Thema

Arbeitsplatz

Urteil: Arbeitsplatz-Versetzung kein Grund für Reise-Storno

Urteil: Arbeitsplatz-Versetzung kein Grund für Reise-Storno

Die Versetzung an einen neuen Arbeitsplatz rechtfertigt nicht ohne weiteres das Stornieren einer gebuchten Reise. Das berichtet die Fachzeitschrift " Versicherungsrecht" unter Berufung auf ein Urteil des Amtsgerichts München (Az.: 261 C 21740/12). Auch eine Versicherung ... mehr
Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma

Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma

Endlich Mittagspause: Hungrig von den ersten Arbeitsstunden geht es in die Kantine, das Restaurant oder an den Fast-Food-Imbiss. Danach ist der Magen voll, was folgt ist ein geistiges Tief. Die Müdigkeit nach dem Mittagessen ist ein weit verbreitetes biologisches ... mehr
Zweitwohnung bis Fahrtkosten: Steuer-Änderungen zum Jahreswechsel

Zweitwohnung bis Fahrtkosten: Steuer-Änderungen zum Jahreswechsel

Jeder Jahresbeginn geht einher mit neuen Regeln und Vorschriften - 2014 macht da keine Ausnahme. Der Hintergrund von t-online.de zeigt, welche Änderungen zum Jahreswechsel für Steuerzahler wichtig sind. Zweitwohnung: Die Kosten für eine Zweitwohnung am Arbeitsplatz ... mehr
Kein Geld für Raucher-Witwe trotz Giftstoffen bei der Arbeit

Kein Geld für Raucher-Witwe trotz Giftstoffen bei der Arbeit

Eine Witwe, deren Mann an Lungenkrebs gestorben und bei der Arbeit von giftigen Stoffen umgeben war, erhält keine Entschädigung von der gesetzlichen Unfallversicherung. Denn der Mann war starker Raucher. Das könne seine Krankheit ausgelöst haben, entschied ... mehr
Arbeitsmarkt: Zahl älterer Schichtarbeiter mehr als verdoppelt

Arbeitsmarkt: Zahl älterer Schichtarbeiter mehr als verdoppelt

Die Zahl älterer Menschen, die im Schichtbetrieb arbeiten, hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Bei den über 50-Jährigen ist diese Gruppe nun 1,3 Millionen stark. Das ergab eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ... mehr

Jobbörse: So finden Sie passende Jobs

Die richtige Jobbörse zu finden, ist bei der Vielzahl der unterschiedlichen Angebote nicht leicht .Es gibt eine ganze Reihe von privaten Anbietern, die Stellenangebote im Rahmen einer Jobbörse veröffentlichen. Achten Sie auf spezielle Kriterien, wenn Sie nach einem ... mehr

Büromassage: Fitmachende Massage am Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz abschalten und entspannen – diesen Wunsch können Sie sich mit einer Büromassage einfach erfüllen. Wie das Geschäftsmodell funktioniert und was Sie von der Massage erwarten dürfen, erfahren Sie hier. Büromassage: Wellness am Arbeitsplatz ... mehr

Insolvenz: Wurlitzer baut keine Musikboxen mehr

Jahrzehntelang war ihr Platz in Bars und Kneipen unangefochten - dann kamen Smartphones und mit ihnen die Überall-Musik. Nun wird die Produktion von Wurlitzer-Musikboxen eingestellt. Der insolvente deutsche Ableger des traditionsreichen Musikautomaten-Herstellers ... mehr

Urteil: Hündin darf nicht mehr mit ins Büro

Wer seinen tierischen Liebling mit zur Arbeit nimmt, kann sich schnell Ärger mit den Kollegen und vor allem mit der Firmenführung einhandeln. Generell darf der Arbeitgeber über die Anwesenheit von Vierbeinern am Arbeitsplatz bestimmen. Das Veto ihres Chefs ... mehr

Business-Mode: Zu heiß fürs Büro?

