Thomas Oppermann: CDU-Streit zieht SPD mit herunter
Thomas Oppermann: CDU-Streit zieht SPD mit herunter

Wer hat Schuld am schlechten Abschneiden der SPD in Berlin? Nicht die SPD, findet Bundesfraktionschef Thomas Oppermann. Er sieht die Verantwortlichen außerhalb der eigenen Reihen. Wenn CDU und... mehr

Wer hat Schuld am schlechten Abschneiden der SPD in Berlin? Nicht die SPD, findet Bundesfraktionschef Thomas Oppermann. Er sieht die Verantwortlichen außerhalb der eigenen Reihen.

AfD plant Anti-Merkel-Plakat-Werbung nach Islamisten-Attentaten
AfD plant Anti-Merkel-Plakat-Werbung nach Islamisten-Attentaten

Jetzt wird's schmutzig. Führende Politiker der AfD planen offenbar, nach möglichen "islamistischen Anschlägen mit Todesopfern oder Schwerverletzten" gezielt Stimmung gegen Bundeskanzlerin Angela... mehr

Politiker der AfD planen offenbar, nach islamistischen Anschlägen umstrittene Wahlwerbung zu veröffentlichen.

Wahlen Berlin 2016: Angela Merkel will diesmal nicht schuld sein
Wahlen Berlin 2016: Angela Merkel will diesmal nicht schuld sein

Die CDU stürzt auch bei der Berlin-Wahl ab, Angela Merkels Kritiker aus der CSU fühlen sich bestärkt. Im unionsinternen Dauerstreit gerät fast die prekäre Lage des Koalitionspartners SPD in... mehr

Über den erneuten Absturz der CDU wird die prekäre Lage des Koalitionspartners SPD fast vergessen.

Berlin Wahl 2016: Nächste Wahlschlappe für die CDU
Berlin Wahl 2016: Nächste Wahlschlappe für die CDU

Trost für die CDU kam ausgerechnet vom früheren SPD-Kanzler Gerhard Schröder. Es sei ein Grundproblem in Deutschland, dass "jede größere Kommunalwahl als Messlatte für die Bundesregierung genommen... mehr

Nur 18 Prozent bei der Wahl in Berlin - die CDU fragt: Wer ist Schuld? 

Plötzliche Politikwende: Seehofer und Merkel kommen sich wieder näher
Plötzliche Politikwende: Seehofer und Merkel kommen sich wieder näher

CSU-Chef Horst Seehofer und die CDU-Vorsitzende Angela Merkel bewegen sich im festgefahrenen Streit um die Flüchtlingspolitik verbal offenbar aufeinander zu. Zwar nur vorsichtig, aber erkennbar. ... mehr

Der CSU-Chef und die CDU-Vorsitzende bewegen sich plötzlich wieder aufeinander zu.

AfD-Werbung: ""Sie sehnen geradezu terroristische Anschläge herbei"
AfD-Werbung: ""Sie sehnen geradezu terroristische Anschläge herbei"

"Danke, Frau Merkel", solche Plakate will die Hessen- AfD künftig nach Terroranschlägen aufhängen. CDU und SPD werfen den Rechtspopulisten eine menschenverachtende Taktik vor. Am kommenden Samstag... mehr

"Danke, Frau Merkel", solche Plakate will die Hessen-AfD künftig nach Terroranschlägen aufhängen.

Angela Merkel zeigt sich selbstkritisch zur Aussage "Wir schaffen das"
Angela Merkel zeigt sich selbstkritisch zur Aussage "Wir schaffen das"

"Wir schaffen das" - kaum ein Satz wird häufiger zitiert, wenn es um die Flüchtlingskrise geht. Es ist ein Satz für die Geschichtsbücher. ... mehr

Die Kanzlerin sagt, dass manch einer sich dem Satz sogar provoziert fühle.

EU-Sondergipfel in Bratislava: Renzi und Orban mit Ergebnissen unzufrieden
EU-Sondergipfel in Bratislava: Renzi und Orban mit Ergebnissen unzufrieden

Der EU-Sondergipfel in der Slowakei sollte vor allem die Einigkeit der 27 Regierungschefs vermitteln. Doch kaum ist die "Agenda von Bratislava" beschlossen, preschen die Kritiker nach vorn. Allen... mehr

Merkel und Hollande betonen ihren Optimismus für die Zukunft der EU.

"Agenda von Bratislava" lässt viele Fragen offen
"Agenda von Bratislava" lässt viele Fragen offen

Politiker und Experten werten den Sondergipfel der EU-Regierungschefs in Bratislava als Erfolg. Zumindest ein erster Schritt zur Überwindung der Dauerkrise der Europäischen Union sei gemacht.... mehr

Mit einem Reformprogramm wollen die 27 Regierungschefs die Dauerkrise überwinden.

EU-Gipfel in Bratislava: Merkel sieht Europa in einer kritischen Situation

Wie geht es in der EU ohne Großbritannien weiter? Die 27 bleibenden Staaten der Union suchen in Bratislava eine gemeinsame Agenda. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet konkrete Fortschritte, um das Vertrauen der Bürger wieder zu gewinnen. Man sei in einer kritischen Situation, sagte Merkel zum Auftakt des Gipfeltreffens. Sie nannte neben den Themen innere und äußere Sicherheit und Bekämpfung von Terrorismus auch die Zusammenarbeit der Europäer bei der Verteidigung. mehr

Wie geht es in der EU ohne Großbritannien weiter? Die 27 bleibenden Staaten der Union suchen in Bratislava eine gemeinsame Agenda.

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis Aktuelle Ausgabe lesen

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe