Sie sind hier: Home > Themen >

Krisen und Konflikte

Thema

Krisen und Konflikte

Donald Trumps Vorstoß zu Golanhöhen: Erdogan warnt vor neuer Krise in Nahost

Donald Trumps Vorstoß zu Golanhöhen: Erdogan warnt vor neuer Krise in Nahost

Donald Trump will die Golanhöhen als israelisch anerkennen, scharfe Kritik kommt aus der Türkei. Auch Russland und der Iran verurteilen den Schritt. Lob kommt aus Israel.  Die Türkei hat den Vorstoß von US-Präsident  Donald Trump für eine Anerkennung der umstrittenen ... mehr
Kabul: Explosionen und Schüsse am Neujahrstag – mehrere Tote

Kabul: Explosionen und Schüsse am Neujahrstag – mehrere Tote

Auf das Neujahrsfest in Kabul ist erneut ein Anschlag verübt worden. Mindestens sechs Menschen sind dabei umgekommen. Vor einem Jahr gab es einen ähnlichen Angriff mit vielen Toten. In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei mehreren Explosionen am Neujahrstag ... mehr
Venezuela: Guaidó-Gesandte übernehmen Vertretungen in den USA

Venezuela: Guaidó-Gesandte übernehmen Vertretungen in den USA

Gesandte von Juan Guaidó haben die Kontrolle über diplomatische Vertretungen von Venezuela in den USA übernommen. Staatschef Maduro hatte die diplomatischen Beziehungen zuvor abgebrochen. Im Machtkampf zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela ... mehr
Schiffbrüchige Flüchtlinge gerettet – Italien stellt sich stur

Schiffbrüchige Flüchtlinge gerettet – Italien stellt sich stur

Rund 50 schiffbrüchige Menschen wurden von einem italienischen Hilfsschiff vor der Küste Libyens gerettet. Die italienische Regierung lässt das Schiff nicht an Land anlegen – und droht den Rettern mit Konsequenzen. Ein italienisches Hilfsschiff hat vor der Küste Libyens ... mehr

"Gelbwesten"-Krawalle: Pariser Polizeipräsident wird abberufen

Die massive Gewalt bei den "Gelbwesten"-Demonstrationen hat Konsequenzen: Der Pariser Polizeichef muss gehen. Die Regierung denkt über weitere Gesetzesverschärfungen nach. Nach der massiven Gewalt bei den " Gelbwesten"-Protesten hat die französische Regierung ... mehr

Nach scharfer Kritik: China verteidigt Umerziehungslager für Muslime

Bis zu eine Million Muslime könnten Schätzungen zufolge in chinesischen Internierungslagern eingesperrt sein, jetzt reagiert Peking auf die Kritik. Es handele sich um "Bildungs- und Trainingszentren". Chinas Regierung hat die Umerziehungslager für muslimische Uiguren ... mehr

"Islamischer Staat": Mehr als 60.000 Menschen aus letztem IS-Ort befreit

Die Militäroperation in der letzten IS-Hochburg Baghus stockt. Doch das Militär konnte seit Beginn der Offensive schon viele Zivilisten befreien und IS-Angehörige festnehmen. Seit Beginn der Offensive auf die letzte vom IS kontrollierte Hochburg in Syrien ... mehr

Afghanistan Mindestens 27 Tote bei Anschlägen

Mehrere Anschläge haben Provinzen in Afghanistan erschüttert. Eine Militärbasis und mehrere Stützpunkte der Polizei sind Ziel der Attacken. Mindestens 27 Menschen sterben.  In einer Reihe von Anschlägen in den afghanischen Unruheprovinzen Farjab, Helmand und Kandahar ... mehr

Wie es der Krim fünf Jahre nach der russischen Annexion geht

Vor fünf Jahren schaute der Westen nur zu, als Russland sich die Krim  einverleibte –  in einer im Nachkriegseuropa beispiellosen Geheimoperation. Wie ist die Lage heute? Die Feiern zum fünften Jahrestag der "Heimkehr" der Schwarzmeer-Halbinsel  Krim zu Russland ... mehr

Ukraine-Krise: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen an

Vor der Krim hatten im November russische Schiffe ukrainische Schiffe beschossen. Der Westen hat deshalb neue Sanktionen verhängt. Russland kündigt eine Reaktion an. Nach neuen Sanktionen des Westens droht Russland mit Gegenmaßnahmen. Das Außenministerium in Moskau ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un will im Atomstreit mit den USA nicht nachgeben

Kim und Donald Trump konnten sich auf dem vergangenen Gipfel nicht auf eine atomare Abrüstung Nordkoreas einigen. Nun stellt die Kim-Diktatur weitere Verhandlungen mit den USA infrage. Nach dem gescheiterten Gipfel mit den USA vor zwei Wochen stellt Nordkoreas ... mehr

Mehr zum Thema Krisen und Konflikte im Web suchen

Nach Vorfall vor Krim: EU und USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

Im November war Russland gegen ukrainische Marineschiffe vor der Krim vorgegangen. Das war militärische Gewalt ohne jede Rechtfertigung, sagt die EU nun. Europa und die USA verhängen neue Sanktionen. Die EU und die USA haben neue Sanktionen gegen russische ... mehr

Nordirak: Massengrab von IS-Opfern erstmals geöffnet

Im Nordirak ist zum ersten Mal ein Massengrab geöffnet worden, in dem jesidische Opfer des IS begraben wurden. Insgesamt gibt es wohl 200 Massengräber mit 12.000 Toten.  In der Sindschar-Region im Nordirak ist erstmals ein Massengrab mit jesidischen Opfern ... mehr

Nach Raketenangriff auf Tel Aviv: Israelische Kampfflugzeuge bombardieren Gaza

Durch Tel Aviv dröhnen Warnsirenen, Explosionen sind zu hören, die Bewohner der Stadt reagieren besorgt. Israels Armee spricht von Raketenangriffen aus dem Gazastreifen – und schlägt in der Nacht zurück. Nach Meldungen über Raketenangriffe ... mehr

Trauriger Jahrestag in Syrien: "Alles, an was ich mich erinnere, ist Krieg"

2011 begann der Krieg in Syrien. Hunderttausende Menschen starben, Millionen sind auf der Flucht. Vor allem die Kinder leiden in dem Konflikt. Das sind ihre Geschichten. Als der kleine Yahya und seine Familie aus Syrien flüchteten, war es dunkel. So dunkel ... mehr

Venezuela: Tote und Plünderungen – So fatal war der Stromausfall

Knapp eine Woche herrschte in Venezuela Stromausfall. Mittlerweile scheint sich die Lage zu verbessern. Die Folgen des Stromausfalls beuteln das Land aber immer noch. Nach einem fast einwöchigen Stromausfall ist die Energieversorgung in Venezuela nach Angaben ... mehr

Geberkonferenz in Brüssel: Neun wichtige Fragen und Antworten zum Syrien-Konflikt

Der Krieg in Syrien geht ins neunte Jahr. Staaten wie Deutschland wollen auf einer Geberkonferenz Milliarden für Nothilfe zur Verfügung stellen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Giftgasangriffe, schwerste Menschenrechtsverletzungen und insgesamt ... mehr

Syrien: Aktivisten melden russische Luftangriffe

Russland fliegt nach Angaben von Aktivisten Luftangriffe auf die letzte syrische Rebellenbastion Idlib. Es handele sich um die ersten russischen Angriffe in der Provinz seit September 2018.   In der letzten syrischen Rebellenbastion Idlib sind nach Angaben ... mehr

Somalier verklagt Bundesrepublik wegen US-Drohnenangriff

Das US-Militär kämpft in Somalia mit Drohnen gegen Islamisten, die Angriffe werden auch von Deutschland aus geführt. Deshalb macht ein Somalier die Bundesrepublik für den Tod seines Vaters verantwortlich. In dem brisanten Klagefall eines Somaliers gegen ... mehr

Umkämpfte Stadt Baghus: Hunderte IS-Kämpfer ergeben sich in Syrien

Baghus gilt als die letzte IS-Bastion in Syrien. Nun haben sich dort hunderte Kämpfer der Terrormiliz IS ergeben. Wie viele es genau sind, darüber gehen die Angaben jedoch auseinander. In Syrien haben sich angesichts einer massiven Militäroffensive mehrere hundert ... mehr

Nach Flugzeugabsturz in Äthiopien: Die Suche nach Ursachen

Erst in Indonesien, dann in Äthiopien: Bei einem Absturz einer Boeing 737 Max 8 sterben 157 Menschen. Auch Deutsche sind unter den Opfern. Die Suche nach der Ursache beginnt. Einen Tag nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien mit 157 Toten ist der Flugschreiber ... mehr

Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Der andauernde Stromausfall legt weite Teile Venezuelas lahm – die Nationalversammlung hat nun den Notstand erklärt. Die USA kündigen an, ihre letzten Diplomaten aus dem Krisenstaat abzuziehen. Die USA ziehen ihre letzten Diplomaten aus Venezuela ... mehr

Stromausfall in Venezuela: Juan Guaidó bittet Deutschland um Hilfe

Ein gewaltiger Stromausfall legt noch immer Teile Venezuelas still. Auch am Montag müssen Arbeitnehmer und Schüler zu Hause bleiben. Juan Guaidó will den Nationalen Notstand ausrufen. Nach dem tagelangen Stromausfall in Venezuela will der selbst ernannte ... mehr

Russland verstärkt Truppen auf der Krim vor Jahrestagsfeier

Vor fünf Jahren hat sich Russland die Krim einverleibt. Russland feiert nächste Woche die "Heimkehr" der Halbinsel – und erhöht die Militärpräsenz. Russland hat vor dem fünften Jahrestag der Einverleibung der Schwarzmeerhalbinsel  Krim seine Truppen in der Region ... mehr

Mord an Kim Jong Nam: Angeklagte überraschend freigelassen

Südkorea vermutet Nordkoreas Geheimdienst hinter dem Attentat auf Kim Jong Uns Halbbruder. Eine der beiden Frauen, die wegen der Ermordung von Kim Jong Nam angeklagt waren, ist nun überraschend frei.  Zwei Jahre nach dem Mord am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber ... mehr

Sipri-Studie: Deutschland steigert Waffenexporte deutlich

Kampfjets, Raketen und Lenkbomben sind die aktuellen Exportschlager. Laut einer aktuellen Sipri-Studie bauen die USA ihre Dominanz im  globalen Waffenhandel  aus. Auch Deutschland steigerte seine Exporte. Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri in einem ... mehr

Studie: Taliban-Gründer lebte bis zum Tod neben US-Basis

Mullah Omar, der Gründer der Taliban, hat sich laut einer Studie jahrelang direkt neben einer US-Basis in Afghanistan versteckt. Experten vermuteten den Terrorfürsten in Pakistan. Der Gründer und langjährige Führer der Taliban,  Mullah Omar, soll bis zu seinem ... mehr

Syrien: Kurden beginnen finalen Angriff auf letzte IS-Bastion in Baghus

Die letzten Kämpfer der IS-Terrormiliz sind in einem Ort im Osten Syriens auf engstem Raum eingeschlossen. Sie wollen sich trotz aussichtsloser Lage nicht ergeben. Jetzt ist ihre Frist abgelaufen. Im Osten Syriens haben Truppen unter kurdischer Führung nach eigenen ... mehr

Venezuela-Krise: Patienten sterben wegen gigantischem Stromausfall

Ein gewaltiger Stromausfall legt Venezuela still. Mit schwerwiegenden Folgen: Eine Organisation berichtet, dass Dialysepatienten gestorben seien. Oppositionsführer Juan Guaidó ruft derweil zum Marsch auf Caracas auf. Durch den massiven Stromausfall in  Venezuela ... mehr

Nach Fall von Baghus: "Der ,Islamische Staat' wird bleiben und größer werden"

Baghus an der syrisch-irakischen Grenze ist die letzte Bastion des "Islamischen Staats". Bis diese fällt, ist es wohl nur eine Frage der Zeit. Doch die Dschihadisten träumen noch immer vom Kalifat. Nach Monaten unter Belagerung im letzten Überrest ihres "Kalifats ... mehr

Demonstranten in Algerien plündern Museum für Altertümer

Am Rande der Demonstrationen in Algerien ist das älteste Museum des Landes geplündert worden. Unbekannte haben Exponate gestohlen und im Gebäude Feuer gelegt. Am Rande der Massenproteste gegen den algerischen Staatschef Abdelaziz Bouteflika haben Unbekannte ... mehr

Venezuela-Krise: 24 Stunden Stromausfall – Chaotische Szenen

Ein normales öffentliches Leben ist in Venezuela schon lange nicht mehr möglich. Nun ist auch noch landesweit der Strom ausgefallen, vor allem in den Krankenhäusern wird die Lage unerträglich. Chaotische Szenen in Krankenhäusern, lange Schlangen an Tankstellen ... mehr

Stromausfall taucht Venezuela in Dunkelheit – Verkehrschaos

Die Krise nimmt kein Ende:  Ein riesiger Stromausfall hat weite Teile Venezuelas in Dunkelheit gestürzt. Behörden führen den Vorfall auf einen angeblichen Sabotageangriff zurück.  Ein massiver Stromausfall hat weite Teile von Venezuela in Dunkelheit versinken lassen ... mehr

Bericht: Mehr als 50 Deutsche in kurdischen Händen in Syrien

Einem Bericht zufolge befinden sich mehr als 50 deutsche IS-Anhänger in kurdischer Gefangenschaft in Syrien. US-Präsident Trump fordert derweil, die Kämpfer in ihren Heimatländern vor Gericht zu stellen. Mehr als 50 deutsche mutmaßliche IS-Kämpfer befinden ... mehr

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Im Osten Afghanistans haben zwei Selbstmordattentäter eine Baufirma angegriffen. Dabei sind mindestens 16 Mitarbeiter getötet worden. Bisher hat sich niemand zu dem Angriff bekannt. Bei einem Angriff auf eine Baufirma in Ostafghanistan sind mehr als 20 Menschen ... mehr

Nach Gipfel von Trump und Kim: Aktivitäten auf nordkoreanischer Raketenanlage

Der Gipfel zwischen Kim Jong Un und Donald Trump wurde ohne Einigung über den Abbau der nordkoreanischen Atomanlagen abgebrochen. Nun vermelden Experten neue Aktivitäten auf einer stillgelegten Raketenanlage. Auf einer Raketenanlage in Nordkorea sind US-Experten zufolge ... mehr

Hunderte Menschen fliehen aus Baghus

Nach heftigen Kämpfen in Syrien haben sich 300 IS-Kämpfer ergeben. Hunderte Kinder und Frauen sind geflohen. In der letzten IS-Bastion Baghus halten noch rund 1500 Dschihadisten Stellung. Aus der letzten Bastion der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" im Osten ... mehr

Nahost-Konflikt: Israelische Soldaten erschießen zwei Angreifer

Im Westjordanland haben israelische Soldaten zwei palästinensische Angreifer getötet. Nach ersten Ermittlungen spricht die israelische Armee von einen "Terroranschlag". Nach einem Angriff mit einem Auto haben israelische Soldaten im besetzten  Westjordanland ... mehr

Venezuela: Guaidó kündigt Rückkehr an – und ruft zu Massenprotesten auf

Venezuelas Interimspräsident will den Druck auf Staatschef Maduro erhöhen – und in sein Heimatland zurückkehren. US-Sicherheitsberater Bolton warnt seinen Rivalen vor einer Festnahme Guaidós. Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Juan Guaidó hat seine Landsleute ... mehr

Algerien: Präsident Bouteflika kandidiert – und kündigt Rückzug an

Algerien erlebt die größten Proteste seit dem Ende des Bürgerkriegs. Die Menschen fordern, dass Präsident Bouteflika nicht noch einmal zur Wahl antritt. Doch die Machtelite scheint einen Plan gefasst zu haben. Trotz der massiven Proteste in den vergangenen Tagen ... mehr

Syrien: Finale Offensive gegen letzte IS-Bastion gestartet

US-Präsident Donald Trump spricht davon, dass "100 Prozent" des IS-Territoriums in Syrien zurückerobert seien. Nicht nur die Kurden sehen das anders. Die Aussage von US-Präsident Donald Trump, dass alle vom IS-kontrollierten Gebiete in Syrien zurückerobert worden seien ... mehr

Osama bin Ladens Sohn: USA setzen Kopfgeld auf Hamza bin Laden aus

Die USA bieten einen hohen Preis für Hinweise auf seinen Aufenthaltsort: Hamza bin Laden habe mehrfach mit Terrorattacken als Rache für die Tötung seines Vaters gedroht. Auch habe er eine Führungsrolle im Terrornetzwerk al-Qaida eingenommen.  Die USA haben ein Kopfgeld ... mehr

Kaschmir-Konflikt: Pakistan lässt indischen Piloten wieder frei

In den vergangenen Tagen schien sich ein ernster militärischer Konflikt zwischen den Atommächten Indien und Pakistan anzubahnen. Eine Geste des Friedens sorgt nun für Erleichterung – entspannt die Situation aber nicht. Zwischen den Atommächten Indien und Pakistan ... mehr

Kaschmir-Konflikt: Pakistan will indischen Piloten freilassen

Der Konflikt zwischen den Atommächten Indien und Pakistan ist zuletzt gefährlich eskaliert. Nun sendet Pakistan ein Signal der Entspannung an den Nachbarn. Pakistan wird nach Angaben von Premierminister Imran Khan am Freitag den gefangengenommenen indischen Piloten ... mehr

Kaschmir-Konflikt: Tausende Thailand-Urlauber stranden in Bangkok

Der Kaschmir-Konflikt zwischen den Atommächten Indien und Pakistan hat sich zuletzt gefährlich hochgeschaukelt. Das bekommen nun auch Tausende Europäer in Thailand zu spüren. Der eskalierende Konflikt zwischen den Atommächten  Indien und  Pakistan ... mehr

Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan: Krieg zwischen Atommächten droht

Nach dem Abschuss eines Kampfjets steigt die Gefahr eines neuen Krieges zwischen Pakistan und Indien. Die Atommächte streiten seit 70 Jahren um die Kaschmir-Region. Worum geht es genau? In den verfeindeten Nachbarstaaten Indien und Pakistan sind Kampfflugzeuge ... mehr

Terrorcamp bombardiert: Eskaliert der Konflikt zwischen Indien und Pakistan?

Die Spannungen zwischen den Atommächten spitzt sich zu. Nun hat Indien nach eigenen Angaben auf pakistanischem Gebiet zugeschlagen. Pakistan droht mit Vergeltung. Indien hat nach eigenen Angaben ein Terroristencamp im pakistanischen Teil Kaschmirs angegriffen. Dabei ... mehr

Tote und Verletzte in Venezuela – greifen die USA ein?

In Venezuela ist der Kampf um Hilfsgüter eskaliert.  Zwei Menschen wurden bei Zusammenstößen mit venezolanischen Sicherheitskräften getötet, fast 300 Menschen wurden verletzt. Der US-Außenminister sieht "Zeit zum Handeln". Schwere Zusammenstöße zwischen Demonstranten ... mehr

Streit um "IS"-Kämpfer aus Europa – Kurden widersprechen Trump

Europa soll seine in Syrien gefangenen Dschihadisten zurücknehmen, sonst würden sie freigelassen – droht US-Präsident Trump. Unsinn, sagen jetzt die syrischen Kurden. Vertreter der kurdischen Kräfte in Nordsyrien haben versichert, dass sie inhaftierte deutsche ... mehr

UN: Zahl ziviler Todesopfer in Afghanistan auf Höchststand

Nach Angaben der UN ist die Zahl der in Afghanistan getöteten Zivilisten in 2018 auf dem höchsten Stand seit 2009. Hauptursache sind vermehrte terroristische Anschläge. Die Zahl der bei Konflikten in Afghanistan getöteten Zivilisten hat den höchsten Stand seit Beginn ... mehr

USA: Vater zieht für Rückkehr von Dschihadisten-Tochter vor Gericht

Die Rückkehr der Dschihadistin Hoda Muthana in die USA ist umstritten. Präsident Trump will sie nicht ins Land lassen. Ob sie die US-Staatsbürgerschaft besitzt, ist umstritten.  Im Streit um die von den US-Behörden abgelehnte Rückkehr der jungen Dschihadistin ... mehr

Türkei: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Osman Kavala

Seit einem Jahr sitzt er in Istanbul hinter Gittern: Dem türkische Kulturmäzen Osman Kavala wird vorgeworfen, die Gezi-Proteste im Jahr 2013 finanziert zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslängliche Haftstrafe. Im prominenten Fall des seit fast 500 Tagen ... mehr

Fünf Jahre nach Maidan: Die Ukraine bleibt zerissen

Blutige Gewaltexzesse auf dem Maidan führten zum Sturz des Präsidenten Janukowitsch. Der Ukraine machen die Folgen des Machtwechsels zu schaffen. Gibt es kurz vor der Präsidentenwahl auch Sehnsucht nach den alten Zeiten? In seinem russischen Exil hat der aus seinem ... mehr

Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro – Armee in Alarmbereitschaft

Den Machtkampf in Venezuela entscheidet das Militär. Immer wieder appelliert Interimspräsident Guaidó an die Armee, Hilfsgüter ins Land zu lassen. Warum sperrt sich die Militärführung? Ein Überblick. Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino ... mehr

Irak: So ist das Leben in Mossul nach dem Abzug der Terroristen

Die Bilder aus Mossul erinnerten an deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg. Eineinhalb Jahre nach der Befreiung lahmt der Wiederaufbau. Korruption greift um sich. Trotzdem gibt es Hoffnung. Während Deutschland darüber diskutiert, wie es mit deutschen Dschihadisten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019