Affenhitze: Gut 35 Grad und am Arbeitsplatz wird es immer heißer. Weg mit den Business-Klamotten und rein ins Sommeroutfit, mag sich da so mancher denken. Bloß nicht: Zu offenherzige Kleidung kann gerade Frauen schnell die Karriereleiter runterstolpern lassen ... mehr

Arbeitsklima: Stimmung in deutschen Firmen wird immer schlechter

Die Stimmung in deutschen Firmen wird offenbar immer schlechter: Nur 52 Prozent der Beschäftigten sind zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. Das ist das Ergebnis der Studie "Jobzufriedenheit 2013". Doch die Umfrage zeigt auch, was falsch läuft und warum die Mitarbeiter ... mehr

In Hamburg arbeiten die Deutschen am liebsten

Wenn schon arbeiten, dann doch bitte in einer schönen Metropole. Das ist kurz gefasst das Ergebnis einer Umfrage, die die Berufsplattform Xing unter ihren Mitgliedern durchgeführt hat. Klarer Favorit: die hippe Elbstadt Hamburg. Dort würden über 40 Prozent der Nutzer ... mehr

Arbeitszimmer steuerlich absetzen: Gericht kippt Klage eines Geistlichen

Wer zu Hause arbeitet, kann die Kosten für den Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden unter Umständen bei der Steuer geltend machen - aber nicht immer. Stellt der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz zur Verfügung, muss der Beschäftigte diesen auch nutzen ... mehr

Arbeitsmarkt: Mehr als jeder zweite Beschäftigte will neuen Job

Drei von zehn Arbeitnehmern wollen ihrem aktuellen Arbeitgeber den Rücken kehren und sich noch in diesem Jahr einen neuen Job suchen. Was die Wechsler antreibt, wie sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt einschätzen und wie sie sich ihren Traum-Arbeitsplatz vorstellen ... mehr

Gesundheit: Welche Temperaturen sollten am Arbeitsplatz herrschen?

Eiszeit draußen - kuschelige Wärme im Büro? Das funktioniert nicht immer. Da besteht etwa ein Frischluft liebender Mitarbeiter auch im Winter darauf, kräftig zu lüften - woraufhin sich die Kollegin demonstrativ in eine dicke Wolldecke wickelt. Das kann nicht lange ... mehr

Faulpelz treibt Outsourcing auf die Spitze

In den USA ist ein dreister Fall von Faulheit am Arbeitsplatz bekannt geworden. Ein hochbezahlter Programmierer hat dort seine Arbeit einfach nach China ausgelagert - um den Preis eines kleinen Teils seines Gehalts. Während sein Arbeitgeber dachte ... mehr

30 Millionen Menschen mehr ohne Job als vor Finanzkrise

Weltweit sind nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) derzeit gut 30 Millionen Menschen mehr ohne Job als vor Ausbruch der Finanzkrise. Ein Drittel der global insgesamt mehr als 200 Millionen Arbeitslosen sei unter 25 Jahre alt, hieß es in einer vorab ... mehr

Ranking: Wo die Mitarbeiter am zufriedensten sind

Indische Unternehmen haben die zufriedensten Mitarbeiter: Bereits zum dritten Mal eroberte das südasiatische Land den Spitzenplatz eines weltweiten Rankings der Management-Beratung Kienbaum. Den zweiten Platz der Rangliste sicherte sich Brasilien, gefolgt ... mehr

EM schauen im Büro: Was erlaubt ist

Fußball-Begeisterte in der Zwickmühle: Wenn die DFB-Elf bei der EM antritt, müssen manche Fans hierzulande noch arbeiten - acht der insgesamt 31 Spiele des Turniers beginnen schließlich schon um 18 Uhr. Wer aber das deutsche Team im Büro oder in der Werkstatt ... mehr

Kekse oder Döner: Ist Essen am Arbeitsplatz erlaubt?

Von Keksen zum Kaffee bis hin zum kompletten Mittagessen aus der Betriebskantine: Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal am Arbeitsplatz gegessen hätte. Allerdings kann das schnell für Ärger sorgen - wenn sich etwa Kollegen sich von dem Speisenden ... mehr

Entspannung im Büro - Tipps für den Arbeitsalltag

Entspannung im Büro? Das klingt für viele Menschen wie ein Widerspruch in sich. Schließlich dient das Büro der Arbeit, und diese ist oftmals mit Stress verbunden. Das muss jedoch nicht sein, und so existieren eine Reihe ... mehr

Clevere Erfindung: Schlaf-Pods fürs Nickerchen im Büro

Ärzte raten zum regelmäßigen Nickerchen im Büro. Doch nicht jeder Angestellte will vor den Augen seines Chefs dösen. Ein britischer Jungunternehmer bietet eine Lösung an: Er baut Schlaf-Pods - platzsparende Röhren zum Entspannen. Lieferbar in allen Farben Jon Gray steht ... mehr

Rauchen während der Arbeit: Zigarettenpause fällt aus

Schauspielerin Catherine Deneuve liebt ihre Zigarette am Film-Set. Altkanzler Helmut Schmidt hat seine Mitarbeiter fast pausenlos vollgequalmt. Jahrzehntelang war es völlig normal, dass Raucher sich am Arbeitsplatz eine Zigarette anzünden und die Kollegen mit blauem ... mehr

Kommunikation im Job: Duzen - top oder Flop?

Per Du oder per Sie in der Firma - daran scheiden sich oft die Geister: Nicht jeder Mitarbeiter wird gern lässig geduzt, manche hingegen finden das Siezen am Arbeitsplatz steif und altmodisch. Experten zeigen, wo und wann das Du passt ... mehr

Kündigung: Steht Ihr Job auf der Abschussliste?

Wissen Sie wirklich genau, dass Ihr Job sicher ist - oder steht vielleicht doch bald die Kündigung ins Haus? Beschleicht Sie zumindest hin und wieder das Gefühl, dass Ihr Arbeitsplatz gefährdet ist? Doch immer mit der Ruhe! Wir nennen Ihnen Anzeichen, mit denen ... mehr

Business-Knigge: Zehn Todsünden im Büro

Das Miteinander im Büro ist manchmal alles andere als ein Zuckerschlecken. Denn so manche Angewohnheit der lieben Kollegen kann den Blutdruck selbst ruhiger Gemüter in gefährliche Höhen steigen lassen. Eine Umfrage des Bürodienstleisters Regus zeigt ... mehr

Karriere: Zehn Probleme im Job -und wie Sie sie lösen

Was tun, wenn ein Kollege im Team konsequent faul ist? Muss ich Mitarbeiter, die einen Bleistift aus dem Büro mit nach Hause nehmen, beim Chef anschwärzen? Und wie reagiere ich am besten, wenn ich im Job einen Fehler gemacht habe? Wir verraten, wie Sie zehn Probleme ... mehr

Business-Knigge: Beim Berufseinstieg ist diplomatisches Geschick gefragt

Beim Berufseinstieg ist diplomatisches Geschick gefragt. Denn als Neuling im Betrieb ist es vor allem wichtig, sich gut in das Team zu integrieren, erläutert Etikette-Expertin und Buchautorin Nandine Meyden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen perfekten Start hinlegen ... mehr

Mehrjährige Haft für Mitarbeiter: Chef darf kündigen

Haftstrafe und Arbeitsplatzerhaltung - das passt nur bedingt zusammen. Zwar hat der Arbeitgeber eine Verpflichtung gegenüber seinem Mitarbeiter, die ist aber zeitlich begrenzt. Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: Bei einer mehrjährigen Haftstrafe ... mehr

Zufriedenheit im Beruf: Betriebsklima ist Mitarbeitern wichtiger als Gehalt

Neue Mitarbeiter mit einem großzügigen Gehalt ködern? Diese Strategie, um Fachkräfte für sich gewinnen, sollten Unternehmen schnell aufgeben. Denn nach dem Ergebnis einer aktuellen Umfrage zieht ein hoher Verdienst nicht mehr. Demnach hängt die Zufriedenheit ... mehr

Karriere: Mehrheit der Deutschen würde Job wechseln

Die Deutschen - ein Volk von Jobhoppern? Das vielleicht nicht, aber ein Großteil der Beschäftigten hierzulande findet seine derzeitige Arbeitsstelle offensichtlich nicht ideal, würde sofort wechseln - und scheut auch nicht davor zurück, am aktuellen Arbeitsplatz ... mehr

Lästern im Job: Unwahrheiten machen aus Klatsch schnell Verleumdung

"Hast du die Mayer gesehen?" "Und was Kollege Müller schon wieder gemacht hat!" - Lästern kann richtig spannend sein, soll sogar Stress abbauen - und fast jeder hat sich schon einmal am Klatsch über den Chef oder Kollegen beteiligt. Doch der fröhliche Tratsch ... mehr

Burn-out: Was gegen die Immer-erreichbar-Volkskrankheit hilft

Millionen Deutsche leiden an Burn-out - und immer mehr Arbeitnehmer zeigen Stresssymptome am Arbeitsplatz. Aber was lässt sich dagegen tun? Und wie erkennt man frühzeitig die Warnsignale des Körpers? Managementberater Rüdiger Klepsch gibt die wichtigsten Tipps ... mehr

