dienstag für Reiserückkehrer

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat einen neuen Umgang mit Reiserückkehrern beschlossen. Bis Ende des Monats werden weitere Regelungen überarbeitet. Wer aus einer Region nach Deutschland zurückkehrt, die nicht als Corona-Risikogebiet eingestuft ist, kann keinen ... mehr

95.000 Tote in Deutschland jährlich: Jede dritte Blutvergiftung endet tödlich

Sie wird durch eine Blutinfektion, aber auch durch Durchfall oder Tropenkrankheiten ausgelöst: Die Sepsis ist in Deutschland sogar gefährlicher als in anderen Staaten der Welt.  Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 95.000 Menschen an einer Blutvergiftung. Bei aktuell ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel würdigt "unfassbaren Mehraufwand" der Gesundheitsämter

In der Corona-Krise erhielt der öffentliche Gesundheitsdienst viel Anerkennung. Nun will die Politik den Beschäftigten auch konkret unter die Arme greifen. Die Zeit dafür drängt, sagen Städtetag und Opposition. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat die Belastungen ... mehr

AOK: Labore machen mit Corona-Tests "dicke Gewinne"

Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) wollen die Kosten für Corona-Tests drücken. Es sei "unangemessen", dass die Kassen für jeden Test auf das Coronavirus knapp 40 Euro bezahlen müssten. Der Chef des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, will die Kosten ... mehr
 


shopping-portal