Sie sind hier: Home > Themen >

CDU

Thema

CDU

CDU verschiebt Parteitag wegen Corona-Krise

CDU verschiebt Parteitag wegen Corona-Krise

Das Coronavirus macht der CDU bei der Wahl eines neuen Parteichefs einen Strich durch die Rechnung: Die Partei hat ihren Sonderparteitag Ende April abgesagt. Eigentlich sollte am 25. April über die Nachfolge von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer entschieden ... mehr
Länderchefs sollen Streit um Mindestabstand von Windrädern lösen

Länderchefs sollen Streit um Mindestabstand von Windrädern lösen

1.000 Meter sollen zwischen Windrädern und Wohnhäusern liegen – das will die Union. Damit soll die Akzeptanz in der Bevölkerung steigen. Die große Koalition wird sich nicht einig – und setzt jetzt auf die Länderchefs.  Die schwarz-rote Koalition ist bei Verhandlungen ... mehr
Coronavirus: Angela Merkel und Jens Spahn im Krisenmodus

Coronavirus: Angela Merkel und Jens Spahn im Krisenmodus

Der Kampf gegen das Coronavirus stellt das ganze Land auf die Probe. Die Kanzlerin versucht, verunsicherte Bürger und die Wirtschaft zu beruhigen. Doch jeder weiß: Die Epidemie hat gerade erst begonnen. Theater geschlossen, Fußball ohne Fans, erste Grenzen in Europa ... mehr
Coronavirus: FDP-Bundestagsabgeordneter spricht über seine Covid-19-Infektion

Coronavirus: FDP-Bundestagsabgeordneter spricht über seine Covid-19-Infektion

Im Bundestag gibt es einen ersten Fall von Covid-19. Ein FDP-Abgeordneter ist betroffen. Auch eine andere Fraktion bekommt die Auswirkungen der Pandemie zu spüren. Wie stark wird sich das auswirken? Das Coronavirus ist im Bundestag angekommen. Am Mittwoch wurde ... mehr
Coronavirus: Ökonomen fordern drastische Schritte gegen Krise

Coronavirus: Ökonomen fordern drastische Schritte gegen Krise

Tipps von Deutschlands führenden Ökonomen: Um die Wirtschaft zu stabilisieren, sollte die Regierung Steuern senken und neue Schulden machen. Notfalls müsse sich der Staat sogar an Firmen beteiligen – wie zuletzt bei der Finanzkrise 2008. Das Coronavirus sorgt unter ... mehr

Erfurt: CDU-Fraktion will Sonntagsfahrverbot lockern – wegen Coronavirus

In Erfurt möchte die CDU-Fraktion Verzögerungen bei der Versorgung etwa mit Lebensmitteln vorbeugen. Deshalb will sie die sonntäglichen Fahrverbote für Lkws lockern. Das Thüringer Verkehrsgewerbe sieht das anders. Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag fordert wegen ... mehr

Coronavirus: Welche Rolle spielt die Zahl bei Veranstaltungsverboten?

Derzeit werden Großveranstaltungen abgesagt, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Zahl 1.000 ist dabei ein Richtwert – zumindest in einigen Ländern. Doch was hat es damit auf sich? Zur Eindämmung der Covid-19- Epidemie setzen mehrere ... mehr

Bund gibt eine Milliarde Euro: Einschneidende Absagen von Großveranstaltungen wegen Corona

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht davon aus, dass sich rund zwei Drittel der Deutschen mit dem neuen Coronavirus anstecken könnten. 60 bis 70 Prozent könnten sich infizieren, sagte sie nach Teilnehmerangaben in der Fraktionssitzung am Dienstag ... mehr

Coronavirus – Beschlüsse: In der Stunde der Not reißt man sich zusammen

Mit den Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft hat die Bundesregierung  in der Corona-Krise geliefert, mit dem Streit danach all ihre Erfolge aber wieder zerstört. Das ist unprofessionell – und offenbart, wie unfähig die große Koalition beim Krisenmanagement ... mehr

Coronavirus: FC Bayern drohen mindestens zwei Geisterspiele

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, könnte vorerst auch die Münchner Allianz-Arena für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Rekordmeister FC Bayern droht bis Ostern eine Geisterkulisse. Dem FC Bayern München drohen nach der Einigung ... mehr

Zoff bei SPD wegen OB-Wahl in Stuttgart: Kandidat Schreier droht Rauswurf

Ein OB-Kandidat sorgt für Zoff in der Stuttgarter SPD. Ein eigenwilliger Vorstoß von Marian Schreier könnte nun zum Rauswurf des Sozialdemokraten aus der Partei führen. Die Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl sorgt innerhalb der baden-württembergischen SPD für Streit ... mehr

Geisterspiele in der Bundesliga: Bekomme ich Geld für mein Ticket zurück?

Die Bundesliga plant wegen des Coronavirus Spiele ohne Zuschauer – etwa beim Revierderby zwischen Dortmund und Schalke 04. Ein Anwalt erklärt, wie Sie den Ticketpreis erstattet bekommen. Das Coronavirus breitet sich weiter in Deutschland aus. Am Montag wurden die ersten ... mehr

Angela Merkel: Es wird Zeit für ihren Rücktritt

Warum schweigt die Kanzlerin, wenn sie reden sollte? Vielleicht sieht sie die Notwendigkeit nicht, vielleicht fehlt ihr die Kraft. Für ihre Partei wie für das Land wäre es besser, wenn sie früher ginge. Am vorigen Donnerstag hielt Wolfgang Schäuble im Bundestag ... mehr

Coronavirus trifft Bundesliga: Geisterspiel zwischen BVB und Schalke 04

Geisterspiele in der Bundesliga – dieses Szenario wird angesichts des sich ausbreitenden Coronavirus nun immer wahrscheinlicher. Gleich zwei höchst brisante Derbys würden somit ohne Zuschauer stattfinden. Am Sonntag plädierte Gesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Wie Deutschland auf das Coronavirus reagiert

Die Folgen des Coronavirus werden auch in Deutschland deutlich spürbar. Behörden und Unternehmen reagieren teils drastisch. Welche Maßnahmen gibt es bereits und welche sind noch zu erwarten? Schulschließungen, mögliche Geisterspiele beim Fußball und Homeoffice ... mehr

Hilfen für Wirtschaft: Mit Corona-Beschlüssen macht die Regierung vieles richtig

Die große Koalition hat erste Schritte zur Abwendung wirtschaftlicher Schäden durch das Coronavirus eingeleitet. Auch wenn einiges unkonkret ist, sind die Maßnahmen vernünftig.  Bis nachts um 2 Uhr brannten die Lichter im Bundeskanzleramt. Das Gipfeltreffen ... mehr

Coronavirus – DFL-Boss Seifert: Bundesliga mit Fans "leider nicht realistisch"

In unterschiedlichen europäischen Ligen haben Fußballspiele bereits vor leeren Rängen stattgefunden. Dieses Szenario steht laut DFL-Chef Christian Seifert auch Deutschland bevor. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert rechnet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ... mehr

Große Koalition will Flüchtlinge aufnehmen – und reagiert auf Coronavirus

Sieben Stunden hat der Koalitionsausschuss über die Coronavirus-Krise und die Lage an der türkisch-griechischen Grenze beraten. Union und SPD ergreifen Notmaßnahmen – stellen aber auch grundsätzliche Weichen. Angesichts der Not der Flüchtlinge in Griechenland wollen ... mehr

Nach Gutachten: Unionspolitiker wollen Kinderkopftuchverbot in Schulen

Berlin (dpa) - Politiker von CDU und CSU haben sich für ein Kopftuchverbot für junge Mädchen an Schulen ausgesprochen. "Ich bin der Überzeugung, dass ein Kopftuchverbot für Kinder unter 14 Jahren in Bildungseinrichtungen ein wichtiger Schritt ist, um jungen muslimischen ... mehr

"Sonntagstrend" - Umfrage: Union sackt auf tiefsten Stand seit Oktober 2018

Berlin (dpa) - Die Union büßt im "Sonntagstrend" des Meinungsforschungsinstituts Kantar für die "Bild am Sonntag" an Zustimmung ein. CDU und CSU kommen in der Umfrage nur noch auf 24 Prozent - ein Minus von einem Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche. Dies ist demnach ... mehr

Stephan Weil: SPD soll Anspruch auf Führung erheben

In Umfragen geht es für die SPD leicht bergauf. Doch welche Rolle trauen sich die Sozialdemokraten künftig zu?  Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil hat klare Vorstellungen. Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil (SPD) ruft seine Partei ... mehr

Mehr als 600 Infizierte: Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus

Tausende Menschen haben sich  in Deutschland  auf das Coronavirus testen lassen, bei mehreren Hundert ist es nachgewiesen. Auch in anderen Ländern sorgt die Krankheit zunehmend für Probleme. Bei immer mehr Menschen in Deutschland wird das neue Coronavirus nachgewiesen ... mehr

Sonntagsfrage: CDU und CSU sinken auf Rekordtief

Die aktuellen Umfragen sehen für CDU und CSU nicht gut aus. In der Sonntagsfrage des ZDF-"Politbarometers" verliert die Union weiter an Zustimmung, Rot-Rot-Grün hätte dagegen eine Mehrheit.  Die Union ist im ZDF-" Politbarometer" auf ein Rekordtief abgerutscht ... mehr

Gesetzliche Krankenversicherungen rutschen tief ins Minus – Defizit seit 2015

Die Gesetzlichen Krankenversicherungen haben 2019 ein Milliardendefizit erwirtschaftet – nach einem satten Überschuss im Vorjahr. Warum Gesundheitsminister Spahn dennoch von einer positiven Entwicklung spricht. Die gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

SPD: Gerhard Schröder sieht diese Politiker als Kanzlerkandidaten

Altkanzler Gerhard Schröder ist kein Fan der neuen SPD-Führung. Als Kanzlerkandidaten schlägt er der Partei daher diese Spitzenpolitiker vor. Kritik gibt es auch an Kanzlerin Merkel. Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ( SPD) hat das Führungsduo seiner Partei in einem ... mehr

Rot-Rot-Grün mit Mehrheit: Union sackt im ZDF-Politbarometer auf Rekordtief

Berlin (dpa) - Die Union verliert einer aktuellen Umfrage zufolge im Bund an Zustimmung und fällt auf ein historisches Tief. Wäre an diesem Sonntag Bundestagswahl, kämen CDU/CSU laut dem am Freitag veröffentlichten ZDF-Politbarometer auf 26 Prozent ... mehr

Praxistest in Thüringen: CDU stimmt erstmals mit Ramelows Koalition

Erfurt (dpa) - Erstmals seit der Wahl von Bodo Ramelow (Linke) zum Thüringer Ministerpräsidenten hat die CDU gemeinsam mit der Minderheitsregierung aus Linke, SPD und Grüne für ein Projekt gestimmt. Am Freitag wurde im Landtag in Erfurt ein Investitionspaket ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow stimmte für AfD-Politiker bei Vizepräsidentenwahl

Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte laut eigenen Angaben den AfD-Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten im Thüringer Landtag mit. Dafür gibt der Ministerpräsident "grundsätzliche" Gründe an. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach eigenen ... mehr

Flüchtlingsdrama an der EU-Grenze – Angst ist keine Strategie

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ich bin ein Freund des Wortes, aber manchmal sagen Bilder mehr als Worte. Schauen wir also auf die Bilder aus dem türkisch-griechischen Grenzgebiet ... mehr

Thüringen: AfD-Politiker wird zum Vizepräsidenten des Landtags gewählt

Nun kommt die Thüringer AfD doch noch zu einem Amt: Der AfD-Politiker Kaufmann ist zum Vizepräsidenten des Thüringer Landtags gewählt worden. Offenbar waren auch CDU und FDP daran beteiligt. Der AfD-Politiker Michael Kaufmann ... mehr

Wolfgang Schäuble über rechte Gewalt: "Das ist Terrorismus"

Der Bundestag debattiert über den Anschlag von Hanau. Die Debatte gerät zu einer verbalen Auseinandersetzung mit der AfD. Bundestagspräsident Schäuble räumt Versäumnisse des Staates ein. Nach dem rassistisch motivierten Anschlag von Hanau hat die Bundesregierung ... mehr

Wegen Coronavirus: Risiko für Rezession in Deutschland erheblich gestiegen

Der Bund der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor einer Rezession in Deutschland. Grund dafür ist das Coronavirus. Der Verband fordert: Die Politik müsse jetzt gegensteuern – und massiv investieren. Die Industrie sieht die Gefahr einer Rezession in Deutschland angesichts ... mehr

Klimapaket: Deutschland wird CO2-Ziele nicht erreichen

Mit dem Maßnahmenpaket zum Schutz des Klimas will die Bundesregierung massiv Treibhausgas einsparen. Es zeigen sich positive Effekte – doch die geplante Reduktion wird wohl nicht gelingen. Das Klimaschutzpaket der schwarz-roten Koalition reicht nach Berechnungen ... mehr

Verkauf an russischen Investor: Diese Real-Märkte schließen Ende 2020

Nach dem Verkauf an einen russischen Investor müssen zeitnah sieben Real-Märkte schließen. Rund 650 Mitarbeiter bangen nun um ihre Jobs. Weitere Märkte werden bald folgen. Die Supermarktkette Real hat noch vor ihrem endgültigen Verkauf an ein Investorenkonsortium ... mehr

Thüringen – Ramelow-Wahl: "Das 'F' in FDP steht ab heute für feige"

Erleichterung bei den Thüringer Koalitionären – Erklärungsversuche bei FDP und CDU. Und scharfe Worte von der AfD. Das sind die Reaktionen nach der Wahl von Bodo Ramelow in Erfurt. Im zweiten Anlauf hat es für Bodo Ramelow geklappt: Der Linke-Politiker ist am Mittwoch ... mehr

Thüringen-Wahl: "Die Würde des Landtags durch den Kakao gezogen"

Nach einer wochenlangen Krise hat Thüringen wieder eine Regierung. Doch die Spuren der Auseinandersetzungen werden sichtbar bleiben, meint der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder. Die Regierungskrise in Thüringen ist vorerst beigelegt. Vier Wochen ... mehr

Thüringen: Das sagte Ramelow nach seiner Wahl zu Höcke

Bodo Ramelow ist erneut zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden. Anschließend verweigerte er Björn Höcke den Handschlag. Was sagte er ihm? Alle Infos im Newsblog. Der Landtag in Thüringen hat im zweiten Anlauf Bodo Ramelow ... mehr

Wahl in Thüringen: AfD kritisiert CDU und FDP wegen Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist neuer und alter Ministerpräsident von Thüringen. Nach langem Hin und Her wurde er am Mittwoch ins Amt gewählt – sehr zum Unmut der AfD.  Nach der Wahl von  Bodo Ramelow von der Linken ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow im dritten Anlauf zum Ministerpräsidenten gewählt

Nach dem Eklat Anfang Februar ist Bodo Ramelow am Ziel: Der Thüringer Landtag wählte den Linken-Politiker zum Ministerpräsidenten. Diesmal ging der Plan seiner Partei auf. Linken-Politiker Bodo Ramelow ist erneut zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt worden ... mehr

Linke: Scharfe Kritik an Bernd Riexinger nach Szene auf Strategietreffen

Bei einem Strategietreffen der Linken hat sich eine Teilnehmerin abfällig über Reiche geäußert. Ein Video des Redebeitrags sorgte für Empörung. Auch Parteichef Bernd Riexinger steht in der Kritik. Am 29. Februar kam es bei der Strategiekonferenz der Linken in Kassel ... mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Warum es eine Zitterpartie wird

Klar ist, dass heute der Linke Bodo Ramelow und der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke beim zweiten Versuch der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen antreten. Aber wie es ausgeht? Ungewiss. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahl im Überblick. Regierungskrise ... mehr

Thüringen-Wahl: Bodo Ramelow gegen Björn Höcke – alles zum Polit-Poker

Bodo Ramelow hat einen Herausforderer bei der Ministerpräsidentenwahl am Mittwoch in Thüringen: Björn Höcke. Was bedeutet die Kandidatur des AfD-Rechtsaußen? Wie ist die Ausgangslage? Auf ein Neues: Vier Wochen nachdem in Thüringen der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ... mehr

Bei knappem Ausgang: CDU-Vorsitzbewerber wollen Machtkampf nach April verhindern

Berlin (dpa) - Die drei aussichtsreichen Kandidaten für den CDU-Vorsitz wollen verhindern, dass der interne Machtkampf bei einem knappen Ausgang der Vorsitzendenwahl Ende April weitergeht. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet, Ex-Unionsfraktionschef ... mehr

Frauenlos glücklich: Die CDU hat ein Problem mit alten weißen Männern

Im Rennen um den CDU-Vorsitz treten nur Männer an. Aber wie wollen die Christdemokraten eine Volkspartei bleiben, ohne Frauen und Menschen aus Einwandererfamilien anzusprechen? Nach fast 15 Jahren Merkel’scher Regierungszeit haben es manche vielleicht vergessen ... mehr

Angela Merkels Regierung – überrumpelt vom Coronavirus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bundesregierung führt nicht, sie wird überrumpelt. Dabei bräuchte es in Zeiten wie diesen eine couragierte Kabinettsmannschaft, die langfristig plant ... mehr

Auf Parteitag im Dezember: Künftiger CDU-Chef soll sich erneut zur Wahl stellen

Berlin (dpa) - Der neue CDU-Vorsitzende muss sich nach der Entscheidung auf dem Sonderparteitag Ende April wenige Monate später erneut zur Wahl stellen - auf dem turnusgemäßen Parteitag Anfang Dezember. Die Kandidaten sollen sich bis zum Sonderparteitag in mehreren ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Szenario für Bevölkerungsschutz zeigt Schwachstellen

Was tun, wenn Deutschland von einer  Epidemie betroffen ist ?  Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz hat eine Simulation dafür vorbereitet. Sie liefert Hinweise darauf, wo die Schwachstellen des Systems liegen. Wie verhalten wir uns im Ernstfall? Mit dieser Frage ... mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: AfD-Chef Höcke tritt gegen Ramelow an

Konkurrenz für Bodo Ramelow: Bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen will sich auch AfD-Landeschef Björn Höcke zur Wahl stellen.  Bei der Ministerpräsidentenwahl an diesem Mittwoch in Thüringen prallen zwei Politiker aufeinander, die unterschiedlicher nicht ... mehr

"Genau der Richtige": CDU-Wirtschaftsflügel nominiert Merz für Parteivorsitz

Berlin (dpa) - Als erste Bundesvereinigung der CDU hat sich der Wirtschaftsflügel im Rennen um den künftigen Parteivorsitz aus der Deckung gewagt: Das Präsidium der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) nominierte Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz als Kandidaten ... mehr

Mittelstandsunion nominiert Merz für Parteivorsitz

Friedrich Merz sei der beste Kandidat für die Parteispitze – davon ist die Mittelstands- und Wirtschaftsunion überzeugt. Jetzt hat die CDU-Organisation ihn offiziell nominiert. Der CDU-Wirtschaftsflügel hat Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz als Kandidat ... mehr

CDU in Thüringen: Mario Voigt ist Nachfolger für Fraktionschef Mohring

Noch vor der erneuten Ministerpräsidentenwahl hat die CDU-Fraktion in Thüringen einen neuen Vorsitzenden gewählt. Nachfolger des umstrittenen Mike Mohring wird Mario Voigt.  Der Hochschulprofessor Mario Voigt ist als Nachfolger von Mike Mohring neuer ... mehr

Leipzig: SPD-Politiker Burkhard Jung bleibt Oberbürgermeister

SPD-Politiker Burkhard Jung hat bei den Wahlen in Leipzig knapp gewonnen und seinen Posten als Oberbürgermeister verteidigt. Dafür brauchte er die Unterstützung von anderen Parteien. Der SPD-Politiker Burkhard ... mehr

Sigmar Gabriel wirft SPD "kollektives Führungsversagen" vor

Sigmar Gabriel kritisiert in seinem Buch die SPD scharf. Wie die aktuellen Parteivorsitzenden in ihre Ämter gekommen sind, findet er aberwitzig. Für seine Partei hat er einen Ratschlag.  Der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seiner Partei ein über Jahre andauerndes ... mehr

Armin Laschet besucht Israel: Ist er der nächste deutsche Kanzler?

Der Besuch des NRW-Ministerpräsidenten in Jerusalem und Tel Aviv ist lange geplant. Doch mit seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz hat sich die Lage geändert. Kann Armin Laschet Kanzler? Armin Laschet ist nervös, und man merkt es ihm an. Der nordrhein ... mehr

Rassismus: Wir müssen den rechten Terror mit ganzer Kraft bekämpfen

Wieder ein rechtsextremer Anschlag: In Hanau tötet ein Mann kaltblütig zehn unschuldige Menschen. Es ist nun Zeit, endlich entschieden zu handeln. Die Blutspur des NSU, der Mord an Walter Lübcke, immer neue Nazi-Netzwerke im Internet: Die rechte Gewalt in Deutschland ... mehr
 


shopping-portal