Thema

CDU

Milliarden-Forderung der Bauern: Grüne kritisieren

Milliarden-Forderung der Bauern: Grüne kritisieren "pauschales Handaufhalten"

Die deutschen Bauern fordern angesichts der Dürre Staatshilfen in Höhe von einer Milliarde Euro. Die Grünen sehen das kritisch. Sie fordern, die Finanzhilfen müssten an Bedingungen geknüpft sein. Mögliche Hilfen für die von der Dürre geplagten Bauern müssen nach Ansicht ... mehr
Neuregelung des Familiennachzugs

Neuregelung des Familiennachzugs

Der Bundestag hat die Neuregelung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus mit der Mehrheit von Union und SPD beschlossen. (Quelle: AFP) mehr
Ernteausfälle wegen Dürre: Bauernverband fordert eine Milliarde Euro

Ernteausfälle wegen Dürre: Bauernverband fordert eine Milliarde Euro

Wegen der Trockenheit verzeichnen die deutschen Bauern massive Ernteeinbußen. Der Bauernpräsident fordert daher staatliche Hilfen. Doch die könnten auf sich warten lassen. Bauernpräsident Joachim Rukwied fordert angesichts der dürrebedingten Ernteausfälle finanzielle ... mehr
Unionsstreit flammt auf: CSU-General wirft Parteikollegen

Unionsstreit flammt auf: CSU-General wirft Parteikollegen "Sektierertum" vor

Die schlechten Umfragen nach dem Asylstreit machen die Spitzen von CDU und CSU nervös. Das zeigt auch der Umgang mit der neuen liberalen Plattform "Union der Mitte". Sinkende Umfragewerte lösen in der Spitze der Union offenbar Nervosität aus. Das lässt zumindest ... mehr
Union rutscht in einer Umfragezufolge auf 29 Prozent ab

Union rutscht in einer Umfragezufolge auf 29 Prozent ab

Die Deutschen mögen keinen Streit, heißt es. In einer Umfrage sackt die Union auf 29 Prozent ab. Doch eine andere sieht sie mit leichten Gewinnen. Eines haben beide Umfragen jedoch gemein. Die Union ist einer Umfrage zufolge auf 29 Prozent abgerutscht ... mehr

Parteien: CSU-Führung geht liberale "Union der Mitte" scharf an

Berlin (dpa) - Die CSU-Spitze hat die liberal-konservative Mitgliederinitiative "Union der Mitte" und ihren Gründer Stephan Bloch scharf attackiert. CSU-Generalsekretär Markus Blume sagte dem "Spiegel", die "Union der Mitte" betreibe "Abspaltung und Sektierertum ... mehr

Parteien: Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab

Berlin (dpa) - CDU/CSU ist in der Wählergunst einer Umfrage zufolge erstmals seit 2006 auf 29 Prozent abgerutscht. Im "Sonntagstrend" des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die "Bild am Sonntag" verlor die Union damit einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche ... mehr

CSU-Führung geht liberale "Union der Mitte" scharf an

Die CSU-Spitze hat die liberal-konservative Mitgliederinitiative "Union der Mitte" und ihren Gründer Stephan Bloch scharf attackiert. CSU-Generalsekretär Markus Blume sagte dem "Spiegel" (Samstag), die "Union der Mitte" betreibe "Abspaltung und Sektierertum". Die "Union ... mehr

CSU-Führung geht "Union der Mitte" scharf an

Die CSU-Spitze hat die liberal-konservative Mitgliederinitiative "Union der Mitte" und ihren Gründer Stephan Bloch scharf attackiert. Der "Spiegel" zitiert CSU-Generalsekretär Markus Blume mit dem Vorwurf, die "Union der Mitte" betreibe "Abspaltung und Sektierertum ... mehr

Vor Bundestagswahl: Russlands Geheimdienste spähten deutsche Parteien aus

Russische Geheimdienste haben im Vorfeld der Bundestagswahl offenbar versucht, die deutschen Regierungsparteien zu attackieren. Die Angriffe dauern laut Verfassungsschutz weiter an. Spezialeinheiten des russischen Geheimdienstes haben offenbar vor der Bundestagswahl ... mehr

CDU-Fraktionschef Baldauf zeigt Verständnis für Seehofer

Der rheinland-pfälzische CDU-Oppositionschef Christian Baldauf hält nationale Alleingänge zur schnellen Rücknahme bestimmter Flüchtlinge für denkbar, wenn eine EU-Lösung fehlt. Damit zeigte er Verständnis für die Haltung von Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Äußerungen zu Özil-Affäre: Altkanzler Schröder greift Heiko Maas an

Im politischen Streit um den Fall Özil machen die Grünen Innenminister Seehofer schwere Vorwürfe. Doch auch Altkanzler Schröder schaltet sich ein - und attackiert einen Genossen. Die Affäre um Mesut Özil sorgt auch auf der politischen Bühne zunehmend für Streit ... mehr

Trepoll: Jamaika-Bündnis auch für Hamburg eine gute Option

Der Hamburger CDU-Fraktionsvorsitzende André Trepoll hält ein Jamaika-Bündnis aus Union, Grünen und FDP in der Hansestadt für eine gute Möglichkeit. "Ausdrücklich ja, das ist eine Option", sagte er dem "Hamburger Abendblatt" (Mittwoch) in Hinblick ... mehr

Prien: Zweifel bei vielen am Kurs der Union

Hamburg (dpa/lno) - Nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) gibt es bei vielen Menschen Zweifel am Kurs der Union. "Die Art und Weise, wie der Asylstreit in Sprache und Stil betrieben wurde, aber auch inhaltliche ... mehr

CDU-Opposition will mehr Tempo bei Straßenbau und Internet

Die Ampel-Regierung macht nach Ansicht der CDU-Landtagsopposition nicht genug Tempo beim Ausbau der Landesstraßen. "Wir möchten für den originären Straßenbau mindestens 120 Millionen Euro eingestellt haben", sagte CDU-Fraktionschef Christian Baldauf am Mittwoch ... mehr

Fall Özil – Reinhard Grindel im Fokus: Wie tickt der DFB-Chef?

Mesut Özil wirft dem DFB-Präsidenten vor, ihn nur im Erfolg als Deutschen zu akzeptieren. Welche Positionen vertritt Reinhard Grindel? Eine Suche in alten Reden. Mesut Özils Erklärung, nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen zu wollen, hat mehrere Debatten ... mehr

Schäuble warnt CSU vor bundesweiter Ausdehnung

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die CSU vor einer bundesweiten Ausdehnung gewarnt. "Das Besondere an der CSU ist neben ihrer politischen Schlagkraft ja auch ihre besondere bayerische Identität", sagte der CDU-Politiker der "Augsburger Allgemeinen" (Montag ... mehr

Asylstreit der Union: Zwischen Rechts und Mitte brennt die Hütte

Merkel freut sich auf den Urlaub. Seehofer jammert, weil ihn angeblich keiner richtig versteht. In der Union gärt es weiter, auch jenseits von Streit und Machtgerangel. Uwe Schummer (60) findet Angela Merkel toll. Wie die Bundeskanzlerin in den letzten Jahren in Europa ... mehr

Parteien: Union setzt Asylstreit mit weniger Wut fort

Berlin/Irschenberg (dpa) - Im Umgang mit Gefährdern und abgelehnten Asylbewerbern plädiert die CSU für eine härtere Gangart. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Viele Bürger helfen bei der Integration ... mehr

Scheuer (CSU) will ein härteres Durchgreifen bei abgelehnten Flüchtlingen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) fordert ein härteres Durchgreifen gegen straffällige Asylbewerber. Initiativen, die dafür demonstrieren Straftäter im Land zu halten, versteht der frühere CSU-Generalsekretär nicht.  "Viele Bürger helfen bei der Integration ... mehr

Bundesregierung: Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor

Berlin/Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat den im Bund mitregierenden Koalitionspartner CSU nach Wochen des erbittert geführten Asylstreits zur Mäßigung aufgerufen. Wenn sich die Partei nicht endlich darauf besinne ... mehr

Sommerpressekonferenz: Was auf Angela Merkels T-Shirt stehen müsste

Angela Merkel stellt sich vor dem Urlaub den Fragen von Journalisten. Konkret wird sie dabei selten. Sie kämpft im Grunde nur noch um ein Ziel, das größer nicht sein könnte. Es gibt eine Sache, die geben selbst überzeugte Unterstützer Angela Merkels zu: Eine sonderlich ... mehr

Kuhstall statt Weltpolitik: Kanzlerin Angela Merkel auf Sommerreise

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Bürger und löst damit Versprechen aus dem Wahlkampf ein. Willkommener Nebeneffekt: Sie entkommt für einige Stunden ihren Problemen in Berlin. Nur wenige Stunden nach der Geburt hat "Wirbelwind" bereits eine Patin. Bundeskanzlerin ... mehr

Protestaktion an CSU-Zentrale: So schnell kommt die CDU nach Bayern

Die CSU wird derzeit viel für ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik kritisiert. Eine Protestaktion hat Demonstranten nun eine Anzeige eingebracht. Aus Protest gegen die Politik der CSU haben Demonstranten das Parteilogo an der Zentrale der Christsozialen ... mehr

Aus CSU wird CDU: Anzeige gegen Demonstranten

Aus Protest gegen die Politik der CSU haben Demonstranten das Parteilogo an der Zentrale der Christsozialen in München mit einem CDU-Schriftzug überklebt - und sich so eine Anzeige eingehandelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden zwei Männer wegen ... mehr

Was bringen Treffen mit Politikern den einfachen Bürgern

Die Kanzlerin ist heute bei einer Milchbäuerin zu Gast. Derartige Begegnungen sind beliebt bei Politikern. Doch was bringen die Treffen? Wir haben bei Bürgern nachgefragt, die Besuch bekamen – von Gerhard Schröder, Martin Schulz und Jens Spahn. Wenn Kanzlerin Angela ... mehr

Mehr zum Thema CDU im Web suchen

Nach Asyl-Debatten: CSU-Chef Horst Seehofer sieht sich in der Opferrolle

Horst Seehofer hat zuletzt viel Kritik eingesteckt. Für berechtigt hält er sie offenbar nicht. Kritikern wirft er vor, eine Kampagne gegen ihn und die CSU zu fahren. Horst Seehofer sieht sich und die CSU als Opfer einer Kampagne der politischen Gegner. "Jeder ... mehr

Umfrage zur Bayernwahl: CSU stürzt ab – Grüne vor SPD und AfD

Drei Monate vor der Landtagswahl in Bayern sinkt die CSU auf ein neues Umfragetief, auch der SPD ergeht es nicht besser. Die Grünen profitieren offenbar von der Krise der Volksparteien. Nach dem Asylstreit mit der CDU und dem Hin und Her um einen ... mehr

Fehlbuchung: CDU Spandau zahlt Mitgliedsbeiträge zurück

Aufregung im Berliner CDU-Kreisverband Spandau: Bei der Kreisgeschäftsstelle meldeten sich etliche Mitglieder, von deren Konten am 15. Juli zum zweiten Mal in diesen Monat ihr Mitgliedsbeitrag abgebucht wurde. Üblich ist die Abbuchung zum Monatswechsel ... mehr

Streit um Migrationspolitik: Union sinkt auf Umfragetief, AfD legt zu

Heftig lagen die beiden Unionsparteien miteinander im Streit, Grund war die Flüchtlingspolitik. Jetzt fällt die Union laut einer Umfrage in der Wählergunst, die AfD gewinnt hingegen.   Die Union sinkt nach ihrem Streit über den Kurs der Migrationspolitik in der neuen ... mehr

Kanzlerin Merkel im Pflegeheim: "Die Menschen müssen gut bezahlt werden"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bei ihrem Besuch in einem Altenheim für eine bessere Bezahlung für Pflegekräfte ausgesprochen. So könne man den Fachkräftemangel in den Griff bekommen. Angela Merkel hat ihren Besuch beim engagierte Altenpfleger Ferdi Cebi in einem ... mehr

Kohl-Witwe übergibt Museum letztes offizielles Porträtfoto

Gut ein Jahr nach dem Tod von Helmut Kohl hat die Witwe des früheren Bundeskanzlers, Maike Kohl-Richter (54), in Speyer dem Historischen Museum der Pfalz ein Porträtfoto des langjährigen CDU-Vorsitzenden übergeben. Museumsdirektor Alexander Schubert ... mehr

Ex-Innenminister Milde im Alter von 84 Jahren gestorben

Hessens Landespolitik trauert um den früheren hessischen Innenminister Gottfried Milde (CDU). Er sei am Samstag im Alter von 84 Jahren in seinem Haus im südhessischen Griesheim gestorben, sagte eine Sprecherin der hessischen CDU in Wiesbaden am Montag. Zuvor hatte ... mehr

Ramelow: wachsende Politikverdrossenheit durch Asylstreit

Der erbitterte Asylstreit zwischen CSU und CDU hat nach Einschätzung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) negative Auswirkungen auch auf die Politik in den Bundesländern. "Pauschal stehen alle, die regieren, jetzt im Feuer", sagte Ramelow der Deutschen ... mehr

Bouffier erneuert scharfe Kritik an CSU vor Landtagswahl

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat das Vorgehen der Schwesterpartei CSU im Asylstreit der Union nochmals scharf kritisiert. Die CSU sei "ohne jede Rücksicht und Abstimmung" mit dem Nachbarland Hessen marschiert, wo am 28. Oktober ... mehr

Migration: CSU-Politiker distanzieren sich von Seehofers Asylpolitik

Berlin (dpa) - Nach der massiven Kritik von Opposition und SPD haben sich nun einem Bericht zufolge auch CSU-Politiker von der Asylpolitik ihres Parteichefs Horst Seehofers distanziert. "Sein Agieren verwundert und befremdet mittlerweile viele", sagte Seehofers ... mehr

CSU-Chef Horst Seehofer: Druck und Kritik aus der eigenen Partei

Wie lange kann sich Horst Seehofer noch als Bundesinnenminister halten? Inzwischen schwindet auch sein Rückhalt in der CSU-Basis, ein Ex-Parteichef kritisiert ihn scharf. Bundesinnenminister  Horst Seehofer (CSU) gerät wegen seines Kurses in der Migrationspolitik ... mehr

CSU-Politiker distanzieren sich von Seehofers Asylpolitik

Nach der massiven Kritik von Opposition und SPD haben sich nun einem Bericht zufolge auch CSU-Politiker von der Asylpolitik ihres Parteichefs Horst Seehofers distanziert. "Sein Agieren verwundert und befremdet mittlerweile viele", sagte Seehofers ... mehr

Katharina Hacker über politische Kultur: Geltungssucht und Gier zerstören Vertrautheit

Der Streit zwischen CSU und CDU hat viele entsetzt. Auch Katharina Hacker. Die preisgekrönte Schriftstellerin kritisiert Egoismus und rohe Witze und fordert eine andere politische Kultur. Katharina Hacker ist eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen ... mehr

Tagesanbruch: Trumps nächste Turbulenz, Wohltat für Senioren – Last für Junge

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Dieser Nato-Gipfel war wohl der turbulenteste, den es je gegeben hat – dank Donald Trump. Erst drohen, dann schmeicheln, erst das eine twittern ... mehr

CDU schlägt "digitale Lernzentren" an Berufsschulen vor

Die Berufsschulen in Rheinland-Pfalz sollen nach einem Vorschlag der CDU-Fraktion "digitale Lernzentren" einrichten, damit die duale Ausbildung nicht den Anschluss an die Entwicklung der Informationstechnik verpasst. Dabei sollten die Erfahrungen ... mehr

Wolfgang Schäuble zum Unionsstreit: "Der Konflikt war dramatisch"

Im Unionsstreit über die Asylpolitik hat Bundestagspräsident Schäuble zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer vermittelt. Der dienstälteste CDU-Politiker sagt: "Der Konflikt war dramatisch". Nach der knapp abgewendeten Regierungskrise hat Bundestagspräsident  Wolfgang ... mehr

Schäuble: "Wir haben alle in den Abgrund geschaut"

CDU, CSU und SPD haben sich auf eine gemeinsame Asylpolitik geeinigt. Kompromiss im Hauptstreitpunkt sind nun sogenannte  "Transferzentren", in denen sich die Menschen maximal 48 Stunden aufhalten. In andere EU-Länder zurückgeschickt werden Flüchtlinge, die in diesen ... mehr

Vor EU-Gipfel: Seehofer strebt schnelles Flüchtlingsabkommen mit Italien an

Nach dem Treffen mit seinem italienischen Kollegen macht Innenminister Horst Seehofer Hoffnung auf eine engere Zusammenarbeit. Matteo Salvini klingt allerdings weniger optimistisch – und stellt Bedingungen. Bundesinnenminister Horst Seehofer strebt ... mehr

Schröder schießt gegen Merkel: "Gelegentlich ist ein Basta notwendig"

Gerhard Schröder mischt sich in den Asylstreit ein: Im Umgang mit Horst Seehofer wirft er Merkel "Führungsschwäche" vor. Auch gegen die CSU verteilt der Alt-Kanzler eine Spitze. Altkanzler Gerhard Schröder hat seiner Nachfolgerin Angela Merkel ... mehr

Parteien: Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter

Berlin (dpa) - Drei Politiker haben nach Einschätzung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) das Zeug zum Kanzler: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet für die CDU sowie Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Niedersachsens Regierungschef Stephan ... mehr

Schröder: Laschet, Scholz und Weil sind Kanzleranwärter

Drei Politiker haben nach Einschätzung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) das Zeug zum Kanzler: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet für die CDU sowie Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Niedersachsens Regierungschef Stephan ... mehr

SPD zu Seehofers "Masterplan": "Keine weitere Aufführung des Sommertheaters"

Mit Sarkasmus und Galgenhumor tritt Seehofer vor die Presse. Kritik an seiner Amtsführung quittiert er mit einem Schulterzucken. Wie lange er noch Innenminister bleiben will, lässt der CSU-Chef offen. Mit mehr Zwang, Sanktionen und Kontrolle will Bundesinnenminister ... mehr

"Masterplan Migration" trifft auf Zustimmung und Ablehnung

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat den von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vorgestellten "Masterplan Migration" gelobt. Er sei eine gute Grundlage und ein großer Schritt in die richtige Richtung, sagte Caffier am Dienstag ... mehr

Tagesanbruch: Wirrwarr in Großbritannien & Respekt für Horst Seehofer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? “Die spinnen, die Briten“, heißt es im wunderbaren Asterix-Band Nummer acht, und so langsam glaube ich, die schlagkräftigen Gallier hatten recht ... mehr

"Wird der Realität nicht gerecht": Zweifel an Horst Seehofers "Masterplan"

Mit mehreren Wochen Verspätung stellt Innenminister Horst Seehofer seinen "Masterplan" vor. Das Papier hatte für eine Regierungskrise gesorgt, dabei kannte es kaum jemand. Und vieles darin dürfte kaum Realität werden. Mit reichlich Verspätung stellt Bundesinnenminister ... mehr

"Masterplan Migration": So will Seehofer das Asylsystem verändern

Das Warten hat ein Ende: Horst Seehofer stellt am Vormittag seine Pläne zur Asylpolitik vor. Schon im Vorfeld gibt es Diskussionen über Entwürfe. Aber was steht im "Masterplan" des CSU-Chefs? Ein Überblick. Seit Horst Seehofer Innenminister ist, spricht er von seinem ... mehr

Plagiatsvorwürfe: CDU-Politiker Frank Steffel wird Doktortitel entzogen

Weil er falsch zitiert hat, soll der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel seinen Doktortitel verlieren. Der Politiker will gegen die Entscheidung der Berliner Uni vorgehen.  Der Berliner Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU) soll seinen Doktortitel wegen Plagiats ... mehr

CDU-Politiker Steffel soll Doktortitel verlieren

Der Berliner Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU) soll seinen Doktortitel wegen Plagiats verlieren. Das teilte die Freie Universität Berlin (FU) dem Politiker mit. Steffel will die Entscheidung nicht akzeptieren, sondern juristisch dagegen vorgehen ... mehr

Gipfel in Brüssel: Überlebt die Nato Donald Trumps Präsidentschaft?

Überlebt die Nato Trumps Präsidentschaft? Der Streit um Verteidigungsausgaben droht auf dem Gipfel am Mittwoch zu eskalieren. Besonders Deutschland muss mit heftiger Kritik rechnen.  Hunderte Diplomaten, Minister und Nato-Beamte bereiten seit Monaten den Gipfel ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe