Sie sind hier: Home > Themen >

Union

Thema

Union

CSU-Parteitag: Markus Söder spricht über Unions-Kanzlerkandidaten

CSU-Parteitag: Markus Söder spricht über Unions-Kanzlerkandidaten

Wer taugt für die Merkel-Nachfolge? Diese Frage ist in der Union so umstritten wie ungelöst. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder betont: Die CSU wird ein Wörtchen mitreden.  Die CSU pocht auf ihr Mitspracherecht bei der Kür eines Kanzlerkandidaten der Union ... mehr
Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt CDU-Größen zu Strategiegipfel ein

Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt CDU-Größen zu Strategiegipfel ein

Innere Sicherheit, Wirtschaft, 5G: Mit welchen Themen soll die  CDU ins Superwahljahr 2021 ziehen? Das will die Kanzlerin am Sonntag im Kanzleramt besprechen – mit fast allen, die in der Partei Gewicht haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) will bei einem ... mehr
Armin Laschets Biografie: Markus Söder soll bei Buchvorstellung sprechen

Armin Laschets Biografie: Markus Söder soll bei Buchvorstellung sprechen

Sie gelten als Konkurrenten für die nächste Kanzlerschaft: Nun soll ausgerechnet Markus Söder bei der Präsentation eines Buches über NRW-Ministerpräsident Laschet sprechen. Das Werk spart nicht mit Kritik. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) soll am kommenden ... mehr
Transfermarkt: Union leiht Liverpooler Awoniyi aus

Transfermarkt: Union leiht Liverpooler Awoniyi aus

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat sich mit dem 23 Jahre alten Stürmer Taiwo Awoniyi verstärkt. Wie der Fußball-Bundesligist nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Augsburg mitteilte, wurde der Nigerianer vom englischen Meister FC Liverpool ausgeliehen ... mehr
Berufsalltag der Volksvertreter:

Berufsalltag der Volksvertreter: "Überall lauern Hass und Häme"

Angst, Einsamkeit, Machtkämpfe – und eine unerbittliche Öffentlichkeit: Politiker führen ein weit weniger glamouröses Leben, als die meisten denken. Das zeigt ein neues Buch von zwei profilierten Journalisten. Peter Dausend (53) und Horand Knaup (61) berichten zusammen ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": Union weiterhin stark, SPD verliert leicht

In der Corona-Krise legte die Union an Beliebtheit zu. Wie ein aktueller "Deutschlandtrend" zeigt, können sich die Konservativen weiterhin dort halten. Doch bei SPD und Grünen tut sich was. Die Union bleibt ein Jahr vor der Bundestagswahl im Umfragehoch ... mehr

USA reagiert auf mögliche Militärbasis Chinas mit Bestrafung

Plant China eine Militärbasis in Kambodscha? Die USA verhängen Sanktionen, um ein Milliardenprojekt zu stoppen. Dagegen protestiert Peking.  Zwischen den USA und China ist ein heftiger Streit um Pekings angebliche militärische Ambitionen in Kambodscha entbrannt ... mehr

"Vorschläge nicht weit genug": Unionsfraktion will weitere Schritte gegen Kindesmissbrauch

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Kindesmissbrauch verlangt die Unionsfraktion im Bundestag zusätzliche Schritte. "Die Vorschläge der Bundesjustizministerin, um Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen, gehen in die richtige Richtung", sagte der stellvertretende ... mehr

Bundestagswahl 2021: Grüne wollen mit eigener Werbeagentur CDU angreifen

Mehr Mitarbeiter, dazu ein Millionenbudget: Mit einer eigenen Werbeagentur für die Bundestagswahl machen die Grünen der Union eine Kampfansage. Das hat schon einmal funktioniert.   Die Grünen gründen für den Bundestagswahlkampf eine eigene Kampagnen-Agentur ... mehr

Spiel vor Zuschauern: Union-Test mit Fans - Spahn gegen "Flickenteppich"

Berlin (dpa) - Der Profifußball ist vorgeprescht und schafft Fakten - während die Politik noch mühselig um eine bundeseinheitliche Regelung für die Zulassung von Fans in den Stadien ringt. Eine Woche vor dem Pflichtspielstart gewann der Bundesligist 1. FC Union Berlin ... mehr

Zukunft von Nord Stream 2: Merz gegen Merkel, Grüne gegen SPD

Während die Grünen die Gaspipeline nach Russland schon lange ablehnen, tun sich innerhalb der Union neue Brüche auf. Die FDP einigt sich. SPD und Linke stehen eisern zu dem Projekt. In Deutschland dauert die Debatte über Konsequenzen aus der Vergiftung des russischen ... mehr

Merkel zu Nawalny-Vergiftung: "Er sollte zum Schweigen gebracht werden"

Die Empörung über den Giftanschlag auf Kreml-Kritiker Nawalny ist in der großen Koalition riesig. Putin braucht eine deutliche Antwort, heißt es. Doch wie soll die aussehen? Als Angela Merkel gestern um kurz nach 14 Uhr vor den Vorstand der Unionsfraktion tritt, wirkt ... mehr

Bis Oktober - Rechtsextremismus: Ausschuss gibt Handlungsempfehlungen

Berlin (dpa) - Der Kabinettsausschuss zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus soll im Oktober konkrete Handlungsempfehlungen vorlegen. Das sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer in Berlin. Bei der zweiten Sitzung des Ausschusses ... mehr

Trotz Trump: Unionsfraktion will transatlantische Partnerschaft ausbauen

Militär, Parlament und Wissenschaft: CDU und CSU wollen das Bündnis mit den USA intensivieren – unabhängig von US-Präsident Trump. Bei der Nato gehen sie auf Distanz zur SPD. Die Unionsfraktion will die transatlantische Partnerschaft ungeachtet aller Differenzen ... mehr

Union will Verfassungsschutz und BKA stärken

Damit Extremisten wirksamer bekämpft werden können: Die Union will einem Bericht zufolge die Befugnisse des Verfassungsschutzes ausweiten und das Bundeskriminalamt personell verstärken. CDU und CSU im Bundestag wollen im Kampf gegen den Extremismus dem Verfassungsschutz ... mehr

Umfragen zur Bundestagswahl: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Zuletzt lag die SPD in Umfragen zur Bundestagswahl vor den Grünen. Nun hat die Partei von Annalena Baerbock und Robert Habeck wieder zugelegt – und wäre damit aktuell hinter der Union.  Die Grünen sind in einer neuen Umfrage wieder an der SPD vorbeigezogen ... mehr

SPD: Lars Klingbeil spricht hohe Ziele für die Bundestagswahl und Olaf Scholz aus

Ein Jahr vor der Bundestagswahl dümpelt die SPD weiter im Umfragetief. Kanzlerkandidat Olaf Scholz wird das ändern –  glaubt zumindest Lars Klingbeil. Der Generalsekretär erwartet eine deutliche Erholung der Umfragewerte.  SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ... mehr

Reiner Haseloff: Merz oder Röttgen "spielen keine Rolle"

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sieht Armin Laschet im Rennen um den CDU-Chefposten im Vorteil – Röttgen und Merz würden laut ihm nicht in Frage kommen.  Im Kampf um den Posten als neuer CDU- Chef sieht Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ... mehr

Rente online verwalten: Bald gibt's alle Renten-Infos zentral im Netz

Bislang bedeuten Rente und Altersvorsorge viel Papierkram. Das soll sich jetzt ändern: Die Regierung plant eine Webseite, auf der alle Informationen zur gesetzlichen, privaten und betrieblichen Rente zusammenlaufen. Die Bundesbürger sollen künftig im Internet ... mehr

Schlagabtausch und Vorwürfe: Koalition sucht Kompromiss zum Wahlrecht

Berlin (dpa) - Unter wenig erfolgversprechenden Vorzeichen haben die Spitzen der großen Koalition ihre Verhandlungen über die seit Jahren festgefahrenen Bemühungen um eine Wahlrechtsreform aufgenommen. Das Thema sei der "dickste Brocken" bei der ersten Sitzung ... mehr

Nach Scholz-Kandidatur: SPD-Aufwärtstrend schon wieder zu Ende

Das war ein kurzes Hoch: Nach einer Umfrage hat die SPD bereits wieder an Zustimmung verloren. Nachdem die Partei Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten aufgestellt hatte, stiegen die Prozentpunkte kurzzeitig. Knapp zwei Wochen nach der Nominierung von Bundesfinanzminister ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": Scholz ein guter SPD-Kanzlerkandidat?

