Sie sind hier: Home >

Politik

Biontech-Gründer bekommen Bundesverdienstkreuz: "Weltweit anerkannte Kompetenz"
Biontech-Gründer bekommen Bundesverdienstkreuz: "Weltweit anerkannte Kompetenz"

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen sie im Fokus – denn sie haben einen Impfstoff entwickelt. Nun bekommen Özlem Türeci und U?ur ?ahin dafür eine der höchsten Auszeichnungen in Deutschland.  Die... mehr

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen sie im Fokus – denn sie haben einen Impfstoff entwickelt. Nun bekommen Özlem Türeci und Uğur Şahin dafür eine der höchsten Auszeichnungen in Deutschland. 

Familie aus Hagen hat sieben Kinder: Bundespräsident wird Ehrenpate
Familie aus Hagen hat sieben Kinder: Bundespräsident wird Ehrenpate

Besondere Ehre für eine Großfamilie aus Hagen: Bundespräsident übernimmt eine Partnerschaft für das siebte Kind der Winterhoffs. Damit soll das Sozialprestige von kinderreichen Familien gestärkt... mehr

Besondere Ehre für eine Großfamilie aus Hagen: Bundespräsident übernimmt eine Partnerschaft für das siebte Kind der Winterhoffs. Damit soll das Sozialprestige von kinderreichen Familien gestärkt werden.

Steinmeier kritisiert Ablehnung von Astrazeneca: "Luxusproblem"
Steinmeier kritisiert Ablehnung von Astrazeneca: "Luxusproblem"

Verstrichene Impftermine und ungenutzte Impfstoffe – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dafür kein Verständnis. Er appelliert an die Bevölkerung, das Impfangebot zu nutzen. Bundespräsident... mehr

Verstrichene Impftermine und ungenutzte Impfstoffe – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dafür kein Verständnis. Er appelliert an die Bevölkerung, das Impfangebot zu nutzen.

Nazi-Symbolik: Hakenkreuze auf Plakate für Opfer von Hanau geschmiert
Nazi-Symbolik: Hakenkreuze auf Plakate für Opfer von Hanau geschmiert

Neun Menschen wurden vor einem Jahr in Hanau von einem Rechtsextremisten ermordet. Auf Plakate, die an sie erinnern sollten, wurden in dem Ort nun Hakenkreuze geschmiert.  Unbekannte haben zwei... mehr

Neun Menschen wurden vor einem Jahr in Hanau von einem Rechtsextremisten ermordet. Auf Plakate, die an sie erinnern sollten, wurden in dem Ort nun Hakenkreuze geschmiert. 

Gedenken - Hanauer Anschlag: "Seitdem steht die Welt um uns still"
Gedenken - Hanauer Anschlag: "Seitdem steht die Welt um uns still"

Hanau (dpa) - Trauer und Schmerz, aber auch Enttäuschung und Bitterkeit - ein Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau sind die Hinterbliebenen gezeichnet von ihrem schweren Verlust.... mehr

Innerhalb von nur fünf Minuten starben am 19. Februar 2020 in Hanau neun Menschen durch einen rassistischen Anschlag. Die Frage, wie es dazu...

Gedenkfeier in Hanau: Bundespräsident Steinmeier mahnt zu Zusammenhalt
Gedenkfeier in Hanau: Bundespräsident Steinmeier mahnt zu Zusammenhalt

Bei einer Trauerfeier wurde an die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags in Hanau erinnert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fand bewegende Worte – und gestand auch Schuld ein. Ein Jahr... mehr

Bei einer Trauerfeier wurde an die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags in Hanau erinnert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fand bewegende Worte – und gestand auch Schuld ein.

Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky fordert Aufklärung: "Es ist unsere verdammte Pflicht"
Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky fordert Aufklärung: "Es ist unsere verdammte Pflicht"

Ein Jahr ist seit dem Anschlag in Hanau vergangen – doch viele Fragen der Angehörigen sind unbeantwortet. Das muss sich ändern, fordert Claus Kaminsky ebenso wie die Angehörigen von Walter Lübcke.    ... mehr

Ein Jahr ist seit dem Anschlag in Hanau vergangen – doch viele Fragen der Angehörigen sind unbeantwortet. Das muss sich ändern, fordert Claus Kaminsky ebenso wie die Angehörigen von Walter Lübcke.    

Rechter Terror In Deutschland: Hanau kämpft immer noch mit Folgen des Anschlags
Rechter Terror In Deutschland: Hanau kämpft immer noch mit Folgen des Anschlags

Der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau mit neun Toten ist nun genau ein Jahr her. N och immer sind viele Details ungeklärt. Auch das Verhalten der Behörden wirft Fragen auf. Ein Jahr ist es... mehr

Der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau mit neun Toten ist nun genau ein Jahr her. Noch immer sind viele Details ungeklärt. Auch das Verhalten der Behörden wirft Fragen auf.

Corona: Lauterbach lässt sich kommende Woche mit Astrazeneca impfen
Corona: Lauterbach lässt sich kommende Woche mit Astrazeneca impfen

Berlin (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach arbeitet Ende kommender Woche als Impfarzt in einem Leverkusener Impfzentrum und bekommt dabei den Impfstoff von Astrazeneca verabreicht. "Ich... mehr

Als "klares Bekenntnis zu Astrazeneca" wird sich Karl Lauterbach kommende Woche den Impfstoff von Astrazeneca verabreichen lassen...

Jubiläum: 1000. Sitzung im Bundesrat mit prominentem Gast
Jubiläum: 1000. Sitzung im Bundesrat mit prominentem Gast

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Bundesrat zu seiner 1000. Sitzung für seinen "großen Beitrag zum Gelingen unserer Demokratie" gedankt. Er stabilisiere das Land und sei... mehr

Der Bundesrat feiert mit einem prominenten Gast ein Jubiläum. Aber nur kurz. Dann geht es routinemäßig an die Tagesordnung mit mehr als 80...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal