Sie sind hier: Home > Themen >

Wladimir Putin

Thema

Wladimir Putin

Syrien-Krieg: Kurswechsel bei Trump? USA will Truppen zu syrischen Ölfeldern schicken

Syrien-Krieg: Kurswechsel bei Trump? USA will Truppen zu syrischen Ölfeldern schicken

Donald Trump behauptet, zahllose Leben in Syrien gerettet zu haben. Dabei hat er dem Chaos dort erst den Weg bereitet. Nun deutet sich eine Wendung an – die USA wollen Truppen in den Nordosten schicken.  Die  USA wollen Ölfelder im Nordosten Syriens ... mehr
Syrien-Krise – Türkei: Erdogan droht der EU mit neuer Flüchtlingswelle

Syrien-Krise – Türkei: Erdogan droht der EU mit neuer Flüchtlingswelle

Trotz Feuerpause in Nordsyrien spitzt sich der Konflikt zwischen der Türkei und der EU zu. Nach scharfer Kritik aus Europa droht Erdogan erneut mit einer Flüchtlingswelle. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut Kritik an der türkischen Offensive ... mehr
Umstrittener Waffendeal: Türkei will weitere Raketen von Russland kaufen

Umstrittener Waffendeal: Türkei will weitere Raketen von Russland kaufen

Die Türkei verhandelt mit Moskau über den Kauf weiterer Luftabwehrraketen. Das gab ein russischer Rüstungskonzern bekannt. Eine ähnliche Lieferung im Juli führte zu Spannungen mit den USA. Die Regierungen in Moskau und Ankara verhandeln über einen weiteren ... mehr
Nach Abzug von US-Truppen - Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Nach Abzug von US-Truppen - Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Washington (dpa) - Die Türkei hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump eine dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien verkündet. Trump sagte im Weißen Haus, die türkische Regierung habe seine Regierung darüber informiert, dass sie den derzeit zeitlich begrenzten ... mehr
Erdogans Syrien-Offensive: Der Fluch der Verräter

Erdogans Syrien-Offensive: Der Fluch der Verräter

Der Waffenstillstand in Nordsyrien steht. Russland und die Türkei richten eine Sicherheitszone ein. Für die Kurden ist es nur eine Pause in einem Albtraum. Welche Interessen verfolgt Erdogan? Ein Blick in die Geschichte. Sie werfen Kartoffeln auf Fahrzeuge ... mehr

Afrika-Gipfel in Russland: Wladimir Putin bietet Geld und Waffen

Nach jahrzehntelanger Abwesenheit taucht Russland in Afrika wieder als Machtfaktor auf. Das Riesenreich ist zwar spät dran, frischt aber alte Kontakte auf und nutzt Lücken, die die USA und die Europäer lassen. Nun hat Putins großer Afrika-Gipfel in Sotschi begonnen ... mehr

44 Regierungschefs erwartet: Kremlchef Putin eröffnet ersten Russland-Afrika-Gipfel

Johannesburg/Moskau (dpa) - 203 vor allem russische Soldaten, drei Kampfhelikopter, Militärtechnik der neuesten Generation, zwei Arten von Militärlastwagen in Mosambik, zählt die südafrikanische Terrorismusexpertin Jasmine Opperman auf. Die Bewaffneten seien ... mehr

Sechsstündige Verhandlungen: Erdogan und Putin verkünden längere Waffenruhe in Nordsyrien

Sotschi/Washington (dpa) - Russland und die Türkei haben für den Norden Syriens in mehr als sechsstündigen Verhandlungen eine längere Waffenruhe und einen weiteren Abzug der Kurdenmiliz YPG ausgehandelt. Sie vereinbarten zudem gemeinsame Patrouillen in der Region ... mehr

Waffenruhe bis heute Abend: Putin und Erdogan beginnen Syrien-Verhandlungen in Sotschi

Moskau (dpa) - Nach dem Einmarsch türkischer Truppen in Syrien ist Präsident Recep Tayyip Erdogan in der Schwarzmeer-Stadt Sotschi mit Kremlchef Wladimir Putin zu Krisengesprächen zusammengekommen. Er hoffe, dass das hohe Niveau der türkisch-russischen Beziehungen ... mehr

Geplantes Treffen mit Erdogan im Syrien-Krieg: Putin, der Triumphator

Im Syrien-Krieg hat kaum jemand so viel Einfluss wie der russische Präsident. Putin unterstützt die umstrittene türkische Invasion im Norden des Landes – und will seine Machtposition in der Region noch weiter stärken. Wenn Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

"Anne Will": TV-Kritik – Syrien-Krieg – Durch die EU muss ein ruck gehen

Die unheilige Dreifaltigkeit aus Erdogan, Trump und Putin schafft in Syrien furchtbare Tatsachen – und Brexit-Europa schaut hilflos zu. Anne Wills Gäste meinen: Durch die EU muss ein Ruck gehen. Die Gäste Norbert Röttgen ( CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses ... mehr

Anti-Korruptions-Stiftung: Razzien in mehr als hundert Nawalny-Büros

In Russland sind zahlreiche Stiftungsbüros des Kreml-Kritikers Nawalny durchsucht worden. Die Regierung hat die Organisation als "Agenten des Auslands" eingestuft. Nawalny will dem Stand halten.  Die russische Polizei hat nach Angaben der Opposition mehr als hundert ... mehr

Syrien-Offensive der Türkei: Zieht Erdogan Deutschland in den Krieg?

Die Lage in Nordsyrien spitzt sich zu. Nach dem Beginn von Erdogans Offensive stehen sich türkische Armee und Assad-Truppen gegenüber. Droht die nächste Stufe der militärischen Eskalation unter Beteiligung der Nato? Das Machtvakuum ist riesig. Nach dem Abzug ... mehr

Tagesanbruch: Türkei gegen die Kurden – lachender Dritter ist kein Syrer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Nennen wir es einen Traum: Die (noch?) nicht existierende europäische Armee rückt im Norden Syriens ... mehr

Türkische Offensive in Syrien: Erdogan ebnet den Weg für ein Folterregime

Im Norden Syriens überschlagen sich nach dem türkischen Einmarsch die Ereignisse. Erdogan bringt den Krieg zurück in die Region des Landes. Die Kurden stehen einer Übermacht gegenüber und suchen Hilfe bei einem Feind.  Männer schießen mit Maschinengewehren ... mehr

So reagiert Greta Thunberg auf Wladimir Putins Spott

Erst Trump, nun Putin: Regierungschefs in aller Welt versuchen die 16-jährige Greta Thunberg als uninformierten Teenager darzustellen. Die Klimaaktivistin hat eine besondere Art, auf die Kritik zu reagieren.  "Ich bin sicher, dass Greta ein gutmütiges und sehr ehrliches ... mehr

Greta Thunberg: Russlands Präsident Putin kritisiert Klimaaktivistin

Klimaaktivistin Greta Thunberg muss in der Politik nicht nur Lob sondern auch Kritik einstecken. Nun hat Russlands Präsident Putin klare Worte für die 16-Jährige gefunden.  Der russische Präsident  Wladimir Putin kann die Euphorie für die Klimaaktivistin  Greta ... mehr

Ukraine: Trumps Affäre bringt auch Selenskyj in die Zwickmühle

In der Ukraine-Affäre von US-Präsident Trump spielt Kiews Staatschef Selenskyj ungewollt eine zentrale Rolle. Doch auch das Vorgehen des Demokraten Joe Biden wirft immer mehr Fragen auf. Die stürmische Ukraine-Affäre in den USA lässt in Kiew auch Präsident Wolodymyr ... mehr

Ukraine-Konflikt: Bald Gipfeltreffen für Frieden in der Ost-Ukraine?

Ein Sprecher des Kremls bestätigte den Willen Russlands zu einem baldigen Gipfeltreffen für weitere Schritte Richtung Frieden im Ukraine-Konflikt. Daran wäre wohl auch Deutschland beteiligt.  Im Ukraine-Konflikt sieht der Kreml, nach der Einigung auf einen Sonderstatus ... mehr

Versuchte Wahl-Manipulation: USA verhängen Sanktionen gegen russischen Oligarchen

Jewgeni Prigoschin soll versucht haben, die US-Parlamentswahl 2018 zu beeinflussen. Nun verhängt Washington neue Sanktionen gegen den russischen Geschäftsmann und dessen Umfeld. Die US-Regierung hat wegen versuchter Beeinflussung der Parlamentswahl 2018 sieben Personen ... mehr

Österreich Wahl: Die FPÖ – Strache-Partei, Skandale, Rassismus

Die FPÖ könnte wieder Teil der österreichischen Regierung werden. Dabei fiel die Partei nicht nur in der jüngsten Vergangenheit mit rassistischen Äußerungen und Skandalen auf.  Gerade einmal 18 Monate währte die Koalition zwischen der konservativen ... mehr

Donald Trump: Holt ihn auch die Russland-Affäre wieder ein?

Holt Donald Trump nun auch noch die Russland-Affäre ein? Gegenüber dem russischen Außenminister Lawrow soll Trump gesagt haben, dass ihm Moskaus Einmischung in die US-Präsidentschaftswahl 2016 egal sei. Inmitten der Ukraine-Affäre gerät US-Präsident Donald Trump ... mehr

Ukraine-Affäre – Trump-Putin-Gespräche: Russland sorgt sich um Geheimhaltung

Was Staatschefs im Detail miteinander besprechen, wird eigentlich nie veröffentlicht. Nun haben die USA  in der Ukraine-Affäre aber genau das getan. In Moskau sieht man das mit Sorge. Die russische Regierung hofft, dass die USA keine privaten Telefonate zwischen ... mehr

Vertiefung der Beziehungen: Maduro trifft Kremlchef Putin

Moskau (dpa) - Mitten im Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela will sich Präsident Nicolás Maduro Unterstützung von Kremlchef Wladimir Putin holen. Bei dem Treffen in Moskau wollen beide bei einem Vier-Augen-Gespräch über eine Vertiefung ... mehr

Russland: Schamane hält Präsident Putin für einen "Dämon" – Verhaftung

Vorfall am Baikalsee: Polizisten nahmen einen Schamanen fest, der auf dem Weg nach Moskau war. Dort wollte er Präsident Wladimir Putin aus dem Land treiben, weil er ihn für einen Dämon hält. Ein Schamane hat Russlands Präsidenten Wladimir Putin als Dämon bezeichnet ... mehr

USA: Donald Trump muss sich gegen Vorwürfe eines Whistleblowers wehren

US-Präsident Trump gerät erneut unter Druck. Berichten zufolge gehe es bei einer Beschwerde eines Geheimdienstlers um ein oder sogar mehrere  "Versprechen" Trumps an einen anderen Staatschef.  US-Präsident Donald Trump soll laut einem Zeitungsbericht mit einem ... mehr

Erdogans Macht in der Türkei bricht zusammen: Rebellion in der AKP

Der Machtzerfall Erdogans in der Türkei schreitet rasant voran. Durch innen- und außenpolitische Niederlagen verliert der Präsident zunehmend die Kontrolle. Eine Zeitenwende in dem Land rückt näher. Ein Ausdruck von Erschöpfung liegt in seinem Blick. Unbeholfen ergreift ... mehr

Türkei: Erdogans Macht schwindet weiter

Auf dem Foto in der Mitte, politisch am Rand: Die Macht des türkischen Präsidenten Erdogan schwindet national und international immer weiter. (Quelle: t-online.de) mehr

Edward Snowden: Russischer Geheimdienst soll Whistleblower angeworben haben

Seit fünf Jahren lebt der Whistleblower Edward Snowden im russischen Exil – nach eigenen Angaben unfreiwillig. Bei seiner Ankunft soll der russische Geheimdienst versucht haben, den Ex-NSA-Mitarbeiter aus den USA anzuwerben. Snowden habe abgelehnt, sagt ein Vertrauter ... mehr

Proteste in Russland: Jetzt begehrt auch die Kirche gegen Putin auf

Das ist außergewöhnlich: Russische Geistliche kritisieren offen die Kreml-Führung. Anlass sind die teils drakonischen Strafen für friedliche Demonstranten. Was sagt der Kreml dazu? Mit einer beispiellosen Welle des Protests haben Medien und Kirchenvertreter ... mehr

Erdogan, Putin und Ruhani: Syrien-Gipfel in Ankara - und keine Lösung für Idlib

Istanbul (dpa) - Russland, die Türkei und der Iran haben sich bei einem Syrien-Gipfel in Ankara nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen können, um eine Eskalation in der Rebellenhochburg Idlib zu vermeiden. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Montag ... mehr

Kampf um Idlib in Syrien: "Die Flüchtlinge werden die Grenzmauer einreißen"

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. In wenigen Wochen beginnt für die Flüchtlinge in Syriens letztem ... mehr

Russland gegen USA: Wladimir Putin jagt den einst wichtigsten Agenten der CIA

Im Kreml soll sich ein CIA-Spion bis an den Präsidenten herangewanzt haben. Das wäre für den Ex-Geheimdienstchef Putin eine besondere Schmach. Mehrere "Verräter", wie er sie nennt, wurden schon vergiftet.  Vom wichtigsten Agenten des US-Auslandsgeheimdienstes ... mehr

