Sie sind hier: Home > Themen >

Alternative für Deutschland

Politbarometer-Umfrage: Union und Grüne vorn – SPD hat Kühnert-Debatte geschadet

Politbarometer-Umfrage: Union und Grüne vorn – SPD hat Kühnert-Debatte geschadet

Die Sozialismus-Ideen von Kevin Kühnert scheinen der SPD geschadet zu haben. Auch im ZDF-"Politbarometer" verlieren die Sozialdemokraten. Zwei Parteien sind ihr weit enteilt.   Union und Grüne liegen im ZDF-"Politbarometer" weiter klar vorn. Die Unionsparteien ... mehr
Bundestag: Einsatz der Bundeswehr in Mali verlängert

Bundestag: Einsatz der Bundeswehr in Mali verlängert

Die Blauhelm-Mission in Mali ist aktuell der wohl gefährlichste Auslandseinsatz der Bundeswehr. Der Bundestag hat sie nun verlängert – aus zwei Parteien kam Widerspruch. Der Bundestag hat die Mandate für drei Afrika-Einsätze der Bundeswehr verlängert. Die Abgeordneten ... mehr
AfD: Prüfer nehmen weitere Spenden für die Partei ins Visier

AfD: Prüfer nehmen weitere Spenden für die Partei ins Visier

Die AfD muss sich erneut wegen ihrer Spendenpraxis erklären. Die Bundestagsverwaltung prüft Zuwendungen für ein Treffen in Thüringen – Ausrichter ist der Kreisverband von Björn Höcke. Die Bundestagsverwaltung befasst sich mit einem weiteren ... mehr
Bremen: AfD sagt Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland nach Drohung ab

Bremen: AfD sagt Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland nach Drohung ab

Die Bremer AfD muss nach einer Drohung einen Wahlkampfauftritt mit Parteichef Alexander Gauland absagen. Zuvor hatte es offenbar eine Drohung gegen den türkischen Vermieter des Saals gegeben. Die Bremer AfD hat Wahlkampfveranstaltungen unter anderem mit Parteichef ... mehr
AfD sorgt für Novum in Bundestags-Geschichte – und scheitert

AfD sorgt für Novum in Bundestags-Geschichte – und scheitert

Drei Kandidaten sind bereits durchgefallen. Nun startet die AfD einen neuen Anlauf zur Besetzung des Vizepostens im Bundestag. Doch auch ihre neueste Strategie bleibt erfolglos. Die  AfD hat sich eine neue Strategie ausgedacht, damit doch noch einer ihrer Abgeordneten ... mehr

Italien nimmt rechte Kaderschmiede von Steve Bannon ins Visier

In einem mittelalterlichen Kloster bei Rom will Steve Bannon eine neue rechte Elite heranziehen lassen. Doch das Projekt ist in Turbulenzen geraten. Wurde beim Pachtvertrag getrickst? Aus einem alten Kloster in Italien soll nach dem Willen von Steve Bannon ... mehr

Twitter sperrte Sawsan Chebli (SPD) für Mohammed-Kommentar

An die Adresse der AfD gerichtet, schreibt Berlins Staatssekretärin über den Namen Mohammed: "Wir werden schon dafür sorgen, dass dieser Name nie verschwindet!" Wenig später sperrt Twitter den Account.  Der Twitter-Account der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli ... mehr

Sebastian Kurz fordert Umbau der EU und kleinere EU-Kommission

Vor der Europawahl fordert Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz umfassende Reformen für die Europäische Union. Unter anderem plädiert er für klare Sanktionen bei Vertragsmissachtungen.  Eine kleinere EU-Kommission, ein stärkerer Fokus ... mehr

Umfrage: So denken die Deutschen über Kevin Kühnerts Ideen zum Wohnen

Kevin Kühnerts Gedankenspiele zum Sozialismus polarisieren. Doch mit dem Wohnen hat er ein relevantes Problem angesprochen. In der Wählerschaft kann er mit den Thesen durchaus punkten, zeigt eine Umfrage. Kevin Kühnert will den demokratischen Sozialismus für Deutschland ... mehr

Europawahl 2019 könnte Klimaschutz bremsen: Gauland gegen Greta

Mit ihrer "Fridays for Future"-Bewegung hat Greta Thunberg den Klimaschutz zum Topthema gemacht. Ihn umzusetzen dürfte nach der Europa-Wahl schwieriger werden denn je. Eines haben Greta Thunberg und die Freitagsdemonstranten erreicht: Klimaschutz ist in Deutschland ... mehr

Europawahl: Angela Merkel sagt Orban ab – keine Kooperation mit Rechten

Die Bundeskanzlerin hat Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban eine klare Absage erteilt: Die EVP werde keine Zusammenarbeit mit der neuen Rechts-Außen-Allianz des italienischen Lega-Chefs Matteo Salvini anstreben. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Forderung ... mehr

Kevin Kühnert meint: "So können wir auf keinen Fall weitermachen."

Kevin Kühnerts Gedankenspiele zum Sozialismus sorgen für Wirbel. In der SPD ist man um Schadensbegrenzung bemüht. Nun legt der Juso-Chef in einem Interview nach – mit einer Forderung an seine Parteikollegen.  Kevin Kühnert hat mit seinen Vorstellungen ... mehr

Deutschlandtrend: Zwei Drittel der Deutschen gegen CO2-Steuer

Für mehr Klimaschutz wird in der großen Koalition über eine CO2-Steuer debattiert. Eine neue Umfrage der ARD kommt nun zu dem Ergebnis: 62 Prozent der Befragten sind gegen den Vorschlag.  Die in der großen Koalition umstrittene CO2-Steuer für mehr Klimaschutz ... mehr

1. Mai im Newsblog: Festnahmen bei Demo in Berlin, Krawalle in Paris

Der 1. Mai wird von zahlreichen Kundgebungen begleitet. In Berlin kam es zu mehreren Festnahmen, in Paris gab es schwere Ausschreitungen. Alle Infos im Newsblog. Klicken Sie hier, um den Blog zu aktualisieren.  21 Uhr: Weitere Festnahmen Polizisten entsprechender ... mehr

Hitlergruß im Klassenzimmer: Wie Lehrer mit Nazi-Sprüchen ihrer Schüler umgehen

Ein Schüler zeigt den Hitlergruß, ein Mädchen hetzt gegen Ausländer. Immer wieder äußern Jugendliche sich im Unterricht rechtsextrem. Dann sind die Lehrer gefordert – und wissen oft nicht weiter. Ein Ortsbesuch. Die Antwort im Geschichtsunterricht kam ganz leise ... mehr

CO2-Steuer: Worüber streiten die Politiker da?

Fast alle sind sich einig, dass es beim Klimaschutz schneller voran gehen muss. Aber wie? Die Politik streitet heftig über eine CO2-Steuer. Was dahinter steckt – und welche Alternativen es geben könnte. Wenn es um den Klimaschutz geht, sprechen Politiker und Experten ... mehr

Kontroverse Untersuchung: Studie sieht großen Einfluss der Agrarlobby auf die Politik

Die deutsche Agrarpolitik wird in großem Maße von Verbänden und Unternehmen beeinflusst, warnt eine aktuelle Studie der Uni Bremen. Doch an der Untersuchung gibt es Kritik. Eine aktuelle Studie der Uni Bremen stellt die Unabhängigkeit der Agrarpolitik in Bundestag ... mehr

Laut Studie: AfD hängt andere Parteien auf Facebook ab

Die AfD hat von allen Parteien offenbar die größte Macht auf Facebook. Demnach wird ein Großteil der geteilten Posts von Parteien der AfD zugerechnet. Auch bei der Beitragsanzahl liegt die Partei vorne.  Die AfD ist einer Studie zufolge die derzeit wirkmächtigste Partei ... mehr

Umfrage zur Europawahl 2019: Jeder Zweite kennt keinen Spitzenkandidaten

Eine aktuelle Umfrage fördert für die Parteien wenig schmeichelhafte Ergebnisse zu Tage: Nur relativ wenige Deutsche kennen die Spitzenkandidaten für die Europawahl. Einen Monat vor der Europawahl sind die deutschen Spitzenkandidaten noch weitgehend unbekannt. In einer ... mehr

Sonntagstrend: AfD stärkste Partei im Osten – Union auf Jahrestief

CDU/CSU verlieren in der neuesten Umfrage des Meinungsforschungsinstitus Emnid an Wählergunst. Die Grünen sind zweitstärkste Kraft. Anders sieht es im Osten aus. Die Union ist im "Sonntagstrend" für "Bild am Sonntag" auf den tiefsten Wert in diesem Jahr gefallen ... mehr

AfD-Spendenaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schatzmeister Klaus Fuhrmann

Woher kam das Geld für den AfD-Wahlkampf? Das ist noch immer nicht klar. Möglicherweise hatte der Schatzmeister der Partei seine Finger im Spiel. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ihn. In der Spendenaffäre um die AfD ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin ... mehr

Werbefahrzeuge der AfD in Essen abgebrannt – Staatsschutz ermittelt

Im Ruhrgebiet ermittelt der Staatsschutz wegen Brandstiftung: Drei Werbeautos der AfD sind in der Nacht angezündet worden. Nun werden Zeugen gesucht.  Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in  Essen drei Werbefahrzeuge der  AfD angezündet. Ein Zeuge informierte ... mehr

Spendenaffäre: AfD muss über 400.000 Euro Strafe zahlen

Die AfD muss über 400.000 Euro Strafe zahlen. Grund dafür sind illegale Wahlkampf-Spenden einer Schweizer Firma. Begünstigter war unter anderem Parteichef Jörg Meuthen. Die Alternative für Deutschland muss wegen unrechtmäßiger Wahlkampfspenden eine Strafe ... mehr

Jörg Meuthen: Rechts-Bündnis für Europawahl ohne gemeinsame Kampagne

Das neue Bündnis der Rechtspopulisten wird laut AfD-Vorsitzendem Meuthen ohne gemeinsames Programm zur EU-Wahl antreten. Er rechne aber mit weiterem Zulauf aus Rechtsfraktionen. Das neue Rechtsaußen-Bündnis für die Europawahl tritt ohne gemeinsame Kampagne ... mehr

AfD-Büro in Döbeln: Drei Verdächtige wegen Explosion angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz klagt drei Männer wegen der Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln an. Doch zur Motivlage der Angeklagten schweigt die Behörde bislang. Mehr als drei Monate nach dem Anschlag ... mehr

Umfrage: CDU/CSU fällt unter 30 Prozent, Grünen-Habeck weniger beliebt

Die nächsten Bundestagswahlen sind noch weit – zum Glück für die Union, die an Wählergunst einbüßt, wie auch Grünen-Chef Habeck. Für die SPD gibt es hingegen Hoffnung. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union nur noch auf 28 Prozent ... mehr

Mehr zum Thema Alternative für Deutschland im Web suchen

Landtag in Mainz: Hat die AfD mit Fraktionsmitteln Wahlwerbung finanziert?

Die AfD ist ins Visier des Landesrechnungshofs in Mainz geraten. Der Partei wird vorgeworfen, Wahlwerbung in der eigenen Zeitung gemacht zu haben – das ist allerdings verboten.  Der rheinland-pfälzische Landesrechnungshof prüft, ob die AfD in ihrer Fraktionszeitung ... mehr

Bundestag: Argumente bei Debatte über Down-Syndrom-Bluttests

Im Bundestag ist über Gentests in der Schwangerschaft debattiert worden. Dabei sind die Bundestagsabgeordneten ganz privat geworden – sie argumentieren mit persönlichen Erfahrungen.  Im Parlament geht es nicht alle Tage um grundlegende ethische Fragen. Nach neuen ... mehr

AfD: Wahl zum Bundestags-Vize – Partei scheitert mit drittem Kandidaten

Auch der dritte Kandidat von der AfD für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten wurde vom Bundestag abgelehnt. Jetzt ist fraglich, ob die Partei einen neuen Bewerber nominiert. Die AfD ist erneut mit dem Versuch gescheitert, einen Abgeordneten aus ihren Reihen ... mehr

Ex-Verfassungschef Maaßen rechnet mit Merkels Migrationspolitik ab

Hans-Georg Maaßen befindet sich im Ruhestand, jetzt übt der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes heftige Kritik an EU und Angela Merkel. Die Bühne bot ihm ein staatlicher TV-Sender – in Ungarn. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht erhebliche ... mehr

Strafbefehl für AfD-Politiker Schiller: Mann vom Klo gezerrt

Ein Europakandidat der AfD erhält einen Strafbefehl wegen Körperverletzung, weil er einen vermeintlichen Störer in einer öffentlichen Bibliothek vor die Tür gesetzt hat. In die Bibliothek darf die AfD erst mal nicht mehr. In Münster hat die AfD besonders ... mehr

AfD: Partei nominiert dritten Kandidaten als Bundestags-Vizepräsident

Bereits zwei von der AfD vorgeschlagene Kandidaten für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten sind vom Bundestag nicht gewählt worden. Jetzt nimmt die Partei einen neuen Anlauf – am Donnerstag soll die Wahl stattfinden. Nach mehreren vergeblichen ... mehr

AfD-Mitgliedschaft hat keine automatischen Konsequenzen für Beamte

Beamte können ihren Beruf mit der Parteimitgliedschaft in der AfD vereinbaren. Das geht aus einer Prüfung des Bundesinnenministeriums hervor. Nicht die Zugehörigkeit sei entscheidend, sondern das "konkrete Verhalten" des Beamten. Die Mitgliedschaft in einer umstrittenen ... mehr

Tagesanbruch: Fraktionsvorsitzende im Bundestag – alle straucheln, einer gewinnt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Herr Trump  verliert mal wieder zwei wichtige Mitarbeiter und die USA drohen der EU mit neuen Strafzöllen, aber wir schauen heute Morgen trotzdem woanders hin: WAS WAR? Der Preis für die Untertreibung des Monats ... mehr

Nach Austritt: Ex-AfD-Fraktionschef Plenk steht unter Polizeischutz

Seit seinem Austritt aus der AfD sieht sich Ex-Fraktionschef Markus Plenk Drohungen und Hass ausgesetzt. Nun steht er unter Polizeischutz. Seine Zukunft sieht er in einer anderen Partei. Der Ex-Fraktionsvorsitzende der AfD im bayerischen Landtag, Markus Plenk, steht ... mehr

Sonntagstrend: Wählergunst der AfD sinkt – Niedrigster Stand seit einem Jahr

In einer aktuellen Umfrage verliert die AfD an Wählergunst. Die Partei fällt auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr. Die Große Koalition gewinnt dafür Punkte hinzu.  Die  AfD ist im Sonntagstrend für die "Bild am Sonntag" auf den niedrigsten Stand seit einem ... mehr

Tagesanbruch – Bundestag: So sollte man mit der AfD nicht umgehen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute geht es um Klugheit, Altersweisheit und Wildheit: WAS WAR? Die AfD verdankt einen großen Teil ihrer Wahlerfolge der Tatsache, dass sie eine Protestpartei ist. Viele Bürger gaben ihr die Stimme, weil sie mit den anderen ... mehr

Thilo Sarrazin: Thüringer SPD streitet über Auftritt mit Oskar Helmerich

Oskar Helmerich war in Thüringen erst bei der AfD und wechselte dann zur SPD. Nun will er mit Noch-Genosse und Islamhasser Thilo Sarrazin auftreten – gegen den Willen der SPD-Führung. Ein Thüringer SPD-Landtagsabgeordneter plant eine Veranstaltung mit dem umstrittenen ... mehr

Deutlich vor SPD und FDP: Grüne können bei Umfrage mit Union mithalten

Die Grünen sind bei den deutschen Wählern weiter sehr beliebt. Laut einer Umfrage könnte sich über ein Drittel der Wahlberechtigten vorstellen, die Partei zu wählen. Nur im Osten tut sich die Partei schwer.  Das Wählerpotenzial der Grünen ist laut einer Umfrage aktuell ... mehr

Illegale Parteispenden? AfD legt eine Millionen Euro zurück

Der AfD drohen wegen undurchsichtiger und möglicherweise illegaler Parteispenden Strafzahlungen. Große Sorgen macht sich die Parteispitze wegen der Affäre allerdings nicht. Die AfD legt nach Angaben ihres Vorsitzenden Jörg Meuthen eine Million Euro zur Seite ... mehr

Diskriminierung in Deutschland: "Auch Ausländer können Rassisten sein"

Nicht nur Deutsche können rassistisch sein. Es gibt auch Ausländer, die sich den Rechtspopulisten andienen. Nur leider kümmert sich in Deutschland niemand darum. Das könnte sich rächen, meint Kolumnistin Lamya Kaddor. Zeit, mit einem alten Klischee ... mehr

Saarland: Die häufigsten Namen von Messerstechern – auf AfD-Nachfrage

Die meisten deutschen Verdächtigen bei Messerangriffen im Saarland heißen Michael, Andreas oder Daniel. Das ist die Antwort der Regierung des Saarlandes auf eine Parlamentsanfrage der AfD. Die AfD hat im Saarland eine Anfrage an die Landesregierung gestellt: Die Partei ... mehr

Spendenaffäre um AfD und Alice Weidel: Strohmänner aus dem Hunsrück

Die AfD-Spendenaffäre wird immer grotesker: Jetzt sieht es nach "SZ"-Recherchen danach aus, dass ein paar Dörfer im Hunsrück eine zentrale Rolle spielen.  Der Großteil der angeblichen Spender für die AfD-Sprecherin Alice Weidel kommt ... mehr

Berlin: Waldorfschule darf Kind von AfD-Politiker ablehnen

Der Fall sorgte für Aufsehen: Eine Waldorfschule lehnte das Kind eines AfD-Abgeordneten ab. Dafür erntete die Einrichtung viel Kritik. Der Berliner Senat sieht den Fall anders.  Die Entscheidung einer Berliner Waldorfschule, das Kind eines AfD-Politikers abzulehnen ... mehr

AfD-Spendenaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt auch im Fall Guido Reil

Der Skandal um mutmaßlich illegale Parteispenden an die AfD zieht immer weitere Kreise. Nun nehmen Ermittler auch den Fall Gudio Reil ins Visier. Die dubiose Wahlkampfhilfe hat er schon lange eingeräumt.  Im Zusammenhang mit der Plakat-Wahlkampfhilfe der Schweizer ... mehr

50 Tweets: Was hat Donald Trumps Twitter-Sturm zu bedeuten?

Donald Trump ist bei Twitter derzeit besonders aktiv. Am Wochenende veröffentlichte er k napp 50 Beiträge – darunter auch Drohungen. Nun fragen sich Kritiker: "Wovon will er ablenken?" Am Wochenende war US-Präsident  Donald Trump bei Twitter noch aktiver ... mehr

Prozess um Messerattacke in Chemnitz: Verteidigung verlangt Einstellung

Im Prozess um die tödliche Messerattacke von Chemnitz beantragt die Verteidigung des angeklagten Syrers die Einstellung des Verfahrens und eine Aufhebung des Haftbefehls. Es mangele an handfesten Beweisen. Der Totschlagprozess gegen einen Asylbewerber aus Syrien beginnt ... mehr

Umfrage: Die Grünen sind wieder zweitstärkste Kraft in Deutschland

In der Wählergunst liegt die Union weit in Führung, auf Platz zwei haben die Grünen erneut die SPD hinter sich gelassen. Und auch die AfD hat an Zustimmung eingebüßt. Die Grünen haben einer Emnid-Umfrage an Zustimmung gewonnen, SPD und AfD hingegen verloren ... mehr

Innenministerium: Fast 2.000 Straftaten gegen Flüchtlinge verzeichnet

Im letzten Jahr wurden 2.000 Straftaten gegen Asylbewerber registriert. Nach Einschätzung der Behörden kommen die Täter fast immer aus demselben Spektrum.   Die Behörden haben im vergangenen Jahr beinahe 2.000 Straftaten gegen ... mehr

Venezuela: Deutscher Reporter Billy Six aus Haft entlassen

In Deutschland geriet dieser Fall zum Politikum: Der deutsche Journalist Billy Six saß vier Monate im Geheimdienstgefängnis El Helicoide in Venezuela ein. Nun wurde er unter Auflagen entlassen.  Nach viermonatiger Haft ist der deutsche Journalist Billy Six unter ... mehr

AfD rechtfertigt Spendenaffäre als "Unkenntnis in der Anfangszeit"

Wegen undurchsichtiger Spenden aus dem Ausland drohen der AfD hohe Strafzahlungen. Die Partei rechtfertigt ihr Vorgehen mit "Unkenntnis in der Anfangszeit" – stößt aber auf Unglauben. Die  AfD hat Fehler ihrer Funktionäre im Umgang mit Parteispenden ... mehr

400.000 Euro Strafe für Spendenaffäre: AfD kündigt Widerspruch an

Die AfD schlägt sich schon länger mit einer Spendenaffäre herum. Nun hat der Bundestag eine Strafe angesetzt, wie Jörg Meuthen sagt. Der Parteichef kündigte Widerspruch an. In der Affäre um Parteispenden drohen der AfD nach Aussage ihres Vorsitzenden Jörg Meuthen ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": "Dann ist Orban nicht mehr zu halten"

EU stärken oder auflösen: Darüber stritten Christian Lindner und Beatrix von Storch bei "Anne Will". Manfred Weber stellte einen Ausschluss von Viktor Orban in Aussicht – aber auch die bezeichnende Frage: "Wird Europa danach besser?" Die Gäste Manfred Weber ... mehr

Umfrage: Union überwindet wieder die 30-Prozent-Marke, SPD verliert leicht

Fast ein Jahr ist die große Koalition nun im Amt, die Union gewinnt zu diesem Datum an Wählergunst. Der Koalitionspartner SPD verliert hingegen leicht. Kurz vor dem ersten Jahrestag der aktuellen großen Koalition ist die Union im "Sonntagstrend" für "Bild am Sonntag ... mehr

AfD: Verfassungsschutz akzeptiert Gerichtsurteil um Bezeichnung "Prüffall"

Überprüfen darf der Verfassungsschutz die AfD, sie aber nicht als "Prüffall" bezeichnen. Dies entschied ein Kölner Gericht. Der Nachrichtendienst nimmt das Urteil hin. Der Verfassungsschutz darf zwar prüfen, ob es bei der AfD Hinweise auf Bestrebungen gegen ... mehr
 

Fakten zur AfD


Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine Partei, die im Zuge der Euro-Rettungspolitik am 06.02.2013 in Berlin gegründet wurde. Sie wird als rechtspopulistische Partei eingestuft. Bis 2015 wurde die AfD von Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam geführt. Durch einen innerparteilichen Machtkampf, in dem sich Petry gegen Lucke durchsetzte, rückte die AfD im politischen Spektrum weiter nach rechts. Lucke verließ daraufhin die AfD und gründete die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).



shopping-portal