Büro: Tipps gegen das Chaos auf dem Schreibtisch

Manchmal zeigt es schon ein einziger Blick auf den Arbeitsplatz der einzelnen Mitarbeiter: Die Schreibtische sind mal penibel aufgeräumt, mal mit Papieren übersät oder von Stiften, Unterlagen und Notizblöcken bedeckt. "Ordnung ist sehr subjektiv, und jeder Mensch ... mehr

Großraumbüros: Kleines Glück im Großraum trotz dicker Luft

Der Lärm nervt, die Luft ist häufig schlecht - und trotzdem sind einer Umfrage zufolge 83 Prozent aller Beschäftigten in Großraumbüros mit ihrem Arbeitsplatz mehr oder weniger zufrieden. Der "Albtraum" Großraumbüro - nur eine Legende? Wir erklären Ihnen ... mehr

Karriere: Zurück zum ehemaligen Arbeitgeber?

Vor einem Jahr erst hat Müller sein altes Unternehmen verlassen, um in einer anderen Firma Karriere zu machen. Doch seine Hoffnungen haben sich nur zum Teil erfüllt, und jetzt hat er gehört, dass der Ex-Arbeitgeber eine Stelle anbietet, die wie geschaffen ... mehr

Perfekte Abschiedsmail: Bloß keinen Frust ablassen

Still abtreten oder zum Schluss endlich mal den ganzen Ärger und Frust loswerden? Wer seine Arbeitsstelle verlässt, sollte nicht ohne Abschiedsgruß gehen. Doch Vorsicht, da lauern zahlreiche Fettnäpfchen. Wir verraten Ihnen, wie Sie gepflegt Ihren Hut nehmen ... mehr

Kündigung wegen NS-Vergleichs rechtens

Wer die Zustände an seinem Arbeitsplatz mit denen des Dritten Reiches vergleicht, kann fristlos gekündigt werden. Dies hat das Hessische Landesarbeitsgericht entschieden. Wir erklären Ihnen, wie der Fall liegt. Arbeitgeber öffentlich verunglimpft Ein 47 Jahre alter ... mehr

Was Mitarbeiter krank zur Arbeit treibt

Bazillenfalle Arbeitsplatz: Fast jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland bleibt trotz Krankheit nicht zu Hause, meldete der Gesundheitsmonitor 2009 der Bertelsmann-Stiftung Anfang des Jahres. Jetzt zeigt eine Online-Befragung der Universität Wuppertal ... mehr

Arbeiten in der Kälte: Aufwärmzeiten gegen Unterkühlung einhalten

Angesichts des Wintereinbruchs sollten Beschäftigte bei der Arbeit im Freien regelmäßige Aufwärmzeiten einhalten. Aufwärmpausen einlegen Fallen die Temperaturen wie derzeit vielerorts unter minus fünf Grad, empfehle es sich, höchstens 90 Minuten am Stück im Freien ... mehr

Dresscode fürs Büro: So sind Sie immer korrekt angezogen

Ob Business-Veranstaltung, das offizielle Essen mit dem Chef, Cocktailparty mit dem Vorstand oder Opernpremiere mit dem Kunden - viele Veranstaltungen erfordern bestimmte Kleidung. Gerade in Führungsebenen wird oft ein konkreter Look erwartet. Doch auch einfach ... mehr

Fünf Todsünden am Schreibtisch: Was der Arbeitsplatz über Sie verrät

Ein heißes Kussbild mit dem Schatz, ein Wimpel vom Lieblingsverein - da ist es doch gleich viel gemütlicher am Arbeitsplatz. Aber zu viel private Dekoration auf dem Schreibtisch kann bei den Kollegen komisch ankommen. Und der Chef macht sich sowieso seine ganz eigenen ... mehr

Büroalltag: Die schlimmsten Zeitfresser im Büro

Wie lange arbeiten wir tatsächlich? E-Mail-Flut, Papierstau im Kopierer, Druckerpatrone leer, lange Schlange an der Kaffeemaschine und uneffektive Meetings: Damit verschwenden Büroangestellte wertvolle Zeit am Arbeitsplatz. Mehr als 100 Stunden pro Jahr und Mitarbeiter ... mehr

Karriere: So polieren Sie Ihr Image im Job auf

Eine schlechtes Reputation im Job kann böse Folgen haben. Wer beim Chef erst einmal im Ruf steht, ein regelmäßiger Zuspätkommer zu sein oder bei der Arbeit zu pfuschen, hat nichts zu lachen. Das Image lässt sich zwar nicht von heute auf morgen reparieren ... mehr

Büros der Zukunft: So abgefahren sehen Sie aus

Die Büros der Zukunft könnten ziemlich abgefahren aussehen - zumindest, wenn es nach den Ideen der Möbeldesigner geht. Da gibt es Telefonzellen im Großraumbüro für private Gespräche und futuristisch anmutende Lounge-Bereiche für Meetings und Besprechungen. Auch kleine ... mehr

Lästern und alles besser wissen: Häufige Fehler von Berufseinsteigern

Platz da, hier komm ich! Wer so am ersten Arbeitstag auftritt und dafür Hurrarufe erwartet, wird schnell enttäuscht. Und nicht nur das: Er nervt. Für Berufseinsteiger gilt daher das Motto "Weniger ist mehr". Und wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal den Mund halten ... mehr

Albtraum Großraumbüro: 10 Dinge, die am meisten nerven

Studien belegen, was viele schon lange ahnen: Wer im Großraumbüro arbeitet, ist weniger produktiv, dafür aber schneller gestresst und öfter krank als Mitarbeiter, die in kleineren Arbeitszimmern sitzen. Trotzdem liegen die Gemeinschaftsbüros im Trend. Wir zeigen ... mehr

Karriere: 10 Top-Berufe für Nachteulen

Sie arbeiten am liebsten nachts? Früh aufstehen geht gar nicht und widerspricht Ihrem Biorhythmus komplett? Dann machen Sie doch einfach die Nachtschwärmerei zu Ihrem Beruf. Und wenn Sie sich als Schauspieler, Kellner oder Koch weniger eignen, gibt es noch zahlreiche ... mehr

Unterbrechungen vermeiden: "Raus aus meinem Büro, Kollege!"

"Kollege, hast du mal zwei Minuten Zeit für mich?", der Satz gehört sicher für fast jeden zum Joballtag. Und natürlich will niemand einen Kollegen abweisen, der Rat oder Unterstützung braucht. Das Problem dabei: Jede Unterbrechung reißt Sie aus der eigenen Arbeit ... mehr

Büro-Alltag: Oh Gott, schon wieder ein Meeting

Millionen Arbeitnehmer kennen das: Eine Sitzung folgt der anderen, Stunde um Stunde muss man sich die sinnfreien Wortbeiträge der lieben Kollegen anhören. Aber muss das so sein? Nein, sagt Managementberater Rüdiger Klepsch. Viele Sitzungen bringen nichts Viele ... mehr

Liebe am Arbeitsplatz: An diese Regeln sollten Sie sich halten

Liebe im Büro - Karrierekiller oder ganz normal? Aktuellen Umfragen zufolge hat jeder zehnte Deutsche seinen Partner am Arbeitsplatz kennen gelernt. Eine Liaison mit dem Vorgesetzten wird von anderen Mitarbeitern trotzdem meist mit Argusaugen verfolgt. Wer mit seinem ... mehr

Mitarbeitermotivation: Der Garten als Arbeitsplatz

Wer im Grünen arbeitet, fühlt sich wohler und ist seltener krank. Schon in den 90er Jahren bestätigten das Studien der A&M University in Texas und der Landwirtschaftlichen Universität Ås in Norwegen. Kein Wunder, dass Unternehmen zunehmend auf eine grüne Umgebung setzen ... mehr

Hilfe für Büro-Alltag: Was tun, wenn aus Kollegen Feinde werden?

Zoff im Büro ist keine Seltenheit: Kollegen arbeiten nicht kollegial zusammen, sondern bekämpfen sich. Wie aber lässt sich der Konflikt, der auch unbeteiligte Mitarbeiter belastet, lösen? Managementberater Rüdiger Klepsch gibt praktische Tipps gegen den Krieg ... mehr

Entwicklungsplan: Wie kann ich meine Karriere anschieben?

Man rödelt und rödelt - und trotzdem geht es beruflich nicht weiter. Ein möglicher Grund sind flache Hierarchien: Sie lassen weniger Aufstiegsmöglichkeiten zu. Aber was kann man dann tun? Managementberater Rüdiger Klepsch hilft bei Ihrem persönlichen Karriere ... mehr

Büroalltag: Mein Chef brüllt mich an - was soll ich tun?

Miese Stimmung im Büro: Der Chef rastet bei jeder Kleinigkeit aus, brüllt Mitarbeiter wahllos an. Wie geht man mit dieser Situation um? Darf man zurück schreien - oder sollte man den Raum verlassen? Managementberater Rüdiger Klepsch gibt praktische Tipps ... mehr
 
2


shopping-portal