Vermeintlicher CIA-Spion: Moskau stellt Anfrage an die USA

Maria Zakharova: Die Sprecherin des Außenministeriums bezog zu den Berichten über einen CIA-Spion im Kreml Stellung. (Quelle: t-online.de) mehr

Russland: Hausdurchsuchungen bei Kreml-Kritiker Nawalny

Bei den Regionalwahlen am Wochenende verlor Putin massiv  – jetzt haben mehr als 1.000 Polizisten Büros von russischen Oppositionellen durchsucht. Im Fokus: Alexej Nawalny. Wenige Tage nach den Regionalwahlen in Russland hat die Polizei Dutzende Büros von Mitarbeitern ... mehr

US-Medienberichte: USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

Washington/Moskau (dpa) - Ein russischer Spion für die USA mit Kontakt zu Kremlchef Wladimir Putin soll nach US-Medienberichten im Jahr 2017 abgezogen worden sein. Der US-Auslandsgeheimdienst CIA habe den Informanten wegen einer drohenden Enttarnung außer Landes ... mehr

Schwatzhafter Trump? Bericht: USA bringen Spion aus dem Kreml in Sicherheit

Hat der US-Präsident das Leben eines Informanten riskiert? Medienberichten zufolge musste ein US-Spion aus Russland abgezogen werden – aus Sorge, er könnte enttarnt werden.  Die USA haben mehreren Medienberichten zufolge im Jahr 2017 in einer geheimen Mission einen ... mehr

Regionalwahlen in Russland: Kreml und Opposition zufrieden mit Ergebnis

Moskau (dpa) - Nach den größten regierungskritischen Massenprotesten in Russland seit Jahren haben sowohl der Kreml als auch die Opposition den Ausgang der Kommunal- und Regionalwahlen für sich als Erfolg gewertet. Die Kremlpartei verteidigte zwar in den meisten ... mehr

Regionalwahlen in Russland: Heftige Verluste für Putin-Partei in Moskau

In 85 russischen Regionen wurden am Wochenende neue Volksvertreter gewählt – ein wichtiger Stimmungstest für Putin. Seine Partei konnte ihre Mehrheit verteidigen, fuhr aber auch Verluste ein.  Die Zustimmungswerte der Kreml-Partei Einiges  Russland hatten ... mehr

Unzufriedenheit ist groß: Scharfe Kritik an Russland-Wahl - Stimmungstest für Putin

Moskau (dpa) - Nach dem Ausschluss Dutzender Oppositioneller haben Moskau und andere Regionen Russlands neue Volksvertreter gewählt. Beobachter sprachen am Sonntag bei teils geringer Wahlbeteiligung von zahlreichen Verstößen bei der Abstimmung in den 85 Regionen ... mehr

Russland: Opposition ruft zur Protestwahl gegen Putin auf

Weil sie selbst nicht zur Wahl zugelassen wurden, haben führende Politiker der Opposition bei den Regionalwahlen in Russland einen Plan: Statt Putins Partei sollen gezielt andere Kandidaten unterstützt werden. Oppositionelle in Russland haben zu einer Protestabstimmung ... mehr

Ukraine-Russland-Konflikt: 35 Gefangene sehen endlich ihre Familien wieder

Politisches Signal: Im Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine haben die 70 Inhaftierten ihre jeweilige Heimat erreicht.   Im Ukraine-Konflikt haben Moskau und Kiew ihren angekündigten großen Gefangenenaustausch vollzogen. Je 35 Inhaftierte aus Russland ... mehr

Wladimir Putin bestätigt geplanten Gefangenenaustausch mit Ukraine

Laut Wladimir Putin steht ein baldiger Gefangenaustausch mit der Ukraine bevor – damit sollen sich die Beziehungen beiden Länder normalisieren. Ausschlagend war wohl eine überraschende Ankündigung der ukrainischen Justiz. Russlands Staatschef Wladimir Putin hat einen ... mehr

Merkel spricht mit Putin über Ukraine-Gipfel

Deutschland und Frankreich haben sich zuletzt wieder stärker in den Ukraine-Konflikt eingemischt, drängen Moskau zu einem Gipfel-Treffen. Gibt Kreml-Chef Putin der Diplomatie eine Chance? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit dem russischen Präsidenten Wladimir ... mehr

Die Türkei und Russland provozieren die Nato: Der nächste große Waffendeal?

Es ist paradox.  In Syrien führen die Türkei und Russland fast Krieg gegeneinander. Dennoch planen Erdogan und Putin offenbar ein neues Waffengeschäft. Damit provoziert Ankara erneut die Nato. Die Besucher der Luftfahrtausstellung in Schukowski staunten am Dienstag ... mehr

Kreml: Russland hat nichts mit Mordfall in Berlin zu tun

Ein Georgier wird kaltblütig in einem Berliner Park erschossen. Der Fall sieht aus wie eine Hinrichtung. Russland will mit dem Mord nichts zu tun haben. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in Berlin sieht der Kreml keine Verbindungen zu offiziellen ... mehr

Kampfflugzeuge: Türkei und Russland könnten größeren Waffendeal abschließen

Erdogan und Putin: Nach dem Treffen auf einer Luft- und Raumfahrtshow könnte ein größerer Waffendeal zwischen der Türkei und Russland folgen. (Quelle: t-online.de) mehr

Reizthema Idlib: Putin und Erdogan versuchen, ihre Beziehung zu retten

Scharfe Schuldzuweisungen, trotz freundlicher Worte: Russlands Offensive in Nordsyrien belastet das russisch-türkische Verhältnis. Die Staatschefs wollen bei einem Treffen einen Weg aus der Krise finden.  Nach den jüngsten Gefechten in der syrischen Rebellenbastion ... mehr

G7-Gipfel in Frankreich: Die Stimmung in Biarritz ist explosiv

Die G7 sind in einer schlechten Verfassung. Beim Gipfel in Biarritz drohen zahlreiche Konflikte zu eskalieren. Vor allem Trump und Johnson machen den Ausgang unberechenbar.  Normalerweise ist es ruhig im französischen Biarritz. Eigentlich zieht der idyllische ... mehr

US-Raketentest: Putin kündigt "deckungsgleiche Antwort" an

Nach dem Test einer konventionellen Mittelstreckenrakete durch die USA hat Wladimir Putin eine russische Reaktion angekündigt. Gleichzeitig machte er die Amerikaner für die angespannte Situation   verantwortlich. Russlands Präsident Wladimir Putin will mit einer ... mehr

Türkei im Syrien-Krieg: Erdogan steckt in der Zwickmühle

Assad auf dem Vormarsch, ein Militärkonvoi steht in Flammen. In Syrien droht der Türkei eine schwere Niederlage. Eine Eskalation des Krieges könnte nun die letzte Option für Erdogan sein. Es gibt einen lauten Knall, riesige Rauchwolken sind noch aus weiter Entfernung ... mehr

Umfrage: Nur noch jeder Vierte unterstützt Sanktionen gegen Russland

Berlin (dpa) - Die EU-Sanktionen gegen Russland werden fünf Jahre nach ihrer Einführung nur noch von knapp einem Viertel der Bevölkerung in Deutschland uneingeschränkt unterstützt. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen ... mehr

Gespräch in Mittelmeerresidenz: Macron macht bei Treffen mit Putin Druck in Ukraine-Krise

Brégançon (dpa) - Frankreichs Staatspräsident Emmanuel hat in der Ukraine-Krise Druck auf seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin ausgeübt. Macron pochte auf ein Gipfeltreffen im sogenannten Normandie-Format aus Deutschland, Frankreich, Russland und der Ukraine ... mehr

Vor G7-Gipfel in Biarritz: Macron drängt Putin zu neuen Ukraine-Gesprächen

Kommt wieder Bewegung in den festgefahrenen Ukraine-Konflikt? So klingt es jedenfalls bei einem Besuch des russischen Präsidenten in Frankreich. Anlass für Optimismus bietet der Machtwechsel in Kiew. Fünf Tage vor dem  G7-Gipfel in Frankreich ist Staatschef  Emmanuel ... mehr

Russland: Deutsche Weltkriegsbombe im Kreml entdeckt

Im Zweiten Weltkrieg flog das Deutsche Reich zahlreiche Luftangriffe auf Moskau. Bei Bauarbeiten im Kreml wurde nun eine Fliegerbombe entdeckt. Auch Präsident Putin äußert sich zu dem Fund. Im Moskauer Kreml ist eine nicht explodierte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10
Steckbrief Wladimir Putin
Bürgerlicher Name: Wladimir Wladimirowitsch Putin
Geburtstag: 7. Oktober 1952
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Leningrad, Sowjetunion
Größe: 1,70 m
Haarfarbe: Grau-Braun
Augenfarbe: Blau
Beruf: Politiker
Familie: Ljudmila Alexandrowna Putina (Exfrau), Mariya Putina (Tochter), Yekaterina Putina (Tochter), Vladimir Spiridonovich Putin (Vater), Maria Ivanovna Shelomova (Mutter)
 


shopping-portal