• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge


Geld & Vorsorge

Familie & Kinder

Geldanlage

Kolumne - Jessica Schwarzer

Kryptowährung

Rente & Altersvorsorge

Sparen & Finanzieren

Steuern

DAX

Dow Jones

ETFs

Aktien kaufen für Anfänger

Börse Frankfurt live

Rentenberechnung

RĂĽruprente

Geld & Vorsorge

Rürup-Rente und Witwenrente – was gilt nach altem Recht?
Eine ältere Frau schaut sich Unterlagen an.

Inflation, Zinswende und nicht zuletzt der Ukraine-Krieg: Es gibt ein Beben an den Börsen. Aber mit diesen Investments müssen Sie nicht den Mut verlieren.  

Deprimierender Anblick: Aktuell bewegen sich die Kurse an den Aktienmärkten nur nach unten, aber Optimismus lohnt sich in Bärenmärkten besonders.
Von Jessica Schwarzer

Jahrzehnte früher in Rente – was vielen nur durch einen Lottogewinn möglich scheint, ist für Frugalisten erklärtes Ziel. Wie funktioniert das?

Finanzielle Freiheit ist für viele ein wichtiges Ziel. Wer viel spart, kann sie tatsächlich auch erreichen.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Millionen Menschen in Deutschland sind geringfügig beschäftigt – sogenannte Minijobber. Die meisten davon zahlen keine Beiträge in die Rente ein, obwohl das entscheidende Vorteile haben kann.

Ein Kellner (Symbolbild): Viele Minijobber zahlen nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein – doch häufig kann sich ein Beitrag lohnen.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Sie möchten einen bestimmten Gegenstand nur einem Erben hinterlassen? Dann sollten Sie das Vorausvermächtnis nutzen. Was Sie dazu wissen und beim Testament beachten sollten.

Briefmarkenalben (Symbolbild): Manchmal will man einem Erben einen ganz bestimmten Gegenstand vermachen.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Die Wirecard-Pleite vor ziemlich genau zwei Jahren steckt Aktionären noch tief in den Knochen. Es ist eine Mischung aus Wut und Fassungslosigkeit. Was Sie jetzt noch tun können und was uns das Drama lehrt.

Der SchlĂĽsselmann: Der frĂĽhere Wirecard-Manager Jan Marsalek ist nach dem Finanzskandal untergetaucht.
Von Jessica Schwarzer

Eine Trennung ist nie einfach. Noch schwerer wird sie, wenn Sie sich Sorgen über Ihren Rentenanspruch machen. Wir erklären, was nach einer Trennung mit Ihren Rentenpunkten passiert.

Ein Paar nach einem Streit (Symbolbild): Nach einer Scheidung werden die Rentenpunkte auf beide Ex-Partner verteilt.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Die Riester-Rente reicht nicht, um auszugleichen, was Ihnen im Alter an Geld fehlen wird. Doch wenn Sie schon mal einen Vertrag haben, sollten Sie auch alle Vorteile mitnehmen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Eine Frau macht sich Notizen (Symbolbild): Wer einen Riester-Vertrag hat, sollte sich wenigstens um alle Förderungen bemühen.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Ich lebe seit 1990 im Westen, zuvor habe ich 23 Jahre in der ehemaligen DDR gearbeitet. Warum bekomme ich nur die Westanpassung angerechnet?

Älterer Mann: Im Osten steigen die Renten stärker an.

Die deutsche Teilung ist zwar seit Jahrzehnten Geschichte, bei der Rente besteht sie aber bis heute fort. Wir erklären, wie sich Ihre Rente im Osten berechnet.

Ă„lterer Mann sichtet Unterlagen (Symbolbild): Bei der Rente gibt es noch immer Unterschiede zwischen Ost und West.

Immer mehr Menschen auf der Welt produzieren immer mehr Abfall. Nicht nur die Weltmeere werden zu einer gigantischen Müllhalde. Recycling ist eine Lösung dieses Problems. Und ein spannendes Thema für Aktionäre.

Zusammengepresste Dosen (Symbolbild): Mit Recycling lässt sich viel Geld verdienen.
Eine Kolumne von Jessica Schwarzer

Alte Versandverpackungen müssen nicht zwingend in die Recyclingtonne. Es gibt sinnvolle Möglichkeiten der Wiederverwendung, die gleichzeitig...

Um Päckchen nicht sofort im Papiermüll entsorgen zu müssen, gibt es Unternehmen, die sie ein weiteres Mal verwerten.

Trotz der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind die Menschen weltweit in der Summe so reich wie nie zuvor. Ein Teil des Vermögens...

Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krise erreicht das private Gesamtvermögen weltweit ein Rekordwert von 473 Billionen US-Dollar.

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer bekommen dieser Tage Post vom Finanzamt. Denn ab dem 1. Juli müssen sie ihm allerlei Daten übermitteln. Wir erklären, welche das sind und wo Sie sie finden. 

Einfamilienhaus (Symbolbild): Eigentümer müssen in diesem Jahr eine zusätzliche Steuererklärung abgeben.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Verspricht nur eine Reise die Heilung oder Linderung einer Krankheit, können die Kosten dafür unter Umständen die Steuerlast senken...

Gute Aussichten für Kranke: Wem ein Thailand-Aufenthalt nachweislich Heilung oder Linderung verspricht, der kann unter Umständen auch Teile der Kosten von der Steuer absetzen.

Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation – die Probleme sind akut und drängend. Umso wichtiger ist es jetzt, künftigen Krisen vorzubeugen. Blackrock-Deutschlandchef Dirk Schmitz erklärt, wie Deutschland dabei vorangehen kann.

Jemand tankt Diesel: Den Ukraine-Krieg spĂĽren viele Deutsche an der Tankstelle.
Ein Gastbeitrag von Dirk Schmitz

Wenn der Sommer kommt, fallen oft die HĂĽllen. Manche sind dabei eher scheu, andere aalen sich komplett blank in der Sonne...

Der 5.

Fast 200 Millionen Menschen auf der Welt hungern – Tendenz steigend. Neue Technologien könnten das Problem lösen. Wie Sie als Anleger auf die Ernährung der Zukunft setzen.

Mutter mit Baby in Nigeria (Symbolbild): Die Zahl der hungernden Menschen ist in den vergangenen zwei Jahren um 40 Prozent gestiegen.
Eine Kolumne von Jessica Schwarzer

Die Inflation hält sich hartnäckig. Die Zinsen auf Tages- und Festgeldkonten können sie zwar nicht ausgleichen, aber zumindest ein wenig begrenzen. Wir zeigen, wo Sie aktuell die besten Konditionen bekommen.

Eine Frau prĂĽft Angebote auf ihrem Smartphone (Symbolbild): t-online fasst fĂĽr Sie jeden Monat die besten Zinsen auf Tages- und Festgeld zusammen.

Krieg, Sanktionen und Gegensanktionen machen die Lage an den Börsen aktuell unübersichtlich und komplex. Anleger, die russische Wertpapiere...

Handel quasi ausgesetzt: Anlegerinnen und Anleger können aktuell nicht mehr tun, als die Börsenkurse ihrer russischen Wertpapiere zu verfolgen.

Wer Hilfe bei der eigenen Haushaltsführung in Anspruch nimmt, kann diese Kosten bei der Steuererklärung angeben. Dazu gehören unter...

Gartenarbeit erledigt? Das Entsorgen von Schnittgut kann als haushaltsnahe Dienstleistung die Steuerlast drĂĽcken.

Die Teuerung in Deutschland steigt und steigt: Im Mai zog die Inflation auf bereits rekordverdächtigem Niveau weiter an. Volkswirte machen...

Höhere Inflationsraten senken die Kaufkraft.

Den Ruhestand ohne Geldsorgen verbringen, keine Abstriche machen – so wünschen es sich die meisten. Doch wie viel Geld benötigen Sie dafür eigentlich? Diese Berechnung zeigt es Ihnen.

Eine ältere Frau sitzt mit ihrem Hund und einer Tasse Kaffee auf einer Bank im Garten: Um einen entspannten Ruhestand zu haben, sollten Sie sich Ihre Rentenlücke ausrechnen – und entsprechend Geld sparen.
Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Fürs Alter mit Aktien vorsorgen? Eine gute Idee. Doch an der Börse können Sie viele Fehler machen. Das muss nicht passieren, wenn Sie ein paar einfache Regeln befolgen.

Junge Frau macht sich Notizen (Symbolbild): Wer bei der Geldanlage ein paar einfache Regeln beherzigt, kann sich auf Dauer ein kleines Vermögen aufbauen.
Eine Kolumne von Jessica Schwarzer

Geld & Vorsorge von A bis Z

Ratgeber Aktien

Aktien kaufenAktien Steuern










t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website