Die SPD will mit Scholz an der Spitze bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr antreten. Einer neuen Umfrage zufolge hat er bisher nicht den Zuspruch seiner beiden Vorgänger Martin Schulz und Peer Steinbrück. 44 Prozent der Bevölkerung halten einer Umfrage zufolge ... mehr

"Hömma, schön datte hier bist"

Ellbogen-Gruß, Abstand, kein großes Aufheben: Aber die Kanzlerin ist voll des Lobes für Ministerpräsident Armin Laschet. Das dürfte ihm Auftrieb im Kampf um CDU-Vorsitz und Kanzlerschaft geben. Es braucht kein Gold und keinen Spiegelsaal, sondern ... mehr

Aufstand in Werteunion: Streit um Kurs eskaliert – Landesvorstände treten aus

Führende Werteunion-Mitglieder haben die Nase voll: Die Thüringer Landesspitze ist zurück- und ausgetreten, andere Landesvorstände stehen offenbar davor. Eine Personalie hat die Entwicklung beschleunigt. Prominente Mitglieder der Werteunion verlassen den Verein ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck: Fordern die Union im Kampf um Platz eins heraus

Die Grünen wollen die nächste Bundestagswahl gewinnen. Dass die Union ein Abo auf den ersten Platz habe, wolle Parteichef Robert Habeck nicht akzeptieren. Die Frage nach einem Kanzlerkandidaten verweigert er jedoch. Die Grünen streben im Bundestagswahlkampf ein Duell ... mehr

Nach Markus Söders Test-Patzer: Machtkampf in CDU/CSU wird wieder spannend

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es lief alles so gut für ihn. Die anderen schossen sich mit Fehlern selbst ins Aus – er glänzte neben der Kanzlerin als kompetenter Krisenmanager, kletterte ... mehr

Sonntagsfrage: SPD kann nach Scholz-Nominierung zum Kanzlerkandidaten zulegen

Olaf Scholz' Nominierung zum Kanzlerkandidaten bringt der SPD einen kleinen Schub. Auch persönlich kann sich der Finanzminister  über Zuspruch  bei den Wählern freuen. Nur einer kommt noch besser an.  Die Umfragewerte der SPD sind nach der Nominierung ihres ... mehr

SPD-Kanzlerkandidat: Wäre Olaf Scholz in der CDU, würde er Merkel beerben

Die SPD macht öfter mit gegensätzlichen Entscheidungen Schlagzeilen. Jetzt stellt die Partei Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten auf – und tut sich und ihm damit keinen Gefallen. Ein anderer wäre die bessere Wahl. Olaf Scholz wird Kanzlerkandidat. Darum ist er nicht ... mehr

Nach DDR-Vergleich: Polizei empört über Unionsvize Arnold Vaatz

"Unqualifizierte Aussagen": Die Gewerkschaft der Polizei kritisiert den Unionsvize Arnold Vaatz nach dessen DDR-Vergleich scharf –  und stellt zur Debatte, ob er "noch an der richtigen Stelle ist".  Nach dem Gastbeitrag eines stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden ... mehr

SPD attackiert Vaatz: Kevin Kühnert spricht von "inakzeptablen Äußerungen"

Ein führender CDU-Politiker wirft der Polizei in Berlin DDR-Methoden vor. Die Opposition ist entsetzt. Und auch der Koalitionspartner SPD fordert Konsequenzen. Der Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz ist mit seinen harschen Vorwürfen gegen die Berliner Polizei ... mehr

Corona-Proteste lösen Debatte über Demo-Verbote aus: "Es ist unverantwortlich"

Von Masken und Sicherheitsabstand keine Spur: Nach der Großdemo in Berlin, bei der gegen die Corona-Hygienemaßnahmen verstoßen wurde, diskutieren Politiker über ein Verbot solcher Veranstaltungen.  Nach der Großdemonstration am Wochenende in Berlin wird weiter heftig ... mehr

Markus Söder plädiert für härtere Strafen bei Corona-Regelverstößen

Markus Söder ist wegen der Entwicklung der Corona-Zahlen alarmiert. Der bayrische Ministerpräsident fordert deshalb ein konsequentes Vorgehen bei Missachtung der Regeln.  Aus Sorge vor erneut steigenden Corona-Infektionszahlen plädieren Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition – CDU widerspricht Mützenich

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat in Frage gestellt, ob Deutschland sich weiterhin an gemeinsamen Rüstungsprojekten mit den USA beteiligen soll. Bei der Union stößt sein Vorstoß jedoch auf Kritik.  Der geplante US-Truppenabzug aus Deutschland sorgt nun auch innerhalb ... mehr

Keeper kehrt zurück - "Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor

Berlin (dpa) - Nach einem halben Jahr bei der TSG 1899 Hoffenheim kehrt Torwart Michael Esser zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurück und verdrängt Weltmeister Ron-Robert Zieler. "Wir haben uns dazu entschieden, Michael Esser als unsere neue Nummer ... mehr

Heiko Maas – Kritik an künftiger Beraterin Nurhan Soykan: "Ein fatales Signal"

Nurhan Soykan soll als muslimische Vertreterin zukünftig das Auswärtige Amt beraten. Sie verteidigt den umstrittenen Al-Quds-Marsch und vertritt auch Islamisten. Nun wehren sich andere Muslime mit einem offenen Brief – an Heiko Maas.  Nurhan Soykan wird Beraterin ... mehr

Markus Söder: Mehrheit der Bayern glaubt an Kanzlerkandidatur

Wird Markus Söder doch noch zum Kanzlerkandidaten? Eine Mehrheit der Bayern glaubt, dass ihr Ministerpräsident doch nach Berlin will – entgegen seiner bisherigen Aussagen. Eine Mehrheit der bayerischen Bevölkerung glaubt nicht daran, dass Ministerpräsident Markus ... mehr

"Mein Platz ist in Bayern": Söder will Union als "Zukunftsteam" positionieren

Berlin (dpa) - CSU-Chef Markus Söder hat die Union aufgefordert, sich im Bundestagswahlkampf als fortschrittliche Kraft zu präsentieren. "Wenn wir als Union den Führungsanspruch behalten wollen, müssen wir für die Zeit nach der Bundestagswahl eine Zukunftsidee ... mehr

CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer: Wann muss er gehen?

Wenn Verkehrsminister Andreas Scheuer auffällt, dann mit gescheiterten Projekten. Die Opposition fordert seinen Rücktritt, auch sein Rückhalt in der Union  bröckelt . Muss er bald gehen? In diesen Tagen greift Verkehrsminister Andreas Scheuer schon mal selbst ... mehr

Laschet, Söder oder Merz als Kanzler? Das denken die Deutschen

Nächstes Jahr wird die Nachfolge von Angela Merkel als Bundeskanzlerin geklärt. Welcher Unionspolitiker könnte sie beerben? Laut t-online.de-Umfragen gibt es einen eindeutigen Favoriten.  Deutschland braucht im kommenden Jahr einen neuen Regierungschef – über Nachfolger ... mehr

ARD-"Deutschlandtrend": SPD verliert an Wählergunst

Die SPD verliert in einer neuen Umfrage an Zustimmung. Nur die AfD verbessert sich um einen Punkt. Auch zu den Corona-Einschränkungen wurden die Bürger befragt. Die Mehrheit sagt: Maske und Abstand sind zur Gewohnheit geworden. Die SPD muss im aktuellen ... mehr

Bundestagswahl 2021: Welche Politiker könnten Kanzlerkandidaten werden?

Die Union diskutiert über den richtigen Kanzlerkandidaten. SPD und Grüne schauen dabei genau hin – auch aus Eigeninteresse. Denn nicht alle sind für sie gleich gefährlich.  Die Bundestagswahl im nächsten Jahr wird historisch, so viel ist jetzt schon sicher, und Angela ... mehr

Markus Söder als Kanzler? Der Widerstand innerhalb der Union wächst

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es kommt nicht oft vor, dass Politiker Kultstatus erlangen. Und wenn, dann brauchen Sie dafür lange Zeit oder Rückenwind durch ein Ereignis von historischer ... mehr

Kramp-Karrenbauer: CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur sind verbunden

CSU-Chef Markus Söder lässt seine Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur der Union immer deutlicher erkennen. Nun hat sich CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer geäußert – und reklamiert den Posten für ihre Partei. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer rechnet fest damit ... mehr

Sonntagsfrage: Die SPD kann in Umfrage zulegen – die AfD verliert

Wen würden die Deutschen wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre? Die Union bleibt Spitzenreiter, die SPD kann zumindest leicht zulegen. Nur die AfD verliert dagegen an Zustimmung. Die  SPD hat in der Wählergunst einer Umfrage zufolge leicht zugelegt und liegt ... mehr

Markus Söder verweigert Autogramm auf Kanzlerkandidaten-Schild

Bei seinem Treffen mit Kanzlerin Merkel am Chiemsee wollte Bayerns Ministerpräsident Söder nicht auf einem Fan-Plakat unterschreiben – weil darauf "Kanzlerkandidat" geschrieben stand. Das gebe nur Ärger. Will er nun Kanzlerkandidat werden oder will er nicht? Jedenfalls ... mehr

Tempolimit in Deutschland: 130 oder 120? Das wollen die Parteien

Freie Fahrt für freie Bürger – oder ein Tempolimit für mehr Sicherheit und Umweltschutz? Der Tempo-130-Vorstoß der Grünen hat die  Debatte erneut entfacht. Einigen geht er nicht weit genug – anderen zu weit.  Robert Habeck hat sich festgelegt: Sollten ... mehr

Markus Söder zwingt Armin Laschet und Friedrich Merz in die Defensive

Wer die Corona-Krise am besten bewältigt, hat gute Chancen auf die Kanzlerschaft, sagt Markus Söder voller Selbstvertrauen. Er hat recht. Und genau deswegen stecken Friedrich Merz und Armin Laschet in der Klemme. Momentan werden wir von einer Koalition gut regiert ... mehr

Grundrente ab dem 1. Januar: 1,3 Millionen Rentner sollen profitieren

Der Bundestag hat die in der großen Koalition lang umkämpfte Grundrente beschlossen. Ab dem 1. Januar sollen 1,3 Millionen Menschen davon profitieren. Es hat lange gedauert, doch am Ende ging es ganz schnell: Mit den Stimmen von Union und SPD hat der Bundestag ... mehr

Nach Tod eines Sängers: Über 90 Tote bei Protesten in Äthiopien

Ein politisch aktiver Sänger ist in Äthiopien getötet worden. Das nahmen Hunderte Menschen zum Anlass, auf die Straße zu gehen. Bei den Protesten starben nun mehr als 90 Menschen. Bei Protesten in Äthiopien nach dem Tod eines prominenten ... mehr

Friedrich Merz kritisiert Armin Laschet für Vorgehen in der Corona-Krise

Friedrich Merz sieht den Kurs seines Rivalen Armin Laschet in der Corona-Krise kritisch. Er selbst hätte sich mehr an Bayern orientiert, sagt Merz. Trotzdem verteidigt er Laschet in einem Punkt. Aus Sicht des CDU-Wirtschaftspolitikers Friedrich ... mehr

Markus Söder warnt: "Umfragewerte sind Bundeskanzlerin geschuldet"

In einem Interview warnt CSU-Chef Söder seine eigene Partei davor, das aktuelle Umfragen-Hoch zu überschätzen. Den Grund für die Beliebtheit der Union gäbe es dann nicht mehr.  CSU-Chef Markus Söder hat die Union angesichts ihrer aktuellen Umfragewerte ... mehr

Bundestag verkleinern: Union mit Vorschlag zur Wahlrechtsreform

Auf den letzten Drücker schlägt die Union eine Reform des Wahlrechts zur Verkleinerung des Bundestags vor. Nun muss die SPD reagieren – das Thema beschäftigt das Parlament schon lange.  Nach der Einigung der Union auf ein Modell für eine Wahlrechtsreform ... mehr

SPD-Reaktion erwartet: Union einig bei Wahlrechtsreform-Modell

Berlin (dpa) - Nach der Einigung der Union auf ein Modell für eine Wahlrechtsreform wird mit Spannung die Reaktion der SPD erwartet. Das Modell der CDU/CSU sieht für die Bundestagswahl 2025 eine Verringerung der Zahl der Wahlkreise ... mehr

Union Berlin: Keeper Gikiewicz schießt nach Vertragsende gegen Klub

Rafal Gikiewicz ist bei Union Berlin zum Publikumsliebling geworden. Dennoch wurde sein Vertrag nicht verlängert. Zu hoch sollen seine Gehaltsforderungen gewesen sein – das dementiert der Keeper nun vehement. Torwart Rafal Gikiewicz bedauert seinen Abschied ... mehr

Niederlage bei Union: Trainer Rösler schließt Rücktritt nach Fortuna-Abstieg aus

Berlin (dpa) - Trainer Uwe Rösler hat nach dem Abstieg mit Fortuna Düsseldorf aus der Fußball-Bundesliga einen Rücktritt ausgeschlossen. "Ich habe noch ein Jahr Vertrag. Ich freue mich auf die Aufgabe, es wiedergutmachen zu können. Wir müssen eine neue Mannschaft ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal