Sie sind hier: Home > Politik >

Griechenland-Krise

Deutschland nimmt Moria-Migranten auf – Kurz: "Werden dem Weg nicht folgen"
Deutschland nimmt Moria-Migranten auf – Kurz: "Werden dem Weg nicht folgen"

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz geht in der Flüchtlingsfrage auf Konfrontation zu Deutschland und Kanzlerin Merkel. Er bekräftigte, dass sein Land keine Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen... mehr

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz geht in der Flüchtlingsfrage auf Konfrontation zu Deutschland und Kanzlerin Merkel. Er bekräftigte, dass sein Land keine Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen werde. 

Flüchtlingslager Moria: Deutschland will 1.553 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen
Flüchtlingslager Moria: Deutschland will 1.553 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria will Deutschland weitere Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Auf Lesbos sollen neue Unterkünfte entstehen, unter Beteiligung der EU. Deutschland... mehr

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria will Deutschland weitere Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Auf Lesbos sollen neue Unterkünfte entstehen, unter Beteiligung der EU.

Geisel trifft Flüchtlingsorganisationen in Athen
Geisel trifft Flüchtlingsorganisationen in Athen

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat sich in Athen über die Situation in den Flüchtlingslagern des EU-Landes informiert. Er kam am Dienstag mit dem Leiter des Flüchtlingshilfswerks UNHCR... mehr

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat sich in Athen über die Situation in den Flüchtlingslagern des EU-Landes informiert. Er kam am Dienstag mit dem Leiter des ...

Roth und Pistorius zur Migrationspolitik: Manche Politiker haben einfach Angst
Roth und Pistorius zur Migrationspolitik: Manche Politiker haben einfach Angst

Europa hat keine Migrationspolitik. Das macht das Hickhack um Moria wieder deutlich. Was muss passieren? Europa-Staatsminister Michael Roth und Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius haben... mehr

Europa hat keine Migrationspolitik. Das macht das Hickhack um Moria deutlich. Was muss passieren? Europa-Staatsminister Roth und Niedersachsens Innenminister Pistorius haben konkrete Vorschläge. 

Merz nach Moria-Brand: Es macht keinen Sinn, nach einer europäischen Lösung zu suchen
Merz nach Moria-Brand: Es macht keinen Sinn, nach einer europäischen Lösung zu suchen

Der Deutsche Städtetag hat die Bundesregierung zu einer "mutigen Entscheidung" über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria aufgefordert. Friedrich Merz kritisiert derweil Forderungen nach einer... mehr

Der Deutsche Städtetag hat die Bundesregierung zu einer "mutigen Entscheidung" über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria aufgefordert. Friedrich Merz kritisiert derweil Forderungen nach einer europäischen Lösung.

EU-Außenbeauftragter: Beziehung zur Türkei am Scheideweg
EU-Außenbeauftragter: Beziehung zur Türkei am Scheideweg

Der EU-Beitritt der Türkei wird immer unwahrscheinlicher. Das Land rückt weiter von den Grundwerten der Europäischen Union ab. Mehrere Konflikte erschweren eine Einigung ebenfalls. Der... mehr

Der EU-Beitritt der Türkei wird immer unwahrscheinlicher. Das Land rückt weiter von den Grundwerten der Europäischen Union ab. Mehrere Konflikte erschweren eine Einigung ebenfalls.

Moria-Brand: Merkel unterstützt Überlegung von Flüchtlingslager unter EU-Führung
Moria-Brand: Merkel unterstützt Überlegung von Flüchtlingslager unter EU-Führung

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? Nach dem... mehr

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die?

Moria-Flüchtlinge: Erdogan findet jederzeit wieder einen Grund zur Erpressung
Moria-Flüchtlinge: Erdogan findet jederzeit wieder einen Grund zur Erpressung

Durch den Brand im Elendslager Moria entfacht in Europa auch wieder der Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen. Kein Wunder. Doch ein Prinzip dürfen die Europäer nicht auch noch verraten. | Eine... mehr

Durch den Brand im Elendslager Moria entfacht in Europa auch wieder der Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen. Kein Wunder. Doch ein Prinzip dürfen die Europäer nicht auch noch verraten. | Eine Kolumne von Gerhard Spörl. 

Moria-Brand bewegt Leser: "Das sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit"
Moria-Brand bewegt Leser: "Das sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit"

Nach den Bränden im Flüchtlingslager Moria beschäftigen die obdachlos gewordenen Migranten Europa. Auch die t-online-Leser sind besorgt: Was kann Deutschland tun, wo liegen die Grenzen der... mehr

Nach den Bränden im Flüchtlingslager Moria beschäftigen die obdachlosen Migranten Europa. Auch die t-online-Leser sind besorgt: Wie kann Deutschland helfen, wo liegen die Grenzen des Landes? Die Meinungen spalten sich.

Merkel kündigt Entscheidung an: SPD macht Druck für Migrantenaufnahme - CDU weist zurück
Merkel kündigt Entscheidung an: SPD macht Druck für Migrantenaufnahme - CDU weist zurück

Berlin (dpa) - Im Koalitionsstreit über die Aufnahme von Migranten aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria macht die SPD Druck auf die Union. SPD-Chefin Saskia Esken fordert bereits für heute... mehr

SPD und Oppositionsparteien fordern, mehr Migranten aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen. CDU-Politiker weisen die...



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: